Umgang mit negativen Kommentaren zu Ihrer Kunst oder Ihrem Handwerk in sozialen Medien

Donna nutzt ihren künstlerischen Hintergrund gerne, um lustige Bastelprojekte mit einem besonderen Schwerpunkt auf der Verwendung von wiederverwendeten oder handlichen Haushaltsmaterialien zu erstellen.

Wie Sie mit negativen Kommentaren zu Ihrer Kunst oder Ihrem Handwerk in sozialen Medien oder im Internet umgehen können



Wie Sie mit negativen Kommentaren zu Ihrer Kunst oder Ihrem Handwerk in sozialen Medien oder im Internet umgehen können

(c) purl3agony 2016



Wie viele Künstler, Designer und Handwerker heute teile ich Fotos und Tutorials meiner Kunst- und Handwerksprojekte in sozialen Medien. Ich bekomme Ideen und Inspiration, wenn ich andere Projekte auf Pinterest, Craftgawker oder Ravelry sehe und meine Stücke gerne mit Gleichgesinnten und Kreativen teile.

Vor ein paar Wochen habe ich auf meiner Facebook-Seite ein Foto von einem meiner kürzlich abgeschlossenen Handarbeiten gepostet. Zwei meiner Freunde, Menschen, die ich seit über 20 Jahren im wirklichen Leben kenne, haben einige negative Kommentare hinterlassen. Ich war von ihren Kommentaren überrascht und sehr verletzt.



Ich habe zuvor gemeine oder negative Kommentare zu meinem Handwerk erhalten. Manchmal stammen diese Kommentare von völlig Fremden, andere von Leuten, die ich durch Handwerksstätten etwas kenne. Aber diese Kommentare lassen mich immer verletzt und ein wenig verprügelt fühlen.

Die Leute werden sagen, dass Sie sich durch die Veröffentlichung Ihrer persönlichen Kunst im World Wide Web der Kritik aussetzen. Dass Sie entweder eine dickere Haut wachsen lassen oder Ihre Arbeit nicht online teilen sollten. Dies ist wahrscheinlich wahr, aber ich glaube nicht, dass ich jemals etwas Negatives über die Kunst oder das Handwerk eines anderen im Internet sagen würde. Wenn mir etwas nicht gefällt oder ich denke, dass es schlecht verarbeitet ist, gehe ich einfach weiter und schaue mir etwas anderes an.Warum hinterlassen die Leute gemeine oder negative Kommentare zur Kunst anderer Leute in den sozialen Medien? Und was sollten Sie, wenn überhaupt, als Antwort tun?

Die Leute denken vielleicht, dass sie helfen, indem sie ehrlich über Ihre Kunst in den sozialen Medien sind.

Die Leute denken vielleicht, dass sie helfen, indem sie ehrlich über Ihre Kunst in den sozialen Medien sind.

(c) purl3agony 2016

Sie denken, sie helfen Ihnen, indem sie ehrlich sind



Einige Leute mögen scheinbar gemeine Kommentare hinterlassen, sind aber ehrlich gesagt als konstruktive Kritik oder hilfreiche Ratschläge gemeint. Dies ist in Ordnung, wenn der Künstler um Feedback gebeten hat. Ich habe einen Freund, der seine laufenden Bilder oft auf Facebook veröffentlicht und um Eingabe bittet. Wenn Sie Ihr fertiges Projekt jedoch auf einer Website veröffentlicht haben, um es zu teilen, scheinen diese konstruktiven Kommentare häufig zeitlich schlecht und falsch platziert zu sein. Nachdem Sie viel harte Arbeit und kreative Energie in die Fertigstellung von etwas gesteckt und es dann mit Stolz geteilt haben, kann es sehr verletzend sein, wenn andere Vorschläge machen und Kritik üben, insbesondere wenn Sie das Gefühl haben, dass das Stück fertig ist.

Was als Antwort zu tun ist:Löschen oder ignorieren Sie ihre Kommentare. Diesen Menschen zu sagen, dass sie Ihre Gefühle verletzt haben, indem sie diese Kommentare hinterlassen, oder dass Sie ihren Beitrag nicht wollen, würde nur ihre Gefühle verletzen und sie sich genauso schlecht fühlen lassen wie Sie. Es ist nicht einfach, aber es ist besser, die Hauptstraße zu nehmen und nichts zu sagen.

Ich muss zugeben, dass nach dem Lesen meiner Freunde & apos; Kommentare, ich saß eine Weile da und dachte über die gemeinen Dinge nach, die ich ihnen zurückschicken konnte. Aber ich wollte nicht, dass sie sich so schlecht fühlen wie ich. Und ihre Kommentare waren es nicht wert, unsere Freundschaft zu ruinieren.

Sie könnten versuchen, lustig zu sein



Oft hinterlassen Leute Kommentare in sozialen Medien und denken, dass sie lustig sind. Ich hatte einmal eine Frau, die eines meiner Weihnachtshandwerke mit dem Kratzbaum einer Katze verglich. Ich fand es überhaupt nicht lustig.

Die meisten von uns wissen aus Erfahrung, dass impliziter Humor im Internet nicht durchkommt. Diese 'lustigen' Kommentare wirken oft seltsam oder grausam. Das Hinzufügen eines Smileys am Ende Ihrer Kommentare hilft nicht immer dabei, Ihre Absicht zu klären.

Was als Antwort zu tun ist:Löschen oder ignorieren Sie es. Wenn Sie versuchen zu antworten, können Sie die Verwirrung oder das Missverständnis verstärken. Die Person, die den Kommentar hinterlassen hat, könnte nun Anstoß nehmen und sich revanchieren. Oder sie versuchen, ihre ursprüngliche Absicht zu klären, was Sie sowohl verärgert als auch verlegen macht.

Es könnte ein ehrliches Missverständnis sein



Seltsame Dinge passieren in sozialen Medien. Die Leute denken, dass sie eine Sache kommentieren, aber sie haben ihre Kommentare auf einer anderen Seite oder im Rahmen eines anderen Projekts hinterlassen. Oder sie lesen die Informationen zu dem Artikel, den sie kommentieren, nicht. Oder, noch schlimmer, sie gehen davon aus, dass sie wissen, wie etwas hergestellt wird oder wofür es bestimmt ist, und hinterlassen einen Kommentar, der sich nicht wirklich auf Ihr Kunstwerk oder Handwerk bezieht.

Dies ist unachtsam gegenüber der Person, die den Kommentar hinterlässt. Dies kann jedoch auf mangelnde Computerkenntnisse zurückzuführen sein oder darauf, dass Sie nicht wissen, wie Sie auf der Social-Media-Website navigieren sollen. Oder, wie es manchmal vorkommt, könnte es eine seltsame Panne sein, bei der Kommentare zu Ihrem Projekt angezeigt werden, die wirklich für ein anderes Stück bestimmt sind.

Was als Antwort zu tun ist:Im Allgemeinen würde ich vorschlagen, ihre Kommentare zu löschen oder zu ignorieren. Wenn Sie den Kommentar nicht löschen können, möchten Sie möglicherweise Missverständnisse klären, wenn Sie der Meinung sind, dass dies Ihr Kunstwerk beeinträchtigt oder Ihren Ruf beeinträchtigt. Wenn zum Beispiel jemand einen Kommentar hinterlässt und denkt, dass Ihr Stück aus einer Tonform stammt, es sich aber wirklich um ein handgeschnitztes Stück Holz handelt. Wenn Sie jedoch auf eine lange Erklärung eingehen und darauf hinweisen, wo sie sich in Bezug auf Ihr Kunstwerk irren, können Sie einfach mehr Aufmerksamkeit auf ihren Kommentar lenken. Andere Leute machen sich möglicherweise nicht die Mühe, Ihre Gegenargumentation zu lesen.

Menschen können negative Kommentare zu Ihrer Kunst oder Ihrem Handwerk hinterlassen, in der Hoffnung, die Aufmerksamkeit auf ihre eigene Arbeit zu lenken.

Menschen können negative Kommentare zu Ihrer Kunst oder Ihrem Handwerk hinterlassen, in der Hoffnung, die Aufmerksamkeit auf ihre eigene Arbeit zu lenken.

(c) purl3agony 2016

Sie verwenden Ihr Posting, um auf ihre eigene Arbeit aufmerksam zu machen

Ich bekomme viele solche Kommentare. Die Leute sagen Dinge wie: 'Ich habe so etwas gemacht, aber ich habe Blau statt Grün verwendet' oder 'Ich habe so etwas gemacht.' Sie finden meine unter ... 'oder' Ich habe so etwas in diesem Geschäft zum Verkauf gesehen. ' Diese Kommentare dienen niemals dazu, eine Konversation über Ihr Kunstwerk zu bereichern. Stattdessen möchte die Person, die diese Art von Kommentaren hinterlässt, den Betrachter auf ihre Kunst aufmerksam machen oder sich zumindest als Experte für diese Art von Gegenständen oder Kunst etablieren. Leider suchen sie auf Ihre Kosten nach Aufmerksamkeit.

Was als Antwort zu tun ist:Am besten löschen Sie den Kommentar. Wenn Sie es nicht löschen können, ignorieren Sie es. Wie oben, würde eine Antwort nur mehr Aufmerksamkeit auf ihren Kommentar lenken, und Aufmerksamkeit zu bekommen war alles, was sie überhaupt wollten.

Einige Einige Leute wollen nur Negativität über das Internet verbreiten

Das Web scheint eine Population gesichtsloser Fremder geschaffen zu haben, die es genießen, Negativität im Internet zu verbreiten. Ich bin sicher, dass psychologische Studien zu diesem Verhalten durchgeführt wurden. Unabhängig davon, ob diese Menschen eifersüchtig sind, mit einem Aspekt ihres Lebens unzufrieden sind oder einfach nur Nervenkitzel daraus ziehen, gemein zu sein, scheinen auf jeder Social-Media-Site negative Kommentatoren aufzutauchen. Aus irgendeinem Grund gibt die Anonymität des Internets diesen Kommentatoren die falsche Kühnheit, Dinge zu posten, die sie im wirklichen Leben niemals sagen würden.

Was als Antwort zu tun ist:Löschen Sie ihre Kommentare. Ihre Kommentare beziehen sich mehr auf die Art der Person, die sie sind, als auf Ihr Kunstwerk. Wenn Sie ihre Kommentare nicht löschen können, ignorieren Sie sie. Eine Antwort würde sie wissen lassen, dass sie dich auf irgendeine Weise verletzt haben (was sie wollen). Sie könnten auch in einen Krieg der Worte mit ihnen geraten, der Sie beide von der Website werfen könnte. Ihre Negativität ist es nicht wert, Ihren eigenen Ruf zu ruinieren.

Andere Taktiken zum Umgang mit negativen Kommentaren

Wenn negative Kommentare Sie wirklich stören oder wenn es eine Person gibt, die beharrlich gemeine Kommentare hinterlässt, müssen Sie andere Schritte unternehmen:

  • Sie können Ihre Kommentare moderieren: Auf den meisten Websites können Sie Ihre Kommentare moderieren, sodass Sie die Kommentare, die Sie nicht anzeigen möchten, ausblenden oder löschen können. Wenn die Site, auf der Sie sich befinden, dies nicht zulässt, können Sie die Site kontaktieren und vorschlagen.
  • Sie können diese Kommentare als unangemessen markieren: Fast alle Websites haben die Möglichkeit, Kommentare als unangemessenen Inhalt zu kennzeichnen. Wenn ein Kommentator wiederholt wegen unangemessenen Verhaltens gemeldet wird, wird er normalerweise von der Website geworfen oder verliert seine Fähigkeit, Kommentare zu hinterlassen.
  • Sie können Ihre geposteten Grafiken löschen: Manchmal ist es die subtilste Art, mit gemeinen Kommentaren umzugehen, insbesondere wenn sie überwiegend negativ sind, einfach Ihren Beitrag zu löschen. Dann kehren Sie auf die Website zurück und teilen Sie etwas mit, auf das Sie wirklich stolz sind und das die Leute lieben werden.

Copyright 2016 von Donna Herron. Alle Rechte vorbehalten.

Bemerkungen

Donna Herron (Autorin)aus den USA am 07. Februar 2018:

Hallo Dolores, ja, ich habe ähnliche Erfahrungen gemacht und denke, es ist am besten, diese Kommentare zu ignorieren oder zu löschen, um einen fortlaufenden Austausch zu vermeiden. Es war jedoch interessant, andere Meinungen zu diesem Thema zu lesen. Vielen Dank, dass Sie Ihre Erfahrungen geteilt und Ihre Kommentare hinzugefügt haben!

Dolores Monetvon der Ostküste, USA am 1. Februar 2018:

Hallo Donna, während konstruktive Kritik oft willkommen ist, gibt es Leute, die einen kranken Nervenkitzel bekommen, wenn sie anderen das Gefühl geben, schlecht zu sein. Hier habe ich meine Kommentare zur Genehmigung festgelegt. Ich möchte nicht, dass Leute verrückte oder seltsame oder gemeine Kommentare lesen, die ohne vernünftigen Grund hinterlassen wurden. In den sozialen Medien haben ich Leute in meiner Nähe entführt, was ich als lustigen Beitrag bezeichnete, um nicht verwandte und tatsächlich aufregende Themen vorzustellen. Ich denke, wenn wir diesen Müll lesen, müssen wir nur den Standpunkt des Posters verstehen - dass es Idioten sind.

Donna Herron (Autorin)aus den USA am 25. August 2017:

Hallo Besarien - Danke für deinen nachdenklichen Kommentar. Ich stimme zu, dass negative Bemerkungen oft mehr über die Person aussagen, die sie macht, als über das Thema ihrer Kommentare. Aus diesem Grund denke ich, dass es oft am besten ist, sie einfach zu ignorieren und weiterzumachen. Nochmals vielen Dank für das Lesen und Kommentieren.

Besarienaus Südflorida am 23. August 2017:

Hallo Donna, es tut mir wirklich leid, das zu hören, wenn Menschen für etwas belästigt oder herabgesetzt werden, das so harmlos und nah am Herzen liegt wie das Basteln. Wenn Sie jedoch darüber nachdenken, ist dies eine Art Kompliment. Sie würden sich nicht weiter mit Kunst befassen, die nicht interessant und an sich wertvoll war. Niemand zwang sie. Sie zielen nach dem, was ihre Aufmerksamkeit erregt hat.

Das ist Cyber-Mobbing. Es gibt sadistische Leute da draußen, die es genießen, Schmerzen zu verursachen. Sie sind gut darin. Die Anonymität des Internets lässt sie sich mächtig ausdrücken, wenn sie rund um die Uhr diesen Drang unterdrücken, wenn sie persönlich mit anderen umgehen. Im wirklichen Leben hat es Konsequenzen, ein großer Trottel zu sein. Die meisten Cyber-Mobber wollen wahrscheinlich auch im Alltag Mobber sein, sind aber zu feige. Aktuelles und wichtiges Thema und eine nachdenkliche, gut geschriebene Präsentation. Hut ab.

Donna Herron (Autorin)aus den USA am 10. Februar 2016:

Hallo MPaula - Ja, vielleicht zeigt das Zulassen, dass ein negativer Kommentar erhalten bleibt, Ehrlichkeit und die Offenheit, die Meinungen anderer zu akzeptieren. Ich denke, es hängt davon ab, wie sehr Sie der negative Kommentar stört oder wie er sich auf die Sichtweise Ihrer Kunst oder Ihres Handwerks auswirkt. Vielen Dank, dass Sie Ihre Kommentare zur Diskussion hinzugefügt haben!

MPaulaam 09. Februar 2016:

Nachdem ich die Kommentare auf der Website meiner Lieblingspizza gelesen hatte, erwähnte ich sie, wenn ich das nächste Mal eine Pizza abholte. Der einzige negative Kommentar war, dass der Laden in der Nacht, in der sie eine Pizza wollten, früh geschlossen wurde. Er sagte mir, wenn das ihre einzige Beschwerde sei, wollte er, dass die Leute es wissen. Dies könnte auch für negative Kommentare gelten - sie sind zu unbedeutend, um eine Rolle zu spielen.

Ich melde mich oft an, um andere Kommentare zu erhalten. Als ich einmal auf einen Kommentar zugegriffen habe, habe ich festgestellt, dass MEIN Kommentar unangemessen war! Ich habe keine Ahnung, was ich dachte oder ob es, wie Sie sagten, für etwas anderes gedacht war, aber ich bin sicher froh, dass es ignoriert wurde. (Ich konnte es nicht selbst löschen; ich habe es versucht.)

Ihr Artikel und andere & apos; Kommentare sind gut gesagt. Dank an alle.

Donna Herron (Autorin)aus den USA am 28. Januar 2016:

Sehr gut gesagt, Glimmer Twin Fan! Humor und gut gemeinte Ratschläge können online oft falsch interpretiert werden. Es gibt eine Reihe von Gründen, warum Personen negative Kommentare hinterlassen können - einige dieser Kommentare können beabsichtigt sein, andere können aus anderen Gründen hinterlassen werden. Ich denke, es ist normalerweise am besten, diese Kommentare zu löschen oder zu ignorieren. Vielen Dank für Ihren Besuch und Ihre Kommentare!

Claudia Mitchellam 28. Januar 2016:

Darüber habe ich mich auch gewundert, Donna. Ich habe einige negative Kommentare erhalten, aber nicht von Freunden. Ich ignoriere diese Kommentare einfach. Manchmal frage ich mich, ob die Leute vielleicht nicht wissen, wer einen Artikel geschrieben hat. Die Tags können verwirrend sein. Ich wäre auch verärgert, wenn ein Freund etwas Negatives sagen würde. Davon abgesehen war mein Profilbild auf Twitter ein Projekt, das ich durchgeführt hatte, und ich sprach mit einer Bekannten, die ihre Meinung ganz frei äußerte, und sie machte einen spontanen Kommentar dazu. Ich war überrascht, aber dann wurde mir klar, dass die Leute Kunst und Handwerk wirklich mit anderen Augen betrachten, und ich musste mich daran erinnern. Ich habe das Bild wegen dieses Kommentars geändert und es ärgert mich immer noch ein bisschen. Ich denke auch, dass es manchmal schwierig ist zu kommunizieren oder zu verstehen, wenn jemand sarkastisch ist oder online scherzt. Ich kann ziemlich sarkastisch sein, bin aber sehr vorsichtig, wenn ich online schreibe, weil es online nicht wirklich gut rüberkommt. Was meine Kommentare betrifft, hinterlasse ich keinen negativen Kommentar zu etwas. Wenn ich mich nicht um etwas kümmere, gehe ich weiter. Ich möchte die Gefühle von niemandem verletzen. Puh ... ich denke, dieses Thema war für mich ziemlich bedeutungsvoll! Normalerweise mache ich keine so langen Kommentare! LOL! Ich wünsche dir einen schönen Tag, Donna.

Donna Herron (Autorin)aus den USA am 27. Januar 2016:

Hallo Jill - Danke für deine freundlichen Worte der Unterstützung! Ich denke, mit meinen Freunden ist noch etwas anderes los, was wenig mit mir oder meinem Handwerk zu tun hat, aber zu ihren negativen Kommentaren beigetragen hat. Aber ich sehe und erlebe diese Art von Kommentaren auch auf anderen Social-Media-Sites, oft von völlig Fremden. Nochmals vielen Dank für das Lesen und Kommentieren!

Jill Spenceraus den Vereinigten Staaten am 27. Januar 2016:

Ihre Arbeit ist so wunderbar, Donna, dass ich erstaunt bin, dass Sie unfreundliche Kommentare von diesen 'Freunden' erhalten haben. Ich denke, es ist am besten, sie zu ignorieren; Ich habe jedoch festgestellt, dass 'Freunde', die dir Pot Shots ins Gesicht schießen, dies oft auch hinter deinem Rücken tun. Sie sind es möglicherweise nicht wert, sie zu haben. Ich meine, mit so 'Freunden' brauchst du wirklich einen Freund!

Donna Herron (Autorin)aus den USA am 27. Januar 2016:

Hallo MayberryHomemaker - Danke für deine Unterstützung! Ich glaube, meine Freunde dachten, sie kannten mich gut genug, um ehrlich zu mir zu sein. Ihre ehrlichen Kommentare wurden jedoch auf einer Website veröffentlicht, die Hunderte anderer Personen sehen konnten. Es war kein privates Gespräch zwischen uns. Ich habe meinen Beitrag gelöscht und versuche, ihn hinter mich zu bringen. Ich werde Ihren Rat annehmen und weiter machen, was mir Spaß macht! Vielen Dank für Ihren Besuch und Ihre Kommentare!

Donna Herron (Autorin)aus den USA am 27. Januar 2016:

Hallo Millionärstipps - Ja, ich denke, manchmal lesen Leute in Kommentare einen Ton oder eine Absicht, die der Autor / Kommentator nicht beabsichtigt hat. Aber im Allgemeinen denke ich, dass man erkennen kann, wann ein Kommentator hilfreich sein will und wann er absichtlich negativ ist. Ich bin mir sicher, dass Sie niemals Kommentare hinterlassen würden, die negativ sein oder die Gefühle von jemandem verletzen sollten. Vielen Dank für das Lesen und die Teilnahme an der Diskussion.

Thelma Raker Coffonevon Blue Ridge Mountains, USA am 27. Januar 2016:

Autsch ... Ich bin mir sicher, dass das sehr weh getan hat. Das größte Problem, das ich sehe, ist, dass Sie diese Leute seit 20 Jahren kennen. Was dachten sie?? Ich würde ihre Kommentare löschen, wenn es möglich ist, dies zu tun. Sie erhalten die Nachricht, wenn sie feststellen, dass der Kommentar nicht mehr vorhanden ist und Sie ihn nicht mit Ihrem eigenen Kommentar bestätigen müssen. Versuchen Sie, die Situation zu ignorieren und mit dem fortzufahren, was Sie so gerne tun.

Shasta Matovaaus den USA am 27. Januar 2016:

Ich hoffe, dass ich keine Kommentare gepostet habe, die als negativ empfunden wurden. Ich denke, das Beste, was Sie tun können, wenn Sie durch den Kommentar verletzt werden, ist, ihn erneut zu lesen und aus der Sicht des Kommentators darüber nachzudenken. Ich finde, dass die Erwartung, dass die meisten Menschen gute Absichten haben, wirklich dazu beiträgt, die Kommentare richtig zu interpretieren.

Vielleicht haben sie wirklich versucht, hilfreich zu sein - nicht, um das Stück zu wiederholen, sondern um es für die zukünftige Verwendung zu wissen. Nehmen Sie es als Lernerfahrung und entscheiden Sie, ob Sie diesen Rat verwenden möchten. Wenn ich einen Fehler mache, der korrigiert werden kann, würde ich gerne wissen, also sage ich es anderen. Ich kann wählen, ob dies ein 'Fehler' ist oder ob es sich lohnt, ihn zu korrigieren, aber zumindest weiß ich, dass jemand dies für einen hält.

Ich erzähle oft Leuten, dass ich etwas Ähnliches gemacht habe - nicht um Aufmerksamkeit zu bekommen, sondern um zu zeigen, dass wir dieselben Interessen teilen und um zu zeigen, dass wir eine Bindung teilen.

freie primitive Muster

Donna Herron (Autorin)aus den USA am 27. Januar 2016:

Hallo Charles, das klingt nach einem guten Rat. Vielleicht würde das Erklären der Kreativität und des Verdienstes Ihrer Kunst oder Ihres Handwerks einige Online-Kritiker zum Schweigen bringen. Vielen Dank für das Lesen und Teilen Ihrer Erkenntnisse!

Donna Herron (Autorin)aus den USA am 27. Januar 2016:

Hallo Sally, ich habe kürzlich einen Blog-Beitrag von einer Handwerkerin gelesen, die aufhören wollte, Kunsthandwerk zu machen, weil sie so viele negative Kommentare zu ihrer Arbeit erhalten hatte. Ich fühlte mich für sie schrecklich und begann mich zu fragen, warum die Leute gezwungen sein könnten, negative oder gemeine Kommentare über die Arbeit eines anderen zu posten. Ich hoffe, dieser Hub hilft Menschen, die sich von diesen Kommentaren verprügelt fühlen.

Vielen Dank für Ihre immer ermutigenden und unterstützenden Kommentare! Ich weiß es wirklich zu schätzen!

Charles W. Tayloraus den Vereinigten Staaten am 27. Januar 2016:

Ich glaube, auf den negativen Kommentar zu reagieren ist, positiv und ruhig zu sein und den Beitrag für die Zuschauer zu verbessern, indem der Grund definiert wird, warum er für die Zuschauer hilfreich ist.

Sally Gulbrandsenvon Norfolk am 26. Januar 2016:

Hallo Donna,

Es tut mir leid, von Ihren Erfahrungen in den sozialen Medien zu hören. Ich würde nur Kommentare löschen, von denen Sie sprechen. Bisher hatte ich das Glück, dass nur ein ziemlich seltsamer Kommentar in letzter Zeit mit !!!!! ???? usw. die ich gelöscht habe. Ich lehne es ab, in so etwas hineingezogen zu werden. Du machst weiter, was du machst, du machst es so gut.

Ausfall.