Die grundlegende Kunst des Blumenpressens

Gepresste Blumen machen schöne Dekorationen.

Gepresste Blumen machen schöne Dekorationen.

Warum sollte ich Blumen pressen?

Beim Blumenpressen werden Blätter und Blütenblätter verwendet, um sie als dekoratives Stück zu glätten. Der Prozess wird durchgeführt, um Feuchtigkeit zu entfernen und die Farben zu erhalten. Ein Künstler achtet sorgfältig darauf, diese erhaltenen Stücke zu platzieren, um ein zartes und auffälliges Kunstwerk zu schaffen.



Die Blumen werden auf verschiedene Materialien aufgetragen:

  • Ingress-Papier
  • Baumwolle
  • Japanisches Papier
  • Büttenpapier
  • Leinen
  • Die Seide
  • Samt
  • Holzmöbel

Die Top-Länder des Handwerks sind Japan, Deutschland, das Vereinigte Königreich und die Vereinigten Staaten von Amerika. Andere sind Mexiko, Australien und Frankreich.

Weihnachten hausgemachtes Handwerk

Das Pressen von Blumen ist ein einfacher Vorgang, den ich Ihnen gerne weiter unten mitteilen möchte. Genießen Sie es, die verschiedenen Ideen zu lesen, um die natürliche Schönheit Ihrer Nachbarschaft zu zeigen!



Wie man Blütenblätter drückt

Was Sie brauchen

Die Ausrüstung, die Sie benötigen, um mit dem Pressen von Blumen zu beginnen, ist einfach und leicht zu erwerben. Dies ist auch praktisch, da Sie jede Art von Papier verwenden können.

  • Papier: Übliche Papiere, die in diesem Prozess verwendet werden, sind Bondpapier, Löschpapier und japanisches Papier.
  • Schere
  • Sortiment von Blütenblättern
  • Buch / schweres Objekt
  • Glasrahmen
  • Gartenschere
  • Pflanzen

Anleitung

1. Wählen Sie die Blume

Wählen Sie das ideale Laub, den idealen Strauch oder die ideale Pflanze. Sie sollten mäßige Blütenblätter mit schönen Blüten haben. Sie können verschiedene Blätter, Gras oder Sträucher zum Experimentieren einführen, und es ist einfach, sie in Ihrem Garten, in Blumengeschäften oder in Freizeitparks zu sammeln. Um zu vermeiden, dass sie welken, drücken Sie sie sofort nach dem Sammeln.

2. Platzieren Sie die Stücke

Stellen Sie sicher, dass die Blumen trocken sind, bevor Sie sie pressen. Legen Sie sie vorsichtig mit dem Gesicht nach unten auf Pergamentpapier. Vermeiden Sie es, die Blütenblätter zu quetschen, indem Sie sie mit einem Seidenpapier abdecken.



Andere zu berücksichtigende Techniken umfassen das seitliche Platzieren des Blütenblatts. Dies erzeugt einen interessanten Effekt in Ihrem Display. Gleiches gilt für das Pressen ganzer Blumen im Buch.

3. Lassen Sie sie trocknen

Die Blumen müssen richtig trocknen, bevor sie in Glasrahmen angeordnet werden. Stellen Sie sicher, dass Sie das Album an einem trockenen Ort lassen, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Das Pressen und vollständige Trocknen dauert zwischen zwei und drei Wochen.

Erhaltung



Obwohl beim Trocknen die Blütenblätter erhalten bleiben, kann ihre Farbe mit der Zeit verblassen. Dies ist auf viele Faktoren zurückzuführen, die mit den Elementen verbunden sind, wie direktes Sonnenlicht und Feuchtigkeit. Sie können sie weiter konservieren, indem Sie ein Spray, ein Dichtungsmittel oder ein Verschwinden auftragen.

Arrangieren

Sie können die Blumen auch in einem Glasrahmen anordnen. Diese Technik verlängert das Display auf kreativere und künstlerischere Weise. Stellen Sie sicher, dass Sie den Stiel so zuschneiden, dass er gut in den Glasrahmen passt.



Bigleaf Hydrangea Hydrangea macrophylla & apos; Tokyo Delight & apos; Blumen

Bigleaf Hydrangea Hydrangea macrophylla & apos; Tokyo Delight & apos; Blumen

Malplatten Ideen

https://commons.wikimedia.org

Was sind gewöhnliche Blumen zum Trocknen?

  • Schafgarbe
  • Weizen
  • Sonnenblume
  • Seesparsamkeit
  • Seehafer
  • Strohblumen
  • Perle ewig
  • Salal
  • Marguerite Gänseblümchen
  • Nation
  • Beifuß
  • Lavendel
  • Trichter
  • Blaue Hortensie
Dieses Bild zeigt einen Pfau und besteht vollständig aus gepressten Blumen. Dieses Bild zeigt einen Pfau und besteht vollständig aus gepressten Blumen. Dieses Bild wurde sowohl mit Blättern als auch mit abgeflachten Blüten erzielt.

Dieses Bild zeigt einen Pfau und besteht vollständig aus gepressten Blumen.

1/2

10 Dinge, die Sie mit gepressten Blumen machen können

Getrocknete oder gepresste Blumen können in viele Kunstprojekte integriert werden. Ich denke, sie sind ideal für Wohnaccessoires, besondere Anlässe und Geschenkartikel. Sie können sie auch verwenden, um Ornamente, Schmuck und DIY-Projekte zu erstellen.

Benötigen Sie ein paar Ideen, um loszulegen? Hier ist eine Liste einiger Dinge, die Sie zusammen mit gepressten Blumen peitschen können:

  1. Blütenblatt Halskette
  2. Blumenleuchte
  3. Blumenperlen aus Ton und Lesezeichen
  4. Grün auf Telefonhüllen gedrückt
  5. Kerzendekorationen
  6. Wanduhren
  7. Dekorative Nägel
  8. Wandkunst
  9. Blattschalen
  10. Blumenflaschen
Verschiedene Blütenblätter in Gläsern

Verschiedene Blütenblätter in Gläsern

https://pixabay.com

Welche Blumen drücken am besten?

Einige Blumen sind idealer als andere beim Pressen. Hier sind einige, die sich gut für die Konservierungsmethode eignen:

Aluminium kann Blumen
  • Johanniskraut
  • Stiefmütterchen
  • Dahlien
  • Rittersporn
  • Kosmos
  • Coreopsis
  • Eisenkraut
  • Französische Ringelblumen
  • Zinnien
  • Nicotiana
  • Borretsch
Nicotiana alata & apos; Crimson Bedder & apos;: Die Blüten sind im Allgemeinen flach und ideal zum Pressen.

Nicotiana alata & apos; Crimson Bedder & apos;: Die Blüten sind im Allgemeinen flach und ideal zum Pressen.

Von scott.zona - Flickr: Nicotiana alata, Crimson Bedder, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org

Welche Blumen eignen sich ideal zum Pressen?

Die Wahl der Blume ist sehr wichtig für das Gesamtergebnis der Presse. Sie müssen Blüten mit lebendigen Farben, geringer Feuchtigkeit und einer flachen Oberfläche auswählen. Daher sollten die besten Blüten dünne Blütenblätter haben, flach liegen und ihre Farbe behalten.

Was sind ideale Blütenblattfarben?

Die Blütenblätter sollten leuchtende Farben aufweisen. Viele Blütenblätter verlieren einige, sobald sie getrocknet oder gepresst sind. Sie sollten in Betracht ziehen, Blütenblätter in verschiedenen Farbtönen von Gelb, Weiß, Rot, Lila oder Orange zu sammeln.

  • Das Stiefmütterchen ist eine solche Frühlingsblume mit solchen Farbeigenschaften. Andere farbenfrohe Blütenblätter finden sich auf „Nicotiana alata“, Ammobium und Anthemis.

Welche Blumen sind flach?

Flache Blüten sind ideal, weil sie ihre Form gut halten. Ein gutes Beispiel ist Coreopsis verticillata und Cosmos bipinnatus.

Sie können Blumen mit dünnen Blütenblättern verwenden, da diese leicht trocknen und keinen Schimmel haben. Einige Leute experimentieren jedoch mit Blumen mit dicken Zentren, indem sie die Mitte vorsichtig entfernen und sie einzeln drücken.

Mit welchem ​​Papier soll ich Blumen pressen?

Ein Buch oder ein altes Fotoalbum ist ideal. Stellen Sie sicher, dass die Seiten während des gesamten Vorgangs flach bleiben. Ich empfehle die Verwendung von Bondpapier, japanischem Papier oder hausgemachtem Papier. Was auch immer Sie verwenden, stellen Sie sicher, dass das Papier trocken und säurefrei ist. Es gibt auch spezielle Alben, die speziell für das Pressen von Blumen hergestellt wurden.

Tipps zum Blumendrücken

  1. 1. Verwenden Sie Seidenpapier. Profis verwenden Seidenpapier, indem sie jeder Anordnung eine Schicht hinzufügen. Legen Sie dann die Blume oder das Blütenblatt auf das Buch. Legen Sie das Gewebe zwischen das Blütenblatt und die freiliegende Seite. Entfernen Sie das Gewebe nach vier Tagen und wiederholen Sie den Vorgang. Es gibt keine feste Regel für diese Technik. Das Gewebe hilft beim vollständigen Trocknen des Blütenblattes. Die Technik ist ideal für Blumen mit großen Blütenblättern oder für große Displays.
  2. Fügen Sie weitere Elemente für visuelles Interesse hinzu. Sie können Ihre Anzeige erweitern, indem Sie weitere Elemente hinzufügen. Häufige sind Zweige, Gräser und Blätter. Sie ergänzen das Arrangement durch ein umfassenderes Bild.
  3. Platziere Gewichte auf dem Album. Es gibt einfache Möglichkeiten, Ihrem Buch Gewichte hinzuzufügen. Sie können eine Presse oder einen schweren flachen Gegenstand verwenden. Dies erhöht den Druck und beschleunigt den Trocknungsprozess.
  • Pressen von Blumen für handgemachte Geschenke
    Erfahren Sie mehr über Techniken und Ideen zum Pressen von Blumen, um einzigartige handgemachte Geschenke aus der Blumenkunst zu kreieren. Das Pressen von Blumen ist einfach und kann Ihre Wohnkultur aufhellen.

Wie man Blumen in einer Mikrowelle drückt

Bemerkungen

femi (Autor)aus Nigeria am 08. April 2018:

verschwommener Fotohintergrund

Es macht Spaß und ist einfach zu machen

Louise Powlesaus Norfolk, England am 08. April 2018:

Danke für den Artikel. Ich würde gerne so etwas machen können, Blumenpressen ist so eine schöne Kunst.