DIY Craft Tutorial: Wie man einen dekorativen Zweig mit Papierblumenblüten macht

Donna nutzt ihren künstlerischen Hintergrund gerne, um lustige Bastelprojekte mit einem besonderen Schwerpunkt auf der Verwendung von wiederverwendeten oder handlichen Haushaltsmaterialien zu erstellen.

Wie man einen dekorativen Zweig mit Papierblumenblüten macht



Wie man einen dekorativen Zweig mit Papierblumenblüten macht

(c) purl3agony 2015



Dieses Tutorial zeigt Ihnen, wie einfach es ist, mit einem Ast und dem Hinzufügen von Papierblättern und Seidenpapierblüten eine schöne Blumendekoration für Ihr Zuhause zu erstellen. Diese schönen, aufkeimenden Zweige sind die perfekte Möglichkeit, einen Mantel oder Beistelltisch zu betonen oder ein charmantes Herzstück für Ihren Esstisch zu schaffen.

Ich habe leuchtendes Gelb für meine Blumen verwendet, um einen Farbtupfer in meinem Zimmer zu erzeugen, aber Sie können die Farbkombination und einige Details leicht ändern, um dieses Blumenhandwerk zu einer Weihnachtsdekoration zu machen. Ändern Sie die Blüten in Rosa und Rot und fügen Sie kleine Papierherzen anstelle von Blättern hinzu, und Sie haben eine wunderbare Dekoration für den Valentinstag erstellt! Verwenden Sie für die Wintersaison weiße Blumen und fügen Sie Ihrem Zweig silberne und goldene Sterne hinzu, um eine festliche und funkelnde Weihnachtsanzeige zu erhalten!

DIY-Bastel-Tutorial-wie-man-einen-dekorativen-Zweig-mit-Papier-Blumenblüten macht



(c) purl3agony 2015

Dieses Handwerk kann als wunderbares Kunst- oder Naturcamp-Projekt für Kinder unter Aufsicht von Erwachsenen verwendet werden. Je nach Alter der Kinder können Sie diese Blumen so einfach oder kompliziert gestalten, wie Sie möchten.

Malen mit Alkohol
Materialien für einen dekorativen Zweig mit Papierblumenblüten

Materialien für einen dekorativen Zweig mit Papierblumenblüten

(c) purl3agony 2015

Sie können Ihre Zweige verdoppeln, um die gewünschte Form für Ihre Blumenpräsentation zu erstellen



Sie können Ihre Zweige verdoppeln, um die gewünschte Form für Ihre Blumenpräsentation zu erstellen

(c) purl3agony 2015

Materialien zur Herstellung eines dekorativen Zweigs mit Papierblumenblüten

  • Ein Zweig:Wenn Sie keinen Zweig finden können, der die gewünschte Größe und Form hat, versuchen Sie, zwei Zweige übereinander zu legen und sie entweder zusammenzubinden oder um die Basis Ihrer Zweige zu wickeln und elastisch zu machen. Stellen Sie nur sicher, dass dieser Bereich von Ihrer Vase verdeckt wird, wenn Sie Ihren dekorativen Zweig anzeigen
  • Taschentuch:ein Blatt Seidenpapier in jeder Farbe, die Sie verwenden möchten. Sie können so viele Farben verwenden, wie Sie möchten, und Sie können die Farben Ihrer Blumenblüten mischen, wenn Sie möchten.
  • Weißer Bastelkleberdas trocknet klar
  • Grundlegende Bastelbedarf:Schere, Bleistift usw.
DIY-Bastel-Tutorial-wie-man-einen-dekorativen-Zweig-mit-Papier-Blumenblüten macht

(c) purl3agony 2015

Optional - Verbrauchsmaterial und Anweisungen zum Hinzufügen von Blättern zu Ihrem dekorativen Zweig

Ich wollte meiner Zweigdekoration mehr Fülle und Interesse verleihen, deshalb habe ich einige Papierblätter erstellt, die an Drahtstielen an meinem Zweig befestigt werden können. Dies ist optional, aber Sie können Ihrem Zweig Blätter, Herzen, Sterne oder andere Anhänge hinzufügen, indem Sie die folgenden Anweisungen befolgen:



Materialien

  • Ein paar BlätterDekorpapier:Dies können Magazinseiten, einige ziemlich stationäre Seiten, Geschenkverpackungen, Tapeten usw. sein. Ihr Papier sollte ein wenig dick sein und nicht schlaff sein.
  • Etwas weicher Draht:Ich habe 24-Gauge-Kupferdraht verwendet, weil mir die Farbe gefallen hat und es das ist, was ich zur Hand hatte
  • Eine Vorlage:für Ihr Blatt, Herz, Stern oder jedes Detail, das Sie Ihrem Zweig hinzufügen möchten. Ich schneide meine Blattform aus einem Karton.
  • Klebestiftdas trocknet klar
  • Drahtschneider, Schere und Bleistift
DIY-Bastel-Tutorial-wie-man-einen-dekorativen-Zweig-mit-Papier-Blumenblüten macht

(c) purl3agony 2015

So fügen Sie Ihrem Zweig optionale Blätter oder andere dekorative Elemente hinzu

1.Schneiden Sie Ihren Draht mit einem Drahtschneider in Längen von 6 bis 8 Zoll. Wie viele dekorative Elemente Sie Ihrem Zweig hinzufügen, liegt bei Ihnen. Möglicherweise möchten Sie jedoch mit 10 bis 15 Drahtlängen beginnen.



zwei.Halten Sie ein Ende des Drahtes mit Ihrem Daumen fest gegen Ihren Ast und wickeln Sie Ihren Draht mit der anderen Hand fest um Ihren Ast, um einen Drahtstiel zu erzeugen, der aussieht, als würde er aus Ihrem Ast wachsen. Ich fand es einfacher, meinen Draht ausgehend von den natürlichen Zweigen zu wickeln (siehe Foto oben). Achten Sie darauf, den Draht nicht so fest zu wickeln, dass Ihr Ast bricht.

Wickeln Sie jede Drahtlänge 4 bis 8 Mal um Ihren Ast, und lassen Sie mindestens 4 Zoll Draht übrig, um den Stiel zu bilden. Sobald Sie mit dem Umwickeln Ihres Drahtes fertig sind, können Sie Ihren Stiel mit Ihren Drahtschneidern abschneiden. Beachten Sie jedoch, dass Sie eine zusätzliche Länge von etwa 1 cm wünschen, die Sie in Ihr Blatt oder Ihren dekorativen Aufsatz stecken.

3.Platzieren Sie Ihre Drahtstiele entlang Ihres Zweigs, wo immer Sie die Form ausfüllen möchten.


Befestigen Sie Ihre dekorativen Elemente an Ihrem Zweig

Befestigen Sie Ihre dekorativen Elemente an Ihrem Zweig

(c) purl3agony 2015

Vier.Verwenden Sie als Nächstes Ihre Vorlage, um Ihre dekorativen Elemente aus Ihrem Papier zu zeichnen und auszuschneiden. Sie benötigen 2 Stück (hinten und vorne) für jeden Stiel, den Sie auf Ihrem Zweig erstellt haben.

5.Legen Sie eines Ihrer Papierstücke mit der Vorderseite nach unten auf Ihre Arbeitsfläche und bedecken Sie die Rückseite des Papiers mit einem Klebestift. Positionieren Sie dieses Papierelement mit der Klebeseite nach oben auf der Rückseite eines Ihrer Drahtstiele. Achten Sie darauf, dass Sie mindestens 1 cm Ihres Drahtstiels in den Kleber auf der Rückseite Ihres Papierelements einfangen.

6.Legen Sie dann ein weiteres dekoratives Element auf die Oberseite Ihres Klebers (rechte Seite nach oben), sodass Ihr Drahtstiel darin eingeklemmt ist. Um Ihre Teile zusammenzuhalten, können Sie sie während des Trocknens mit einer Büroklammer festnageln.

DIY-Bastel-Tutorial-wie-man-einen-dekorativen-Zweig-mit-Papier-Blumenblüten macht

(c) purl3agony 2015

7.Fügen Sie weiterhin alle Blätter oder dekorativen Elemente zu all Ihren Drahtstielen hinzu. Sie können den dünnen Spitzen Ihres Zweigs auch Blätter oder dekorative Elemente hinzufügen. Wenn Sie mit dem Hinzufügen Ihrer Papierelemente fertig sind, lassen Sie Ihren Zweig vollständig trocknen, vorzugsweise über Nacht.

Schneiden Sie Ihre Papierblüten aus

Schneiden Sie Ihre Papierblüten aus

(c) purl3agony 2015

Papierblüten herstellen und an Ihrem dekorativen Zweig befestigen

1.Schneiden Sie Ihr Seidenpapier mit Ihrer Schere in Quadrate, die etwa 1 1/2 Zoll mal 1 1/2 Zoll groß sind. Wenn Sie größere Blüten herstellen möchten, können Sie Ihr Seidenpapier in Quadrate von 3 x 3 Zoll schneiden.

Sie benötigen ein Papierquadrat für jede Ihrer Blüten, und Sie können Ihrem Zweig so viele Blüten hinzufügen, wie Sie möchten. Wenn Sie feststellen, dass Ihre Blüten am Ende etwas zu groß sind, können Sie sie abschneiden, sobald sie an Ihrem Zweig befestigt sind.

zwei.Schneiden Sie von jedem Papierquadrat ein kleines V von jeder Seite ab, sodass Sie eine zentrale X-Form erstellen. Achten Sie dabei darauf, dass die Mitte Ihrer Form erhalten bleibt. Ihre V-Schnitte müssen nicht perfekt sein, und sie müssen auch nicht alle gleich groß sein.

DIY-Bastel-Tutorial-wie-man-einen-dekorativen-Zweig-mit-Papier-Blumenblüten macht

(c) purl3agony 2015

3.Wenn Sie in der Mitte jeder Ihrer Blumen ein Staubblatt aus Papier hinzufügen möchten, schneiden Sie kleine Streifen aus einer anderen Farbe von Seidenpapier aus, die etwa 5 cm lang und 1 cm breit sind. Diese kleinen Streifen können ungefähr sein und müssen nicht alle gleich groß sein.

Vier.Um Ihre Blüte zu formen, nehmen Sie Ihr Staubblatt und legen Sie es über Ihr Papier X. Drücken Sie von der Rückseite Ihres Papiers aus auf die Mitte Ihres X (achten Sie darauf, dass Sie auch Ihr Staubblatt erfassen) und drehen Sie das Papier, um die vier Ecken zusammenzubringen um deine Knospe zu formen. Ihr verdrehtes Zentrum wird zur Basis für Ihre Blume.

DIY-Bastel-Tutorial-wie-man-einen-dekorativen-Zweig-mit-Papier-Blumenblüten macht

(c) purl3agony 2015

5.Um Ihre Blüten an Ihrem Zweig zu befestigen, gießen Sie zuerst eine kleine Pfütze weißen Bastelklebers auf einen Pappteller oder ein Stück Folie. Tauchen Sie die verdrehte Basis Ihrer Blume in den Kleber und platzieren Sie Ihre Blume dort, wo Sie sie haben möchten, auf Ihrem Zweig. Halten Sie einige Sekunden lang an Ort und Stelle, bis Ihre Blüte klebt. Wenn Sie Probleme haben, Ihre Blumen auf dem Ast zu halten, üben Sie etwas mehr Druck mit Ihrem Daumen aus und halten Sie ihn etwa 20 Sekunden lang gedrückt.

DIY-Bastel-Tutorial-wie-man-einen-dekorativen-Zweig-mit-Papier-Blumenblüten macht

(c) purl3agony 2015

Sie können Ihre Blüten auf Ihrem Zweig platzieren, wo immer Sie möchten. Ich stellte fest, dass mein Zweig alle paar Zentimeter kleine Knötchen hatte, die wie natürliche Flecken schienen, um meine Blumen zu positionieren.

6.Wenn Sie Blumen auf beide Seiten Ihres Zweigs legen möchten, arbeiten Sie auf einer Seite, bis Ihnen das Aussehen gefällt, und lassen Sie es dann über Nacht trocknen. Wenn Ihr Zweig vollständig trocken ist, drehen Sie ihn um und lehnen Sie ihn gegen eine Schachtel oder einen Stapel Bücher, damit Sie die andere Seite dekorieren können, ohne Ihre Blumen zu zerdrücken.

Wickeln Sie die Basis Ihres Zweigs mit Luftpolsterfolie ein, damit er in einer Vase steht

Wickeln Sie die Basis Ihres Zweigs mit Luftpolsterfolie ein, damit er in einer Vase steht

(c) purl3agony 2015

Anzeigen Ihres dekorativen Zweigs

Sie werden wahrscheinlich Ihren Zweig in einer Art Vase oder Gefäß anzeigen wollen. Es gibt zwei Möglichkeiten, Ihren Zweig aufrecht in Ihrem Container zu halten.

1.Verwenden Sie ein Stück Blumenschaum in Ihrem Gefäß und stecken Sie Ihren Zweig hinein.

zwei.Wickeln Sie das Ende Ihres Zweigs in ein langes Stück Luftpolsterfolie, damit die Basis breit genug ist, um in Ihrem Behälter zu stehen. Sie können die Luftpolsterfolie entweder mit einem Gummiband sichern oder das Ende abkleben.

Unabhängig davon, für was Sie sich entscheiden, können Sie Ihre Struktur mit einigen Glaskieseln, einigen kleinen Steinen oder mit Blumenmoos bedecken, damit sie verborgen bleibt. Wenn Sie ein klares Gefäß verwenden, um Ihren Ast zu halten, können Sie Ihre Struktur auch mit Kieselsteinen, Steinen oder Moos füllen oder mit künstlichen Blättern verstecken. Sobald Ihr Zweig vorhanden ist, können Sie Ihre Drahtstiele sorgfältig in der Anordnung einstellen, die Ihrer Meinung nach am besten aussieht.


DIY-Bastel-Tutorial-wie-man-einen-dekorativen-Zweig-mit-Papier-Blumenblüten macht

(c) purl3agony 2015

Ich hoffe, dass dieses florale Zweighandwerk Ihrem Dekor oder der Mitte Ihres Tisches einen farbenfrohen Jubel verleiht!

2015 Donna Herron

Bemerkungen

Donna Herron (Autorin)aus den USA am 24. Mai 2015:

Vielen Dank, Heidi! Und danke für deinen Anteil und stimme ab. Hoffe du hast ein wunderschönes Wochenende !!

Heidi Thorneaus der Region Chicago am 24. Mai 2015:

Es gibt eine 'Pflanze', die ich erfolgreich warten könnte! :) Nobles Projekt. Gewählt und natürlich schön!

Donna Herron (Autorin)aus den USA am 24. Mai 2015:

Hallo Vocalcoach - Danke! Ich habe es wirklich genossen, diesen dekorativen Zweig zu machen, und ich hoffe, dass es auch andere tun. Vielen Dank für Ihren Besuch und Ihre Kommentare!

Audrey Huntvon Idyllwild Ca. am 23. Mai 2015:

Ein exzellentes Tutorial, gut geplante und leicht zu befolgende Schritte. Ich danke dir sehr.

Donna Herron (Autorin)aus den USA am 23. Mai 2015:

Vielen Dank, Jill! Ich bin froh, dass Ihnen dieses Projekt gefallen hat. Wenn sich herausstellt, dass Ihr blühender Zweig anders aussieht, ist das auch in Ordnung! Ich liebe es einfach, wie die Blüten die Aufmerksamkeit auf die einzigartige Form und Geste jedes Zweigs lenken. Vielen Dank wie immer für Ihre Kommentare und teilen. Hab ein wundervolles Wochenende!

Jill Spenceraus den Vereinigten Staaten am 23. Mai 2015:

Das ist so attraktiv und durchdacht - und etwas, das man das ganze Jahr über im Haus behalten kann. (Ich liebe auch deine Vasen!) Wenn der rote Zweig Hartriegel seine Blätter fallen lässt, muss ich einige ernten und dies versuchen. Ich hoffe nur, ich habe Ihre Geduld für Details.

sandgestrahltes geätztes Glas

Donna Herron (Autorin)aus den USA am 9. Mai 2015:

Hallo Suzie - Vielen Dank! Ich finde, mein dekorativer Zweig ist perfekt, um jedem Punkt Farbe und Freude zu verleihen. Ich schiebe es oft von meinem Mantel zu meinem Esstisch und zu unserem Terrassentisch, wenn wir Freunde haben. Und ich stimme zu - dieses Projekt kann leicht mit verschiedenen Farben und Dekorationen für verschiedene Jahreszeiten oder Feiertage geändert werden. Vielen Dank für Ihre Kommentare!

Suzanne Ridgewayaus Dublin, Irland am 9. Mai 2015:

Was für ein wirklich effektives Handwerk, das für so viele Gelegenheiten verwendet werden kann, Valentinstag, Ostern und Weihnachten, um nur einige zu nennen! Schöne Alternative zur Verwendung des Schneeeffekts auf Ästen. Vielen Dank für ein weiteres interessantes und sehr machbares Tutorial.

Donna Herron (Autorin)aus den USA am 29. April 2015:

Hallo Glimmer Twin Fan, Rebecca und Miss Olive! Vielen Dank! Dieses Blütenhandwerk hat meinen Mantel durch unseren regnerischen Frühling aufgehellt. Ich bin froh, dass dir dieses Projekt gefällt. Vielen Dank für Ihre Kommentare, Freigaben und Pins! Ich schätze es!!

Marisa Hammond Olivaresaus Texas am 28. April 2015:

Nette Projektidee! Gepinnt!

Rebecca Mealeyaus dem Nordosten von Georgia, USA am 28. April 2015:

Ich liebe diese Idee!

Claudia Mitchellam 28. April 2015:

Ich finde es toll, dass Sie die natürlichen Zweige in diesen integriert haben. Es sieht so zart aus und ist so hübsch. Man könnte auch leicht die Farben ändern! Ein weiteres schönes Projekt purl3agony. Wie Sie sehen, bin ich weit zurück, wenn es darum geht, Kommentare zu Hubs von Hubbern nachzuholen, denen ich folge.

Donna Herron (Autorin)aus den USA am 07. März 2015:

Hallo Suzanne! Ich bin froh, dass dir dieses Projekt gefällt. Vielen Dank für Ihre schönen Kommentare und Pin. Ich schätze es!

Suzanne Dayvon Melbourne, Victoria, Australien am 06. März 2015:

Viele tolle Ideen hier! Ich habe dieses Projekt schon einmal gesehen, aber sie hatten keine Seidenpapierblumen, keine Luftpolsterfolie oder die schönen Töpfe, die Sie zeigen, um den fertigen dekorativen Zweig anzuzeigen. Vielen Dank für dieses Tutorial und an mein DIY & Upcycling Board geheftet!

süße Fledermauszeichnung

Donna Herron (Autorin)aus den USA am 02. März 2015:

Gern geschehen, Jackie. Vielen Dank für Ihren Besuch und Ihre Kommentare!

Jackie Lynnleyaus dem schönen Süden am 1. März 2015:

Ich habe ein paar Blumen ohne Blätter gemacht. Das wäre schön zu versuchen; Danke für die Anweisungen.

Donna Herron (Autorin)aus den USA am 28. Februar 2015:

Hallo MonkeyShine75 - Ich bin froh, dass dir dieses Projekt gefällt. Ich denke, Sie werden überrascht sein, wie einfach es ist, eine schöne Dekoration zu machen. Und wenn Ihnen nicht gefällt, wie es herauskommt, können Sie einfach mit einem anderen Zweig von vorne beginnen! Viel Glück und vielen Dank für Ihre Kommentare und Ihre Stimme!

Mara Alexanderaus Los Angeles, Kalifornien am 27. Februar 2015:

Ich liebe das, was für eine großartige Idee und es ist wunderschön. Ich hoffe es wird gut für mich

Abgestimmt

Donna Herron (Autorin)aus den USA am 26. Februar 2015:

Vielen Dank! Ich bin froh, dass dir dieses Projekt gefällt. Nochmals vielen Dank für Ihren Besuch und Ihre Kommentare :)

Poetryman6969am 26. Februar 2015:

Ich denke, dieses Handwerk würde einen interessanten Raumakzent setzen. Ich stimme einem anderen Kommentator zu, Luftpolsterfolie ist ein cooler Tipp.

Donna Herron (Autorin)aus den USA am 26. Februar 2015:

Hallo pstraubie48! Ich mag es auch, nackte Zweige in Vasen zu stecken. Sie können so schöne und interessante Formen haben. Aber nach dem Winter, den wir haben, war ich bereit, etwas Farbe hinzuzufügen, indem ich einige Blüten hinzufügte, in der Hoffnung, dass der Frühling bald kommt! Vielen Dank für all Ihre Unterstützung! Ich schätze es!

Donna Herron (Autorin)aus den USA am 26. Februar 2015:

Hallo RTalloni! Vielen Dank für Ihre freundlichen Kommentare! Ich habe nur ein paar Mal Blumenschaum verwendet, aber es kann teuer sein. Die Luftpolsterfolie ist eine einfachere Option, wenn Sie welche zur Hand haben und abhängig von der Form Ihrer Vase. Ich hoffe, Sie probieren dieses Projekt aus. Ihre Enkelinnen könnten wirklich Spaß damit haben. Wenn das Schneiden des Seidenpapiers für sie zu aufwändig ist, können Sie es einfach in Quadrate oder kleine Kreise schneiden und sie können aus diesen Formen ihre Blüten machen. Danke noch einmal!!

Patricia Scottaus Nord-Zentralflorida am 25. Februar 2015:

Das ist ein kluges kleines Handwerk, von dem ich denke, dass ältere Kinder es auch gerne machen würden.

Meine Mutter brachte getrocknetes Unkraut und interessant geformte Zweige herein und stellte sie in Vasen. Sie hatten eine solche Qualität der Ruhe und brachten die Natur direkt in unser Haus.

Natürlich hatten wir viele, viele lebende Pflanzen und oft arrangierte ich Vasen mit Schnittblumen, um unsere Tische zu schmücken.

Danke, dass du Pinning geteilt hast

Engel sind heute Nachmittag auf dem Weg zu dir ps

RTalloniam 25. Februar 2015:

Ich liebe Forsythien und dies wäre eine Möglichkeit, ihre Blüten zu genießen, wenn sie nicht blühen! Vielen Dank für ein leicht zu befolgendes Tutorial und für den Tipp zur Verwendung von Luftpolsterfolie, da Blumenschaum für mich nicht freundlich ist. Ihr Displayfoto ist wunderschön!