Wie man einen handgefertigten, mit Draht umwickelten Steinanhänger herstellt

Machen Sie Ihren eigenen Schmuck

Eine sehr wertvolle Fähigkeit bei der Herstellung von handgefertigtem, mit Draht umwickeltem Schmuck ist das Wissen, wie man einen Stein mit funky Designs mit Draht umwickelt. Ich habe viele meiner Anhänger-Halsketten auf Handwerksmessen verkauft und erhalte Komplimente, wenn ich eine meiner eigenen Kreationen trage.

Wenn Sie einen Steinanhänger mit Draht umwickeln, besteht die Idee darin, die natürliche Schönheit des Steins zu verbessern und ihn nicht zu verdecken. Das Design der Umhüllung und das Aussehen des Steins sollten sich ergänzen. Sobald Sie diese Balance erreicht haben, können Sie schönen, auffälligen handwerklichen Schmuck herstellen!



Dieses besondere Schmuckmuster mit Drahtwickel ist etwas weiter fortgeschritten als andere. Wie immer empfehle ich zunächst die Verwendung von Kupferdraht, da dieser kostengünstig ist. Beaufsichtigen Sie unbedingt alle Kinder, die daran arbeiten. Lassen Sie keine sehr kleinen Kinder teilnehmen, da es sich um einige scharfe Werkzeuge handelt.



Ich erkläre, wie man ein grundlegendes Spiralmuster erstellt, aber sobald Sie den Dreh raus haben, können Sie mit verschiedenen Formen und Mustern experimentieren und sogar Perlen und Kristalle in Ihr Design einfügen.

Künstlerischer Draht Künstlerischer Draht Kabelschneider Flachzange Rundzange

Künstlerischer Draht



1/4

Was Sie brauchen

Hier sind die Materialien, die Sie benötigen, um Ihren mit Draht umwickelten Steinanhänger herzustellen. Geben Sie nicht viel Geld für Vorräte aus, bis Sie sich mit den Techniken vertraut gemacht haben und wissen, dass Sie planen, mehr Schmuck herzustellen.

  • Kabelschneider:Wird natürlich zum Schneiden des Drahtes verwendet. Schneiden Sie schnell und reibungslos, damit Sie kein gezacktes Ende bekommen - aber wenn Sie dies tun, machen Sie sich keine Sorgen. Feilen Sie einfach das Ende ab, um es abzustumpfen. Sie möchten sich nicht mit dem Draht stechen!
  • Flachzange:Diese Zangen haben eine flache Spitze. Für dieses spezielle Projekt benötigen Sie diese, um den Draht zu sichern, wenn Sie den Bügel (die Schlaufe) für den Anhänger herstellen.
  • Rundzange:Diese Zangen haben eine gebogene Spitze. Für dieses Projekt verwenden Sie sie, um die obere Schlaufe und die Spiralen im Drahtwickeldesign zu erstellen.
  • Künstlerischer Draht:Für dieses Projekt empfehle ich die Verwendung von 20-Gauge-Draht. Sie benötigen eine Drahtstärke, die sehr einfach zu handhaben ist. Verwenden Sie daher den dünneren Typ. Ich habe hier Kupfer verwendet. Ein versilberter Draht ist auch in Ordnung, aber entscheiden Sie sich vorerst für eine billigere Marke. Sie können einen Draht mit höherem Ende verwenden, wenn Sie die Umhüllung beherrschen.
  • Top-Drilled Stone.Auf den meisten Schmuckversorgungsstandorten finden Sie gebohrte Steine. Ich schlage vor, mit einem runden Stein zu gehen. Stellen Sie sicher, dass es oben gebohrt ist, was bedeutet, dass ein Loch von oben nach unten durch das Loch verläuft. Sie möchten es am Draht befestigen können.
  • Kette:Sie benötigen eine Kette, ein Band, eine schwarze Seidenschnur, eine Lederschnur oder eine dicke Schnur. Sobald Ihr Anhänger fertig ist, möchten Sie ihn an etwas hängen, damit Sie - oder die Person, der Sie dies geben - die Halskette tatsächlich tragen können!
Erstellen Sie eine Schlaufe zu einem Ende des Drahtes und lassen Sie einen halben Zoll übrig

Erstellen Sie eine Schlaufe zu einem Ende des Drahtes und lassen Sie einen halben Zoll langen Schwanz übrig.

1. Erstellen Sie einen Schwanz

Ich verwende einen Lavastein, aber Sie können jede Art von Stein verwenden, die Sie wollen. Schneiden Sie mit Ihren Drahtschneidern etwa einen Fuß Draht ab. Richten Sie es mit den Fingern gerade aus und achten Sie darauf, dass Sie es nicht verbiegen oder zerkratzen. Machen Sie mit Ihrer Rundzange eine Schlaufe etwa einen halben Zoll von einem Ende des Drahtes entfernt. Wie Sie oben sehen können, sollten Sie eine Schleife mit einem kurzen 'Schwanz' haben.



Wickeln Sie die

Wickeln Sie den Schwanz um den Draht und unter die Schlaufe und bilden Sie einen sicheren Bügel für den Anhänger.

2. Wickeln Sie den Schwanz

Halten Sie die Schlaufe vorsichtig in Ihrer Flachzange, um sie ruhig zu halten. Wickeln Sie mit Ihren Fingern den halben Zoll langen Schwanz um den längeren Draht und unter die Basis der Schlaufe. Es wird ein wenig wie eine Schlinge aussehen. Drücken Sie die Drahtspule mit der Flachzange so fest und gleichmäßig wie möglich zusammen. Sie möchten nicht, dass der Draht herausragt. Diese Schlaufe wird die Halskette sein, durch die Sie Ihre Schnur oder Kette verbinden.

Fädeln Sie den Stein auf den Draht und achten Sie darauf, dass der Bügel senkrecht zum Stein steht.

Fädeln Sie den Stein auf den Draht und achten Sie darauf, dass der Bügel senkrecht zum Stein steht.



3. Bespannen Sie den Stein

Fädeln Sie Ihren Stein entlang des Drahtes bis zur Schlaufe. Drehen Sie die Schlaufe so, dass sie senkrecht zum Stein steht. Auf diese Weise hängt der Stein gerade und nicht seitlich, wenn Sie Ihren Anhänger an Ihre Kette oder Schnur hängen. Zu diesem Zeitpunkt sollte Ihr Stein ein bisschen wie ein Lutscher mit einem Drahtstiel auf der Unterseite aussehen.

Nehmen Sie den Drahtabschnitt unter den Stein und bilden Sie eine Doppelspirale am unteren Ende des Steins

Nehmen Sie den Drahtabschnitt unter den Stein und bilden Sie eine Doppelspirale am unteren Ende des Steins

4. Erstellen Sie eine Spirale

Bringen Sie diesen 'Stiel' auf den Boden des Steins und verwenden Sie Ihre Finger (oder Ihre Rundzange), um eine Spirale im unteren linken Quadranten des Steins zu erzeugen. Ich habe eine Doppelspirale gemacht, aber Sie können eine einzige machen, wenn Sie möchten.



Kreuzen Sie den Draht um die Rückseite des Steins, so dass er auf die gegenüberliegende Seite im oberen Teil des Steins gelangt. bilden eine weitere Spirale.

Kreuzen Sie den Draht um die Rückseite des Steins, so dass er auf die gegenüberliegende Seite im oberen Teil des Steins gelangt. bilden eine weitere Spirale.

5. Überqueren Sie den Draht

Kreuzen Sie den Draht um die Rückseite des Steins und ziehen Sie ihn über den oberen rechten Quadranten des Steins. Mach eine weitere Spirale. Dies sieht nicht nur künstlerisch ansprechend aus, sondern hilft auch, den Draht zu sichern, indem Sie ihn um den Rücken ziehen.

Kreuzen Sie noch einmal den Draht um die Rückseite des Steins. Wickeln Sie es diesmal fest um die Spule am Halskettenbügel.

Kreuzen Sie noch einmal den Draht um die Rückseite des Steins. Wickeln Sie es diesmal fest um die Spule am Halskettenbügel.

6. Wickeln Sie sich um die Spule

Kreuzen Sie den Draht erneut um die Rückseite des Steins. Beginnen Sie diesmal damit, es um die Spule zu wickeln, die sich unter der oberen Schlaufe / Bügel befindet. Wickeln Sie es mit Ihren Fingern vier- oder fünfmal so fest und sauber wie möglich. Schneiden Sie den überschüssigen Draht ab und drücken Sie die Spule mit Ihrer Flachzange weiter zusammen und ziehen Sie sie fest.

Befestigen Sie den Anhänger an einer Kette, einer Seidenschnur oder einem anderen Material Ihrer Wahl.

Befestigen Sie den Anhänger an einer Kette, einer Seidenschnur oder einem anderen Material Ihrer Wahl.

7. Verbinden Sie die Kette

Verbinden Sie Ihre Kette, Schnur oder Schnur durch den oberen Bügel / die obere Schlaufe, die sich an Ihrem Anhänger befindet. Voila! Sie haben jetzt eine Halskette mit Drahtwickel! Passen Sie Ihre Kette / Schnur nach Ihren Wünschen an und genießen Sie Ihre künstlerische Kreation!

Jade mit Kupferwickel Jade mit Kupferwickel Lavastein mit Kupferumhüllung Lavastein mit Silberumhüllung und blauen Kristallen Rosa Marmor mit silberner Umhüllung und Swarovski-Kristallherzen Schwarzer Marmor mit silberner Drahtwickel und blauen Swarovski-Kristallperlen Mahagoni-Marmor mit Silberdrahtwickel und Swarovski-Kristall Lapislazuli mit Silberdrahtwickel und Swarovski-Kristallen Schwarzer Marmor mit Silberdrahtwickel und Perlen Lavastein mit Silberdrahtwickel und rosa Kristallen Rosa Marmorohrringe mit Silberdrahtwickel und Perlen

Jade mit Kupferwickel

1/10

Bemerkungen

Neide Albanoam 17. Juli 2018:

Nett!

vikkijovvon Mystic, CT am 03. Oktober 2013:

Diese sind sehr schön. Es scheint auch, dass Sie alle Antworten auf meine Fragen sehr gründlich gegeben haben. Gute Arbeit! Ich werde bald anfangen, Schmuck aus der großen Sammlung von Steinen herzustellen, die ich habe.

Carol Stanleyaus Arizona am 21. September 2012:

Ich habe mich oft gefragt, wie das gemacht wurde. Sie haben großartige Anweisungen mit hervorragenden Fotos gegeben. Danke, dass du das alles geteilt hast. ABGESTIMMT.

Lohrainne Janellvon Fairfield, IA am 26. April 2012:

Gummiband machen

Dies ist ein sehr hilfreicher Hub. Ich mache seit 4 Jahren Schmuck und habe von diesem Hub einige Dinge gelernt, die mir nützlich sein werden. Vielen Dank!

Angelo52am 25. April 2012:

Toller Hub mit vielen guten Informationen zur Herstellung von Anhängern mit Drahtwickel-Designs. Gefiel alle Beispiele.