Wie man von anderen Künstlern lernt

Leanore ist eine leidenschaftliche Künstlerin. Sie lebt davon, als kreativer Geist neue Erkenntnisse zu gewinnen. Sie findet auch Freude daran, ihr Wissen zu teilen!

wie man von anderen Künstlern lernt



Warum sollten Sie von anderen Künstlern lernen?

Wenn Sie anfangen, in der künstlerischen Welt zu arbeiten, ist es leicht, sich in die Idee hineinzuversetzen, mit anderen Künstlern konkurrieren zu müssen. Wir beginnen damit, sie als Konkurrenz zu betrachten. Sicher, das Streben, besser zu sein als ein anderer Künstler, kann eine gute Motivation sein. Der Wettbewerb mit anderen Künstlern kann jedoch zu vielen Nachteilen führen.



Der Wettbewerb mit anderen Künstlern kann zu Folgendem führen:

  • Stile replizieren- -
    Wenn wir daran arbeiten, besser zu sein als bestimmte Künstler, mit denen wir konkurrieren; Am Ende ahmen wir oft ihren Stil nach oder replizieren ihn. Es macht es schwieriger, als Künstler eine eigene „Stimme“ zu finden.
  • Mangel an Originalität -
    Wenn wir uns dem Thema Nachahmung anschließen und ständig mit anderen Künstlern konkurrieren, können wir uns auf folgende Trends oder Themen anderer Künstler einlassen. Dies hindert uns daran, unsere eigene Vorstellungskraft und unseren kreativen Verstand einzusetzen, um Originalkunstwerke zu produzieren.
  • Kreative Blöcke -
    Es ist viel einfacher, sich in einem kreativen Block zu befinden, wenn Sie in ständigem Wettbewerb mit anderen Kreativen stehen. Wenn Sie niemals Ihre eigenen ursprünglichen 'kreativen Muskeln' verwenden, werden diese nicht mehr aktiv sein. Dies führt dazu, dass Sie überhaupt nicht in der Lage sind, etwas zu erstellen.
  • Schwierigkeiten beim Networking -
    Andere Künstler können ein großartiges Werkzeug zum Networking sein. Das Gefühl, dass alle anderen Künstler Ihre Konkurrenz sind, wird es schwieriger machen, Brücken zu bauen und sich zu vernetzen. Dies schränkt Ihre Fangemeinde und potenzielle Verkäufe ein.
wie man von anderen Künstlern lernt

Passives Lernen



Passives Lernen von anderen Künstlern ist eine großartige Möglichkeit, um in die Idee einzutauchen, von anderen Künstlern zu lernen. Grundsätzlich beobachtet man einen Künstler von weitem. Dies bedeutet nicht nur, dass Sie sich die von ihnen erstellten Kunstwerke ansehen. Dies bedeutet, einen Blick darauf zu werfen, wer sie sind, was sie dazu antreibt, das zu tun, was sie tun, und wie sie mit ihren Fans, Followern und Kunden interagieren.

Wer sind Sie?

Möglicherweise wissen Sie nichts mehr über einen Künstler, mit dem Sie in geistiger Konkurrenz standen, als über das, was er erschafft. Ein bisschen tiefer zu graben kann manchmal großartige Einblicke bieten, wer sie sind und wer Sie als Künstler sein wollen.

DIY Schimmel Kunststoff

Was ist ihre Motivation?

Zunächst sollten Sie prüfen, ob einer der Künstler, die Sie als Wettbewerb angesehen haben, über Social-Media-Konten oder Blogs verfügt, in denen er aktiv ist. Suchen Sie von dort aus, ob sie über ihre Inspirationen sprechen. Sehen Sie, ob Sie herausfinden können, was sie dazu motiviert, ihre Kunstwerke zu erstellen, indem Sie sich nur ansehen, was sie online sagen und tun.

Wie sind ihre Kommunikationsfähigkeiten?



Wenn es auf Ihrer Aufgabenliste steht, ein professioneller Künstler zu sein, ist es möglicherweise hilfreich zu untersuchen, wie andere Künstler mit ihren Fans und Anhängern interagieren. Jede Person, die sich Ihr Kunstwerk ansieht oder mit der Sie kommunizieren, könnte ein potenzieller Kunde sein. Sie werden vielleicht feststellen, dass sie, obwohl Sie die Kunstwerke eines bestimmten Künstlers bewundern, mit dem Sie persönlich konkurriert haben, keine sehr nette Person sind. Die Fähigkeit, effektiv zu kommunizieren und eine ansprechbare Persönlichkeit abzugeben, ist ziemlich wichtig, wenn Sie vorhaben, Aufträge zu erhalten und Verkäufe zu tätigen.

wie man von anderen Künstlern lernt

Aktives Lernen

Aktives Lernen bedeutet, andere Künstler zu erreichen, Fragen zu stellen und mit ihnen zu interagieren. Dies mag beängstigend erscheinen, aber Sie müssen sie nicht sofort persönlich finden. Sie können ganz einfach damit beginnen, sie auf ihrer Website zu kontaktieren oder sie über soziale Medien zu erreichen.

Fragen stellen



Sie sollten sich wahrscheinlich zuerst vorstellen, aber Sie können immer einem anderen Künstler eine Frage stellen. Unabhängig davon, welche Antwort Sie erhalten, werden Sie sicher etwas lernen. Selbst wenn der Künstler sich weigert zu antworten und völlig unhöflich und abstoßend ist, haben Sie gelernt, dass Sie es wahrscheinlich vermeiden sollten, so zu seinIHREFans und Anhänger. Sie werden viel lernen, nur durch die Art und Weise, wie ein Künstler Fragen beantwortet, und nicht nur durch die Antworten, die er gibt.

schwimmende Weinhalter

Sie kennenlernen!

Freunde finden ist eine großartige Möglichkeit zu lernen und zu wachsen. Wenn Sie sich nur aktiv mit dem Kennenlernen eines anderen Künstlers beschäftigen, können Sie mehr als auf jede andere Weise lernen. Wenn Sie einen Fremden mit Fragen bombardieren, erhalten Sie möglicherweise nicht immer die besten, genauesten und ehrlichsten Antworten. Wenn Sie jedoch jemanden kennenlernen, indem Sie versuchen, eine Freundschaft aufzubauen, erhalten Sie viel mehr persönliche Einsichten und Kenntnisse.

Lassen Sie uns alle zusammen wachsen!

Als Künstler ist es wichtig, dass wir freundlich zueinander sind. Der Aufbau einer unterstützenden Gemeinschaft von Kreativen ist der beste Weg, um gemeinsam zu wachsen und zu lernen. Keine zwei Menschen sind in der Lage, ehrlich genau die gleichen Dinge zu erschaffen, ohne dass einer von ihnen aktiv versucht, den anderen zu duplizieren. Wenn wir uns alle darauf konzentrieren, wir selbst zu sein und Kunstwerke zu schaffen, die uns als Individuen ausdrücken, gibt es nichts, worüber wir uns jemals im Wettbewerb fühlen sollten!

Bist du ein wettbewerbsfähiger Künstler?



Wählen Sie für jede Frage die beste Antwort für Sie.

  1. Schauen Sie sich jemals ein Kunstwerk an und denken Sie: 'Ich könnte das besser machen'?
    • Ja! Die ganze Zeit
    • Manchmal, wenn es wirklich schlecht gemacht ist.
    • Selten suche ich zuerst nach dem, was an etwas gut ist.
    • Nein niemals. Alle Kunst ist einzigartig und schön
  2. Haben Sie jemals versucht, einen anderen Künstler mit dem gleichen Thema zu 'One Up'?
    • Ja. Ich sagte, ich könnte es besser machen, also tat ich es!
    • Ich wurde von einem anderen Künstler inspiriert, habe aber nie versucht, etwas zu tun, was sie 'besser' machten als sie.
    • Niemals versuche ich immer so einzigartig wie möglich zu sein.
  3. Betrachten Sie sich als Künstler?
    • Ja
    • Art von
    • Nicht wirklich, ich kritzele nur manchmal.
  4. Würden Sie einem anderen Künstler Tipps geben, wie man es besser macht?
    • Nein! Meine Geschäftsgeheimnisse sind meine eigenen!
    • Ja, aber nur wenn sie mich bezahlt haben.
    • Natürlich! Ich liebe es, anderen Künstlern zu helfen!
  5. Würden Sie sich für erfolgreich halten?
    • Ja
    • Etwas
    • Arbeiten daran
    • Nicht wirklich

Wertung

Addieren Sie für jede ausgewählte Antwort die angegebene Anzahl von Punkten für jedes der möglichen Ergebnisse. Ihr Endergebnis ist die Möglichkeit mit der größten Punktzahl am Ende.

  1. Schauen Sie sich jemals ein Kunstwerk an und denken Sie: 'Ich könnte das besser machen'?
    • Ja! Die ganze Zeit
      • Wettbewerbskünstler: +5
      • Nicht wettbewerbsfähiger Künstler: 0
    • Manchmal, wenn es wirklich schlecht gemacht ist.
      • Wettbewerbskünstler: +4
      • Nicht wettbewerbsfähiger Künstler: +1
    • Selten suche ich zuerst nach dem, was an etwas gut ist.
      • Wettbewerbskünstler: +1
      • Nicht wettbewerbsfähiger Künstler: +2
    • Nein niemals. Alle Kunst ist einzigartig und schön
      • Wettbewerbskünstler: -2
      • Nicht wettbewerbsfähiger Künstler: +5
  2. Haben Sie jemals versucht, einen anderen Künstler mit dem gleichen Thema zu 'One Up'?
    • Ja. Ich sagte, ich könnte es besser machen, also tat ich es!
      • Wettbewerbskünstler: +5
      • Nicht wettbewerbsfähiger Künstler: -5
    • Ich wurde von einem anderen Künstler inspiriert, habe aber nie versucht, etwas zu tun, was sie 'besser' machten als sie.
      • Wettbewerbskünstler: +1
      • Nicht wettbewerbsfähiger Künstler: +2
    • Niemals versuche ich immer so einzigartig wie möglich zu sein.
      • Wettbewerbskünstler: -2
      • Nicht wettbewerbsfähiger Künstler: +5
  3. Betrachten Sie sich als Künstler?
    • Ja
      • Wettbewerbskünstler: +1
      • Nicht wettbewerbsfähiger Künstler: +1
    • Art von
      • Wettbewerbskünstler: -1
      • Nicht wettbewerbsfähiger Künstler: +1
    • Nicht wirklich, ich kritzele nur manchmal.
      • Wettbewerbskünstler: -5
      • Nicht wettbewerbsfähiger Künstler: +5
  4. Würden Sie einem anderen Künstler Tipps geben, wie man es besser macht?
    • Nein! Meine Geschäftsgeheimnisse sind meine eigenen!
      • Wettbewerbskünstler: +4
      • Nicht wettbewerbsfähiger Künstler: -2
    • Ja, aber nur wenn sie mich bezahlt haben.
      • Wettbewerbskünstler: +3
      • Nicht wettbewerbsfähiger Künstler: 0
    • Natürlich! Ich liebe es, anderen Künstlern zu helfen!
      • Wettbewerbskünstler: -5
      • Nicht wettbewerbsfähiger Künstler: +5
  5. Würden Sie sich für erfolgreich halten?
    • Ja
      • Wettbewerbskünstler: +3
      • Nicht wettbewerbsfähiger Künstler: 0
    • Etwas
      • Wettbewerbskünstler: +1
      • Nicht wettbewerbsfähiger Künstler: 0
    • Arbeiten daran
      • Wettbewerbskünstler: +1
      • Nicht wettbewerbsfähiger Künstler: -1
    • Nicht wirklich
      • Wettbewerbskünstler: -1
      • Nicht wettbewerbsfähiger Künstler: +1

Diese Tabelle zeigt die Bedeutung jedes möglichen Ergebnisses:

Wettbewerbsfähiger Künstler

Sie haben immer noch die Einstellung, dass Sie im Wettbewerb mit allen anderen Künstlern stehen. Um erfolgreich zu sein, müssen Sie in Ihrem Kopf der Beste sein. Versuchen Sie einige Schritte, um mehr über andere Künstler zu erfahren und zu sehen, ob Sie sich von dieser Mentalität entfernen können.

Tipps zum Malen mit Acryl

Nicht wettbewerbsfähiger Künstler

Sie haben es geschafft, über die Notwendigkeit hinaus zu wachsen, mit anderen zu konkurrieren. Sie arbeiten daran, Dinge aus dem Bedürfnis heraus zu erschaffen, sich auszudrücken. Sie können mit anderen Künstlern auf eine Weise interagieren und kommunizieren, die es ihnen bequem macht. Bleib super!

Leser-Feedback!

Bemerkungen

Hitesham 02. Juni 2018:

eine Blumenkorsage

Ich lerne von anderen Künstlern und zeichne dort Arbeiten zum Üben. Aber manchmal macht es mich verrückt, dass ich nach all den Jahren meinen Stil immer noch nicht finden konnte. Ich bin nicht so gut im Brainstorming, ich kann nur an einfache Dinge denken.

Leanore King (Autor)aus Austin, TX am 26. Mai 2017:

Jeder kann eine Inspiration für andere sein! Alle möglichen Dinge können Inspiration auslösen. :) :)

Itaya Lightbournevon Topeka, KS am 26. Mai 2017:

Super Artikel! Ich liebe es zu lernen und mich von anderen Künstlern inspirieren zu lassen, und es demütigt mich zu glauben, dass ich vielleicht dazu beitragen kann, jemand anderen zu inspirieren. :) :)