Wie man einen Maiskolben macht (Weizen, der ein Ernteherz webt)

Als veröffentlichte Folkloristin schreibt Pollyanna gerne über die verborgenen Geschichten und Volksbräuche der britischen Inseln.

Machen Sie Ihren eigenen schönen Maiskolben.



Machen Sie Ihren eigenen schönen Maiskolben.

Pollyanna Jones 2015



Wie man ein Ernteherz macht

Corn Dollies sind ein traditionelles Handwerk der britischen Inseln und treten in den Herbstmonaten häufig bei Erntefesten im ganzen Land auf. Es gibt viele verschiedene Designs, wobei jede Stadt oder jedes Dorf oft eine eigene Version eines bestimmten Musters hat.

In früheren Zeiten wurde der Geist der Ernte in der letzten Menge Weizen eingefangen und über den Winter ins Haus gebracht, um die Sicherheit zu gewährleisten. Dieses Weizenbündel wird normalerweise zu einem Transportwagen verziert oder geflochten, um daraus ein dekoratives Stück zu machen. Dann wurde es mit der Zeremonie im Februar auf das Feld zurückgebracht, um eine erfolgreiche Ernte im nächsten Jahr sicherzustellen.



Im Laufe der Jahre haben sich Maiskolben zu einem breiteren Handwerk mit Traditionen und Geschichten entwickelt, die mit vielen Mustern verbunden sind. Dieses hier kenne ich als 'Ernteherz', und es soll ein Liebeszeichen sein. Leicht herzustellen und angenehm für das Auge, machen sie wunderbare Geschenke und halten jahrelang, wenn sie trocken gehalten werden. Jetzt können Sie lernen, wie Sie Ihre eigenen machen!

Materialien, die für Ihren Maiskolben benötigt werden.

Materialien, die für Ihren Maiskolben benötigt werden.

Pollyanna Jones 2015

Was wirst du brauchen

  • 6 Weizenhalme
  • Eine Baumwollrolle, vorzugsweise hell gefärbt
  • Schere
  • Band Ihrer Wahl

Stellen Sie sicher, dass Ihre Weizenstiele ähnlich lang sind und keine Knöpfe im Stiel haben. Diese würden dazu führen, dass der Stiel reißt, wenn Sie mit ihnen arbeiten.



Stellen Sie bei der Auswahl Ihres Bandes sicher, dass das Muster auf beiden Seiten sichtbar ist. Andernfalls sieht es seltsam aus, wenn Sie es in einen Bogen binden. Tartans funktionieren gut und sehen gut aus, wenn Sie dies als Geschenk für die Weihnachtszeit machen.

Mit drei Stielen unter den Köpfen zusammenbinden.

Mit drei Stielen unter den Köpfen zusammenbinden.

Pollyanna Jones 2015

Schritt 1: Weichen Sie ein und bündeln Sie Ihre Weizenstiele

Der Weizen muss eingeweicht werden, bevor Sie damit arbeiten. Wenn der Weizen feucht ist, ist er geschmeidig, aber wenn Sie versuchen, im trockenen Zustand damit zu arbeiten, reißt er und bricht.

  1. Tauchen Sie die Stiele in ein Waschbecken und lassen Sie sie dann in einem feuchten Geschirrtuch, um sie feucht zu halten. Die Aufbewahrung in einem Eimer Wasser funktioniert ebenfalls gut.
  2. Nehmen Sie drei Weizenhalme und bündeln Sie sie.
  3. Schneiden Sie ein Stück Baumwolle ab und wickeln Sie es um die Stiele, um sie zusammenzuhalten, bevor Sie sie binden, um sie zu sichern. Sie möchten, dass sich die Baumwolle direkt unter den Köpfen befindet, einige Millimeter über dem Stiel.
Flechten Sie die drei Stiele zusammen und binden Sie sie dann zusammen.



Flechten Sie die drei Stiele zusammen und binden Sie sie dann zusammen.

Pollyanna Jones 2015

wer spielt Poe in Star Wars
Der Zopf ist lang genug, wenn er für ein halbes Herz ausreicht.

Der Zopf ist lang genug, wenn er für ein halbes Herz ausreicht.

Pollyanna Jones 2015

Schritt 2: Zöpfen oder flechten Sie die Stiele

  1. Arbeiten Sie einen Zopf (oder ein Geflecht) über die Stiele.
  2. Um zu testen, ob der Zopf lang genug ist, nehmen Sie den Haufen und lassen Sie Ihren Zopf umkippen. Wenn es lang genug ist, um eine halbe Herzform zu bilden, sind Sie fertig. Wenn nicht, flechten Sie weiter, bis es lang genug ist.
  3. Wickeln Sie Baumwolle um das Ende Ihres Zopfs und binden Sie.
  4. Wiederholen Sie dies mit den anderen drei Stielen, wobei Sie Ihren ersten Bund als Längenangabe für den Zopf verwenden.

Was ist, wenn mein Zopf auf den ersten Blick unordentlich aussieht?



Machen Sie sich keine Sorgen, wenn es zu Beginn etwas chaotisch ist. Es gleicht sich aus, wenn der Rest des Zopfs fertig ist und die Spannung die Stiele nach oben bewegt. Sie werden feststellen, dass sich der Strohhalm verbiegt und faltet und sich ein ordentlicher Zopf bildet.

Wiederholen Sie dies mit den anderen drei Stielen und stellen Sie sicher, dass beide Zöpfe gleich lang sind.

Wiederholen Sie dies mit den anderen drei Stielen und stellen Sie sicher, dass beide Zöpfe gleich lang sind.

Pollyanna Jones 2015

Schritt 3: Binden Sie die Trauben

  1. Halten Sie die Trauben an den langen geraden Stielen zusammen.
  2. Lassen Sie die Zöpfe nach beiden Seiten fallen und binden Sie die Trauben mit einem Stück Baumwolle zusammen, damit sie alle zusammengehalten werden.

Idealerweise müssen die Zöpfe die schmale Kante nach oben haben, wobei die breiten Zopfabschnitte einander zugewandt sind. Sie werden feststellen, dass die natürliche Spannung im Weizen dies ohnehin verursacht.

Binden Sie beide Zöpfe zusammen, wo die geraden Stiele auf den geflochtenen Abschnitt treffen.

Binden Sie beide Zöpfe zusammen, wo die geraden Stiele auf den geflochtenen Abschnitt treffen.

Pollyanna Jones 2015

Schritt 4: Bilden Sie die Herzform

  1. Falten Sie einen der Zöpfe über die langen geraden Stiele, so dass er eine halbe Herzform bildet. Die Weizenköpfe müssen die geraden Stiele gekreuzt haben.
  2. Mit Baumwolle umwickeln und festbinden.
  3. Wiederholen Sie dies mit dem anderen Zopf, so dass sich beide jetzt kreuzen, um eine Herzform zu erhalten.
  4. Schneiden Sie überschüssige Baumwolle ab, um alles aufzuräumen, und ziehen Sie die Stiele mit Ihren Fingern auf, um die Köpfe und Stiele so zu positionieren, wie Sie sie mögen. Sie können die Stiele am Boden des Maiskolbens falten, um ihnen ein wenig Schwung zu verleihen, wenn Sie möchten.
Biegen Sie den einen Zopf über die geraden Stiele, um ein halbes Herz zu bilden, und binden Sie ihn dann fest.

Biegen Sie den einen Zopf über die geraden Stiele, um ein halbes Herz zu bilden, und binden Sie ihn dann fest.

Pollyanna Jones 2015

Falten Sie den anderen Zopf über die geraden Stiele und binden Sie ihn fest.

Falten Sie den anderen Zopf über die geraden Stiele und binden Sie ihn fest.

Pollyanna Jones 2015

Schritt 5: Beenden Sie mit einem Band

  1. Schneiden Sie die Enden der Stiele ab, wenn Sie möchten, dass sie gleichmäßig sind.
  2. Binden Sie Ihr Band um das Herz, um es zu beenden. Sie können so viel Band verwenden, wie Sie möchten, und es sogar um den Maiskolben wickeln, wenn Sie es vorziehen.
Mit einer Schere aufräumen und mit einer hübschen Schleife abschließen.

Mit einer Schere aufräumen und mit einer hübschen Schleife abschließen.

Pollyanna Jones 2015

Dein Ernteherz ist vollständig!

Ich bin sicher, Sie werden mir zustimmen, dass es ein wunderschönes und neuartiges Landhandwerk ist, das Sie das ganze Jahr über genießen können.

Big Boss online ansehen

2015 Pollyanna Jones

Bemerkungen

Pollyanna Jones (Autorin) aus Großbritannien am 18. August 2020:

Hell Mirr, ja, sie halten jahrelang, wenn Sie sie an einem trockenen Ort aufbewahren. Ich habe einige an einer Wand in meinem Haus aufgehängt. Sie sehen sehr hübsch aus. Lassen Sie sie einfach nicht feucht werden. Sie können manchmal feststellen, dass sie Motten anziehen können. Wenn dies passiert, lagern Sie den Maiskolben einfach ein paar Tage in Ihrem Gefrierschrank - er tötet alle Maden oder Eier ab, die sich in der Verzierung befinden. Dann legen Sie es an einen trockenen Ort und es wird in Ordnung sein.

Mirr am 13. August 2020:

Hallo

Ich bin dankbar, dass ich gemacht habe, wie man eine Maiskolbenseite macht. Es ist sehr hilfreich, es zu machen.

Ich habe eine Frage. Werden die Maiskolben im Winter auf dem Feld begraben? Oder ist es in Ordnung, Maiskolben für lange Jahre zu halten?

sujaya venkatesh am 29. September 2015:

was für gemusterte Dollies!

Pollyanna Jones (Autorin) aus Großbritannien am 24. September 2015:

Agent Sai Srinivasa Athreya in meiner Nähe

Danke, ich hoffe, sie probiert das gerne aus!

Ralph Schwartz von Idaho Falls, Idaho am 24. September 2015:

Vielen Dank fürs Teilen, meine Frau und ihre Freunde haben vor ein paar Wochen Brigids Kreuze gemacht und hatten eine wundervolle Zeit damit. Diese Geschichte ist mir aufgefallen und ich werde sie mit ihr teilen!

Pollyanna Jones (Autorin) aus Großbritannien am 19. September 2015:

Vielen Dank Glimmer Twin Fan und Patricia! x

Es macht so viel Spaß, es zu genießen, und es ist viel einfacher, als es aussieht! Ich wünsche Ihnen beiden einen schönen Tag. x

Patricia Scott aus Nord-Zentralflorida am 19. September 2015:

Wie schön ... ich werde es meiner Tochter zeigen ... sie ist in solchen Bestrebungen viel besser als ich

Geteilte angeheftete g + getwitterte ps

Engel sind wieder auf dem Weg ps

Claudia Mitchell am 19. September 2015:

Das ist so hübsch! Ich würde das gerne ausprobieren! Gut gemacht, Hub.