DIY Craft Tutorial: Wie man ein gewebtes Papierjournal oder ein Skizzenbuch-Cover macht

Donna nutzt ihren künstlerischen Hintergrund gerne, um lustige Bastelprojekte mit einem besonderen Schwerpunkt auf der Verwendung von wiederverwendeten oder handlichen Haushaltsmaterialien zu erstellen.

So erstellen Sie ein gewebtes Papierjournal oder ein Skizzenbuch



So erstellen Sie ein gewebtes Papierjournal oder ein Skizzenbuch

(c) purl3agony 2015



Dieses gewebte Papierhandwerk ist eine besondere Möglichkeit, Ihrem Tagebuch oder Skizzenbuch Farbe, Kreativität und Persönlichkeit zu verleihen. Diese Technik kann auch verwendet werden, um Ihr Tagebuch, Sammelalbum, Familienalben, Fotoalben, Babybücher und Hochzeitsalben zu verschönern und aufzurüsten.

Vliesdeckengröße

Ich mag es, mehrere Zeitschriften zu führen. Ich habe eine, in der ich eine Liste der Bücher aufbewahre, die ich lesen möchte, Filme, die ich gerne sehen würde, und andere Dinge, die ich erforschen möchte. Ich habe ein weiteres Tagebuch, in dem ich meine Bastelprojektideen entwickle, und ein drittes Buch, in dem ich mir Notizen zu meinen Strickprojekten mache. Ich habe alle meine Tagebücher mit dieser gewebten Papiertechnik abgedeckt, um jedes für seine Verwendung zu personalisieren. Es ist eine großartige Möglichkeit, jedes Buch zu etwas Besonderem zu machen.



Diese Technik kann auch eine unterhaltsame Möglichkeit sein, unattraktive Zeitschriften oder leere Bücher zu verwenden und zu aktualisieren, die Sie bei der Freigabe finden und zu einem günstigen Preis kaufen können!

Wählen Sie das richtige Tagebuch oder Skizzenbuch für diese gewebte Papiertechnik.

Wählen Sie das richtige Tagebuch oder Skizzenbuch für diese gewebte Papiertechnik.

(c) purl3agony 2015

Wählen Sie Ihr Tagebuch oder Skizzenbuch für dieses Bastelprojekt

Bei der Auswahl eines Tagebuchs oder Skizzenbuchs für dieses gewebte Papierprojekt sind einige Dinge zu beachten:

  • Die Innenseiten können beliebig sein: liniertes Papier, leere Seiten oder Fotoseiten.
  • Sie möchten ein Buch mit einem harten, steifen Einband verwenden. Ihr Buchumschlag kann schick und fertig sein oder nur Pappe oder Spanplatte, aber Sie möchten kein Buch mit einem dünnen Papier- oder Stoffumschlag verwenden. Während dieses Vorgangs kräuselt sich eine dünne Abdeckung.
  • Es ist vorzuziehen, ein Buch mit einem Buchrücken zu verwenden, der locker ist und nicht auf die Seiten im Inneren geklebt wird. Wenn Sie das Buch vollständig öffnen (siehe Foto oben), sollte zwischen dem Rücken und der Seitengruppe ein Abstand vorhanden sein.
  • Für Ihr erstes Projekt sollten Sie ein Buch wählen, das etwas klein ist (nicht größer als 6 Zoll in jeder Dimension). Je größer das verwendete Buch ist, desto größer sind die Papierstücke, die Sie zum Abdecken benötigen, und große Papierstücke sind möglicherweise schwieriger zu finden.
Materialien zum Abdecken eines Tagebuchs oder Skizzenbuchs mit einem gewebten Papierumschlag.



Materialien zum Abdecken eines Tagebuchs oder Skizzenbuchs mit einem gewebten Papierumschlag.

(c) purl3agony 2015

Materialien für die Herstellung eines Buchdeckels aus gewebtem Papier

Zusätzlich zu Ihrem Tagebuch, Tagebuch oder Skizzenbuch benötigen Sie außerdem:

  • Ein sehr großes Stück Papier, das groß genug ist, um Ihr Buch zu bedecken, wenn es verdeckt und geöffnet ist, plus weitere 3 Zoll oder so. Ich habe ein Stück braunen Metzger oder Kraftpapier verwendet. Sie können jedes gerollte Papier wie schwere Geschenkverpackung oder Regalpapier verwenden. Dünne Geschenkverpackungen reißen für dieses Projekt wahrscheinlich zu leicht.
  • eine Vielzahl anderer dekorativer Papiere. Diese Zettel sollten die Höhe Ihres Buches plus etwa 5 cm abdecken. Ich habe Papier von einem Block Scrapbook-Papier verwendet. Dies funktionierte gut, da ich verschiedene Papiermuster hatte, die alle aufeinander abgestimmt waren. Wie viel Papier Sie benötigen, hängt von der Größe Ihres Buches und der Vielfalt der Papiere ab, die Sie verwenden möchten.
  • Eine Schachtel mit Binderclips oder Büroklammern - Sie benötigen insgesamt 20 bis 30.
  • Bastelkleber für Papier. Ich habe Mod Podge verwendet, aber Sie können auch weißen Kleber verwenden, solange Ihr Papier nicht zu nass und faltig wird.
  • Schere oder ein Papierschneider, wenn Sie einen haben
  • Lineal und Bleistift
  • (optional) einige dekorative Gegenstände wie eine Grußkarte, eine Postkarte oder ein Foto, die auf der Titelseite Ihres Buches angebracht werden sollen
DIY-Bastel-Tutorial-wie-man-ein-gewebtes-Papier-Tagebuch-oder-Skizzenbuch-Cover macht

(c) purl3agony 2015

Anweisungen zum Erstellen eines gewebten Papierumschlags für Ihr Tagebuch, Skizzenbuch oder Album



1.Der erste Schritt in diesem Projekt besteht darin, das Cover des Buches zu messen, das Sie verwenden möchten. Legen Sie Ihr Buch offen auf Ihre Arbeitsfläche. Messen Sie die Höhe Ihres Buches vom oberen bis zum unteren Rand des Umschlags. Messen Sie dann auch die Breite Ihres Buches vom rechten Rand des Umschlags bis zu der Stelle, an der sich Ihr Buch für den Rücken zu biegen beginnt.

Sie müssen jetzt jedes dieser Maße in kleinere Einheiten aufteilen, um die Papierstreifen zu schneiden, die Ihr Buch bedecken. Zum Beispiel war mein Buch 5 1/2 Zoll breit und 7 3/4 Zoll hoch, also beschloss ich, mein Buch mit Streifen zu bedecken, die 3/4 Zoll breit waren. Ihre Streifen müssen nicht alle gleich breit sein, dies schafft jedoch ein einheitlicheres Erscheinungsbild.

Verfolgen Sie den vorderen Umschlag Ihres Buches, um einen Buchumschlag aus gewebtem Papier zu erstellen.

Verfolgen Sie den vorderen Umschlag Ihres Buches, um einen Buchumschlag aus gewebtem Papier zu erstellen.

(c) purl3agony 2015



zwei.Nehmen Sie Ihr Buch und öffnen Sie es, damit Sie nur die vordere Abdeckung bis zu dem Punkt verfolgen können, an dem der Rücken beginnt (siehe Foto oben). Zeichnen Sie die Abdeckung auf ein Stück Altpapier und legen Sie es zur Seite. Diese Vorlage wird später verwendet, um Ihre Endseiten auszuschneiden.

Schneiden Sie Ihr Papier, um ein gewebtes Papierjournal oder einen Skizzenbuchumschlag zu erstellen.

Schneiden Sie Ihr Papier, um ein gewebtes Papierjournal oder einen Skizzenbuchumschlag zu erstellen.

(c) purl3agony 2015

3.Schneiden Sie Ihr großes Stück Papier so zu, dass es genau die Höhe Ihres Buches hat und lang genug ist, um Ihr Buch zu bedecken, wenn es mit beiden Seiten offen nach unten liegt, und fügen Sie weitere 3 Zoll hinzu (siehe Foto oben).

Vier.Lassen Sie ein 1 1/2 Zoll großes Band auf der rechten Seite Ihres Papiers, um es unter Ihrem Buchumschlag zu falten. Beginnen Sie dann damit, die Breite Ihrer Papierstreifen anhand der in Schritt 1 durchgeführten Berechnungen zu messen. Wenn Sie Ihre Streifen markiert haben, schneiden Sie sie mit Ihrer Schere ab, lassen Sie jedoch Ihr 1 1/2 Zoll-Band unberührt.

5.Schneiden Sie dann Ihr Dekorpapier in separate Streifen (siehe Foto unten). Diese Streifen sollten so lang sein wie die Höhe Ihres Buches, plus weitere 2 Zoll. Die Breite dieser Streifen basiert auf Ihren Berechnungen in Schritt 1.

Ich würde empfehlen, zunächst nur 4 oder 5 Zierstreifen zu schneiden. Sobald Sie anfangen, Ihr Papier zu weben, müssen Sie möglicherweise die Größe einiger Streifen verfälschen, um jede Seite Ihres Buches zu bedecken.

Weben Sie das Papier für Ihr Tagebuch oder Ihren Buchumschlag.

Weben Sie das Papier für Ihr Tagebuch oder Ihren Buchumschlag.

(c) purl3agony 2015

Beginnen Sie mit dem Weben Ihres Papiers

1.Nehmen Sie einen Ihrer dekorativen Papierstreifen und legen Sie ihn unter den oberen Streifen Ihres großen Stücks Papier (von nun an werde ich das große Stück Papier als 'A' bezeichnen) oben (siehe Foto oben). Schieben Sie dann Ihr Dekorpapier über den nächsten Streifen von A. Fahren Sie auf diese Weise fort, um Ihren Dekorstreifen in die langen Streifen von A hinein und aus diesen heraus zu weben.

Wenn Sie fertig sind, ziehen Sie Ihren dekorativen Papierstreifen fest an die breite Kante von A.

zwei.Wählen Sie Ihren nächsten dekorativen Streifen und legen Sie ihn über den ersten Streifen von A, unter den nächsten Streifen von A, und weben Sie dieses Stück Papier im entgegengesetzten Muster wie Ihr erster Streifen durch Ihr großes Blatt. Ziehen Sie jeden Streifen fest gegen das Stück daneben, damit keine Lücken in Ihrer Weberei entstehen.

3.Weben Sie Ihre Papierstreifen in diesem Muster weiter zusammen. Wählen Sie jeden Ihrer dekorativen Papierstreifen aus, um eine attraktive Anordnung für Ihr Buch zu erstellen.

Beginnen Sie, Ihr gewebtes Papierdesign auf die Titelseite Ihres Buches zu kleben.

Beginnen Sie, Ihr gewebtes Papierdesign auf die Titelseite Ihres Buches zu kleben.

(c) purl3agony 2015

Vier.Sobald Sie 4 oder 5 Streifen zusammengewebt haben, platzieren Sie Ihr gewebtes Design über Ihrem Buch. Falten Sie die breite Papierkante über die vordere Abdeckung, sodass Ihr erster dekorativer Streifen an der rechten Kante Ihres Buches anliegt. Verwenden Sie Bindemittel oder Büroklammern, um dies an Ort und Stelle zu halten. VERWENDEN SIE AN DIESEM PUNKT KEINEN KLEBER.

5.Falten Sie dann das obere 1-Zoll-Ende Ihrer Zierstreifen bis zur Oberkante Ihres Buches und befestigen Sie es. Lassen Sie die unteren Enden Ihrer Streifen vorerst locker.

6.Weben Sie Ihre Papierstreifen weiter ein, um die Vorderseite Ihres Buches abzudecken.

DIY-Bastel-Tutorial-wie-man-ein-gewebtes-Papier-Tagebuch-oder-Skizzenbuch-Cover macht

(c) purl3agony 2015

7.Wenn Sie am Buchrücken angelangt sind, falten Sie die restlichen A-Streifen nach hinten. Schneiden Sie dann ein Stück Dekorpapier ein, um den Buchrücken zu bedecken. Der Rücken Ihres Buches hat möglicherweise eine andere Breite als die anderen Papierstreifen, die Sie verwenden. Messen und schneiden Sie daher einen Streifen speziell, um den Rücken zu bedecken.

8.Weben Sie dann Ihre Streifen weiter ein und befestigen Sie sie wie oben beschrieben, um die Rückseite Ihres Buches abzudecken. Während Sie arbeiten, müssen Sie möglicherweise die Streifen von A einziehen, um das Weben dicht zu halten. Stellen Sie sicher, dass Ihr letzter dekorativer Papierstreifen die Hinterkante der Rückseite Ihres Buches berührt.

9.Überprüfen Sie nach Abschluss des Webvorgangs, ob alle Papierstücke fest und fest gewebt sind. Stellen Sie sicher, dass das Stück Papier, das Sie für den Rücken geschnitten haben, an der richtigen Stelle liegt und dass Ihr Umschlag genau um Ihr Buch passt. Jetzt ist es Zeit, die Streifen festzukleben.

Kleben Sie Ihre Papierstücke fest, um einen gewebten Buchumschlag zu erstellen.

Kleben Sie Ihre Papierstücke fest, um einen gewebten Buchumschlag zu erstellen.

(c) purl3agony 2015

10.Drehen Sie Ihr Buch so, dass die vordere Abdeckung nach oben zeigt. Entfernen Sie die Clips und klappen Sie die breite Kante auf, die sich unter der vorderen Abdeckung befindet. Verteilen Sie Ihren Kleber entlang der Unterseite dieser breiten Kante, falten Sie ihn zurück und glätten Sie ihn entlang der Innenkante Ihres Buches. Stellen Sie sicher, dass Ihr Papier keine Falten enthält, und setzen Sie die Binderclips wieder ein, um Ihre geklebte Kante zu halten.

Hinweis: Achten Sie beim Aufkleben Ihres gewebten Umschlags darauf, dass kein Kleber auf die Blätter Ihres Buches gelangt. Sie möchten die Seiten Ihres Buches sauber und ordentlich halten.

elf.Entfernen Sie anschließend die Clips von den Streifen am oberen Rand des vorderen Umschlags Ihres Buches. Wenn nötig, schneiden Sie sie auf eine Länge von nur 1/2 bis 3/4 Zoll ab. Tragen Sie Ihren Kleber auf und falten Sie ihn um die Oberkante zurück. Stellen Sie sicher, dass sie glatt und sauber auf die Innenseite Ihres Buches geklebt sind. Setzen Sie Ihre Clips wieder ein, um sie zu halten, während Ihr Kleber trocknet.

DIY-Bastel-Tutorial-wie-man-ein-gewebtes-Papier-Tagebuch-oder-Skizzenbuch-Cover macht

(c) purl3agony 2015

12.Schneiden Sie nun die unteren Enden Ihrer Zierstreifen so ab, dass sie 1/2 bis 3/4 Zoll lang sind. Tragen Sie Klebstoff auf diese Laschen auf, falten Sie sie fest unter die Unterkante Ihres Buches und befestigen Sie sie.

Kleben Sie Ihre Wirbelsäule an Ort und Stelle.

Kleben Sie Ihre Wirbelsäule an Ort und Stelle.

(c) purl3agony 2015

13.Sobald Ihre vordere Abdeckung festgeklebt ist, fahren Sie auf die gleiche Weise fort, indem Sie Ihre Zierstreifen entlang der Rückseite Ihres Buches kleben.

14.Wenn Sie das Stück entlang des Buchrückens kleben, versuchen Sie, die oberen und unteren Papierstreifen in den Abstand zwischen dem Buch und dem Einband der Seiten zu stecken (siehe Foto oben).

Schneiden Sie die Enden Ihres Papiers zu, um einen gewebten Buchumschlag zu erstellen.

Schneiden Sie die Enden Ihres Papiers zu, um einen gewebten Buchumschlag zu erstellen.

(c) purl3agony 2015

fünfzehn.Wenn alle Ihre Zierstreifen festgeklebt sind, falten Sie Ihr Buch so, dass es geschlossen und verdeckt ist. Schneiden Sie dann die Enden der Streifen Ihres großen Blattes Papier ab und lassen Sie auf jedem Streifen etwa eine 3/4 Lasche.

16.Tragen Sie etwas Kleber auf jede dieser Laschen auf und falten Sie jede auf die Unterseite der Rückseite Ihres Buches. Stellen Sie sicher, dass jede Lasche festgezogen ist und flach auf der Innenseite Ihres Buches liegt. Zum Trocknen einclipsen.

DIY-Bastel-Tutorial-wie-man-ein-gewebtes-Papier-Tagebuch-oder-Skizzenbuch-Cover macht

(c) purl3agony 2015

17.Lassen Sie Ihr Buch nun vollständig trocknen, vorzugsweise über Nacht. Ich legte etwas Wachspapier zwischen jeden Umschlag und die Innenseiten, um sie vor dem Kleber zu schützen, und legte dann ein schweres Buch auf mein Tagebuch, während es trocknete.

Schneiden Sie dekoratives Papier zu, um Ihre Papierenden auf der Innenseite der Abdeckung zu verbergen.

Schneiden Sie dekoratives Papier zu, um Ihre Papierenden auf der Innenseite der Abdeckung zu verbergen.

(c) purl3agony 2015

18.Während Ihr Buch trocknet, nehmen Sie die Vorlage, die Sie in Schritt 2 erstellt haben, und zeichnen Sie sie auf zwei Blatt Dekorpapier auf. Schneiden Sie diese Papierstücke aus und bringen Sie sie an den vorderen und hinteren Umschlägen Ihres Buches an. Sie müssen sie wahrscheinlich ein wenig zuschneiden, damit sie passen, aber Sie möchten, dass sie alle Enden Ihres gewebten Papierdesigns abdecken.

19.Wenn Sie Ihr Papier passend zugeschnitten haben, kleben Sie es auf jeden Innendeckel Ihres Buches. Legen Sie etwas Wachspapier in jede Abdeckung und lassen Sie diese Stücke an Ort und Stelle trocknen. Ich legte ein schweres Buch darauf, damit das Papier flach trocknen konnte.

Dekorieren Sie Ihr gewebtes Papierjournal oder Ihren Skizzenbuchumschlag.

Dekorieren Sie Ihr gewebtes Papierjournal oder Ihren Skizzenbuchumschlag.

(c) purl3agony 2015

zwanzig.Sobald Ihr gewebter Umschlag vollständig und trocken ist, können Sie zusätzliche Dekoration hinzufügen, indem Sie ein Bild von einer Grußkarte, Postkarte, einem Foto oder einer Zeichnung auf die Vorderseite Ihres Buches kleben. Ich schnitt ein Stück einer Grußkarte aus und klebte es auf die Titelseite meines Tagebuchs. Ich habe es dann mit einem weiteren Stück Dekorpapier eingerahmt, um den letzten Schliff zu geben.

Verwenden Sie Ihre Papierfetzen, um andere dekorative Gegenstände wie Grußkarten oder Lesezeichen herzustellen.

Verwenden Sie Ihre Papierfetzen, um andere dekorative Gegenstände wie Grußkarten oder Lesezeichen herzustellen.

(c) purl3agony 2015

Werfen Sie Ihre Papierfetzen nicht weg!

Sie können die kleinen Papierreste verwenden, um andere Projekte zu erstellen. Ich klebte meine Fetzen in einem zufälligen Muster auf Karton, um ein Lesezeichen für mein Tagebuch zu erstellen. Ich stanzte ein Loch in die Oberseite meines Lesezeichens und schlang einige Garnstränge für eine Quaste als letzten Schliff.

Barbie Gesicht Make-up

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Hinzufügen eines gewebten Papierdesigns zu Ihrem Lieblingsjournal, Skizzenbuch, Tagebuch oder Familienalbum!

Copyright 2015 von Donna Herron. Alle Rechte vorbehalten.

Bemerkungen

Donna Herron (Autorin)aus den USA am 27. Januar 2016:

Hallo Chantelle, ja, ich erinnere mich, dass ich unsere Schulbücher mit Normalpapier bedeckt habe. Jetzt gibt es großartige Möglichkeiten, diese einfachen Cover mit Washi Tape und ausgefallenen Stiften aufzupeppen. Vielen Dank für Ihre Kommentare und teilen. Ich schätze es!

Chantelle Portervon Ann Arbor am 26. Januar 2016:

Sehr hübsch. Es erinnert mich an meine Kindheit, als wir unsere Schulbücher mit Papier bedeckten und dekorierten. Dein ist aber viel schöner. Geteilt.

Donna Herron (Autorin)aus den USA am 08. September 2015:

Danke, Glimmer Twin Fan! Ich hoffe, Sie hatten ein wunderschönes Labor Day-Wochenende und freuen sich auf den Herbst. Vielen Dank wie immer fürs Vorbeischauen und Kommentieren!

Claudia Mitchellam 07. September 2015:

Ich liebe diesen einen Donna. Was für eine großartige Idee für ein besonderes Geschenk für jemanden oder ein Projekt für ein 'Tween'. Besonders wenn alle Kinder wieder zur Schule gehen, gibt es sicher Kinder, die ein Tagebuch beginnen wollen! Ich hoffe, Sie hatten einen schönen Sommer.

Donna Herron (Autorin)aus den USA am 14. Juli 2015:

Hallo Lilleyth! Es ist großartig, eine andere kreative Person zu treffen, die gerne Journaling betreibt. Ich bin froh, dass dir dieses Projekt gefällt. Vielen Dank für Ihre Kommentare! Ich schätze es!

Suzanne Sheffieldvon Mid-Atlantic am 14. Juli 2015:

Ziemlich ordentlich! Ich liebe es, Tagebücher zu schreiben und Tagebücher zu haben, die bereits in den 1960er Jahren entstanden sind.

Donna Herron (Autorin)aus den USA am 13. Juli 2015:

Danke, WiccanSage! Ich hoffe du machst ein Cover, das du wirklich liebst. Vielen Dank für Ihren Besuch und Ihre Kommentare!

Mackenzie Sage Wrightam 12. Juli 2015:

Die sehen so toll aus, dass ich es versuchen möchte.

Donna Herron (Autorin)aus den USA am 12. Juli 2015:

Hallo Kinnkinn! Diese Technik ist eine wunderbare Möglichkeit, allen Arten von Gegenständen oder Accessoires ein wenig Kreativität zu verleihen. Ich bin so froh, dass Ihnen dieses Tutorial gefällt. Vielen Dank für Ihren Besuch und Ihre Kommentare!

Donna Herron (Autorin)aus den USA am 12. Juli 2015:

Hallo pstraubie48! Ich denke, das wäre ein großartiges Projekt für ältere Kinder. Vielen Dank für Ihren Besuch und Ihre Kommentare!

Donna Herron (Autorin)aus den USA am 12. Juli 2015:

Hallo Jill! Vielen Dank für Ihre süßen Kommentare und für Ihren Anteil! Wie immer weiß ich das zu schätzen. Hab ein wundervolles Wochenende!

Kinn Kinnvon den Philippinen am 11. Juli 2015:

Meine Kinder haben einige Kunstprojekte gemacht, bevor sie die gewebte Papiertechnik angewendet haben. Aber es zu verwenden, um ein Buch oder eine Zeitschrift abzudecken, ist in der Tat eine andere kreative Idee. Sehr göttlicher Tutorial-Hub, Donna.

Patricia Scottaus Nord-Zentralflorida am 11. Juli 2015:

Donna, was für eine clevere Verwendung für die Webmethode. Wir haben eine Reihe von Projekten mit dieser Technik durchgeführt, dies jedoch nie getan. Dies wäre ein ausgezeichnetes Sommerhandwerk, das mit Kidoes zu tun hat, wenn sie sich bei Ihnen zu Hause für einen Sommerurlaub versammeln.

Abgestimmt +++

Engel sind heute Abend auf dem Weg zu dir ps

Jill Spenceraus den Vereinigten Staaten am 11. Juli 2015:

Ihre Arbeit ist so hübsch und ordentlich. Eine inspirierende Drehscheibe für Handwerker.

Donna Herron (Autorin)aus den USA am 11. Juli 2015:

Hallo Deb - Vielen Dank! Ich bin so froh, dass Ihnen dieses Projekt gefällt!

Deb (zwei freche Affen)am 10. Juli 2015:

Was für eine lustige Idee für die Verwendung von Papierresten!

Donna Herron (Autorin)aus den USA am 06. Juli 2015:

Hallo RTalloni! Diese Papierwaschtechnik kann verwendet werden, um viele Bastelprojekte zu realisieren. Handgemachte Grußkarten sind eine großartige Möglichkeit, diesen Prozess zu verwenden. Vielen Dank für Ihre Idee! Und danke fürs vorbeischauen und kommentieren!

RTalloniam 06. Juli 2015:

Sehr schönes Projekt, und die Verwendung der Methode gibt mir eine Idee für eine Karte zu erstellen. Danke für das Tutorial.

Donna Herron (Autorin)aus den USA am 06. Juli 2015:

Hallo Heidi - Danke für den tollen Vorschlag! Ich denke, dieses listige Tagebuch wäre auch ein tolles Abschlussgeschenk. Ich weiß es zu schätzen, dass Sie vorbeischauen. Und wie immer vielen Dank für Ihre nachdenklichen Kommentare und Ihre Unterstützung!

Heidi Thorneaus der Region Chicago am 5. Juli 2015:

Nette Geschenkidee für jede Jahreszeit, aber besonders für das Geben des Feiertags. Sie sollten es wahrscheinlich kurz vor Weihnachten erneut mit uns teilen. Lieben Sie immer Ihre entzückenden Handwerksknotenpunkte. Gewählt, nützlich und schön natürlich!

Donna Herron (Autorin)aus den USA am 1. Juli 2015:

Hi linfcor - Vielen Dank für deine freundlichen Worte und deine Unterstützung! Ich schätze es! Gerne füge ich in meinem Blog einen Link zu Ihrem Blogbeitrag hinzu. Danke noch einmal.

Donna Herron (Autorin)aus den USA am 1. Juli 2015:

Hallo brsmom68! Vielen Dank für den Pin, stimme ab und teile! Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Cover Ihres persönlichen Buches. Ich bin sicher, Sie werden etwas Erstaunliches machen. Nochmals vielen Dank für Ihren Besuch und Ihre Kommentare!

Donna Herron (Autorin)aus den USA am 1. Juli 2015:

Hallo Dichter! Vielen Dank! Ich muss zugeben - ich denke manchmal, dass mein Basteln ein egoistisches Vergnügen ist, weil ich einfach Dinge mache, die ich verwenden und für mich selbst genießen möchte. Dieses Tagebuch ist keine Ausnahme. Ich habe eine Schwäche für coole, kreative Zeitschriften, aber ich mag die hohen Preise, die mit ihnen einhergehen, nicht. Auf diese Weise habe ich aus einem (billigen) Tagebuch etwas Persönliches und Einzigartiges gemacht. Ich bin so froh, dass es dir gefällt! Nochmals vielen Dank für Ihre Kommentare!

Linda F. Correavon Spring Hill Florida am 1. Juli 2015:

Was für ein hervorragendes Tutorial! Ich werde dies in meinem Blog www veröffentlichen. anycanscrapbook.com sowie auf meiner gleichnamigen Facebook-Seite

Diane Ziomekaus Alberta, Kanada am 30. Juni 2015:

Ich liebe diese Idee! Ich habe das Tutorial nur überflogen, es aber zur späteren Bezugnahme auf Pinterest angeheftet. Ich habe viel Karton, der großartig funktionieren würde. Abgestimmt und geteilt.

Poetryman6969am 30. Juni 2015:

Sie haben es wieder getan. Ich mag die Art und Weise, wie das zusammengestellt wird. Dies ist die Art von Schlauheit, der ich denke, dass alle Kinder ausgesetzt sein sollten, damit sie eine nützliche Art von Kreativität entwickeln können.

Ich mag den Begriff 'gewebtes Papier'.

Abgestimmt.