Schmetterlingshauspläne: Wie man ein Schmetterlingshaus baut

Anthony verbringt gerne Zeit in der Werkstatt, in der Küche, im Garten und beim Angeln. Viele seiner Projekte sind in seinem Garten zu sehen.

Schmetterlingshaus

Schmetterlingshaus



Anthony Altorenna



Der Bau eines Schmetterlingshauses ist eines dieser Holzbearbeitungsprojekte, die Spaß machen, aber nicht viel Zeit in Anspruch nehmen. Nur ein paar Holzstücke und ein paar Stunden in der Werkstatt, und das Ergebnis ist ein interessanter Akzent für jeden Garten.

Während Entomologen und Biologen sich fragen, ob Schmetterlinge tatsächlich ein Schmetterlingshaus benutzen, um sich vor dem Sturm zu schützen, sind sich Gärtner einig, dass eine Schmetterlingskiste im Garten großartig aussieht.



Das ursprüngliche Schmetterlingshaus bestand aus Mahagoniabfällen, die auf die Mülldeponie geleitet wurden. Ich mag es wirklich, wie das Holz im Laufe der Jahre verwittert ist, und die Flechten, die auf dem Dach wachsen, sind ein zusätzlicher Bonus. Es sieht im Garten wie zu Hause aus.

Zeder, Kiefer und Redwood sind auch eine gute Wahl für den Bau eines Schmetterlingshauses. Nach außen gestellt und unbehandelt verwittert das Holz in einer warmen silbergrauen Farbe.

Kiefer nimmt Farbe gut auf und für eine farbenfrohere Option malen Sie die Schmetterlingsschachtel aus billiger Kiefer und malen Sie sie dann in leuchtenden Farben. Das Anbringen einiger kleiner dekorativer Teile verleiht einen Hauch von Laune und macht jedes Schmetterlingshaus einzigartig.



Hier ist, wie ich dieses Schmetterlingshaus gemacht habe. Es ist ein einfaches Wochenendprojekt, das nur ein paar Holzstücke und einige gängige Handwerkzeuge erfordert. Das Hinzufügen von Farbe mit etwas Farbe und ein paar dekorativen Elementen macht jedes Schmetterlingshaus einzigartig. Machen Sie zwei und verschenken Sie einen an einen Gartenfreund.

Das ursprüngliche und verwitterte Schmetterlingshaus aus recyceltem Mahagoni

Das ursprüngliche und verwitterte Schmetterlingshaus aus recyceltem Mahagoni

Anthony Altorenna



Hier ist, wie ich dieses Schmetterlingshaus gebaut habe

Garten-Schmetterlings-Box

Altorenna Woodcrafts

Die Schnittliste

Um die Box herzustellen, schneiden Sie zunächst die Bretter auf die folgenden Abmessungen:

  • Vorderseite: 22 'lang x 5' breit
  • Rückseite: 22 'lang x 5' breit
  • Seiten: 19 'lang x 3-½' breit (zwei Stück benötigt)
  • Dach: 4 'x 5-½' (zwei Teile benötigt)
  • Unten: 3-½ 'x 3-½'
  • Montageblock: 6 'x 3' x 1-½ '

Das Schmetterlingshaus ist eine einfache Box mit einem Spitzdach. Eine Seite öffnet sich über ein einfaches Scharnier und ermöglicht den Zugang zur Innenseite zur Reinigung oder zur Befestigung an einem Pfosten.



Um die Spitzen für die Dachlinie zu schneiden, markieren Sie die Mitte der Vorder- und Rückenteile. Legen Sie die 30-Grad-Winkel an einem Ende jedes Stücks aus. Schneiden Sie entlang der Markierungen, um die spitzen Enden zu bilden.

Garten-Schmetterlings-Box

Als nächstes legen Sie die Eingangsschlitze im vorderen Bereich aus. Die Schmetterlingsbox im Diagramm (unten) hat sechs Schlitze, die 5 'lang und 3/8' breit sind. Die genauen Standorte sind nicht kritisch. Ich zentrierte die mittleren Schlitze und legte dann die Positionen für andere Schlitze in einem ansprechenden Muster an.

ich benutzte3/8 'Forstner BitBohren von Löchern an jedem Ende des Schlitzes, gefolgt von einer Stichsäge, um den Rest des Schlitzes auszuschneiden. Rauhe Stellen wurden mit einer Feile geglättet.

Schneiden Sie eine Kante der Dachabschnitte in einem Winkel von 30 Grad ab, um sie an die Spitzen an den Vorder- und Rückenteilen anzupassen. Zusammengefügt bilden die 30-Grad-Schnitte an den Dachabschnitten das Spitzdach.

Ich habe die Teile vor Beginn der Endmontage gebeizt und bemalt. Das Vorderteil ist rot lackiert und die Dachteile sind schwarz lackiert. Der Rest der Stücke war weiß gefärbt. Nur das Äußere wurde gestrichen oder gebeizt.

Garten-Schmetterlings-Box

Zusammenbau erforderlich

Beginnen Sie die Montage, indem Sie die Vorderseite mit äußeren Schrauben oder Nägeln an einem der Seitenteile befestigen. Richten Sie die Unterkanten beider Teile aus, bevor Sie sie aneinander befestigen.

Befestigen Sie die Unterseite an der vorderen und seitlichen Baugruppe und befestigen Sie dann den hinteren Teil.

Richten Sie die verbleibende Seite mit der Unterseite der Vorder- und Rückseite aus. Um eine Flügeltür zu erstellen, befestigen Sie den Seitenteil mit einem Nagel oder einer Schraube, die ungefähr 1 'von oben nach unten in die Kante eingeschlagen ist, an der vorderen Baugruppe.

Beenden Sie dann die Klappseite, indem Sie einen Nagel einschlagen oder einen durch den Rücken schrauben, um einen Drehpunkt zu bilden. Positionieren Sie die Scharniernägel oder Schrauben im vorderen und hinteren Bereich direkt gegenüber, damit sich die Tür leicht öffnen lässt (siehe Zeichnung in der Seitenansicht).

Garten-Schmetterlings-Box

Bohren und versenken Sie ein Schraubenloch in der Mitte der Unterkante der Flügeltür. Eine einzige kurze Schraube sichert die Tür und ermöglicht dennoch einen einfachen Zugang zu den Schmetterlingskästen zur Reinigung.

Positionieren Sie die Dachabschnitte, indem Sie die Teile an den vorderen und hinteren Abschnitten befestigen. Nageln Sie die Dachteile nicht an den Seitenteil, der die Flügeltür bildet. Die Schmetterlingsbox ist bereit für den Garten oder für eine bunte Farbe.

coole hausgemachte Instrumente

Montieren Sie die fertige Gartenschmetterlingsbox an einem Pfosten im Garten. Um einen Abschnitt eines ¾ 'Kupferrohrs als Pfosten zu verwenden, befestigen Sie ein kleines Stück Holz (ungefähr 6' lang x 3 'breit x 1 ½' dick) an der Innenseite des Schmetterlingshauses und befestigen Sie es von hinten mit einem Paar von Nägeln oder Schrauben. Bohren Sie ein ¾ 'Loch durch den Boden und in den Block und montieren Sie dann die Schmetterlingsbox an einem Abschnitt des Kupferrohrs.

Schmetterlingshaus Pläne:

DIY Schmetterlingshaus Pläne

DIY Schmetterlingshaus Pläne

Schmetterlingshaus

Schmetterlingshaus

Anthony Altorenna

Schmetterlinge in Ihren Garten locken

Schmetterlinge sind wunderschöne Kreaturen und jeder Gärtner genießt es, diese entzückenden Insekten inmitten der Blüten in ihren Gärten schweben und flattern zu sehen. Das Einladen der vielen verschiedenen Arten von Schmetterlingen wie Monarchen, Schwalbenschwänzen, bemalten Damen und roten Admiralen ist so einfach wie das Pflanzen der Arten von Pflanzen und Blumen, die sie gerne essen, sowohl als Raupen als auch später als Erwachsene.

Das Anlocken von Schmetterlingen in den Garten erfordert nicht viel Platz, und viele Nektare, die Einjährige und Stauden liefern, können erfolgreich in Behältern gezüchtet werden. Durch das Pflanzen der Pflanzenarten, die Schmetterlinge für jede Phase ihres Lebenszyklus benötigen, von der Eiablage über die Fütterung hungriger Raupen bis hin zur Bereitstellung von Nektar für Erwachsene, wird sichergestellt, dass diese wunderbaren Besucher Jahr für Jahr in Ihren Gärten sind.

Schmetterlinge fühlen sich von Blumen mit leuchtenden Farben und einem starken Duft angezogen. Pflanzen Sie Ihren Schmetterlingsgarten in voller Sonne und genießen Sie die Blüten von lila Sonnenhut, Coreopsis und Zeckensamen, Bienenbalsam und die beliebten Buddleia-Schmetterlingsbüsche. Viele Jahrbücher bieten mit Nektar gefüllte Blüten an, darunter Kosmos, Ringelblumen und Geranien. Das Hinzufügen einheimischer Pflanzen wie Goldrute, Distel und Joe Pye-Unkraut erhöht die Vielfalt im Garten und bietet natürliche Nahrungsquellen für Schmetterlinge. Es kann Schmetterlinge dazu ermutigen, länger im Garten zu bleiben und möglicherweise ihre Eier zu legen und den Zyklus für den nächsten zu beginnen Generation.

Fügen Sie eine Wasserquelle wie ein Vogelbad hinzu. Wechseln Sie das Wasser häufig, um es frisch zu halten, und legen Sie ein paar kleine Steine ​​auf den Boden des Vogelbades, um den Schmetterlingen Landeplätze zu bieten.

Um die Schmetterlinge und ihre Raupen gesund zu halten, sollten Sie keine Breitband-Pestizide verwenden, die die nützlichen Insekten und alle bösen Insekten töten.

Und vergessen Sie nicht, ein Schmetterlingshaus hinzuzufügen!

Tipps zum Anziehen von Schmetterlingen

  • Pflanzen Sie einen mehrjährigen Blumengarten
  • Dazu gehören Wolfsmilch und einheimische Wildblumen
  • Stellen Sie Sträucher als Unterschlupf zur Verfügung
  • Vermeiden Sie die Verwendung von Pestiziden
  • Vergessen Sie nicht eine Wasserquelle
  • Baue ein Schmetterlingshaus!
Garten-Schmetterlings-Box

Anthony Altorenna

Schmetterling Fakten

Wusstest du schon?

  • Es gibt weltweit über 17.000 Schmetterlingsarten. In Nordamerika leben mehr als 750 Schmetterlingsarten.
  • Der kleinste Schmetterling, das in Kalifornien gefundene blaue Schweinchen, ist weniger als 1 cm groß. Der größte Schmetterling ist die Königin Alexandra von Neuguinea und kann 12 Zoll von Flügelspitze zu Flügelspitze messen.
  • Schmetterlinge können nicht essen und nur trinken. Die lange, flexible Zunge des Schmetterlings, die zum Schlürfen von Nektar aus Blumen verwendet wird, wird als Rüssel bezeichnet.
  • Schmetterlinge können ultraviolettes Licht sehen, was ihnen bei der Suche nach mit Nektar gefüllten Blumen hilft. Sie sind nur tagsüber aktiv und ruhen nachts in geschützten Bereichen.
  • Schmetterlinge können nicht hören. Sie schmecken durch ihre Füße und riechen durch ihre Antenne.
  • Viele Arten von Schmetterlingen haben giftige Chemikalien in ihrem Körper. Ihre bunten Flügel warnen Vögel und andere potenzielle Raubtiere vor ihrer übel schmeckenden chemischen Abwehr.
  • Die meisten erwachsenen Schmetterlinge leben nur 20 bis 40 Tage. Einige können bis zu sechs Monate leben, andere nur wenige Tage.

Schmetterlinge anziehen von Bird Man Mel

Dieses kurze Video zeigt Ihnen, wie Sie Schmetterlinge in Ihren Garten locken, wie Sie dafür sorgen, dass sie immer wieder zurückkehren, und wie Sie eine natürliche und schmetterlingssichere Umgebung schaffen.

Ein Schwalbenschwanz besucht unseren Garten

Garten-Schmetterlings-Box

Dieser Inhalt ist nach bestem Wissen des Autors korrekt und entspricht nicht der formellen und individuellen Beratung durch einen qualifizierten Fachmann.

Fragen & Antworten

Frage:Ich mache das Schmetterlingshaus. Ich habe den 30-Grad-Winkel auf der Vorder- und Rückseite gemacht, aber er passt nicht zu den beiden Seiten. Muss ich es mit einem anderen Winkelschnitt ändern, um es an die Seitenbretter anzupassen?

Antworten:Die Vorder- und Rückenteile sind länger als die Seitenteile (ohne die Spitzen). Wenn die Box so montiert ist, dass alle Unterkanten ausgerichtet sind, sind die Seiten kürzer als die Vorder- und Rückseite. Dies schafft eine Lücke unter der Dachlinie für die Luftzirkulation.

Wenn Ihre Seitenteile auf die abgewinkelten Spitzen des Vorder- und Rückenteils treffen, können Sie entweder die Länge der Seitenteile verkürzen oder die Oberkanten im gleichen 30-Grad-Winkel wie die Dachlinie abschneiden. Dann sollten die Teile richtig ausgerichtet sein.

Frage:Funktioniert ein Schmetterlingshaus wirklich?

Antworten:Während Gärtner sich fragen mögen, ob Schmetterlinge tatsächlich ein Schmetterlingshaus benutzen oder nicht, stimmen die meisten darin überein, dass eine Schmetterlingskiste im Garten großartig aussieht.

Frage:Sollte etwas in das Schmetterlingshaus gestellt werden, auf dem sie sich ausruhen können, wie Moos oder Rinde?

Antworten:Ich legte ein paar Stöcke und robuste Pflanzenstiele in einem Winkel in das Schmetterlingshaus, um den Käfern einen Platz zum Landen und Ausruhen zu bieten.

Frage:Muss das Schmetterlingshaus eng sein?

Antworten:Die Form und die Gesamtabmessungen sind nicht kritisch. Ich teilte die Form und Größe, die ich für meine Schmetterlingshäuser verwende. Viel Spaß beim Bauen!

Frage:Sie erwähnen nicht, welche Länge und Breite der Bretter erforderlich sind, um die in diesem Artikel beschriebene Aufgabe zu erfüllen?

Antworten:Im Abschnitt Schnittliste werden die Abmessungen für jedes Stück aufgeführt:

Vorderseite: 22 'lang x 5' breit

Rückseite: 22 'lang x 5' breit

Seiten: 19 'lang x 3-½' breit (zwei Stück benötigt)

Dach: 4 'x 5-½' (zwei Teile benötigt)

Unten: 3-½ 'x 3-½'

Montageblock: 6 'x 3' x 1-½ '

Viel Spaß beim Bau des Schmetterlingshauses für Ihren Garten!

Frage:Wann sollte das Schmetterlingshaus gereinigt werden?

Antworten:Ich räume die Schmetterlingshäuser im späten Frühjahr auf und warte darauf, dass sich einige sonnige Tage erwärmen, um alle Winterschlafinsekten aus ihren Winterresidenzen zu vertreiben. Ich werde noch ein paar Zweige und Blätter an der Innenseite der Schachtel als Rastplätze für Insekten hinzufügen, die Schutz vor dem Wetter suchen.

Frage:Wie hoch über dem Boden sollte das Schmetterlingshaus platziert werden?

Antworten:Auf der Website von Butterfly Gardening wird empfohlen, das Schmetterlingshaus etwa 3 m über dem Boden und an einem sonnigen Ort zu montieren. Sie schlagen auch vor, ein paar Stücke Baumrinde in das Haus zu legen, um zusätzlichen Schutz und einen Platz für die Schmetterlinge zu bieten.

2011 Anthony Altorenna

Erzählen Sie uns von Ihrem Schmetterlingsgarten

Perryam 14. August 2019:

Es ist gut für die Schule

Chris und Gay Gloveram 03. November 2017:

Wir fanden unsere Dillpflanzen mit Schwalbenschwanz-Eiern bedeckt. Wir haben sie beschützt und ihnen 20 Töpfe Dill gegeben. Nachdem das weg war, fütterten wir sie mit fünf Töpfen Petersilie, die bis zu den Noppen der Stängel gegessen wurden.

einfaches Geisterhandwerk

Wir haben jetzt über fünfzig Kokons, die in einer Woche schlüpfen sollten.

Mit Blick auf den Anlass planen wir eine 'Release Party'.

Aufgeregt für solche 'Natur' -Ereignisse.

Martinaaus Kroatien, Europa am 07. Oktober 2013:

Ich habe keinen Garten, aber ich liebe es, Schmetterlinge zu beobachten, wenn ich meine Eltern besuche. Sie lieben Lavendel am meisten und lieben es, sich auf Rosen auszuruhen, wenn sie blühen.

RoSelouam 14. September 2013:

Ich bin daran interessiert, eine Schmetterling aussehende Motte zu züchten. Der Bau eines Schmetterlingshauses ist wahrscheinlich in meinem Plan erforderlich. Ich wusste nie, dass es existiert.

GEOSam 24. Mai 2013:

Ich liebe Schmetterlinge. Diese Schmetterlingshäuser sind wirklich ordentlich. Wenn ich einen Garten hätte, würde ich gerne einen haben. Danke für ein tolles Objektiv.

Cynthia Haltomvon Diamondhead am 3. Mai 2013:

Ich wusste nie, dass es Schmetterlingshäuser gibt, danke, dass Sie diese Informationen geteilt haben.

fifinnam 31. März 2013:

Ich habe keinen Garten, aber die Erklärung des Schmetterlings in dieser Linse gefällt mir sehr gut.

anonymam 20. März 2013:

Das Schmetterlingshaus ist so schön, ich habe es noch nie gesehen, es sieht so lustig aus und es ist eine gute Idee, den Schmetterling zu verlassen, wenn sie darin bleiben möchten.

Mary Beth Grangervon O & apos; Fallon, Missouri, USA am 29. Januar 2013:

Teen Handwerksprojekt

Viele tolle Ideen. Ich liebe es, Schmetterlinge in meinem Garten zu beobachten.

Gregory Mooreaus Louisville, KY am 14. Januar 2013:

Wir pflanzen immer viele Blumen, damit wir von vielen Schmetterlingen profitieren können!

Beauty-Dekoraus Kanada am 03. Januar 2013:

Ich habe noch nie von Schmetterlingsheimen gehört. Schönes Konzept!

Lorelei Cohenaus Kanada am 28. Dezember 2012:

Ich liebe es, die Schmetterlinge in unserem Garten flattern zu sehen. Ich stelle sie mir immer als kleine Feenwesen vor. Libellen sind ein weiterer meiner Lieblingssommerbesucher. Wie kann man ein Insekt nicht mögen, das Mücken frisst?

SassyGieam 26. November 2012:

Ich liebe Schmetterlinge, aber ich habe keinen eigenen Garten, weil hier in der Stadt nur wenig Platz ist ... Ich liebe es jedoch, Schmetterlingsgärten zu besuchen!

anonymam 12. Juli 2012:

Ich liebe das Holzthema, das Sie jetzt verwenden, um uns zu ermutigen, diese Schmetterlingshäuser zu bauen ... jedes Haus sollte eines haben!

pawpaw911am 03. Juli 2012:

Ein weiteres großartiges DIY-Projekt. Wir haben Lantana in unserem Garten und die Schmetterlinge mögen es wirklich.

Pam Irieaus dem Land Aloha am 27. Juni 2012:

Die Schmetterlingshäuser sind charmant!

Nancy Tate Hellamsvon Pendleton, SC am 18. Juni 2012:

Die Schmetterlinge genießen unseren Mimosenbaum wirklich. Ich habe es geliebt, diese Seite und all die tollen Anweisungen zum Bau eines Schmetterlingshauses und all die anderen wunderbaren Informationen und Bilder zu besuchen.

Cynthia Sylvestermouseaus den Vereinigten Staaten am 09. Juni 2012:

Ooooh, ich habe kein Schmetterlingshaus und ich brauche eines! Tolle Anleitung!

Renaissance-Frauaus Colorado am 3. Juni 2012:

Ich bin tatsächlich überrascht, wie früh die Schmetterlinge hier in großer Höhe ankamen. Jetzt, da die Kakteen und andere Wildblumen zu blühen beginnen, gehe ich davon aus, dass ich noch mehr dieser wunderschönen geflügelten Kreaturen sehen werde. Eine Schmetterlingskiste fasziniert mich. Vielen Dank für die Tipps, Ideen und Pläne. Geschätzt!

Jeanetteaus Australien am 24. Mai 2012:

Ich mag die meisten Schmetterlinge, aber ich mag den Weißkohlschmetterling nicht so gern!

LynetteBellaus Christchurch, Neuseeland am 21. Mai 2012:

In Neuseeland kultivieren viele Menschen die Schwanenpflanze, um den Monarchfalter anzulocken, aber ich habe noch nie zuvor eine Schmetterlingsschachtel gesehen. Danke für die Auskunft!

jazziyarbrougham 19. Mai 2012:

Ja. sehr nützlicher Artikel, danke fürs Teilen, und ich liebe Schmetterlinge, und ich könnte beschließen, eines Tages ein Schmetterlingshaus zu bauen!

anonymam 24. April 2012:

Jetzt möchte ich ein Schmetterlingshaus in meinem Garten!

anonymam 31. März 2012:

Ich habe einen Schmetterlingsgarten und wir bekommen viele Monarchen. Ich bin sicher, sie würden ein Haus lieben. Ein weiteres großartiges Objektiv, Anthony, immer ein Vergnügen.

Lorelei Cohenaus Kanada am 23. März 2012:

Ich hatte keine Ahnung, dass es so etwas wie ein Schmetterlingshaus gibt. Wie neuartig und magisch eine Gartenidee ist. Sehr charmant.

anonymam 25. Februar 2012:

Der Frühling steht vor der Tür und dies ist ein guter Zeitpunkt, um mit dem Bau dieser Schmetterlingshäuser zu beginnen, damit sie in Ihrem Garten angebracht werden können. Meine Schwester baut Wolfsmilch an, damit es fertig ist, wenn die Monarchen in ihren Garten kommen. Ich denke, sie hat es schon begonnen.

mrducksmrnotam 12. August 2011:

Ein weiteres großartiges Objektiv. Die Schmetterlingskiste ist auf meiner Liste, um so schnell wie möglich zu tun. Ich liebe diese Ideen.

anonymam 22. Juli 2011:

Wie wunderbar, den zarten Schmetterlingen Schutz zu bieten. Ich hatte noch nie von einem Schmetterlingshaus gehört, aber ich liebe die Idee und sie sieht sehr cool aus.