Glossar der in Macramé gebräuchlichen Begriffe und Abkürzungen

Claire kreiert seit 2002 handgefertigten Schmuck und unterrichtet seit 2010 Schmuckherstellung durch Online-Tutorials und -Kurse.

Obwohl Makramee ein weit verbreitetes Handwerk geworden ist, werden in einigen Mustern immer noch viele Begriffe und Abkürzungen verwendet, die den Menschen möglicherweise nicht bekannt sind oder deren Bedeutung sie möglicherweise nicht kennen.



In diesem Hub habe ich eine Sammlung zusammengestellt, die zum besseren Verständnis dieser Begriffe und zum leichteren Lesen von Makramee-Mustern verwendet werden kann.



Perlenmakramé-Armband mit quadratischen Knoten.

Perlenmakramé-Armband mit quadratischen Knoten.

Elderberry Arts



Abwechselnde quadratische Knoten

Abwechselnde quadratische Knoten

Elderberry Arts

ZU

Angrenzend - Nebeneinander.



Abwechselnd - Einen Knoten mit einer Schnur binden und dann wechseln, um denselben Knoten mit einer anderen Schnur zu binden.

ASK - Abwechselnde quadratische Knoten. Diese Abkürzung wird häufig in Makramee-Mustern verwendet, da häufig quadratische Knoten verwendet werden.

B.

Band - Ein Stück Makramee, das breit und flach ist.



Balken - Eine Reihe von Knoten, die einen erhöhten Bereich im Design bilden. Halbkupplungsknoten werden häufig verwendet, um Stangen zu erstellen, und sie können horizontal, vertikal oder diagonal über ein Stück Makramee-Arbeit verlaufen.

Bucht - Ein schmaler gefalteter Abschnitt der Schnur, der durch andere Teile des Knotens geschoben wird.

Body - Der Hauptteil des Projekts, an dem Sie arbeiten.



Geflecht - Geflechte werden manchmal auch als Zöpfe bezeichnet und entstehen durch Überkreuzen von drei oder vier Schnüren, so dass sie sich umeinander weben.

Geflochtene Schnur - Eine Art Schnur, die aus mehreren dünneren Schnurstücken besteht, die miteinander verwoben wurden. Geflochtene Schnüre sind in der Regel robuster als verdrillte Schnüre.

Bündel - Eine Gruppe von Kabeln, die zusammengetragen wurden.

Knopfknoten - Ein runder, enger dekorativer Knoten.

BH - Knopfloch. Vertikale Lerchenkopfknoten werden verwendet, um eine Schlaufe zu erstellen, die als Befestigungselement oder zum Verbinden von Teilen verwendet werden kann.

Wie man ein Geflecht bindet.

Wie man ein Geflecht bindet.

Chris 73, [CC-BY-SA-3.0], von Wikimedia Commons

C.

Chinesisches Makramee - Geknotete Designs, die ihren Ursprung in China und anderen asiatischen Ländern haben.

Kronenknoten - Ein dekorativer Knoten, der in Makramee verwendet wird und manchmal auch als Kleeblattknoten oder chinesische Blume bezeichnet wird, da er nach Fertigstellung einer Blume ähnelt.

Kombinationsknoten - Verwenden Sie zwei oder mehr Knoten, die zusammen verwendet werden, um einen neuen Knotentyp oder ein Designelement zu bilden.

Cord - Cords sind alle Fasermaterialien, die zum Erstellen von Makramee-Projekten verwendet werden.

Kern - Die Schnur (en), die durch die Mitte eines Projekts verlaufen und herumgeknotet sind. Sie werden manchmal auch als Füllstoffe oder Zentralschnüre bezeichnet.

Lappen Teppich Muster

Gauner - Der gekrümmte Abschnitt einer Schnurschlaufe.

D.

Diagonale - Eine Schnur oder eine Reihe von Knoten, die von links oben nach rechts unten verlaufen (oder umgekehrt). Diagonale Längen von Knoten, wie z. B. Knoten mit halber Anhängerkupplung, werden häufig in Makramee-Designs verwendet.

Durchmesser - Die Breite einer Schnur, die normalerweise in Millimetern angegeben wird.

DDH - Doppelte halbe Anhängerkupplung. Dieser Makramee-Begriff bedeutet, zwei halbe Knoten nebeneinander zu binden.

F.

Füllstoffe - Schnüre, die in der Mitte eines Designs bleiben und herumgeknotet sind. Auch als Kernkabel bekannt.

Ergebnisse - Andere Gegenstände und Befestigungen als Schnüre, die in Makramee-Designs verwendet werden können, um Verschlüsse, Aufsätze und andere funktionale Elemente oder Dekorationen zu erstellen. Beispiele sind Ohrdrähte und Verschlüsse.

Endknoten - Ein Knoten, der gebunden wird, um die Kabelenden zu sichern und ein Auflösen zu verhindern.

Fransen - Länge der Kabelenden, die nicht geknotet, sondern hängen gelassen werden.

Fusionsknoten - Ein anderer Begriff für Kombinationsknoten.

G

Zwickel - Ein Begriff, der zum Entwerfen der Seiten eines 3D-Projekts wie einer Tasche verwendet wird.

Ein halber Knoten

Ein halber Knoten

Tom Murphy VII, [CC-BY-SA-3.0], von Wikimedia Commons

H.

Anhängerkupplung - Ein Knoten, der häufig zum Befestigen von Kabeln an anderen Gegenständen verwendet wird.

Horizontales Design - Dies bedeutet, dass das Design von einer Seite zur anderen erstellt wird.

ich

Interlace - Ein Muster, bei dem Schnüre miteinander verflochten und verwoben werden, um verschiedene Bereiche zu verbinden.

Invertiert - Auf den Kopf gestellt.

ZU

Knotenschnur - Die Schnur, mit der die Knoten in einem Design gebunden werden.

Ein Lerchenkopfknoten

Ein Lerchenkopfknoten

Jomegat (Eigene Arbeit) [CC-BY-SA-3.0], über Wikimedia Commons

L.

LH - Lerchenkopfknoten.

Schleife - Die kreisförmige oder ovale Form, die entsteht, wenn zwei Teile einer Schnur gekreuzt werden.

M.

Micro-Macramé - Macramé-Projekte, die aus empfindlichen Materialien oder Materialien mit kleinem Durchmesser hergestellt werden. Mikromakramé wird häufig als jedes Makramee definiert, bei dem Schnüre mit einem Durchmesser von weniger als 2 mm verwendet werden.

Montieren - Ein Element wie ein Ring, ein Rahmen oder ein Griff, das als Teil eines Makramee-Projekts verwendet wird. Zum Beispiel: Zu Beginn eines Makramee-Taschenprojekts können Kabel an Holzgriffen befestigt werden.

N.

Natürlich - Dieser Begriff wird normalerweise für Schnüre verwendet und bezeichnet jedes Material, das aus Pflanzen, Holz und anderen natürlichen Substanzen wie Hanf und Baumwolle hergestellt wurde.

Netz - Ein Muster aus Knoten, zwischen denen offene, ungeknotete Zwischenräume liegen. Netze werden häufig verwendet, um Gegenstände wie Taschen und Pflanzenbügel herzustellen.

Ein Überhandknoten

Ein Überhandknoten

FilmRob (Eigene Arbeit) [CC-BY-SA-3.0], über Wikimedia Commons

ODER

OH - Überhandknoten.

P.

Picot - Schleifen, die an den Seiten eines Designs hervorstechen. Diese treten häufiger in frühen Mustern auf.

Zopf - Schnüre werden geflochten, indem drei oder mehr in einem abwechselnden Muster gekreuzt werden. Auch als Geflecht bekannt.

S.

Jakobsmuscheln - Knotenschleifen entlang der Kanten eines Makramee-Designs.

Segment - Bestimmte Bereiche eines Knotens, einer Schnur oder eines Designs.

Sennit - Dieser Begriff wird auch als Sinnet bezeichnet und bezieht sich auf eine Kette identischer Knoten, die nacheinander hergestellt werden.

Stehendes Ende - Das Ende der Schnur, das an einem Makramee-Brett oder einer anderen Oberfläche befestigt ist und nicht zum Erstellen von Knoten verwendet wird.

SK - Quadratischer Knoten - Ein sehr häufiger Knoten, der durch Binden von zwei Schnüren über eine oder mehrere Schnurschnüre entsteht.

Stich - Stich wird manchmal in frühen Mustern anstelle von Knoten verwendet.

Synthetisch - Chemiefasern wie Polypropylen und Nylon.

Ein quadratischer Knoten

Ein quadratischer Knoten

Elderberry Arts

V.

Vertikal - Läuft von oben nach unten / von unten nach oben.

Vintage - Ein Muster, Knoten oder eine Technik, die in den frühen 1900er Jahren oder früher beliebt war. Einige Vintage-Knoten und -Stile werden heute noch unverändert in Makramee verwendet, während andere sich weiterentwickelt haben oder nicht mehr verwendet werden.

IM

Weben - Das Weben von Schnüren bedeutet, sie so zu platzieren, dass sie unter oder übereinander verlaufen.

Arbeitsschnur - Ein anderer Begriff für Knotenschnur. Das Kabel, mit dem Sie gerade arbeiten.

Fragen & Antworten

Frage:Ich habe ein Muster, das 1 DN sagt. Welcher Knoten ist das?

Antworten:Ich denke, dies bezieht sich höchstwahrscheinlich auf einen Doppelknoten. Dies kann verschiedene Variationen haben, wie z. B. doppelte Halbkupplung. Wenn Sie mir eine E-Mail senden möchten (über mein Profil hier), kann ich mir das Muster ansehen. Auf diese Weise kann ich möglicherweise mehr helfen.

2013 Claire

Bemerkungen

Claire (Autorin)aus Lincolnshire, Großbritannien am 12. November 2013:

Sie sind herzlich willkommen. Ich schreibe viele Tutorials zur Herstellung von Makramee-Schmuck und dachte, dies wäre nützlich für andere, die das Handwerk mögen.

Rosenperlenschmuck

Chitrangada Sharanaus Neu-Delhi, Indien am 11. November 2013:

Dies ist ein sehr nützlicher und informativer Hub! Man kann den Abkürzungen folgen, um das Handwerk von Macrame zu machen. Vielen Dank für das Teilen der Details!

Abgestimmt und gepinnt!