Avengers Infinity War: Deshalb weigerte sich Hulk, herauszukommen

Leider konnte Dr. Bruce Banner (Mark Ruffalo) in Avengers: Infinity War nach einer Einführungsszene keine Verbindung zu seinem grünen Monster Hulk herstellen. Der große Kerl weigerte sich einfach, herauszukommen und verbrachte den größten Teil des Films versteckt in Banner.

Hulk Avengers Infinity War SpoilerDeshalb kommt Hulk nicht raus!

Spoiler-Warnung: Wenn Sie Marvels Superhelden-Crossover-Film Avengers: Infinity War immer noch nicht gesehen haben, wird empfohlen, dass Sie sich den Film ansehen und dann fortfahren, große Spoiler voraus.



Avengers Infinity War sah die mächtigsten Helden von Marvel Cinematic Universe zu einem epischen Showdown mit Thanos zusammen, dessen Ergebnis viele Fans entmutigt hat. Ja, die Hälfte allen Lebens, einschließlich unserer geliebten Superhelden, wurde ausgelöscht. Alle Hoffnung bleibt nun bei den Phase-I-Superhelden, einschließlich des unglaublichen grünen Monsters – Hulk. Aber leider konnte Dr. Bruce Banner (Mark Ruffalo) in diesem Crossover-Leckerbissen nicht mit seinem grünen Monster nach einer Einführungsszene in Verbindung treten. Der große Kerl weigerte sich einfach, herauszukommen und verbrachte den größten Teil des Films versteckt in Banner.

Während die Fans spekulierten, dass Hulk tatsächlich Angst vor jemandem hatte, nachdem er die mächtigen Schläge von Thanos erhalten hatte, stellt Regisseur Joe Russo klar, dass dies nicht der Fall ist. In einem kürzlichen Auftritt im Podcast Happy Sad Confused, erklärt Russo, habe ich glaube, dass die Leute es als Hulks Angst interpretiert haben. Ich meine, das ist sicherlich kein – ich weiß nicht, ob der Hulk jemals… er wurde schon einmal in den Arsch getreten und er liebt einen guten Kampf. Aber ich denke, dass es wirklich die Reise von Ragnarok widerspiegelt. Diese beiden Charaktere stehen ständig in Konflikt um die Kontrolle. Und ich denke, wenn der Hulk sagen würde, warum, wäre es (das) Banner nur Hulk zum Kämpfen haben will. Ich glaube, er hat genug davon, Banners Arsch zu retten.



Also hat Hulk endlich beschlossen, dass er sich nicht mehr nach hinten beugen möchte, um Banner zu schützen. Eine wachsende Kluft zwischen Banner und Hulk wurde auch in Thor: Ragnarok gesehen, als Banner sehr lange grün war.

Folge der Rangliste des schwarzen Spiegels



Aufgrund der Weigerung von Hulk, Banner in Avengers: Infinity War zu beschützen, muss Banner schließlich die Kontrolle über die Hulkbuster-Rüstung übernehmen und sich auf dem Feld an den tatsächlichen Kämpfen beteiligen. Aber er ist immer noch einer der wenigen Avengers, die ein Mitglied von Thanos 'Black Order, in diesem Fall Cull Obsidian, ausschalten können.