Kunst, die verkauft: Top-Themen, Themen und Medien für Bestseller-Kunst

Als Künstler möchte ich wissen, was sich verkauft. Meine eigenen Lieblingsgenres sind Landschaften (meist semi-abstrakt) und abstrakte Gemälde.

Gustav Klimt's landscape, Bauerngarten (1907), sold for .3 million.



Gustav Klimt's landscape, Bauerngarten (1907), sold for .3 million.

Beliebte Kunstgenres, Themen, Themen und Medien

Was sind die beliebtesten Themen und Themen der Kunst, die verkauft werden? Welche Medien und Kunstgenres verkaufen sich am besten? Sind kleinere Gemälde verkaufsfähiger als größere? Und sollten diese Fragen für einen Künstler wichtig sein?



Die meisten ernsthaften Künstler würden der Monetarisierung ihrer Kunst wahrscheinlich keine Priorität einräumen, da sie der Meinung sind, dass ihre Bemühungen in erster Linie die „Wahrheit“ über sich selbst oder ihre Themen enthüllen sollten. Für viele Künstler, die etwas Geld verdienen möchten, ist dies jedoch von erheblichem Interesse. Wenn Ihre erste Priorität darin besteht, die von Ihnen hergestellte Kunst zu verkaufen, ist es eine kluge Idee, sich die Kauftrends anzusehen, bevor Sie Ihren Pinsel in die Hand nehmen.



Ich sage nicht, dass jemand ein Motiv malen sollte, nur um es zu verkaufen, aber natürlich passiert es. Zum Beispiel kann ein Künstler in einem stark frequentierten Gebiet feststellen, dass er leicht Gemälde lokaler Szenen verkaufen kann. Diese Verkäufe helfen dabei, ihre Rechnungen zu bezahlen, während sie nebenbei in ihrem eigenen Stil malen und Themen auswählen können, die persönlicher sind.

Gibt es bestimmte Farben, die sich am besten verkaufen? Es ist seit langem gesagt worden, dass die Verwendung der Farbe Rot beim Verkauf eines Gemäldes hilft. Es gibt eine berühmte Geschichte des englischen Malers J.M.W. Turner, der einem Gemälde, das bereits für eine Ausstellung in der Royal Society aufgehängt war, einen roten Fleck hinzufügte. Dachte er, es würde das Gemälde kommerziell erfolgreicher machen, oder war es nur ein dramatischer „Abschluss“?

In diesem Artikel werden wir uns mit den beliebten Themen und Themen für Kunst befassen, die verkauft werden, einschließlich des Verkaufs in der Welt der Kunstdrucke.

Bestseller-Malthemen

  1. Traditionelle Landschaften
  2. Lokale Ansichten
  3. Moderne oder semi-abstrakte Landschaften
  4. Abstracts
  5. Hunde
  6. Figurenstudien (ohne Akte)
  7. Seestücke, Häfen und Strandszenen
  8. Tierwelt
  9. Impressionistische Landschaften
  10. Akte



Diese Daten stammen aus einer Umfrage, die in veröffentlicht wurdeKunstgeschäft heute.Wenn Ihr Lieblingsfach das beliebteste ist, sitzen Sie hübsch. Aber realistisch gesehen, wenn Sie wirklich gute Akte malen, werden Sie mehr Erfolg haben, wenn Sie sich auf Ihre Stärken konzentrieren, als wenn Sie mittelmäßige Landschaften malen würden.

Die Liste enthält viele bemerkenswerte und überraschende Auslassungen. Warum sind zum Beispiel Hunde beliebt, aber keine Katzen oder Pferde? In meiner Kunstgruppe gibt es zwei Damen, die Aufträge für Tierporträts annehmen und anscheinend mehr Katzen als Hunde machen ... aber natürlich ist meine Erfahrung anekdotisch.

Wie gesagt, Sie sollten sich nicht nur um den Verkauf kümmern: Sie sollten auch malen, was Sie gerne malen. Dennoch kann es für einen arbeitenden Künstler lohnenswert sein, ein paar kommerzielle Gemälde zu malen, um den Wolf von der Tür fernzuhalten.

Paul Klees abstrakte Figur Senecio (Kopf eines Mannes) (1922). Abstracts und Figuren sind beide Arten von Kunst, die sich gut verkaufen.



Paul Klees abstrakte Figur Senecio (Kopf eines Mannes) (1922). Abstracts und Figuren sind beide Arten von Kunst, die sich gut verkaufen.

Public Domain

Kunst, die verkauft

Landschaftsbilder

Viele Leute denken, dass Landschaftsmalerei die Quintessenz der Kunst ist. Schließlich ist Landschaft universell: Jeder versteht und schätzt eine lange Sichtweise, so dass es für einen Käufer eine einfache Wahl ist. Die Menschen lieben es, eine wunderschöne Aussicht zu betrachten, und in diesem Sinne ist der Kauf einer Landschaft wie der Kauf einer spektakulären Aussicht. Nicht nur das, sondern eine Landschaft kann in jeder Art von Haus oder Umgebung funktionieren. Ob es sich um eine Seelandschaft, ein Stadtbild oder eine Mondlandschaft handelt; Gletscher, Dschungel oder Berggipfel; Intim, Luft oder Panorama - eine Landschaft ist für die meisten Kunstkäufer eine natürliche und ansprechende Wahl.

Welche Arten von Landschaften verkaufen sich am besten?

  • Viele Künstler erschließen ihre lokale Kunstszene einfach durch die Darstellung der lokalen Landschaft. Lokale Szenen sprechen Käufer aus persönlichen, historischen und nostalgischen Gründen an. Lokale Ansichten, Sehenswürdigkeiten, Ereignisse oder Geschichten, die für einen bestimmten Ort unterschiedlich und einzigartig sind, verkaufen sich gut.
  • Seestücke, Häfen und Strandszenen verkaufen sich besonders gut, wahrscheinlich aufgrund ihrer Verbindung mit Urlaub, Urlaub und Entspannung. Viele, die Strandhäuser haben, schmücken diese Wände mit Strandkunst, und viele kaufen Seestücke, um sich an ihre Ferien zu erinnern.
  • Moderne oder semi-abstrakte Landschaften scheinen sich besonders gut zu verkaufen. Heutzutage geht der Trend im Dekor zum Minimalen und Modernen, daher ist es sinnvoll, dass der Geschmack der Kunst nachziehen würde. Impressionistische Landschaften haben auch eine große Anziehungskraft.

Abstrakte Gemälde

Ob es Ihnen gefällt oder nicht, viele Menschen kaufen Kunst, die zu ihrem Dekor passt. Dies könnte zumindest teilweise erklären, warum sich abstrakte Gemälde so gut verkaufen. Denn wenn Sie ein abstraktes Gemälde an eine Wand hängen, das möglicherweise einfach als Farbe, Textur oder Form „gelesen“ wird, spricht dieser Stil diejenigen an, die einen einheitlichen „Look“ in ihrer Inneneinrichtung schaffen möchten. Da die Abstraktion normalerweise nicht repräsentativ oder symbolisch ist, kann der Betrachter die Bedeutung frei interpretieren und zuschreiben, und diese Freiheit ist ein weiterer Grund, warum sich abstrakte Gemälde verkaufen.

Gemälde von Hunden und anderen Wildtieren



Menschen scheinen Gemälde von Hunden fast genauso zu lieben wie ihre Hunde. Ich stelle mir vor, dass die Konzentration auf eine beliebte Hunderasse eine sehr clevere Möglichkeit sein könnte, den Fanclub dieses Hundes zu erschließen. Ein Hund wird meistens in einer häuslichen Umgebung dargestellt, wobei er den Betrachter in einer intimen Betrachtung direkt ansieht. Wildtiere und andere Tiere hingegen werden normalerweise in größeren, wilderen Umgebungen aus der Ferne und im Profil gezeigt. So ruft ein Gemälde eines Hundes am häufigsten Gefühle der Intimität und Freundschaft hervor, während Bilder von Wildtieren auf ungezähmte, ungezähmte Natur hindeuten.

Zahlen und Akte

Wenn ein Betrachter ein Gemälde einer anderen Person betrachtet, besteht ein Zusammenhang. Porträts oder Studien, abstrakt oder impressionistisch, Menschen werden es immer genießen, andere Menschen anzusehen. Obwohl sich der Trend eher zu bekleideten als zu unbekleideten Figuren verschiebt, gibt es immer noch einen Markt für Akte (und wird es wahrscheinlich immer sein).

Der Salvator Mundi von Leonardo da Vinci, um 1500, Öl auf Walnuss (gerahmt), brach Rekorde, als er für 450.312.500 USD bei einer Auktion verkauft wurde.

Der Salvator Mundi von Leonardo da Vinci, um 1500, Öl auf Walnuss (gerahmt), brach Rekorde, als er für 450.312.500 USD bei einer Auktion verkauft wurde.

Public Domain

Welches Kunstmedium verkauft sich am besten?

Die Umfrage untersuchte auch die meistverkauften Medien. Es überrascht nicht, dass Drucke mehr verkaufen als Originalgemälde, da sie billiger sind.

Der Preis ist für viele Menschen eine wichtige Überlegung. Und natürlich werden viele Drucke als Dekorationsgegenstände verkauft, um mit dem Farbschema geändert zu werden.

7 Kunstmedien, die verkaufen

  1. Offset-Lithodrucke in limitierter Auflage
  2. Giclée-Drucke in limitierter Auflage
  3. Offene Offset-Lithodrucke
  4. Öl- und Acrylbilder
  5. Aquarelle
  6. Künstler & apos; Originaldrucke (z. B. Radierungen und Gravuren)
  7. Open-Edition-Giclée-Drucke

Ich muss zugeben, dass ich nicht sicher bin, welche Relevanz diese Liste hat, außer dass sie die Tatsache bestätigt, dass sich Drucke in limitierter Auflage besser verkaufen als Drucke in offener Auflage, bei denen immer mehr Exemplare produziert werden können. Kunstkäufer fühlen sich von der Idee einer kontrollierten Versorgung angezogen.

Es ist ein wenig entleert für mich, da ich Pastellfarben und Aquarellfarben als meine Hauptmedien betrachten würde. Sollte sich das ändern, frage ich mich? Ich frage mich, welche Medien von Käufern bevorzugt werden, die als Investition sammeln. Oder ist das heutzutage eine dumme Frage?

Was verkauft sich besser: Originalkunst oder Drucke?

  • Drucke verkaufen sich normalerweise besser als Originalwerke, weil sie günstiger sind.
  • Drucke in limitierter Auflage sind am beliebtesten.Wenn die Künstler die Anzahl der Drucke (z. B. 100) begrenzen und jeden Druck nummerieren (z. B. x / 100), zieht dies Käufer an, die das Gefühl haben möchten, das Beste aus beiden Welten zu erhalten: Etwas, das etwas originell, aber billiger als ein Original ist, immer noch 'Kleinserie' und nicht vollständig in Massenproduktion

Welche Größe Gemälde verkauft sich am besten

Die meisten Künstler sagen, dass sie mehr kleine Gemälde verkaufen. Der allgemeine Konsens ist, dass die Arbeit an kleineren Leinwänden ein kommerziell versierter Takt ist, da kleinere Stücke im Allgemeinen günstiger sind als größere, und sie daher nicht nur aus monetären Gründen Käufer ansprechen, sondern auch, weil sie weniger Platz in Anspruch nehmen Wand, kann in kleineren Bereichen platziert werden und wirkt weniger visuell (und erfordert daher weniger ästhetisches Engagement) als großformatige Arbeiten.

Die Gewinne beim Verkauf kleinerer Gemälde könnten jedoch den Gewinnen beim Verkauf weniger größerer Gemälde entsprechen. Mit anderen Worten, ein Künstler muss nur ein großes Gemälde für 1.000 US-Dollar verkaufen, um den gleichen Betrag zu erzielen, als ob er zehn kleinere Gemälde für jeweils 100 US-Dollar verkauft hätte. Berücksichtigen Sie dies bei der Auswahl Ihrer Skala.

Viele kommerziell erfolgreiche Künstler überspannen die Grenze, indem sie in verschiedenen Größen malen, um ein breiteres Publikum anzusprechen.

Verkaufen sich kleine Bilder wirklich besser als große?

Im Allgemeinen ist es aus den oben erläuterten Gründen einfacher, ein kleineres Werk zu verkaufen. Ein günstigeres und kleineres Gemälde könnte eher einen Impulskäufer oder jemanden ansprechen, der ein wenig eingeschüchtert und zögernd ist, sich auf ein größeres Werk einzulassen.

Da kleinere Gemälde in der Regel auch günstiger sind, ist die Arbeit in kleinerem Maßstab am Ende nicht unbedingt lukrativer. Einige Künstler, die in kleinerem Maßstab arbeiten, schaffen absichtlich Gemälde, die thematisch oder stilistisch miteinander verbunden sind, da dies Kunden dazu ermutigt, mehr als eines zu kaufen und Gruppen von Gemälden anstelle von eigenständigen Gemälden zu arrangieren.

Ein weiterer zusätzlicher Vorteil der Arbeit in kleinerem Maßstab besteht darin, dass die Bilder weniger Speicherplatz beanspruchen, wenn sie nicht sofort verkauft werden.

Sollte ich für ein größeres Gemälde immer mehr verlangen?

Im Allgemeinen verlangen die meisten Künstler mehr nach größeren Stücken, da sie mehr Material kosten und möglicherweise mehr Zeit in Anspruch nehmen. Aber manchmal zählt die Größe nicht am meisten. Die Zeit, das Können und das Talent, die in ein Gemälde fließen, sollten ebenfalls eine Rolle bei der Preisgestaltung spielen.

Einige versierte Künstler warten darauf, die Auswirkungen eines Gemäldes auf das Publikum zu beurteilen, bevor sie ihm einen Preis geben. Wenn der Betrachter sehr stark auf ein bestimmtes Stück reagiert, sollte dies möglicherweise den Preis mehr beeinflussen als nur die Größe der Leinwand.

Was ist mit dir?

Wo kaufen Menschen Kunst?

Ziegel-und-Mörtel-Galerien waren früher die Torhüter der Kunstwelt: Wenn man nicht in eine Galerie gelangen konnte, konnte man nicht wirklich verkaufen. Aber heute, mit dem Internet und so vielen anderen ungezwungenen Veranstaltungsorten, haben Galerien nicht mehr den gleichen Einfluss. Darüber hinaus tätigen die meisten Galerien heute einen großen Prozentsatz ihres Umsatzes online oder über mobile Apps. Etsy, DeviantArt und Zazzle sind nur einige der Websites, die den Verkauf für Künstler erleichtern und dabei helfen, den Mittelsmann auszuschalten.

Welche Farbbilder verkaufen sich am besten?

Es wurden keine seriösen Studien zu diesem Thema durchgeführt, es gibt einige interessante zufällige Anekdoten:

Ich würde diese Diskussion mit einem Körnchen Salz nehmen. Was denkst du?

Was denkst du?

Ein Gemälde, das ich kürzlich verkauft habe.

Ein Gemälde, das ich kürzlich verkauft habe.

Meine neuesten Verkäufe

Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass es mir kürzlich in einer Ausstellung mit meiner Kunstgruppe gelungen ist, einen weiteren Verkauf zu erzielen. Ich verkaufe auf diese Weise weniger als bei eBay, aber der Unterschied im erreichbaren Preis macht die Anzahl der Verkäufe unerheblich. Mit anderen Worten, ich kann im Allgemeinen mehr für meine Arbeit verlangen, wenn sie in einem tatsächlichen physischen Raum angezeigt wird, als wenn ich sie einfach online zeige.

Ich habe kürzlich zwei Pastellbilder verkauft: Die Landschaft ist auf einem sehr rauen Papier (daher die Textur) und die Zusammenfassung ist auf Karte. Ich erstelle eine Textur in meinen Pastellbildern, indem ich das Bild in Schichten aufbaue, so dass frühe Schichten im fertigen Stück durchscheinen.

Ich habe kürzlich diese abstrakte Landschaft verkauft, was mich überraschte, da unsere kleinen und lokalen Ausstellungen normalerweise eher konservative Kunstliebhaber anziehen.

Ich habe kürzlich diese abstrakte Landschaft verkauft, was mich überraschte, da unsere kleinen und lokalen Ausstellungen normalerweise eher konservative Kunstliebhaber anziehen.

Ein wenig über mich

Zum Glück (nehme ich an) ist mein Lieblingsfach die Landschaftsmalerei, die ich liebe. Ich habe andere Genres gemalt, aber Landschaften, insbesondere semi-abstrakte Landschaften, halten mich am Malen.

Ich habe mich vor einigen Jahren einer Gruppe angeschlossen, um meine Porträt- und Figurenmalerei zu entwickeln, aber es hat mich nie wirklich gepackt, also bin ich bei Landschaften geblieben.

Ich habe in der Vergangenheit Kunst über eBay verkauft, mich aber entschlossen, diese Website zu verlassen, da das Auktionssystem mir nicht die gewünschte Rendite brachte. Ich könnte verkaufen, aber zu Verschenkungspreisen. Ich ziehe es vor, meine Kunst tatsächlich zu verschenken, als in dieser Situation zu sein.

Ich probiere gerade Zazzle aus, eine Print-on-Demand-Site, was bedeutet, dass ich Geld verdienen kann, indem ich Produkte mit meinen Bildern verkaufe.

Was soll ich heute malen?

Wir haben uns Themen, Größe, Farbe, Medien und erfolgreiche verstorbene Künstler angesehen, die sich gut verkaufen. Diese Ideen sind interessant, aber sind sie wirklich wichtig?

Wie bei jedem Unternehmen kann der Erfolg von vielen Faktoren abhängen. Wird ein Gemälde beispielsweise an die richtige Person / die richtigen Personen vermarktet?

So berücksichtigen Sie Marketing und Kontext:

  • Wenn in einer Galerie, passt es zu den Vorlieben und Bedürfnissen der Gäste des Etablissements?
  • Private Käufer, gewerbliche Käufer sowie Innenarchitekten und Designer haben unterschiedliche Anforderungen und Ansichten über die Art der Kunst, die sie suchen.
  • Das verfügbare Einkommen oder Budget der Käufer beeinflusst, wie sie die Preise und damit die wirtschaftliche Lebensfähigkeit eines Gemäldes betrachten.

Wir müssen uns darüber im Klaren sein, wer was kauft. Betrachten Sie diese Analyse:

  • Museen und private Sammler werden ein ziemlich kleiner Markt für höherpreisige Kunstwerke sein.
  • Kommerzielle Unternehmen verwenden Kunst, um Büros und öffentliche Bereiche zu dekorieren. Dies ist ein mittelgroßer Markt.
  • Ein Heimatmarkt, der tendenziell günstige und Kopien von Originalen kauft, ist der größte Markt für Kunst.

Vielleicht sollten wir uns um die hochpreisigen / Sammler & apos; Markt, aber realistisch kann es sich als rentabler erweisen, den Verkauf von Kopien (möglicherweise eine limitierte Auflage) in Betracht zu ziehen oder zu versuchen, das Einkommen aus einem Kunstwerk zu steigern, indem die Kunst in verschiedenen Formaten wie Grußkarten veröffentlicht wird.

Print-on-Demand-Websites (POD) wie Zazzle sind hier ein nützliches Werkzeug. Wenn ein Künstler genug Geld verdienen soll, um von seiner Kunst zu leben, muss er sie wie ein Geschäft behandeln. Das Volumen ist ein Aspekt jedes Geschäfts, der angegangen werden muss.

Waldstraße, Landschaftsmalerei

Waldstraße, Landschaftsmalerei

Ein Mann, der mit seinen Händen arbeitet, ist ein Arbeiter; Ein Mann, der mit seinen Händen und seinem Verstand arbeitet, ist ein Handwerker. Aber ein Mann, der mit seinen Händen, seinem Gehirn und seinem Herzen arbeitet, ist ein Künstler.

- St. Thomas von Aquin

Was Kunst verkauft

In der Kunst geht es darum, mit dem Betrachter zu kommunizieren, um Stimmungen, Gedanken oder Gefühle anzuregen. Wir Künstler vergessen jedoch oft, dass Kunst, die verkauft wird, oft etwas aus der Vergangenheit des Betrachters nachbildet oder eine Erinnerung auslöst.

Dies kann beispielsweise eine Landschaft sein, die Erinnerungen an einen schönen Urlaub auslöst. Ich kann persönlich bestätigen, dass dies der Grund für viele meiner Verkäufe war. Einige Bilder, die ich verkaufte, waren von tatsächlichen Orten, andere erinnerten einfach an einen Ort. Einige waren aus meinem eigenen Kopf zusammengesetzt, einfach komponiert, um ein großartiges Bild zu schaffen, aber sie erinnerten die Käufer an einen Ort, den sie kannten.

Abstracts werden jedoch häufig gekauft, weil ihre Farbe zum Dekor eines Raums passt. Ich erinnere mich an meinen ersten abstrakten Verkauf. Mir wurde gesagt, dass seine Farben genau das waren, wonach der Käufer suchte. Kaum was ich erwartet hatte, aber ich gab trotzdem das Geld für diesen Verkauf aus. Ich habe diese besonderen Anforderungen beim Bemalen nicht berücksichtigt, aber das widerspricht nicht dem Grund für den Verkauf.

Der Rat ist also immer noch der gleiche, malen Sie, was Sie wollen, und genießen Sie es.

Etwas, an das man sich beim Malen erinnern sollte

Was auch immer Sie malen, tun Sie es so gut Sie können in dem Genre und Stil, den Sie wählen. Malen Sie, was Sie inspiriert!

Malen Sie es für sich selbst und setzen Sie Ihr Herz in die Arbeit. Wenn Sie dies einfach tun, werden Sie feststellen, dass sich ein besseres Kunstwerk ergibt.

Alle in diesem Artikel vorgestellten Gemälde stammen, sofern nicht anders angegeben, vom Autor. Alle Rechte vorbehalten und dürfen ohne meine ausdrückliche Genehmigung nicht kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Fragen & Antworten

Frage:Ich male nicht, ich benutze nur Graphit. Behindert dies vielleicht meinen Umsatz? Muss ich Stücke malen, um die Bedürfnisse im Kunstgeschäft zu befriedigen?

Antworten:Graphit (Bleistift?) Ist sicherlich ein kleineres, vielleicht spezialisierteres Genre. Ich würde sagen, dass Sie in den Medien erstellen sollten, die am besten zu Ihnen passen. Möglicherweise ist der potenzielle Markt jedoch eingeschränkter. Haben Sie Illustrationen für Bücher ausprobiert? Kein Markt, den ich selbst erlebt habe, aber googeln kann helfen, potenzielle Wege für den Verkauf zu finden. Das Malen in anderen Medien kann dazu beitragen, Ihren Namen bekannt zu machen und kommerziell erfolgreicher zu werden.

Bemerkungen

Adrienne Adleram 28. August 2020:

Viel Spaß beim Lesen Ihres Artikels! Ich fand es ein guter Rückblick auf meine Erfahrungen mit dem Verkauf von Kunst als Vorbesitzer von Galerien, Herausgeber limitierter Auflagen und Aussteller auf Messen. Plus, der aktuelle Markt für Online-Verkäufe.

agilam 23. August 2020:

Hallo Herr,

Schöne Grüße.

Wie geht es dir? Ich mochte die Inhalte und Ideen auf Ihrer Website. Am wichtigsten ist das Zitat, das die Bedeutung eines Künstlers auf den Punkt bringt: „Ein Mann, der mit seinen Händen arbeitet, ist ein Arbeiter; Ein Mann, der mit seinen Händen und seinem Verstand arbeitet, ist ein Handwerker. aber ein Mann, der mit seinen Händen, seinem Gehirn und seinem Herzen arbeitet, ist ein Künstler - der heilige Thomas von Aquin.

Vielen Dank

Carolineam 21. August 2020:

Vielen Dank dafür, es war wirklich interessant.

Aber ich habe die meisten Dinge ausprobiert, die Sie vorschlagen, aber in den letzten fünf Jahren immer noch nichts verkauft. Ich weiß nicht, was ich falsch mache. Es könnte nur Werbung sein, die ich einfach nicht kenne. Ich bin mit Saatchi Kunst und habe eine FB-Seite und eine Instagram-Seite

Chris Caplanisam 02. August 2020:

Sehen Sie mein Öl zum Malen zum Verkauf auf meiner Instagram-Seite # workingmen32

Amanda Ravencroftam 04. Juli 2020:

Ich fand das sehr hilfreich, danke, dass du dir die Zeit genommen hast

Kristinaam 03. Juli 2020:

Schön gemachter Artikel. Viele kleine Nuggets zum Mitnehmen.

Funk.Juliaam 26. Mai 2020:

9330 W 93. Trl

Jenny Banksam 23. Mai 2020:

Vielen Dank für diesen Artikel. Ich habe immer Bleistift benutzt, um in der Vergangenheit das seltsame Skizzenbild zu machen. Kein Liebhaber von Aquarellen. Dann hatte ich seit der Sperrung die Gelegenheit, mit Acryl zu spielen und habe 3 Gemälde gemalt, die nicht schlecht sind :)) ... liebe Acryl! Dann gab mir ein Freund ein paar Farben und eine Staffelei! Ich bin so glücklich ... Aber was soll ich malen? Ich werde auf diesen Beitrag zurückgreifen, um Hilfe zu erhalten ... also vielen Dank. Jenny b

t Blakeneyam 22. Mai 2020:

Ich würde gerne meine Kunstwerke verkaufen können, ich habe zahlreiche Gemälde verschenkt und für wohltätige Zwecke versteigert. Ich versuche zu verkaufen, bekomme aber keine Bissen. Trotzdem haben mir Leute gesagt, ich solle verkaufen und nach Gemälden fragen. Ich habe eine Seite meiner Arbeit auf Facebook, die als einmaliges Gemälde bezeichnet wird.

Michelson.Lillianam 20. Mai 2020:

6026 Chase Se

Nadeem Sibtainam 14. Mai 2020:

Sehr interessanter und inspirierender Artikel, herzlichen Glückwunsch mit viel Dank

Viel Glückam 28. April 2020:

Ihr Artikel hat mir mehr geholfen, als ich mir vorgestellt habe!. Aber ich hatte am Ende Ihres Artikels eine Frage.

Und meine Frage ist, verkaufen sich abstrakte Gemälde viel?

Mbsam 03. April 2020:

Nadine probiert eBay aus. Ich habe einige Skulpturen sowohl bei Etsy als auch bei eBay aufgelistet und dachte, ich würde mehr Verkehr auf Etsy bekommen, weil es künstlerisch ist, aber ich habe ungefähr 5 Aufrufe auf Etsy und ungefähr 70 Aufrufe auf eBay und der Verkehr kam viel schneller.

Skyeam 31. März 2020:

Was ist mit Online-Arbeit?

Gayleam 11. März 2020:

Dies ist ein wunderschöner, gut geschriebener Artikel. Ich möchte Ihnen dafür danken, dass Sie sich die Zeit genommen haben, diesen Artikel zu schreiben. Ich finde es so hilfreich und werde die Dinge auf jeden Fall berücksichtigen. Es gibt eine Menge Dinge, bei denen ich mir noch nicht sicher bin, wie die Preisgestaltung oder wo meine Kunstwerke am besten zu sehen sind. Dieser Artikel ist jedoch hilfreich bei dem, was ich brauche, um an atm zu arbeiten.

Shareenam 01. März 2020:

Ich würde gerne wissen, wie ich meine Arbeit vermarkten kann. Es scheint, dass die Kundschaft in meiner Region sehr begrenzt ist. Lohnt es sich für einen Künstler, das Geld für eine Online-Storefront auszugeben? Wie macht ein Künstler das? Vielen Dank

Nadineam 15. Januar 2020:

Meine Antworten auf die Fragen waren den meisten Künstlern sehr ähnlich und ich glaube, ich gehöre zur Mehrheitsgruppe. Ich möchte mehr Gemälde verkaufen und mein Genre wird von Käufern bevorzugt. Mein einziges Problem ist, dass ich nicht weiß, wie ich meine Kunst der Welt zeigen soll. Wie soll ich das tun? Ich habe Facebook ausprobiert, aber die Leute sind nicht interessiert. Instagram, Twitter usw. Ich muss immer noch viele Follower gewinnen, damit viele Leute meine Arbeit sehen können. Ich möchte etwas finden, das vielen Menschen meine Arbeit zeigt, ohne warten zu müssen, um mehr Anhänger zu gewinnen. Was sollte ich tun?

Ingrid Holbornam 04. Dezember 2019:

Ich bin gerade dabei, meine Kunst online zu verkaufen, und dieser Artikel war wirklich nützlich. Ich danke dir sehr!

Biswa Ranjan Patraam 09. November 2019:

BR Patera

Jim Lawrenceam 05. August 2019:

Sehr informativer Artikel. Ich war letztes Wochenende auf einer lokalen Kunstmesse und habe nur ein Gemälde verkauft. Sie haben mir einige Ideen gegeben.

Vielen Dank.

Deanna Davisam 02. August 2019:

Ich danke dir sehr

Leshia Russellam 31. Juli 2019:

Ich habe gerade angefangen zu malen, habe aber ein Stück verkauft, aber die meisten von mir sind auf Holz zu sehen, würden aber gerne Leinwand machen, aber nur einen leeren Vorschlag sehen?

TroyB813am 02. Juli 2019:

Das war aufschlussreich. Ich bin ein temperamentvoller Künstler, der nur wenige Werke pro Jahr und immer im Auftrag verkauft.

Im Moment benutze ich Bleistifte, Kohlestifte, Buntstifte, Matkers, Aquarellsteine. Ich hoffe, dass ich meinen Lebensunterhalt mit etwas verdienen kann, das ich liebe, also hat dieser Artikel geholfen

Anuradha Chakraborttyam 26. Juni 2019:

Sehr praktische Anleitung

Bkam 31. Mai 2019:

hausgemachte Alkoholtinte

Suchen Sie nach 2 Dali Prints.Signed und # und 1 Niemans Signed # .Wo soll ich anfangen?

Matt Dowlingam 23. Mai 2019:

Nur die Informationen, die ich lesen musste, als ich versuchte, eine Basis von & apos; verkaufsfähigen & apos; Arbeit. Vielen Dank für die Recherche und Veröffentlichung dieses Artikels. Tolles Zeug.

Jim Roweam 18. Mai 2019:

Hervorragende Übersicht

Jo Ann Wrightam 26. Oktober 2018:

Vielen Dank für die interessante Aussicht. Ich bin ein pensionierter Kunstlehrer mit Zeit und muss kein Geld verdienen, aber meine Bilder sammeln sich an und ich würde sie gerne weiterbringen. Zum Glück male ich meistens auch Landschaften, in der Luft und auf Fotos von Lieblingsorten. Gute Diskussion.

Omneyaam 08. Juli 2018:

Toller Artikel ... danke .... Mit freundlichen Grüßen.

Ali Josham 15. März 2018:

Vielen Dank, dass Sie diesen Artikel geteilt haben. Ich fand es sehr nützlich und leicht zu verstehen.

Ich mache traditionelle persische Gemälde (Miniaturen). Sie sind klein und sehr detailliert. Ich habe versucht, einen Markt für meine Bilder in Großbritannien zu finden, aber bis heute keinen Erfolg!

Lucille Femineam 20. November 2017:

Gute Frage und ich habe sie erst letzte Nacht für mich selbst beantwortet, als ich einen meiner Lieblingskünstler auf Instagram gesehen habe. Ich erkannte, dass der beste Weg, Ihre Kunst zu verkaufen, darin besteht, mit Ihrer eigenen Leidenschaft und Emotion zu malen. Für mich sind das die Bilder, die ich am besten verkauft habe. Natürlich möchte ich verkaufen und bin enttäuscht, wenn ich längere Zeit nicht arbeite, aber dennoch habe ich beschlossen, dass es am besten ist, an der Leidenschaft festzuhalten.

SGam 04. November 2017:

Ich bin neugierig auf diese 'Top 10' -Liste - ist das wirklich die Top 10? Aus wie vielen Kategorien? Es sieht fast so aus, als hätten sie alle möglichen Themen in 10 Kategorien unterteilt und sie eingestuft.

Sind Aktfotos zum Beispiel wirklich ein großartiges Thema (wenn die Liste aller Themen viel länger ist) oder das schlechteste (wenn dies alles oder das meiste davon ist)?

Karl John Bilderam 31. Oktober 2017:

Danke für die Ausbildung

Richard (reiche Kunst)am 19. Oktober 2017:

Danke für den Rat

Sindhuam 23. August 2017:

Sehr guter Rat

Diana Grantaus Großbritannien am 16. August 2017:

Sehr nützliche Ratschläge für die Zukunft.

Ich habe ein paar Dinge auf Etsy und Zazzle verkauft, denke aber darüber nach, nur meine eigene Website zu verwenden. Ich habe kürzlich Malkurse besucht und mich selbst überrascht, indem ich ein paar Porträts gemacht habe, bei denen die Leute das Thema des Gemäldes tatsächlich erkennen. Das ist ein Anfang! Aber meistens male ich nur Geburtstagskarten für die Nächsten und Liebsten.

joycelinleahy@gmail.comam 29. Juni 2017:

Ich habe Dazzle ausprobiert - kein Glück!

Lisa Cummingsam 11. April 2017:

Lackierst du deine Bilder?

Robinam 02. April 2017:

Hallo,

Ich habe mich gefragt, ob es eine & apos; Größe & apos; das verkaufte sich besser als andere?

Dipak Kumar Ghosham 24. März 2017:

John,

Schöne Grüße! Unglaublich! Das Teilen Ihrer Überzeugungen, Erfahrungen und Werke ist erstaunlich.

Liebte Ihren Ausdruck: 'Malen Sie, was Sie wollen und genießen Sie es'. Sie werden sicher die treibende Kraft für viele sein. Grüße.

Gloria Harrelsonam 21. März 2017:

Danke ... das habe ich gebraucht

Ioana Melloam 20. Februar 2017:

Was für ein gut formulierter und informativer Artikel, vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, all dies mit uns zu teilen. Ich liebe das Zitat von St. Thomas Acquinas und all die kleinen interessanten Vorschläge.

Das Beste von allem für dich, John!

StevieHutcham 14. Januar 2017:

Liebte das Zitat von St. Thomas Acquinas, und ich wusste nichts über Turner und den roten Splodge. War es zufällig das Gemälde von Fighting Temeraire? Die dunkelrote Boje sah für mich immer wie ein nachträglicher Einfall aus und war im Vergleich zur ruhigen Schönheit des restlichen Gemäldes etwas fehl am Platz.

Kirstin Wolfam 14. Oktober 2016:

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, diese Informationen weiterzugeben!

zahid akhtaram 19. September 2016:

danke, eine tolle Info für Künstler, speziell für eine neue

Kyleam 13. August 2016:

Super danke, es hilft bei viel ...... gute Informationen bru

Vishwanath Bhatam 02. August 2016:

Sehr schön erklärt. Vielen Dank

ArtbyFemineam 23. Juni 2016:

Sehr guter Artikel. Ich stimme vielen Punkten zu. Kunst ist Kommunikation. Und der Aspekt der Erinnerung an Orte ist sehr wahr. Ich habe ein Gemälde von 911 gemalt, das sehr beliebt war und emotional reagierte, aber ich dachte nicht, dass es technisch mein Bestes war.

Ich würde gerne davon leben, aber wenn ich zu viel damit anfange, erzeugt es Angst und zu viel Zeit und Arbeit - insbesondere wenn ich mein Geschäft leite.

Ich halte es einfach und schätze diese ästhetischen Höhen, in denen ich sitzen und kreieren kann. Die Szene muss mich zuerst emotional ansprechen, sonst wird es nie gelingen. Vielen Dank.

Joanneam 20. Juni 2016:

Ich mag deine Kommentare John, ich male, was ich mag und die Technik, die ich mag. Ich denke, es ist eine Frage des Glücks, dass die Person in einem Moment da ist, wenn sie sagt, dass ich diesen liebe. Wir werden niemals allen gefallen. Deshalb sagen sie: 'Kunst liegt in den Augen des Betrachters.'

Letztes Jahr Labor Day Show durch meine Artleague, keine Verkäufe. Ich habe die Börse dafür verantwortlich gemacht, dass sie 2 Tage zuvor gefallen ist. Das Letzte, was ich kaufen muss, ist Kunst, wenn die Leute Angst bekommen. Im Jahr zuvor wurden 3 Gemälde verkauft. Ich frage mich, was dieses Jahr passieren wird.

Ich denke du hast recht, du musst malen was du liebst. Hoffe, jemand da draußen wird es auch lieben.

Dasam 24. April 2016:

Cool

Susie Lehtoaus Minnesota am 22. Februar 2015:

Dies ist ein interessanter Artikel, John.

Ich liebe das weiche Gefühl deiner Pastelle.

Träumer im Herzenaus Nordkalifornien am 26. September 2014:

Vielen Dank, Ihr Artikel ist voller großartiger Vorschläge. Ich freue mich über die Kommentare, die Sie auch geteilt haben. Es ist einer der besten Artikel, die ich über den Verkauf von Kunst gelesen habe.

John Dyhouse (Autor)aus Großbritannien am 24. September 2014:

Vielen Dank für den Kommentar, Abstract scheint sich gut zu verkaufen, besonders als Drucke. Meine Erfahrung bei den Ausstellungen meiner Kunstgruppe ist, dass die meisten unserer 'Kunden' eher Landschaften bevorzugen, insbesondere wenn der abgebildete Ort Erinnerungen für sie birgt.

Was deine Frage betrifft, wenn du deinen Lebensunterhalt mit Kunst verdienst, wenn du nicht sehr viel Glück hast, malst du, um zu verkaufen, denke ich. Sobald Ihr Name bekannt ist, besteht die Möglichkeit, sich zu verzweigen und das zu malen, was Sie inspiriert.

Mascha Bagrovaam 21. September 2014:

Bisher großartiger Artikel (ich lese immer noch, wollte aber meine Gefühle teilen). Und ich liebe es, Landschaften sowie Blumen und Blumensträuße zu malen. Ich bin jedoch der Meinung, dass in den USA die abstrakte Kunst immer noch ganz oben auf der Liste der meistverkauften Themen steht, was keine Überraschung ist - in den USA geht es nur um so viel das Neue, Moderne, Abstrakte, Futuristische und noch viel weniger das Konservative. Ich liebe Abstracts sehr, ich übe es einfach nicht so sehr, was sich meiner Meinung nach bald ändern wird - was auch immer man sagen mag, aber wenn Sie nicht auf Ihre Kunst angewiesen sind, um zu leben, sollte ein Künstler die Anforderungen und Erwartungen von erfüllen die potenzielle Kundschaft, nicht wahr?

CherylsArtam 20. Juli 2014:

Sie haben hier einige sehr gute Informationen behandelt. Ich schaffe Kunst sowohl zum Vergnügen als auch zum Verkauf.

John Dyhouse (Autor)aus Großbritannien am 23. Juni 2014:

@WildFacesGallery: Ich habe oben einige Male gesagt, dass dies ein unbeschwerter Blick auf eine Analyse ist (oder sein sollte). Ich kann einige Nischen sehen, in denen ein Künstler sich dafür entscheidet, seinen Lebensunterhalt zu verdienen, aber die meisten malen aufgrund ihrer Leidenschaft für ihre Kunst. Danke für den Kommentar.

Monaaus Iowa am 23. Juni 2014:

Interessant. Ich male nur meine Tiere und hoffe, dass sie sich verkaufen. So weit, ist es gut. Ich denke, das Wichtigste ist, das zu tun, worüber Ihre Leidenschaft ist, und es wird sich zeigen und die Leute werden reagieren. Aber schön, ein paar Fakten zum Nachdenken zu haben.

norma-holtam 12. Juni 2014:

Sie haben viel Talent und die Ideen, die Sie fördern, sind gut für Künstler, die wissen möchten, wie sie ihre Werke verkaufen können.

pennyovendenam 09. Juni 2014:

Tolle Informationen. Sehr hilfreich

asereht1970von den Philippinen am 29. Mai 2014:

Ich liebe das Kunstwerk. Sehr schöne und gut geschriebene Linse.

Diana Grantaus Großbritannien am 25. April 2014:

Sehr hilfreiche Informationen - Ich werde diese an einen Kunststudenten weiterleiten

Laura Hofmanvon Naperville, IL am 06. April 2014:

Ich habe noch nie gemalt, aber Sie inspirieren mich! Ich mag normalerweise Landschaften und Gemälde im Zusammenhang mit dem Meer, wenn ich Kunst kaufe. Ich liebe auch Blumen ... vielleicht sollte ich dort anfangen.

QuiltFingeraus Tennessee am 4. April 2014:

Ich habe immer angenommen, dass die Leute Kunst wegen einiger seltsamer immaterieller Werte gekauft haben, die sie angesprochen haben, aber vielleicht ist es psychologischer. Dies ist ein wirklich interessantes Stück. Sehr gut gemacht und einiges zum Nachdenken.

Mary Beth Grangervon O & apos; Fallon, Missouri, USA am 17. März 2014:

Vielen Dank für ein sehr interessantes Objektiv. Ich liebe deine Kunst ... wunderschön.

John Dyhouse (Autor)aus Großbritannien am 02. März 2014:

@tonyleather: Malen und Kunst im Allgemeinen helfen mir, einen ausgeglichenen Kiel zu halten, aber wir sind alle verschieden und tun am Ende das, was wir gut können, denke ich

Tonyleatheram 02. März 2014:

Sehr interessantes Objektiv! Ich habe nie ernsthaft über Malerei nachgedacht, obwohl ich Kunst als Fach in der Schule liebte. Vielleicht sollte ich es versuchen?

John Dyhouse (Autor)aus Großbritannien am 14. Februar 2014:

@teelover: Danke

teeloveram 14. Februar 2014:

Tolle Tipps, mach weiter!

John Dyhouse (Autor)aus Großbritannien am 05. Februar 2014:

@ PeacefulHeather: Danke

Friedliches Lederam 04. Februar 2014:

Ich habe all deine Kunst geliebt, aber mein Favorit von diesem Objektiv war das zerbrochene Zaunstück, das als Mauspad gezeigt wurde. Es ist absolut wunderschön und ich frage mich, was sich gleich hinter dem Hügel und die Straße hinunter befindet.

Renee Dixonaus Kentucky am 1. Februar 2014:

Liebte Ihre Linse und schöne Kunstwerke!

cdevriesam 29. Januar 2014:

Eine sehr gute Diskussion über Kunst und Handel - danke.

Richiewestaus Devon, Großbritannien. am 02. November 2013:

Herzlichen Glückwunsch zum Erhalt eines Purple Star für dieses Objektiv! Gut gemacht.

mel-kavam 16. September 2013:

Tolles Objektiv.

Liz Mackayaus Großbritannien am 10. September 2013:

Ich freue mich immer über Ihr Kunstwerk John, ganz zu schweigen von Ihren Gedichten. Ich habe das Glück, einen Künstler in meiner Familie zu haben. Meine Tochter Meltedrachel hier auf Squidoo ist Textilkünstlerin. Ich habe einige ihrer Bilder in meiner Wohnung. Ich habe in der Schule gemalt, bin aber bisher nie wieder dorthin zurückgekehrt. Alles Gute zum Verkauf Ihrer Bilder usw. Beste Wünsche.

VinnWongam 29. August 2013:

Vielen Dank für das Schreiben dieses Objektivs artyfax. Es war eine sehr faszinierende Lektüre. Die meistverkauften Typen, die Sie aufgelistet haben, sind tatsächlich sehr nützlich und öffnen die Augen. Ich liebe auch deine Arbeit. Vielen Dank!

John Dyhouse (Autor)aus Großbritannien am 9. August 2013:

@SamanthaHaupt: Viel Glück und viel Spaß mit deinem neuen Hobby

SamanthaHauptam 09. August 2013:

Ich habe vor, bald ein neues Hobby zu beginnen - es sieht so aus, als würde es malen! Vielen Dank für all die fantastischen Informationen.

ScentsWithBlingam 30. Juli 2013:

Ich fange gerade an, abstrakte Kunst zu schaffen. Vielen Dank für ein tolles und informatives Objektiv.

John Dyhouse (Autor)aus Großbritannien am 12. Juni 2013:

@blestman lm: Collage kann ein lustiger, kreativer Zeitvertreib sein. Es hat eine ernsthafte Seite und ich habe darüber in einem anderen Objektiv geschrieben. Aber ich finde es sehr entspannend, Sie können verschiedene kreative Techniken ausprobieren und sehr aufregende Kunstwerke produzieren.

blestman lmam 08. Juni 2013:

Das Malen aufzunehmen steht auf meiner Eimerliste. Ich lebe mit einem Künstler zusammen, der Collagen macht, also habe ich keine Inspiration dafür. Dies ist eine großartige Linse, um meine Prioritäten zu überdenken

MarcStorm LMam 24. Mai 2013:

Ich wünschte, ich hätte Zeit zum Malen! Ich denke, Landschaften sind ein allgemeines Thema, und es würde mir nichts ausmachen, selbst eines zu machen. Ich mag dein Kunstwerk wirklich! danke für das Teilen! Wenn sich meine Zukunft jemals ändert, würde ich gerne Bilder kaufen und sie in meinem Traumhaus präsentieren. Ich habe Lust, Straßenverkäuferbilder wie aus Paris und jedem anderen Land mit ihren kleinen Ecken voller Ladenstraßen zu kaufen.

weiseram 22. Mai 2013:

Das ist fantastisch!

anonymam 21. Mai 2013:

Ich mag das ... mein Mann ist Künstler ... ich werde es für ihn als Lesezeichen speichern

John Dyhouse (Autor)aus Großbritannien am 13. Mai 2013:

@takkhisa: Vielen Dank

Takkhisam 13. Mai 2013:

Ich muss sagen, du bist ein guter Künstler! Deine Bilder sind wunderschön :)

rawwwwwws lmam 05. Mai 2013:

Danke für das Teilen!

kathysartam 02. Mai 2013:

Wunderbare, nachdenkliche Linse darüber, was sich verkauft und warum. Tolle Kunst auch von dir!

Brownee lmam 29. April 2013:

Vielen Dank für die wundervolle Information! Ich möchte meine Kunst mehr verkaufen und dies ist eine wunderbare Ressource, danke!

Jordanienam 20. April 2013:

Wissen ist eine großartige Sache! Ich liebe Abstracts! Schönes Objektiv.

John Dyhouse (Autor)aus Großbritannien am 11. April 2013:

@anitabreeze: Die Top Ten sind wirklich nur zum Spaß, ein seriöser Künstler malt, was er will oder von was er angezogen wird.

Ich bin überrascht, dass Ihre Tochter nicht begeistert ist, wenn sie diese Drucke verkauft.

anitabreezeam 11. April 2013:

Ich bin kein Künstler, aber dieser Artikel hat mich interessiert, weil meine Tochter eine sehr talentierte Künstlerin ist. Sie hat keinerlei Marketingfähigkeiten oder den Wunsch, irgendjemandem zu gefallen, und wird ihre Kunst kaum jemandem zeigen. Ich habe sie einmal überzeugt, einige ihrer Arbeiten zu drucken, und ich habe sie zu einer örtlichen Handwerksmesse gebracht und im Wert von 400 Dollar verkauft, aber Geld motiviert sie einfach nicht. Aber sie ist erst 16 Jahre alt. Wenn SIE die Rechnungen bezahlt, sieht sie das vielleicht anders! LOL! Aber vielleicht kann ich einige dieser Informationen hier verwenden, wenn sie bereit ist, sie zu hören!

sarasentor lmam 09. April 2013:

Das ist ein interessantes Objektiv.

Geburtstagswünschevon hier am 02. April 2013:

Vielen Dank, dass Sie diese großartigen Informationen über Kunst geteilt haben! Tolles Objektiv!

tokfakirmiskinam 28. März 2013:

tolle künstlerische Infos. :) :)

SteveKayeam 15. März 2013:

Vielen Dank, dass Sie dieses Objektiv mit einer so umfassenden Liste wertvoller Informationen veröffentlicht haben.

funkyam 25. Februar 2013:

Vielen Dank für all die erstaunlichen Informationen zu diesem Objektiv. Beim Thema Malen von Tieren denke ich, dass Katzen mehr gemalt werden als Hunde, weil Katzen (die mysteriöse Einzelgänger sind) einem Stück Einsamkeit (gibt es so ein Wort?) Und Mysterium verleihen können. Ein typisches Beispiel ist die britische Künstlerin Mary Feeney. Ihre Haushaltsszenen haben oft irgendwo eine schlaue Katze, sie sind wunderbar!

Golfgewürzam 21. Februar 2013:

Vielen Dank für Ihre interessante Linse und Ihre Gedanken zur Kunst und für das Teilen einiger Ihrer Arbeiten. Ich freue mich, dass LS Lowry ganz oben auf der Bestsellerliste steht. Ich war schon immer fasziniert von seiner Arbeit, besonders von seinen Industrielandschaften und Streichholzleuten.

PinkstonePicturesvon Miami Beach, FL am 21. Februar 2013:

Interessante Linse. Danke für das Teilen

GigHarborHomeam 20. Februar 2013:

Künstlerisch!