Censor Board sagt keine langen 'Küsse' im Bond-Film 'Spectre', Twitterati macht #SanskariJamesBond-Trend

Angeblich werden die langen Küsse zwischen 'Spectres Hauptdarstellern Daniel Craig und Monica Bellucci für das indische Publikum verkürzt.

zensurtafel, kussszenen, gespenst, daniel craig, monica bellucci, tamasha, deepika padukone, ranbir kapoor, zensurtafelnachrichten, kontroverse der zensurtafel, kussszenen der zensurtafel, neue regeln der zensurtafel, unterhaltungsnachrichtenEs gab Berichte darüber, dass das Censor Board die Küsse in Bollywood-Filmen sowie in den in Indien veröffentlichten Hollywood-Filmen abkürzte. Twitter war voller Witze darüber.

Es gab Berichte darüber, dass das Censor Board die Küsse in Bollywood-Filmen sowie in den in Indien veröffentlichten Hollywood-Filmen abkürzte. Twitter ist voller Witze darüber, seit diese Nachricht die Runde macht.



Der kommende Bond-Film „Spectre“, der bereits weltweit veröffentlicht wurde, wird ab Freitag (20. November) in Indien gezeigt. Angeblich werden die langen Küsse zwischen den Hauptdarstellern Daniel Craig und Monica Bellucci für das indische Publikum verkürzt. Auch der kommende Imtiaz Ali-Film 'Tamasha' mit Deepika Padukone und Ranbir Kapoor wird die Küsse abbrechen müssen.

Die Einstellung der Twitterati dazu ist lustig und #SanskariJamesBond hat begonnen, auf Twitter im Trend zu liegen.

Zensor Board-Mitglied Ashoke Pandit twitterte:

//platform.twitter.com/widgets.js

Filmemacherin Shirish Kunder twitterte:



Der Kongresssprecher Sanjay Jha twitterte:

Hier die Witze: