Wie man schöne Holzskulpturen aus umgestürzten Ästen schnitzt

wie man schöne Holzkunst aus toten Eichen und anderen Hartholzbäumen schnitzt

Holzschnitzen kann auch eine „grüne“ Aktivität sein



Vor Jahren hatte ich die gute Idee, Kunstfiguren aus großen Holzstücken zu schnitzen, die meine Nachbarn auf der Straße verlassen würden, nachdem sie alte Bäume von ihren Höfen gefällt hatten. Die Idee schien einfach zu sein: Hartholz war teuer in der Anschaffung, und die Nutzung der umgestürzten Bäume meiner Nachbarn würde mir riesige Mengen an freiem Hartholz liefern (oder so dachte ich).

Seit dieser Zeit habe ich gelernt, dass Hartholz aus einem bestimmten Grund teuer ist. Die Holzunternehmen haben viel Zeit und Ressourcen investiert, um den größten Teil des Feuchtigkeitsgehalts aus dem Holz zu entfernen. Dieser Prozess ist sehr langsam, und wenn er nicht korrekt durchgeführt wird, leidet die Qualität des Holzes und macht es manchmal unmöglich, das Holz zu verkaufen.



Warum Sie sich um den Feuchtigkeitsgehalt Ihres Holzes kümmern müssen:

Das Hartholz, das Ihr Nachbar in seinem Garten hat, nachdem er einen Baum gefällt hat, ist mit dem Feuchtigkeitsgehalt gesättigt, den man von einem lebenden Baum erwarten würde. Als Holzschnitzer ist dieser Feuchtigkeitsgehalt sowohl ein Segen als auch ein Fluch. Es ist jedoch unerlässlich, dass Sie verstehen, wie und wann Sie mit dieser Feuchtigkeit arbeiten müssen, anstatt zu versuchen, die Kräfte der Natur zu bekämpfen. Viele feine Holzschnitzereien wurden durch die Trennung der Holzmaserung zerstört, wenn der Wassergehalt beginnt, die Faser des Hartholzes zu verlassen.



Was ist der Segen eines hohen Feuchtigkeitsgehalts in Ihrem Hartholz? Nun, der hohe Wassergehalt erleichtert das Schnitzen des Holzes. Wenn Sie mit einem geschnittenen Abschnitt eines großen Baumstamms beginnen, ist der beste Zeitpunkt, um ihn in Form zu schneiden, unmittelbar nach dem Schneiden. Schneiden Sie es nicht bis zur fertigen Größe ab, das wäre sicher eine Katastrophe. Schneiden Sie stattdessen den Baumstamm in eine rechteckige Form, die die richtigen Abmessungen für Ihre geplante Schnitzerei aufweist. Sobald der Holzblock geschnitten ist, geben Sie eine großzügige Portion Wachs (eigentlich jede Art) auf beide Enden des Holzblocks (die Enden, die die Ober- und Unterseite des Baumstamms gewesen wären). Legen Sie das Wachs nicht auf die Seiten des Holzblocks. Der Grund dafür ist, dass verhindert wird, dass die Feuchtigkeit des Baumes zu schnell austritt. Die Ober- und Unterseite des Holzblocks ist der Abschnitt des Baumes, in dem die natürliche Maserung des Holzes den größten Teil des austretenden Wassergehalts freisetzt. Möglicherweise haben Sie dieses Phänomen bei gehacktem Brennholz bemerkt, das Sie in einem Außenbehälter aufbewahrt haben. Es spaltet sich am Ende richtig? Dasselbe passiert mit Ihrem Schnitzholz, wenn Sie die Kornenden nicht wie oben beschrieben versiegeln.

Geduld Heuschrecke, Geduld, ...

Nachdem Sie Ihr Holz versiegelt haben, lassen Sie es eine Weile ruhen. Ich empfehle, dass Sie mindestens ein oder zwei Wochen warten (ich habe nie gesagt, dass dies ein schneller Vorgang ist), damit ein Teil des Wassers langsam von der Seite des Holzes entweichen kann. Nach dieser Trocknungszeit schnitzen Sie Ihr Stück wieder ab. Gehen Sie diesmal fast zum endgültigen Schnitt, lassen Sie jedoch ein oder zwei Zoll Dicke über Ihrer endgültigen Schnittlinie. Versiegeln Sie erneut die oberen und unteren Kornlinien. Legen Sie die Arbeit einige Wochen oder länger an einen trockenen Ort. Auch diese Wartezeit ist entscheidend, damit sich das Holz anpassen und das Wassergewicht ablassen kann. Behalten Sie es im Auge, wenn es austrocknet. Wenn sich in einem Bereich, der Ihr Stück verletzt, ein Spalt entwickelt, ersticken Sie ihn mit Wachs und zwingen Sie das Wasser, sich an eine andere Stelle zu bewegen, um zu entkommen.

wie man schöne Holzkunst aus toten Eichen und anderen Hartholzbäumen schnitzt



Der eigentliche Schnitzprozess des Hartholzes ist eine Kunst, deren Beherrschung einige Zeit in Anspruch nehmen wird. Ich fing an, Gesichter zu schnitzen, eines der am schwierigsten zu schnitzenden Dinge. Aber es war das, was ich liebte, also habe ich es getan. Wenn Sie Ihr Holz zum ersten Mal grob schneiden, müssen Sie eine Kettensäge verwenden. Wenn Sie keine Erfahrung mit einer Kettensäge haben, nehmen Sie sich Zeit für jemanden, der Sie unterrichten kann. Dieses Tool ist wahrscheinlichdas gefährlichste Werkzeugdass ein Künstler verwenden kann. Es wird Sie jederzeit knicken, zurückschlagen und überraschen. Wenn Sie jedoch wildes Hartholz schnitzen möchten, müssen Sie die Kettensäge beherrschen.

Sobald Sie Ihre Form mit der Kettensäge grob geschnitten haben, gibt es andere Schnitzwerkzeuge, mit denen Sie die tiefen Kurven und Schnitte erhalten, die für einen Bruch erforderlich sind. Ihr primäres und grundlegendstes Werkzeug wird der einfache Hammer und Meißel sein. Ich habe ganze Schnitzereien mit nur einem Hammer und einem Meißel nach dem Blockschneiden fertiggestellt. Es wird ewig dauern, aber es kann getan werden. Weitere moderne Schnitzwerkzeuge finden Sie in Ihrem örtlichen Holzschnitzerei- oder Möbelhandwerksgeschäft. Es wird wahrscheinlich eine große Auswahl an Schnitzradzubehör geben, das Sie mit einem einfachen verwenden könnenVier-Zoll-Mühle. Diese Dinge funktionieren großartig. Einige sind sehr aggressive Kutter, während andere das Holz nicht mit so viel Kraft beißen.

Wenn Sie Ihr Stück vollständig geschnitzt haben, tragen Sie den gewünschten Fleck auf und versiegeln Sie es so schnell wie möglich mit Finishing-Wachs. Es ist sehr wichtig, dass Sie das Stück im ersten Jahr regelmäßig überprüfen und ein versiegeltes Finish beibehalten. Wenn Sie dies nicht tun, werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass Ihr Kunstwerk auch Monate nach seiner Fertigstellung einen Holzriss in der Mitte entwickelt. Diese Art von Überraschung tut einem Künstler wirklich weh, nachdem er viele Stunden lang geschnitzt hat, um ein Stück fertigzustellen.



Nach meiner persönlichen Erfahrung ist es umso besser, je länger Sie das Holz während des Schnitzvorgangs würzen können. Normalerweise lasse ich einen kleinen Abschnitt (ungefähr so ​​groß wie ein Silberdollar) am unteren Ende meiner Arbeit unvollendet. Dies wirkt als kleiner Abfluss für noch im Stück befindliche Restfeuchtigkeit. Ich kann nicht garantieren, dass dies für Sie funktioniert, aber ich habe mit der Technik gute Ergebnisse erzielt.

Ist Ihre Holzschnitzerei nicht den zusätzlichen Aufwand wert?

Zusammenfassend geht es beim Schnitzen von grünem Hartholz hauptsächlich darum, die Freisetzung von Feuchtigkeit aus Ihrem Holz zu steuern. Ist es schwer zu tun? Absolut, aber wie Sie auf den Fotos sehen können, die ich beigefügt habe, liegt die Belohnung für das Schnitzen von Hartholz in der Schönheit Ihres fertigen Stücks. Viele Holzarbeiter arbeiten gerne mit Pappel oder anderen Weichholzarten, und das ist in Ordnung. Für diesen Schnitzer ist Pappel jedoch keine Herausforderung. Eine Schnitzerei aus Pappel mag im Detail kompliziert sein, aber die Maserung und das Finish eines Nadelholzes werden niemals die Schönheit eines geschnitzten Stücks Eiche oder Pekannuss in Frage stellen.

Viel Glück mit Ihren Schnitzereien, und bitte denken Sie daran, bei der Arbeit mit Elektrowerkzeugen zuerst auf Sicherheit zu achten. Ein Dollar, der für Sicherheit ausgegeben wird, ist die beste Investition, die ein Künstler oder Handwerker tätigen kann.

digitales Scrapbooking-Layout

Subtile Kurven sorgen für Realismus

wie man schöne Holzkunst aus toten Eichen und anderen Hartholzbäumen schnitzt



Fragen & Antworten

Frage:Können Sie einen Stumpf schnitzen, der noch im Boden liegt?

Antworten:Ja, es ist geschafft, aber ich habe dies nur getan, um einen Stumpf in eine einfache Displayunterstützung zu formen. Wenn Sie dies versuchen, würde ich einen erfahrenen Kettensägenbildhauer beauftragen, Ihnen zu helfen. Es kann sehr gefährliche Arbeit sein und sollte nicht leicht genommen werden.

Bemerkungen

Rodney C Lawley (Autor)aus dem Südosten der USA am 28. Juni 2019:

Hallo SKG. Wir danken Ihnen für die freundlichen Worte. Das Stück mit der Geweihkette ist 24 Zoll hoch, und das Oak Man-Gesicht ist etwa 13 Zoll hoch. Die Figur unten ist viel größer, aber ich arbeite immer noch gelegentlich an diesem Stück.

SKGam 20. Januar 2018:

Sehr beeindruckt von Ihrer Arbeit und besonders zufrieden mit Ihrem Tutorial zum Schnitzen von Hartholz. Ich bemühe mich, Bildhauer zu werden. Welche Abmessungen haben die angezeigten Teile? Würde mich über Ihre Antwort freuen.

Rodney C Lawley (Autor)aus dem Südosten der USA am 9. Juni 2017:

Vielen Dank für Ihren Kommentar Elizebette. Ich habe keine Erfahrung damit, einen lebenden Baum zu schnitzen oder einen, der noch im Boden verwurzelt ist. Ich wünsche Ihnen viel Glück bei Ihrem Projekt.

Elizebetteam 17. Mai 2017:

Danke für die Info. Ich würde es gerne versuchen. Was können Sie mit dem Baumstumpf tun, der noch im Boden sitzt? Tun Sie etwas, um den Baum zuerst abzutöten und dann nach so vielen Monaten Ihren Prozess zu beginnen? Ich denke an einen 5-Jahres-Plan für die Eiche in der Ecke, der am kommenden Freitag abgeschnitten wird.

Rodney C Lawley (Autor)aus dem Südosten der Vereinigten Staaten am 11. August 2015:

Vielen Dank für Ihren Kommentar jbosh1972.

Jasonaus Indianapolis, IN. USA am 9. August 2015:

Ich habe einige großartige Holzskulpturen gesehen, die mit einer Kettensäge gemacht wurden. Ich wusste nie, wie ich die Feuchtigkeit richtig aus dem Holz holen kann. Ich wollte eines Tages eine Kettensäge haben, damit ich Hartholzkohle herstellen kann. Die hier dargestellten Informationen ergänzen die Liste der Gründe für den Kauf einer Kettensäge.

Rodney C Lawley (Autor)aus dem Südosten der USA am 13. Juni 2012:

Sicher, HizChild. Ja, Sie können sicherlich trockenes Holz schnitzen, aber Sie möchten bei Ihrem ersten Projekt möglicherweise kein trockenes Hartholz von Hand schnitzen. Es ist sehr schwierig, gealtertes Hartholz zu schnitzen, wenn Handwerkzeuge wie Meißel und Messer verwendet werden. Aber Sie können es tun, und die Sorgen, dass Ihr Stück mit dem Alter splittert, wären aufgrund des geringen Wassergehalts viel geringer. Holz scheint in einem umgestürzten Baum „trocken“ zu sein, aber der einzige Weg, den Wassergehalt sicher zu kennen, besteht darin, ein Messgerät zu kaufen und es zu testen (die Messgeräte sind nicht sehr teuer). Wenn Sie Elektrowerkzeuge ohne feine Details verwenden, um von Hand zu schneiden, ist das trockene Holz möglicherweise kein Problem für Sie. Entschuldigung, aber ich habe noch nie von einem Silberrückenbaum gehört. Fragen Sie einfach Ihren Mann, ob es sich um einen Hartholzbaum oder eine Kiefer handelt. Versuchen Sie, Holz mit dunkler Maserung zu verwenden, da die Maserung eines weißen Holzes beim Beizen nicht so detailliert ist. Probieren Sie es einfach aus und gehen Sie mit Ihren Werkzeugen äußerst vorsichtig um (Sicherheit ist das Hauptanliegen). Sie können das Holz nicht durcheinander bringen, da es ein umgestürzter Baum ist, oder? Viel Spaß und viel Glück bei Ihrem Projekt.

HizChildam 12. Juni 2012:

Kann ich trockenes Holz schnitzen? Oder muss es den von Ihnen beschriebenen Prozess durchlaufen? Ich lebe auf dem Land und habe mehrere umgestürzte Bäume ... Einige würde mein Mann Silberrücken nennen.

Vielen Dank für diese erstaunliche Einführung in (für mich) einen neuen Ausdruck von Kunst!

Rodney C Lawley (Autor)aus dem Südosten der USA am 07. Mai 2012:

Ja. Kaufen Sie eine wirklich große Bohrmaschine (Scherz!). Im Ernst, ich glaube, dass Sie auf viele der gleichen Probleme stoßen werden, die im Artikel behandelt werden. Das Bohren des Lochs ist sehr arbeitsintensiv, aber Ihr großer Feind verhindert, dass sich das Holz spaltet, sobald es entkernt ist. Wenn ich Sie missverstanden habe und Sie einfach das Kernholz als Baumaterial verwenden möchten, sehe ich überhaupt keine Probleme. Je dünner Sie die Eiche schneiden, desto schneller entweicht die Feuchtigkeit. Halten Sie es einfach gedrückt, um ein Verbiegen zu verhindern, versiegeln Sie das Hirnholz und überprüfen Sie geduldig den Feuchtigkeitsgehalt, bis es bearbeitungsbereit ist. Versuchen Sie, den Feuchtigkeitsgehalt unter 19% zu bringen, bevor Sie damit arbeiten. Dies kann sehr lange dauern. Viel Glück für Sie und dann für den Kommentar.

Danyalam 07. Mai 2012:

Auch ich habe den Wunsch, mit Eichenholz zu arbeiten. Mein Ziel ist es, Eichenstümpfe auszuhöhlen und Tische, Regale oder andere Dinge herzustellen, die mich kitzeln. Irgendwelche Vorschläge?

Rodney C Lawley (Autor)aus dem Südosten der USA am 29. Januar 2012:

Vielen Dank für die freundlichen Worte Natalia.

Natalieam 29. Januar 2012:

schöner Artikel! sehr inspirierend und aufschlussreich.

Rodney C Lawley (Autor)aus dem Südosten der USA am 11. Januar 2012:

Vielen Dank für die netten Kommentare. Ihre Arbeit sieht gut aus und beweist, dass es viele verschiedene Möglichkeiten gibt, schöne Kunst aus gefällten Hartholzbäumen zu schaffen.

Robinlordowlam 11. Januar 2012:

Vielen Dank für einen interessanten und hilfreichen Artikel. schöne geschickte Schnitzereien, und was für eine wunderbare Holzmaserung

Ich habe selbst eine große weiße Eiche geschnitzt, unvollendet und draußen scheint es gut gehalten zu haben

Ich werde weiter lernen, danke noch einmal

Meine Arbeit ist bei owlartstudio.net robin zu sehen