China klagt Jackie Chans Sohn Jaycee Chan wegen Drogendelikten an

Staatsanwälte des Pekinger Bezirks Dongcheng sagen, sie hätten Jaycee Chan am Montag angeklagt.

Jackie Chan, Jaycee ChanChinesische Staatsanwälte haben den Sohn des Filmstars Jackie Chan, Jaycee Chan, offiziell angeklagt, andere beim Drogenkonsum beschützt zu haben.

Chinesische Staatsanwälte haben den Sohn des Actionfilmstars aus Hongkong, Jackie Chan, mehr als vier Monate nach seiner ersten Inhaftierung formell angeklagt, andere vor dem Drogenkonsum geschützt zu haben.



Staatsanwälte des Pekinger Bezirks Dongcheng sagen, sie hätten Jaycee Chan am Montag angeklagt. Bei einer Verurteilung droht dem 32-Jährigen eine Haftstrafe von bis zu drei Jahren.

amy adams nackt scharfe gegenstände

Die Pekinger Polizei nahm Chan zusammen mit dem taiwanesischen Filmstar Ko Kai im August in seiner Wohnung in Peking fest. Die Polizei sagte, Chan und Ko seien positiv auf Marihuana getestet worden und hätten zugegeben, die Droge genommen zu haben, und dass 100 Gramm davon aus Chans Haus genommen wurden.



Gwyneth Paltrow Eisenmann

Ko wurde nach einer 14-tägigen Administrativhaft wegen Drogenkonsums freigelassen, aber Chan droht eine schwerwiegendere Anklage.



Es ist nicht klar, wann Chan vor Gericht gestellt wird.