DIY No-Sew Stoff Haarschleife

Ein süßes Haarschmuck reicht weit! Meine Tochter liebt es, Schleifen zu tragen, oder zumindest tue ich so, als ob sie es tut. Sie hat vor kurzem mit Tanzkursen begonnen und keine kleine Ballerina ist komplett ohne einen riesigen, entzückenden Bogen!



Ich beschloss, schlau zu werden und meine eigenen zu machen. Es hat möglicherweise 10 Minuten gedauert, um dieses Projekt abzuschließen, und es hat praktisch nichts gekostet, weil ich Gegenstände verwendet habe, die ich bereits hatte.

Zu Beginn benötigen Sie ein Stück Stoff, eine Heißklebepistole mit Klebestiften, eine Schere, ein Band (optional) und einen Haargummi oder eine Haarspange.



DIY-No-Sew-Stoff-Haarschleife

Schneiden und kleben Sie Ihren Stoff



Ich wollte, dass dieser Bogen ziemlich groß ist, also schnitt ich meinen Stoff in ein liberales 12 x 8 Zoll großes Rechteck.

Sie müssen sich wirklich keine Sorgen um das Schneiden von geraden Linien machen, da wir als nächstes die Kanten aufräumen werden!

DIY-No-Sew-Stoff-Haarschleife



Drehen Sie den Stoff um (auf die Seite, die Sie nicht zeigen möchten) und kleben Sie die längeren Kanten fest.

Wenn Sie sich frech fühlen, können Sie die kürzeren Kanten festkleben, dies ist jedoch überhaupt nicht erforderlich, da sie nicht sichtbar sind.

DIY-No-Sew-Stoff-Haarschleife

DIY-No-Sew-Stoff-Haarschleife



Den Bogen falten

Als nächstes finden Sie die Mitte Ihres Stoffes und falten die kürzeren Kanten nach innen. Achten Sie darauf, die Kanten zu überlappen. Andernfalls ragen sie aus der Mitte heraus, sobald Sie Ihren Bogen beendet haben.

Ich habe nur die Ecken festgeklebt, um während der letzten Schritte alles an Ort und Stelle zu halten. Wenn Sie möchten, können Sie auch hier die gesamte Kante festkleben. Ich bin faul, also mache ich nur die Ecken.

DIY-No-Sew-Stoff-Haarschleife



DIY-No-Sew-Stoff-Haarschleife

Sobald Ihr Kleber getrocknet ist und Sie mental vorbereitet sind, falten Sie Ihren Bogen.

Es ist extrem einfach. Wählen Sie die Seite aus, auf der Sie beginnen möchten, und falten Sie den Stoff in kleinen Portionen. Sie können in einem Zoll, einem halben Zoll, einem Viertel Zoll usw. falten. Es liegt an Ihnen; Es ist dein Bogen.

Fügen Sie in jede Falte einen Tropfen Kleber hinzu, um Ihnen das Leben zu erleichtern. Wenn es Ihnen nichts ausmacht, sich die Finger zu verbrennen, geben Sie in jede zweite Falte einen großen Tropfen und drücken Sie sie zusammen, bis sie durchblutet.

DIY-No-Sew-Stoff-Haarschleife

DIY-No-Sew-Stoff-Haarschleife

DIY-No-Sew-Stoff-Haarschleife

Den Bogen einwickeln und eine Haarspange hinzufügen

Fügen Sie zum Schluss Ihr Band hinzu, um die Dinge aufzuräumen! Jede Größe reicht aus. Ich entschied mich für ein zierliches kleines Ding.

Beginnen Sie auf der Rückseite, kleben Sie das Ende Ihres Bandes fest und wickeln Sie es um den Bogen. Fügen Sie hier und da zusätzlichen Kleber hinzu, um das Band zu sichern.

Wenn Sie Ihr Band einmal umwickelt haben, kleben Sie Ihre Haarspange oder Ihren Haargummi fest und wickeln Sie das Band noch einmal um. Schneiden Sie Ihr Band und sichern Sie das Ende.

Wenn Sie Stoff anstelle eines Bandes für die Mitte verwenden möchten, lesen Sie das Tutorial unter dem folgenden Link!

Wie ist Ricci Martin gestorben?
DIY-No-Sew-Stoff-Haarschleife

DIY-No-Sew-Stoff-Haarschleife

DIY-No-Sew-Stoff-Haarschleife

Das Endprodukt

Sobald Ihr Kleber getrocknet ist, können Sie sich gut verbeugen!

Ich schäme mich für dieses Wortspiel, aber nicht genug, um es zu löschen.

Viel Spaß bei Ihrer Kreation!

DIY-No-Sew-Stoff-Haarschleife