Grundlegende Anleitung für Anfänger zum Korbflechten

Arten von gewebten Körben

Arten von gewebten Körben

Gemütliches Pad

Das Korbflechten ist ein altes Handwerk, bei dem natürlich gewachsene Materialien und einige sehr einfache Werkzeuge verwendet werden.



Das Weben von Körben ist ein großartiges Hobby, das Ihrem Haus Charme und Ihre persönliche Note verleihen kann, wenn Sie die Körbe verwenden, die Sie als Geschenk herstellen.

Im Folgenden sind einige der grundlegenden Dinge aufgeführt, die Sie wissen müssen, um loszulegen.

Werkzeuge des Handels

Beim Korbflechten sind nur wenige einfache Werkzeuge erforderlich.

  • Gut starkSchereund einscharfes Messerwerden zum Schneiden und Zeigen der Korbweiden benötigt.
  • Seitenschneidereignet sich hervorragend zum Abplatzen von Enden.
  • Ein PaarRundzangesind wertvoll, um die Pfähle vor dem Biegen zu knicken, insbesondere wenn der Winkel scharf sein muss.
  • Ein Bodkinistein spitzes Metallwerkzeug in einem Holzgriff. Es ist sehr hilfreich, sowohl um einen Abstand zwischen gewebten Arbeiten zu schaffen als auch um eine Stange nach dem Herstellen des Spaltes in Position zu bringen. Bei Bedarf können Sie jedoch anstelle eines Bodkins auch eine gute, starke Stricknadel verwenden.

Andere nützliche Dinge während der Arbeit sind aMaßband, wasserdichtes Schutztuchzu arbeiten undWäscheklammernArbeiten Sie großartig, um Ihre Arbeit zu halten, wenn Sie unterbrochen werden.

Wenn Sie sich für ein fortgeschritteneres Korbflechten entscheiden, aklopfendes Eisenzum Herunterdrücken der Webreihen wäre eine willkommene Ergänzung. Es gibt auch speziell angefertigte Arbeitsbretter, mit denen Sie Ihre Körbe in einem bequemen Winkel zum Arbeiten halten können.

Was sind die Grundlagen?

Die Prinzipien des Korbflechtens sind die gleichen, egal ob Sie mit Weide oder Zuckerrohr arbeiten, so dass sich die beiden Techniken kaum unterscheiden.

Junge Weidentriebe werden Korbweiden genannt und in Stangen verschiedener Farben und Größen geschnitten, die für die Korbherstellung verwendet werden. Sie werden auf überraschend unterschiedliche Weise hergestellt, einige werden geschnitten, wenn sie sehr dünn sind, andere dürfen dicker werden; Manche werden von ihrer Rinde befreit, manche getrocknet, manche gekocht, manche wassergetränkt, manche gespalten. Das Ergebnis ist, dass viele Gewichte verfügbar sind, die sowohl für leichte als auch für schwere Arbeiten geeignet sind.

Es gibt auch eine attraktive Auswahl an natürlichen Farben - von einem glänzenden Weiß über eine goldenere Bräune bis zu einem satten Dunkelbraun. Obwohl viele Menschen es vorziehen, das natürliche ländliche Aussehen beizubehalten, hindert Sie nichts daran, Ihre Körbe in leuchtenden Farben zu streichen.

Entdecken Sie, welche Arten von Korbflechtmaterial Ihr Bastelladen auf Lager hat. Denken Sie daran, dass Sie bei vielen Artikeln bei Bedarf Weiden durch Zuckerrohr ersetzen können und die Ergebnisse vollkommen zufriedenstellend sind. Im Allgemeinen sind Weiden-Korbweiden etwas schwerer und dicker als die meisten Zuckerrohrsorten. Überprüfen Sie daher sorgfältig, ob Sie das richtige Gewicht für die Arbeit haben, die Sie ausführen möchten.

Zum Beispiel wäre es sinnlos zu versuchen, einen massiven Haustierkorb aus einem leichten Rohr zu machen, da er nicht den notwendigen Körper und die Festigkeit für eine solche Form hätte. Sie müssten viel schwereres Material verwenden. Auf der anderen Seite könnte ein kleiner dekorativer Tischkorb in einer leichteren Weide oder einem leichteren Stock ohne negative Auswirkungen hergestellt werden.

Die meisten Kunsthandwerksläden führen heutzutage synthetisches Zuckerrohr und dies ist ein nützlicher Ersatz für natürliche Materialien für einige kleinere Gegenstände. Im Gegensatz zu Weide und Zuckerrohr muss es nicht eingeweicht und feucht gehalten werden, um es flexibel zu machen.

Hundekonturen bedruckbar

Einsätze & Weber

Beim Korbflechten arbeiten Sie mit zwei Grundgewichten. Für die Pfähle, die das Skelett und die Struktur des Korbs oder Behälters bilden, wird ein schwerer, dicker Korbweide oder Zuckerrohr verwendet.

In einer Arbeit können Sie mehr als eine Dicke des Pfahls verwenden, die beispielsweise für den Boden eines Korbs schwer und für die Seiten etwas leichter ist.

Beide sind jedoch dicker und stärker als die Stäbe, die für das eigentliche Weben verwendet werden. Wenn das von Ihnen gekaufte Material nach einer Zahl sortiert ist, beträgt der Unterschied zwischen den Einsätzen und den Webstangen normalerweise mindestens zwei Größen. Die Webstange wird oft einfach als 'Weber' bezeichnet.

Einweichen & Befeuchten

Sowohl Pfähle als auch Weber sollten vor der Verwendung gründlich eingeweicht werden, damit sie leicht zu handhaben sind und nicht brechen oder stark reißen können. Nehmen Sie die Stangen nach etwa einer halben Stunde Einweichen aus dem Wasser und wickeln Sie sie für einen weiteren kurzen Zeitraum in ein feuchtes Tuch.

Osiers, die Sie für Pfähle verwenden möchten, sollten während dieses Vorgangs gerade gehalten werden. Weber können jedoch in Spulen von etwa 3 Metern Länge eingeweicht und erst vor der Verwendung begradigt werden. Sie werden feststellen, dass die Korbweiden bei der Arbeit an Ihrem Korb möglicherweise zu stark austrocknen. Halten Sie daher ein feuchtes Tuch oder einen Schwamm und eine Schüssel Wasser bereit, um dies zu beheben.

In einigen Phasen der Arbeit muss auch ein halbfertiges Stück eingeweicht werden. Dies ist normalerweise erforderlich, wenn Sie einen Korbboden hergestellt und zusätzliche Pfähle (sogenannte Bye-Pfähle) eingesetzt haben und diese dann rechtwinklig nach oben biegen, um das Skelett für die Korbseiten zu bilden.

Es ist offensichtlich, dass der Boden dieser Pfähle sehr formbar und feucht sein muss, damit sie mit einer Zange geknickt und gebogen werden können, ohne zu brechen. Eine zusätzliche Dämpfung kann ebenfalls erforderlich sein, wenn Sie die Enden der Pfähle nach unten biegen möchten, um einen endgültigen oberen Rand für Ihre Arbeit zu erhalten.

1975-Korbarbeit

Big Green Art

Korbbasen

Wirklich traditionelles Korbflechten wird durchgehend mit Weide oder Zuckerrohr gemacht, einschließlich der Basis. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine Basis zu starten, je nachdem, ob die Form oval, rund oder quadratisch sein soll. Eine weitere Überlegung ist, ob der Gegenstand für harte Beanspruchung dicht und dicht sein muss oder eher dekorativ als robust sein soll. In diesem Fall kann er offener sein.

Die Dicke der zu verwendenden Stäbe beeinflusst auch, ob das Design kompliziert oder einfach ist. In der Praxis beginnen jedoch fast alle Versionen damit, dass die Einsätze in Form einer Kreuzformation angeordnet werden.

Ein Satz kann in einen anderen Satz eingefügt werden, der einige Zentimeter aufgespalten wurde, um ihn zu halten. Oder das Kreuz kann gebunden und mit Stäben gewebt werden, um es an Ort und Stelle zu halten. Der Unterschied zwischen ovalen und runden Basen wird in diesem sehr frühen Stadium durch die Anzahl und Anordnung der Pfähle im Kreuz festgestellt.

Abbildung 1 zeigt eine Auswahl verschiedener gewebter Basen. Fig. 1A ist kreisförmig und zeigt, wie das gebundene Verfahren funktioniert. Fig. 1B ist eine oval gebundene Version. Fig. 1C ist oval und verwendet die Schlitz- und Schlitztechnik. 1D ist ein komplizierteres rundes durchbrochenes Zentrum, das leichtere Stangen verwendet.

Wenn Sie diese Diagramme studieren, werden Sie feststellen, dass nach dem ersten Schritt, wenn das Herzstück hergestellt und gesichert ist, die Pfähle in gleichmäßig verteilte Speichen aufgefächert werden, damit das Weben bearbeitet werden kann. Manchmal müssen auch zusätzliche Speichen hinzugefügt werden, um zu verhindern, dass die Zwischenräume zu groß werden.

Abbildung 1 - Grundlagen schaffen

Abbildung 1 - Grundlagen schaffen

D. Macpherson

Beispiel für Randing

Beispiel für Randing

D. Macpherson

Barbie-Puppe neu streichen
Beispiel für das Pairing

Beispiel für das Pairing

D. Macpherson

Beispiel für Waling

Beispiel für Waling

D. Macpherson

Wie man webt

Randing

Die einfachste Form des Webens bei der Herstellung eines Korbs heißt Randing, wie in Abbildung 2 dargestellt, und befindet sich knapp unter einem Einsatz, über dem nächsten, unter dem nächsten und so weiter.

Wenn Sie ununterbrochen herumarbeiten, müssen Sie eine ungerade Anzahl von Einsätzen haben, damit das Muster in der zweiten Reihe wie umgekehrt zum ersten herauskommt, wie es sollte.

chinesische Bergzeichnungen

Wenn Sie an einer geraden Anzahl von Einsätzen arbeiten, müssen Sie zwei separate Weber verwenden. Starten Sie nach der ersten Runde den zweiten Weber im Feld links vom Startpunkt des ersten Webers und arbeiten Sie herum. Verwenden Sie dann abwechselnd die beiden Weber, damit das Muster korrekt funktioniert.

Randing wird häufig für große Bereiche des Webens verwendet, wird jedoch häufig in Intervallen mit Paarungsreihen aufgeteilt, die einen Teil der Stärke und Sicherheit hinzufügen können, die ihm selbst fehlt.

Paarung

Dies ist eine Webmethode, bei der zwei Weber zusammen verwendet werden, die sich umeinander drehen. Wie in Abbildung 3 gezeigt.

Waling

Eine sehr starke Webmethode, die in Abständen verwendet wird, um die Form des Korbs zu kontrollieren, und oft oben, direkt unter dem Rand. Es wird auch fast immer am Anfang der Seiten eines Korbs verwendet, nachdem der Boden fertig ist. Hier bringt Waling die Pfähle in die richtige Position und wird auf diese Weise als Stauchen bezeichnet. Es werden drei Stäbe verwendet, und die Methode ist in Abbildung 4 dargestellt.

Grenzbehandlungen

Die Ränder können die auffälligsten Merkmale des Korbflechtens sein. Grundsätzlich ist ein Rand eine Methode, um die Spitzen der Pfähle sicher zu entfernen, wenn das Weben beendet ist, und sie können einfach nach unten gebogen und verstaut werden. Kompliziertere Ränder können jedoch sehr dramatisch sein. Die dichten geflochtenen sind am schwierigsten zu meistern und am lohnendsten, wenn Sie haben.

Abbildung 5 zeigt einen Rand, der bis zum anderen Extrem reicht, ein offenes Spitzenarbeitsmuster, das sehr einfach ist, aber natürlich nicht für harte Beanspruchung geeignet ist. Die Matte wurde auf Doppelpfählen bearbeitet und diese werden in dieser Phase abgeschnitten, so dass nur 3 'übrig bleiben, um die Grenze zu bilden. Dann war das ganze Stück durchnässt. Der rechte Einsatz jedes Paares ist nach rechts und unten gekrümmt und entlang der Seite des linken Einsatzes des nächsten Paares eingefügt. Alle rechten Einsätze werden auf diese Weise geschmerzt und die verbleibenden linken auf die gezeigte Länge gekürzt.

Letzter Tipp

Ein letzter wichtiger Hinweis: Lehnen Sie sich immer auf die Seite der Überschätzung der Länge der Einsätze, die Sie benötigen. Beim Korbflechten können Sie den Überschuss immer abschneiden, aber das Hinzufügen ist viel schwieriger!

Vielen Dank für Ihren Besuch und Happy Crafting!

2012 Morgendämmerung

Bemerkungen

Teliya Gayleram 01. September 2020:

️ diese Website

Ruth Grahamam 27. Juli 2020:

Das ist wirklich ein großer Dank

Ich werde Ruhm machenam 15. Februar 2020:

Ich habe einen Vintage-Korb mit 4 Griffen gefunden. Hast du eine Idee, wie er verwendet worden wäre?

Ok, ich denkeam 29. März 2019:

hmmmm ok, denke ich

junkratam 14. Februar 2019:

nette Infos

Briefam 29. September 2018:

Welcher Thread oder Sutli

Brenda B.am 21. September 2018:

Danke für das Teilen. Das war hilfreich.

Ein Video, das jede Fähigkeit / Technik demonstriert, wäre sehr dankbar. Einige von uns lernen visuell besser.

Auch gab es kein Diagramm 4.

Auch hier schätze ich diejenigen, die teilen.

12345678am 25. März 2018:

was für ein matirial

Anaam 27. November 2017:

Danke, es war sehr hilfreich

Raeam 11. November 2017:

Vielen Dank, dass Sie diese Grundlagen zum Korbflechten geteilt haben. Ich fange gerade erst an. Ich liebe Körbe und denke, dass ich es als neues Hobby genießen und meine eigenen Dekorationen in meinem neuen Zuhause schaffen kann.

Diese Tipps sind so hilfreich! Wenn ich Ihre Anweisungen gut befolge, bin ich auf jeden Fall wieder auf der Suche nach Ihrem Musterbuch.

Freudeam 07. September 2016:

Smiley-Zeichnungen

Ist es möglich, aus der Quelle praktisch zu lernen?