5 Möglichkeiten, Holz zu Hause zu färben

Ich bin ein Künstler, der immer verschiedene Materialien, Werkzeuge und Prozesse erforscht.

Warum machen Sie Ihren eigenen Fleck?

Holz ist meistens für das Aussehen gebeizt. Flecken können unansehnliche Schönheitsfehler auf Holz verbergen oder einmischen, oder sie können ein blasses gewöhnliches Holz eher wie ein exotisches oder teures Holz erscheinen lassen. Manchmal können lebendige Farben für ein zeitgemäßeres Aussehen verwendet werden.



Holzbeizen, die normalerweise in Baumärkten verkauft werden, werden normalerweise in Dosen in Pint- oder Quartgröße geliefert. Wenn Sie eine große Menge an Beizfarben haben möchten, würde es ziemlich viel Geld kosten, um viel zu kaufen - und Sie würden nicht eine große Menge aller Farben benötigen. Stattdessen diskutiere ich, wie man andere Bastelmaterialien verwendet, um Holz zu färben, so dass jede Farbe verwendet werden kann, um Holz zu färben, ohne eine große Investition in Dutzende Dosen mit handelsüblichen Beizen.



Vergleich von Farbstoff Vs. Pigmentfleck

Der Hauptunterschied zwischen einem Farbstoff und einem Pigment besteht darin, dass sich ein Farbstoff tatsächlich in dem Vehikel löst, mit dem er gemischt ist. Daher färben diese Männchen bei weitem die tiefsten Flecken für Holz, weil die Farbstoffpartikel in Lösung so winzig sind. Außerdem sind Farbstoffe in der Regel transparent und nicht so lichtecht.

Wenn Bedenken hinsichtlich der Lichtechtheit ein Problem darstellen, sind Pigmente möglicherweise vorzuziehen. Ein Pigment ist sowohl ein unlösliches als auch ein nicht reaktives Farbmedium, das stattdessen gründlich im gesamten Hauptbeschichtungsvehikel verteilt werden muss. Viele Pigmente sind ziemlich undurchsichtig, aber viele können unter den richtigen Bedingungen durchscheinend oder sogar transparent aufgetragen werden. Ein organisches transparentes Pigment hat viele Vorteile und das Aussehen von Farbstoffen, ohne dass Probleme mit der Lichtechtheit zu lösen sind. Selbst grobe Pigmente haben unterschiedliche Lichtechtheitseigenschaften. Fragen Sie daher unbedingt den Händler oder Hersteller nach der Eignung eines Pigments zum Beizen von Holz.



Video: Verwendung von Latexfarbe als Holzbeize

1. Mit Latexfarbe färben

Eine effiziente und kostengünstige Möglichkeit, Holz zu färben, ist die Verwendung von Latexfarbe. Sie nehmen einfach die gewünschte Farbe, mischen die gleiche Menge Wasser ein, tragen sie großzügig auf und wischen sie ab. Dies ist eine großartige Möglichkeit, unerwünschte Farbe zu verwenden. Außerdem können Farben für diese spezielle Farbe gemischt oder Künstlerfarben hinzugefügt werden, um die Farbe oder den Farbton zu ändern. Praktisch alle Latexfarben haben jedoch eine mineralische Basis aus Titandioxid, was bedeutet, dass die Penetration etwas begrenzt wäre.

Schrottstück Holz mit Latexfarbe gebeizt

Schrottstück Holz mit Latexfarbe gebeizt

2. Mit Künstlerfarben färben

Wenn Sie bereits Künstlerfarben zum Malen verwenden, sind Sie bereits mit der Reinheit und Stärke der Farben in diesen Farben vertraut. Das liegt daran, dass Künstlerfarben buchstäblich Pigmente und Bindemittel mit wenigen, wenn überhaupt, Füllstoffen sind. Unabhängig davon, ob Öl- oder Acrylfarben verwendet werden, gilt die gleiche Regel: Fügen Sie der Farbe gleiche Portionen Verdünner hinzu, um einen Fleck zu erhalten. Wasser verdünnt Acryl und Spiritus, Lavendelöl oder Terpentin können Ölfarben verdünnen. Kunstfarben für Kunsthandwerker und Studenten können verwendet werden. Beachten Sie jedoch, dass Füllstoffe verwendet werden, um sie wirtschaftlich zu machen. Ihre Ergebnisse entsprechen möglicherweise nicht Ihren Erwartungen.



5 Wege, Holz im Studio zu färben

3. Färbung durch Zugabe von Pigment zu Leinöl

Leinöl ist ein traditionelles Finish in der Holzbearbeitung und wird seit sehr langer Zeit verwendet. Ich dünne mit einer gleichen PortionLösungsbenzinoder dünner lackieren, damit die Basis für einen durchdringenden Holzfleck geschaffen werden kann. Mit einem organischen Pigment wie dem synthetischen Karmin (C. I. Pigment Red 57: 1) kann der Fleck hell und intensiv sein. Das liegt daran, dass die organischen Pigmentpartikel viel kleiner als anorganische Mineralpigmente sind und tiefer in das Holz eindringen können.

Video: Holz mit Stofffarbe färben

4. Holz mit RIT-Farbstoff färben

RIT-Farbstoff ist ein Allzweckfarbstoff, der in flüssiger oder pulverförmiger Form erhältlich ist. Es ist gemacht, um natürliche Stoffe zu färben. Holz besteht größtenteils aus Zellulose, dem gleichen Material wie Baumwolle. Es wäre zu erwarten, dass RIT auch färben könnte. Das ist in der Tat der Fall. Zum Auftragen des Pinsels müssen Sie nur eine halbe Tasse flüssigen Farbstoff oder eine Schachtel Farbpulver zu zwei Tassen sehr heißem Wasser geben. Testen Sie ein Stück Schrott, um festzustellen, ob der Fleck zu hell ist. Wenn ja, fügen Sie dem Wasser mehr Farbstoff hinzu. Tragen Sie leichte Schichten auf, bis die gewünschte Farbe erreicht ist. Farben können leicht gemischt werden.



5. Mit Farbstoffen färben, die speziell für Holzarbeiten hergestellt wurden

Es gibt Farbstoffprodukte, die speziell für Holzarbeiten hergestellt wurden. Diese sind in der Regel nur online oder in Fachgeschäften für Holzbearbeitung erhältlich. Trotzdem sollten diese Farbstoffe nicht zu schwer zu finden sein. Oft liegen diese Farbstoffe in Pulverform oder in flüssigen Konzentraten vor. Sie werden einfach mit Lackverdünner, denaturiertem Alkohol oder einer Mischung aus beiden gemischt und auf das Holz aufgetragen. Bei größeren Flächen kann das Sprühen eine praktikable Option sein.

Bemerkungen

Jason (Autor)aus Indianapolis, IN. USA am 11. September 2019:

recycelbare Musikinstrumente

Kein Problem! Ich muss wieder die Hubs schreiben. Ich habe erst kürzlich entdeckt, dass ich komplett von meinem Handy aus schreiben kann! Darüber hinaus habe ich die Möglichkeit, die Fotos mit meinem Handy aufzunehmen und direkt in die Kapsel zu laden. Kein Hin- und Hergehen mehr mit Telefon und Laptop, die Fotos mit Google Drive hochladen. Ich kann unterwegs schreiben und bearbeiten.



RTalloniam 11. September 2019:

Ein genauer Blick auf Optionen für die Holzbeizung. Vielen Dank, dass Sie uns mitgeteilt haben, was Sie gelernt haben, um anderen zu helfen, über den Tellerrand hinaus zu denken.