Selbst gemachtes Knopfschnurspielzeug

hausgemachtes Knopf-Schnur-Spielzeug

Das Knopfschnurspielzeug hat eine lange Geschichte!

Als Kinder in den 1950er Jahren war das Knopfschnurspielzeug einer unserer Favoriten. Es handelt sich um einen Gegenstand in der Mitte einer Schnur, der durch Aufwickeln der Schnur zum Brummen gebracht werden kann, während das Ende stationär bleibt. Das Objekt bewegt sich durch Ziehen und Lösen der Spannung an der Schnur. Die häufigste Art, wie es gemacht wurde, war ein großer Knopf und eine Schnur.



Dieses Spielzeug ist interaktiv und obwohl es nicht viel zu tun scheint, haben uns das hypnotische Surren und das Ziehen, das erforderlich ist, um es in Bewegung zu halten, lange beschäftigt. Ich glaube, keiner von uns wusste oder kümmerte sich um seine Geschichte. Es hat einfach Spaß gemacht.



Lieferungen

Lieferungen

Was Sie brauchen

  • Taste:Verschiedene Größen funktionieren, aber ich finde, dass große Knöpfe am besten funktionieren. Kinder sind jedoch sehr erfinderisch. In der Schule fanden sie einen Flaschenverschluss und schlugen zwei Löcher hinein, was ein ganz anderes Geräusch machte. Kinder können mit einem Kompass auch einen Kreis auf Karton zeichnen und zwei Löcher in die Mitte machen.
  • Zeichenfolge:Ehrlich gesagt, als wir klein waren, gab es nicht so viele Möglichkeiten. Schnur arbeitet für eine Weile und dann löst sie sich und bricht. Kite String gibt es in verschiedenen Formeln von Polyester bis zu einer fast klaren Angelschnur. Es funktioniert gut, aber es ist die Nebensaison für Drachen. Das Beste ist aBaumwollfaden, was länger zu dauern scheint.
  • Herrscher:Es sollte 36 'messen. Ich hätte einen Maßstab verwendet, wenn ich einen finden könnte.
  • Schere:Diese werden benötigt, um die Schnur zu schneiden.
Messen

Messen



Anleitung

  1. Schneiden Sie die Schnur auf 36 '.
  2. Fädeln Sie die Zeichenfolge auf die Schaltfläche. Wenn Sie einen Knopf mit 4 Löchern verwenden, fädeln Sie ihn durch die gegenüberliegenden Löcher.
  3. Binden Sie am Ende einen sicheren Knoten. Stellen Sie sicher, dass es sich nicht lösen und Verletzungen verursachen kann.
  4. Abspielen!
Fädeln Sie den Knopf ein

Fädeln Sie den Knopf ein

Sammelalbum online machen

Button Spinner Demonstration

Wie man dieses Spielzeug benutzt

Sie haben dieses außergewöhnliche Spielzeug für ein Lieblingskind gemacht. Es ist eine Zeichenfolge und ein Knopf. Sie sehen dich mit einem leeren Blick an. Was machst du als nächstes?

Das Spielzeug hat keine Batterien oder tausend kleine Teile mit Anweisungen. Es ist leicht genug, einem Kind zu zeigen, wie es funktioniert und was es tut. Wenn Sie es jedoch als Geschenk senden, möchten Sie es möglicherweise mit einer kleinen Karte mit Anweisungen senden.



  1. Fassen Sie mit jeder Hand ein Ende der Schlaufe.
  2. Stellen Sie sicher, dass sich die Schaltfläche in der Mitte befindet.
  3. Schwingen Sie den Knopf in kreisenden Bewegungen nach vorne, um das Spielzeug aufzuziehen.
  4. Ziehen Sie die Schnur vorsichtig heraus und entspannen Sie dann die Spannung, während sie sich windet. Ziehen Sie es dann wieder heraus. Sobald sich der Knopf dreht, halten Sie die Ein- und Aus-Bewegung aufrecht.

Unterhaltung weitergeben!

Niles hat entschieden, dass es ein großartiges Spielzeug ist, um Platz zu nehmen. Die Schnur passt wie eine Halskette um seinen Hals und ist ein leicht zu transportierendes Spielzeug. Als ich ihn das letzte Mal sah, versuchte er, es am Laufen zu halten, während er versuchte, darüber und wieder zurück zu treten.

Ich habe es selbst gemacht und weigere mich, es niederzulegen!

Ich habe es selbst gemacht und weigere mich, es niederzulegen!



Was wir gelernt haben

  • Wir haben einen 2 'Knopf und einen 1 1/2' Knopf benutzt. Die 1 1/2 'Taste funktioniert nicht mit der Schnur, da sie nicht schwer genug ist. Es funktioniert gut auf der Saite.
  • Anstelle eines Knopfes können Sie auch ein 1/8-Zoll-Stück Sperrholz oder den oben genannten Karton verwenden. Das Ausmaß des Summens hängt vom Gewicht der Saite und der Scheibe ab.

Hast du mit diesem Spielzeug gespielt?

Jillam 08. Juli 2017:

Mein Vater hat diese in den fünfziger Jahren für uns gemacht. Er hatte sie auch als Kind.

Stella Vadakinvon 3460NW 50 St Bell, Fl32619 am 26. August 2015:



Ich erinnere mich daran und würde es mit meiner Enkelin versuchen. Wir versuchen alles, um sie dazu zu bringen, das Tablet abzulegen. Danke, Stella

Lejla MSaus Bosnien und Herzegowina am 06. Dezember 2014:

Ich erinnere mich an diesen. Meine Mutter hat dieses Spielzeug für mich und meine Schwester gemacht.

mrs_llaam 09. April 2014:

Meine Großmutter hat das die ganze Zeit für mich gemacht. Ich wollte jetzt eine für sie machen. :) :)

Virginia Allainaus Zentralflorida am 14. Juli 2013:

Danke für die Erinnerungen. Das macht Spaß, aber wir müssen sie an neue Generationen weitergeben.

anonymam 09. Juli 2013:

Ich bin 62 Jahre alt und erinnerte mich an Dinge, die wir als Kinder gemacht haben, und dachte an diese Knopf- / Saitensache, mit der mein Vater uns stundenlang spielen ließ oder zumindest bis wir Blasen hatten ... er musste uns wirklich nicht zwingen Um es zu tun, hatten wir einfach so verdammt viel Spaß und jagten uns gegenseitig mit ihnen. Ich versuchte einen zu machen und war wiederholt erfolglos. Ich rief meinen älteren Bruder an, um zu sehen, ob er sich erinnern kann. Dann schlug er vor, dass ich online nach Anweisungen suche - wah-lah !!!! hier bin ich - yippie skippie !!! Das einzige, was ich falsch gemacht habe, war die Verwendung einer Schnur, die zu dick für den Knopf ist ... los geht's ... Vielen Dank !!!

anonymam 07. Juni 2013:

Ich habe es sicher vergessen und vergessen ... Sie haben den Spaß zurückgebracht und sich dafür bedankt, dass Sie ihn an die nächste Generation weitergegeben haben! :) :)

lesliesinclairam 31. März 2013:

Ja, das war ein lustiges Spielzeug, das wir in der Grundschule gemacht haben.

pawpaw911am 22. März 2013:

Ja, aber ich hatte alles über sie vergessen. Das war ein Weg zurück.

Kimvon Yonkers, NY am 19. März 2013:

Ölgemälde Anfang

Coole Idee Ich habe dies zu meinem Cabin Fever Reliever-Objektiv hinzugefügt

Northerntrialsam 19. März 2013:

Ich habe nicht nur mit diesem Spielzeug gespielt, bis meine Finger bluteten, sondern ich habe es weiterentwickelt und andere Dinge als Knöpfe ausprobiert. Das Summen des Knopfes war das, wonach ich gesucht habe. Zuerst habe ich die Knöpfe eingekerbt und Holzabfälle aus der Werkstatt meines Vaters verwendet. Jeder machte unterschiedliche Geräusche. Ich mochte die gruselig klingenden, die ich in Lagern für Soundeffekte am Lagerfeuer unternahm. Gute Geistergeschichten brauchen unheimliche Geräusche :)

Eine andere Option, die ich erkunde, war das Malen der Knöpfe mit verschiedenen Farben und Mustern. Super Spaß. Danke für die Erinnerung.

poldepc lmam 19. März 2013:

schöne Linse ... Danke fürs Teilen ...

Laniannam 18. März 2013:

Dieses Spielzeug ist nicht eines, mit dem ich gespielt habe oder an das ich mich erinnere. Ich kann sehen, dass es sehr unterhaltsam sein könnte.

Blackspaniel1am 18. März 2013:

Das kommt mir bekannt vor.

FB-Exploreram 18. März 2013:

Erinnerungen! Mein Onkel zeigte mir ungefähr 1954, wie man eines davon herstellt - ich war damals neun Jahre alt. Haben Sie jemals einen Traktor aus einer Holzspule, einem Gummiband und ein paar Streichhölzern oder einen Maisschützen aus ein paar Wäscheklammern hergestellt?

anonymam 04. Dezember 2012:

Liebte sie mit wir waren klein! Wir hatten mehr Zeit und weniger Geld sowie weniger elektrisches Spielzeug, also hatten wir Spaß daran, Dinge zu machen.

Ich habe vor, dieses Weihnachten ein ländliches Dorf (ohne Strom!) In Mexiko zu besuchen. Vielen Dank für die Erinnerung, wie man diese Dinge macht! Ich kann es kaum erwarten, den Kindern zu zeigen, wie man sie macht und genießt!

anonymam 08. September 2012:

Nein, habe ich nicht

anonymam 08. September 2012:

Nein, habe ich nicht

Char Milbrettaus Minnesota am 25. Mai 2012:

Ich habe diese geliebt, als ich ein Kind war ... Ich habe 14 Jahre lang eine Kindertagesstätte gemacht und das Konzept mit den Kindern geteilt ... sie fanden es cool.

Peggy Hazelwoodaus Desert Southwest, USA am 28. Juli 2011:

Nett! Ich hatte diese Dinge vergessen. Ich wette, meine Enkelkinder würden sie auch gerne machen.