Wie man hausgemachtes flüssiges Shampoo mit Liz Ardladys berühmtem Shampoo-Riegelrezept macht

Hausgemachtes Shampoo, alles in einer schönen Flasche gekleidet. Die Farbe ist normalerweise bernsteinfarben, aber diese Charge nahm aufgrund der Zugabe von etwas dunklem Patchouli-ätherischem Öl eine rötlichere Färbung an.

Hausgemachtes Shampoo, alles in einer schönen Flasche gekleidet. Die Farbe ist normalerweise bernsteinfarben, aber diese Charge nahm aufgrund der Zugabe von etwas dunklem Patchouli-ätherischem Öl eine rötlichere Färbung an.

Echte Seifenshampoos

Ich begann vor ungefähr fünf Jahren mit der Herstellung von hausgemachtem Shampoo und war begeistert von der Verbesserung meiner Haare. Ich stellte fest, dass sich mein Haar so weich und seidig anfühlte wie im Alter von zehn Jahren.



Der Grund, warum viele Menschen ein Shampoo mit echter Seife (und Körperseife) bevorzugen, liegt darin, dass die meisten handelsüblichen Shampoos, Flüssigseifen und Seifenstücke Waschmittel sind, die Ihre Haut, Kopfhaut und Haare von Ölen befreien. Sie können zu übermäßigem Austrocknen von Haut und Kopfhaut führen, was zu schuppiger Haut und Schuppen führt. Außerdem enthalten viele Natriumlaurylsulfat, das für manche Menschen ein Allergen ist, und viele enthalten schädliche Phthalate.



Mein frühestes hausgemachtes Shampoo-Rezept wurde hergestellt, indem 100% Olivenölseife gerieben, in einem Mixer mit destilliertem Wasser oder Rosenwasser verwirbelt und Kokosnussmilch in Dosen hinzugefügt wurde, um einen Hauch von Kokosnussöl zur Befeuchtung zu liefern. Das war großartiges Zeug, und ich habe selbst bei Raumtemperatur keinen Verderb bemerkt, aber jede Zubereitung aus Milch, Hydrosolen (wie Rosenwasser) oder sogar destilliertem Wasser wird nach einer Weile verderben, sogar gekühlt, und solche Kombinationen können voll davon sein Bakterien, auch wenn sie keinen verräterischen Geruch oder ein schlechtes Aussehen haben.

Mein flüssiges Kokosmilch-Shampoo ist einfach herzustellen - Sie müssen kein Seifenmacher sein, um eine Charge zu zaubern.Hier ist das einfache Rezept.



Aber wenn Sie ein Seifenmacher sind, besteht der nächste Schritt darin, einen Shampoo-Riegel herzustellen. Shampoo-Riegel sind eine Art Seifenstück, das speziell für das Haar entwickelt wurde.

Die meisten von uns, unabhängig davon, ob wir ihre eigene Seife herstellen, wissen, dass weder hausgemachte noch handelsübliche Seifen sehr gut auf dem Haar wirken. Sie scheinen für manche Menschen in Ordnung zu sein, und besonders Männer können Erfolg haben, wenn sie ein altes Stück Seife als Shampoo verwenden, aber die meisten von uns finden, dass gewöhnliche Stück Seifen unser Haar stumpf und gummiartig machen.

Es ist jedoch möglich, eine hausgemachte Stückseife nur aus natürlichen Ölen und Butter (zusammen mit Lauge und Wasser) herzustellen, die Ihr Haar seidig und glänzend machen und Ihre Kopfhaut gesund und frei von Schmutz halten. Sie brauchen nur die richtige Formel!



Bastelideen aus Karton

Aus diesem Grund habe ich mich sehr gefreut, das Shampoo-Bar-Rezept von Liz Ardlady zu entdecken. Liz hat ihr Rezept - zusammen mit all den Forschungen, die sie zur Entwicklung ihrer Formel durchgeführt hat - in ihrem Blog und in vielen Seifenherstellungsgruppen frei geteilt. Der Blog erklärt, warum sie bestimmte Öle und Butter für das Haar ausgewählt hat. Ihre Shampoo-Riegel-Formel ist so gut, dass sie unter Seifenherstellern zu einer Berühmtheit geworden ist. Mein nächster Schritt bei der Herstellung eines großartigen Shampoos war das Rezept von Liz.

Hier ist ihr Rezept, das einige Variationen enthält.

Nachdem ich ungefähr ein Jahr lang Liz 'Shampoo-Riegel-Rezept verwendet hatte, interessierte ich mich für die Herstellung von Flüssigseife und dachte: 'Warum nicht ein Flüssigshampoo mit Liz' Formel herstellen?'



Es stellt sich heraus, dass die Shampoo-Riegelformel von Liz leicht angepasst werden kann, um eine absolut schöne Flüssigseife herzustellen! Es bildet eine Flüssigseife, die ein vollkommen klarer, blasser Bernstein ist.

Hinweis: Für manche Menschen (wie mich) führen natürliche Seifenshampoos sofort zu hervorragenden Ergebnissen. Viele andere Menschen haben Probleme mit diesen Shampoos. In der Seitenleiste erfahren Sie, was diese Probleme verursacht und was Sie dagegen tun können.

Shampoo Bars Mad With Liz Ardladys Rezept

Shampoo-Riegel können auch schön sein! Dieser ist verrückt nach Liz Ardladys Formel und duftet nach ätherischem Geranienöl und ist mit weißem Glimmer bestreut.

Shampoo-Riegel können auch schön sein! Dieser ist verrückt nach Liz Ardladys Formel und duftet nach ätherischem Geranienöl und ist mit weißem Glimmer bestreut.



Ein weiterer Shampoo-Riegel, hergestellt nach der Formel von Liz Ardlady: Duftet nach ätherischen Ylang-Ylang- und Orangenölen.

Ein weiterer Shampoo-Riegel, hergestellt nach der Formel von Liz Ardlady: Duftet nach ätherischen Ylang-Ylang- und Orangenölen.

Verwendung von natürlichen Shampoo-Riegeln, flüssigem Shampoo und Conditioner

Viele Menschen stellen fest, dass sich ihr Haar nicht leicht an natürliches Shampoo anpassen lässt.

Das Haar kann nach Gebrauch übermäßig fettig erscheinen. Es gibt jedoch Korrekturen für dieses Problem. Es gibt zwei Gründe, warum Haare möglicherweise nicht gut auf natürliches Shampoo reagieren. Am häufigsten ist, dass die lange Verwendung kommerzieller Produkte zu einer starken Ansammlung von Silikonresten im Haar führt. Die Verwendung eines natürlichen Shampoos entfernt nach und nach Silikonreste. Wenn diese jedoch aus dem Haar herausgezogen werden, neigen sie dazu, zusammenzukleben und dem Haar ein öliges Gefühl zu verleihen.

Einige Menschen - insbesondere Männer, die ihre Haare normalerweise nicht stark pflegen - stellen fest, dass natürliches Shampoo sofort wunderbare Ergebnisse liefert. (Mit wunderbaren Ergebnissen meine ich Haare, die sich so anfühlen wie im Alter von zehn Jahren.)

Sobald alle Silikone entfernt wurden, führt die Verwendung von natürlichem Shampoo zu seidig weichem und gesundem Haar. Dies kann jedoch einige Zeit dauern. Während einige Menschen sofort gute Ergebnisse erzielen, kann es bei anderen (mit stark konditioniertem Haar) bis zu sechs Wochen dauern, bis das Haar von Silikonen befreit ist.

Es gibt Möglichkeiten, diesen Prozess zu beschleunigen. Das Haar kann schneller geklärt werden, indem vor dem Waschen eine Mischung aus 1 Tasse Wasser und einem Esslöffel Backpulver durch das Haar gearbeitet wird. Es kann auch helfen, das Haar nach dem Waschen mit 1 bis 4 Esslöffeln Apfelessig auszuspülen, um Öle zu entfernen. Sie können auch gute Ergebnisse erzielen, wenn Sie ein Klärshampoo verwenden, bevor Sie ein natürliches Shampoo verwenden.

Die Klärung muss möglicherweise wiederholt erfolgen, bevor alle Silikone entfernt werden - und sie werden niemals entfernt, wenn Sie sie nach Verwendung eines natürlichen Shampoos mit einem handelsüblichen Conditioner mit Silikonen wieder einsetzen. Es ist am besten, die Haare entweder mit ein paar Esslöffeln Apfelessig und Wasser zu spülen oder einen natürlichen silikonfreien Conditioner zu verwenden.

Der zweite Grund ist, dass für einige Menschen Probleme verursacht werden, weil kommerzielle Shampoos - die wirklich Waschmittel sind - sehr trocknend sind, so dass sich die Kopfhaut angepasst hat, indem sie eine übermäßige Menge Öl produziert, um dies auszugleichen. Das Haar wird sich schließlich anpassen - kein überschüssiges Öl mehr produzieren -, wenn weiterhin natürliches Shampoo verwendet wird. Das Spülen der Haare mit verdünntem Apfelessig nach dem Waschen hilft dabei, überschüssige Öle aus dem Haar zu entfernen und eine gesunde Kopfhaut zu fördern.

Wie man flüssiges Shampoo macht

Ein Flüssigseifenrezept - oder sogar ein Stück Seifenrezept - kann entmutigend sein, wenn Sie noch nie Ihre eigene Seife hergestellt haben. Aber für Seifenhersteller mit nur wenig Erfahrung ist Flüssigseife mit einem Rezept einfach. (Wenn Sie Probleme mit Flüssigseife haben, beginnen Sie mit der Formulierung Ihres eigenen Rezepts.) Und wenn Sie Erfahrung in der Seifenherstellung haben, besteht eine gute Chance, dass Sie die meisten erforderlichen Zutaten zur Hand haben und wissen, wo Sie welche bekommen können nicht haben.

Der Hauptunterschied zwischen Stückseife und Flüssigseife besteht darin, dass Stückseife mit einer anderen Art von Lauge hergestellt wird. Stückseife wird mit Natriumhydroxid (NaOH) und Flüssigseife mit Kaliumhydroxid (KOH) hergestellt. Sie können KOH bei vielen Online-Anbietern kaufen. Eines davon ist Brambleberry. Es ist ein wenig teuer, aber eine Flasche dieses Materials, die sorgfältig von der Luft verschlossen gehalten wird, ergibt Gallonen Flüssigseife. Ein weiterer Unterschied besteht darin, dass die meisten Flüssigseifen auch Glycerin enthalten. Dies liegt daran, dass Flüssigseife nicht mehr als nur ein Haar überfetten kann und das Glycerin die Überfettung ersetzt, um Feuchtigkeit zu spenden.

Ein weiterer Unterschied besteht darin, dass bei der Herstellung von Flüssigseife ein anderes Verfahren angewendet wird. Einige Leute halten es für schwieriger als Seifenstücke herzustellen, aber die meisten zusätzlichen Schritte sind nur eine Frage des Wartens - Stunden um Stunden des Wartens. Es ist also wirklich nicht viel anders als ein Schmorbraten im Topf im Vergleich zum Ofen - was die meisten von uns eher als Annehmlichkeit denn als Unannehmlichkeit betrachten. Wie auch immer, Flüssigseifenherstellung ist nicht nur lohnend, sondern macht auch Spaß - und ist ziemlich einfach.

Ich habe dieses Flüssigseifenrezept in den letzten Jahren viele Male gemacht. Es ist fast kinderleicht.

Tragen Sie wie bei der Herstellung von Seife Gummihandschuhe und Augenschutz. Geschlossene Schuhe sind ebenfalls eine gute Idee. Wenn Sie Lauge, Laugenlösung oder Rohseife auf Ihrer Haut haben, spülen Sie diese sofort mit kaltem Wasser aus. (Ich habe eine kleine Narbe auf meiner Nase, die wie ein Grübchen aussieht, von wo aus ein Tropfen Rohseife auf meine Nase traf und ich sie zu lange vernachlässigte.) Sie sollten keine Probleme mit dem Umgang mit Lauge haben, wenn Sie konzentriert bleiben und daran denken, immer damit umzugehen mit Vorsicht.

Ein Hinweis zu optionalen Zutaten

Ich habe zwei optionale Zutaten in dieses Rezept aufgenommen: Cetrimoniumchlorid und DL-Panthenol. Die im Rezept angegebenen Mengen sind die maximal empfohlenen Prozentsätze. (Sie können weniger verwenden, wenn Sie möchten, und sehen, was Sie denken.)

Während dieses Rezept ohne diese Zusätze wunderbar für mich funktioniert hat, funktioniert es mit ihnen noch besser. Das Shampoo erhielt auch weitaus bessere Bewertungen von meinen Testern, als diese Zutaten enthalten waren. Meine Tochter versuchte wiederholt, Seifenshampoos zu verwenden, aber sie strichen sich durch die Haare, egal was sie tat. Mit diesen Zusätzen (und einem Wasserenthärter für das ganze Haus) mochte sie das Produkt. Daher ist es möglich, dass diese Zusatzstoffe Seifenshampoos für die Haare einiger Menschen funktionsfähig machen.

Was machen Sie?

DL-Panthenol, auch bekannt als Pro-Vitamin B5, ist eine stabil beleuchtete racemische Mischung aus D-Panthenol und L-Panthenol. Der menschliche Körper nimmt DL-Panthenol leicht über die Haut auf und wandelt D-Panthenol schnell in Pantothensäure (Vitamin B5) um, einen natürlichen Bestandteil von gesundem Haar und eine Substanz, die in allen lebenden Zellen vorhanden ist. Sowohl D-Panthenol als auch DL-Panthenol sind gleichermaßen wirksam bei der Befeuchtung, Verbesserung der Haarstruktur und beim Hinzufügen von Glanz und Glanz zum Haar. (Dies ist ein Zitat aus der Beschreibung des Produkts durch einen Lieferanten.)

Ich fand heraus, dass die Zugabe von DL-Panthenol zu meinem Shampoo zu einer merklichen Verbesserung der Haartextur führte: Es machte es seidig weich und hat möglicherweise den Glanz etwas verbessert.

Cetrimoniumchloridist ein ausgezeichneter Conditioner mit antistatischen, Anti-Frizz- und Entwirrungseigenschaften, der besonders zur Erweichung von grobem Haar wirksam ist. Es wäscht auch Silikone weg, wenn es in Shampoos verwendet wird.

Ich habe keine große Verbesserung in meinen Haaren durch die Zugabe von Cetrimoniumchlorid bemerkt, aber andere haben es getan.

Möglicherweise möchten Sie dieses Shampoo zunächst ohne die optionalen Zusatzstoffe ausprobieren. Es funktioniert gut für viele Menschen ohne sie! Wenn Sie diese zu späteren Rezepten hinzufügen, können Sie besser beurteilen, wie gut sie für Ihr Haar funktionieren. Ich würde zuerst mit DL-Panthenol gehen, da ich denke, dass es erstaunlich ist!

Crothixmacht dieses Shampoo dicker. Ohne Verdickungsmittel hat es eine wässrige Konsistenz, obwohl es ohne Crothix genauso gut funktioniert.

Frisch gemachtes Shampoo

Frisch gemachtes Shampoo

Materialien und Zutaten

Ausrüstung

  • Schmortopf
  • Digitalwaage - vorzugsweise eine, die sowohl Unzen als auch Gramm wiegt
  • Stick Blener
  • Plastikfolie
  • Gummischaber
  • Trichter
  • Zwei Quart-Gläser oder ein halbes Gallonen-Glas mit Deckel

Zutaten

Ölphase:Die Kombination aus Ölen, Butter und Glycerin, die bei mittlerer Hitze im Topf zusammengeschmolzen wird.

handgemachte Büffelmokassins
  • 8 Unzen Rapsöl
  • 5.3 Unzen Kokosöl
  • 1.1 Unzen Rizinusöl
  • 0,8 Unzen Mangobutter
  • 0,8 Unzen Sonnenblumenöl
  • 4 Unzen Glycerin

Wasserphase:Die Laugenlösung wird separat gemischt und beiseite gestellt, bis die Öle geschmolzen sind.

  • 6 Unzen Apfelessig (ACV)
  • 3,9 Unzen KOH

Nach dem Kochen:Der Superfettanteil des Rezepts, der hinzugefügt wird, nachdem die Flüssigseifenpaste das Vaseline-Stadium erreicht hat.

  • 0,5 Unzen Arganöl (oder ein anderes Superfettöl Ihrer Wahl) nach dem Kochen
  • 1 Esslöffel flüssiges Lecithin

Verdünnung:Der Wasseranteil des Rezepts, der nach dem Kochen und der Zugabe des Superfetts hinzugefügt wird.

  • 30 Unzen destilliertes Wasser
  • Optional:2,4 Unzen Cetrimoniumchlorid (ca. 4%)

Abkühlphase:Duft und Konservierungsmittel, die nach etwas Abkühlen hinzugefügt werden.

  • 0,2 Unzen Germall Plus (oder 5,7 Gramm - oder auf 6 Gramm aufrunden, wenn Ihre Waage keine Zehntel Gramm macht) - können hinzugefügt werden, wenn die Temperatur unter 176 ° F liegt. Die empfohlene Verwendungsrate für Germall Plus beträgt 0,1% bis 0,5%. Für 60 Unzen fertiges Produkt können Sie zwischen 0,06 Unzen und 0,3 Unzen verwenden. Es ist am besten, dies in Gramm abzuwägen, da die Menge sehr gering ist. Die empfohlene Menge in Gramm beträgt also 1,7 Gramm bis 8,5 Gramm. Ich habe 6 Gramm vorgeschlagen, weil das mehr oder weniger in der Mitte dieses Bereichs liegt.
  • 0,5 Unzen ätherisches Öl (oder 14 Gramm) - am besten hinzugefügt, wenn die fertige Seife noch etwas warm ist
  • Optional:3 Unzen DL-Panthenol (gemischt mit ungefähr 1 Unze Wasser zum Auflösen) (ungefähr 5%)
  • Optional:2 bis 4 Unzen Crothix, um das Shampoo dicker zu machen.

Macht etwa 60 Unzen flüssiges Shampoo. (Ein bisschen mehr mit optionalen Additiven.)

Methode

Wiegen und Mischen

  • Wiegen Sie Öle, Mangobutter und Glycerin und geben Sie sie in einen Topf. Bei mittlerer Hitze schmelzen lassen.
  • 6 Unzen Apfelessig (ACV) in einem Plastikbehälter abwiegen. Der Behälter sollte groß genug sein, dass er nur etwa 1/4 bis 1/3 mit 6 Unzen ACV gefüllt ist. (Sie benötigen viel Kopfraum.) Wiegen Sie in einem separaten Plastikbehälter 3,9 Unzen Kaliumhydroxid (KOH) ab. Mischen Sie KOH mit einem Edelstahl- oder Plastiklöffel mit ACV.
  • Diese Mischung wird sehr heiß, sprudelt und macht Knall- und Spuckgeräusche, aber sie setzt sich schnell ab. Wie viel Rühren ist ausreichend? Normalerweise rühre ich es schnell, aber gründlich um, wenn ich die Lauge zum ersten Mal einmische. Dann trage ich den Behälter, mit dem ich die Lauge gewogen habe, zum Waschbecken, spüle ihn gründlich aus und stelle ihn zum Trocknen auf das Gestell. Dann rühre ich die Lösung noch einmal schnell um. Dann verlasse ich den Raum, um den Dämpfen zu entkommen.
  • Wenn die Öle geschmolzen sind und die Laugenlösung geklärt ist, geben Sie die Laugenlösung zu den geschmolzenen Ölen im Topf. Lassen Sie den Topf während des restlichen Seifenherstellungsprozesses auf mittlerer Stufe.
  • Mischen Sie die Mischung aus Öl und Laugenlösung mit einem Stabmixer, um sie zu verfolgen. ('Spur' ist, wenn die Seife so dick wird, dass sie eine sichtbare Spur hinterlässt, wenn ein wenig Seife über die Oberfläche der Rohseife geträufelt wird.) Für mich kommt diese Seife in etwa 10 Minuten nach dem Einmischen von Stäbchen in 'Stößen zum Spuren. ' (Lassen Sie Ihren Stabmixer nicht ununterbrochen laufen. Sie werden den Motor verbrennen.)
  • Decken Sie den Topf mit Plastikfolie ab, damit er luftdicht ist, und lassen Sie ihn auf mittlerer Stufe.

Die Köchin

  • Während dieser Phase wird die Seife etwa alle 15 Minuten gekocht, gerührt und gemischt, bis sie das Vaseline-Stadium erreicht. Ihre Seife befindet sich im Vaseline-Stadium, wenn sie glänzend und durchscheinend wird - fast transparent, aber nicht ganz -, so dass sie etwas wie Vaseline aussieht.
  • Wie lange dauert das? Die Zeit kann seltsam variabel sein, selbst wenn dasselbe identische Rezept verwendet wird. Normalerweise erreicht die Seife nach einer Stunde das Vaseline-Stadium. Manchmal dauert es anderthalb Stunden. Einmal, als ich den Topftopf in der Höhe hatte, kam er in der Zeit, in der ich zum Euphemismus ging, zum Vaseline-Stadium - mit anderen Worten, in ungefähr zehn Minuten. Es ist in Ordnung, den Topf während des Kochens hoch zu stellen, wenn Sie möchten. Behalte es einfach genauer im Auge. Oder lassen Sie es auf Medium, damit Sie es nicht so genau beobachten müssen.
  • Entfernen Sie während des Kochens die Plastikfolie und die Stick-Mischung und / oder rühren Sie etwa alle 15 Minuten mit einem Gummischaber um und ersetzen Sie die Plastikfolie.

Was tun, wenn Ihre Seifenpaste im Vaseline-Stadium 'Zaps' enthält?

  • Ich hatte dieses Rezept noch nie in der Vaseline-Phase. Es ist möglich, dass dies auch dann der Fall ist, wenn Sie richtig gemessen haben, da die SAP-Werte der Öle, die zur Berechnung der zur Verseifung benötigten Laugenmenge verwendet werden, variabel sind - wenn auch normalerweise nicht viel.
  • Wenn Ihre Seife im Vaseline-Stadium 'zappt', können Sie eines von zwei Dingen tun. Mein Vorschlag wäre, es zu ignorieren - oder die Seife etwas länger kochen zu lassen und erneut auf 'Zap' zu testen. Vielleicht braucht es nur mehr Kochen. Ein weiterer Grund, 'zap' zu ignorieren, ist, dass Sie Ihr Superfett für einen Moment hinzufügen, wodurch das Problem behoben werden sollte. Die resultierende Flüssigseife enthält etwas weniger Fett als geplant, und das ist in Ordnung.
  • Alternativ können Sie, wenn Sie OCD sein möchten, der Seife etwa 0,1 Unzen Rapsöl hinzufügen, sie einmischen, etwas mehr kochen und erneut auf 'Zap' testen. Wenn es immer noch 'zappt', fügen Sie weitere 0,1 Unzen Rapsöl hinzu und wiederholen Sie den Vorgang. Ich erwähne diesen Ansatz mehr oder weniger rhetorisch. Ich habe das noch nie erlebt.

Hinzufügen des Superfetts

  • Wenn die Seife das Vaseline-Stadium erreicht hat, testen Sie sie mit einem Zap. Sie tun dies, indem Sie mit Ihrer Zunge einen Tupfer Seife berühren. Einige Leute sagen, Seife, die 'Zaps' nicht vollständig verseift hat, wie ein elektrischer Schlag. Ich finde, es schmeckt nur nach Lauge, anstatt nach Seife. Der Laugengeschmack ist unverkennbar und sehr scharf. Du wirst es wissen.
  • In der Seitenleiste erfahren Sie, was zu tun ist, wenn Sie im Vaseline-Stadium 'Zaps' einseifen.
  • Wenn Ihre Flüssigseife (technisch gesehen Flüssigseifenpaste) das Vaseline-Stadium erreicht, handelt es sich um 'Seife'. Es sollte keine nicht umgesetzte Lauge enthalten. Dies bedeutet, dass ein Superfett, wenn es zu diesem Zeitpunkt hinzugefügt wird, nicht mit Lauge zu Seife reagiert, sondern als freies Öl in der Seife verbleibt, von dem ein Teil auf Ihrem Haar verbleibt, wenn Sie mit der fertigen Seife shampoonieren. Sie möchten also ein Superfett wählen, von dem Sie glauben, dass es Ihrem Haar zugute kommt. Ich habe Arganöl für dieses Rezept ausgewählt, aber es besteht keine Notwendigkeit, Arganöl zu kaufen. (Einige begeisterte Seifenhersteller werden dies zur Hand haben, obwohl die meisten Leute dies nicht tun.)
  • Liz Ardlady schlägt in ihrer Shampoo-Riegelformel vor, Olivenöl als Superfett zu verwenden. Ich habe Distelöl und rotes Palmöl für das Superfett in Shampoo-Rezepten verwendet. Um ganz ehrlich zu sein, bin ich mir nicht sicher, ob es einen Unterschied macht, welches Superfett Sie verwenden. Wenn Sie kein Arganöl zur Hand haben, verwenden Sie einfach etwas anderes - vielleicht nachdem Sie die Vorteile verschiedener Öle für das Haar untersucht haben oder nachdem Sie dies nicht untersucht haben.
  • Welches Superfettöl Sie auch wählen, mischen Sie 0,5 Unzen dieses Öls gründlich mit 1 Esslöffel flüssigem Lecithin in einer kleinen Tasse und geben Sie dieses zu Ihrer Seife, die sich noch im Topf befindet. Rühren und mischen, bis alles gut vermischt ist.
  • Als Randnotiz bin ich mir nicht sicher, ob das flüssige Lecithin unbedingt notwendig ist. Es ist nur etwas, was ich immer getan habe. Ich mache das, weil Lecithin ein natürlicher Emulgator ist, und ich habe die 'Vorstellung', dass es hilft, zu verhindern, dass sich das Superfettöl von der fertigen Flüssigseife löst. Theoretisch sollte sich dieser winzige Prozentsatz (weniger als 1%) des Superfetts in der fertigen Seife nicht trennen. Das heißt, Sie haben 60 Unzen fertige Seife und 1% von 60 Unzen ist 0,6 Unzen, also sind 0,5 Unzen Superfett weniger als 1%. Ich glaube also nicht, dass Sie ein Problem haben werden, wenn Sie das flüssige Lecithin weglassen.
  • Lassen Sie den Topf auf mittlerer Stufe und halten Sie Ihre Plastikfolie bereit.

Verdünnung

  • Ihre fertige Seifenpaste ist jetzt zur Verdünnung bereit.
  • Wiegen Sie 30 Unzen destilliertes Wasser und Cetrimoniumchlorid (falls verwendet) auf Ihrer Digitalwaage ab und geben Sie dieses in den Topf mit der Seifenpaste. Gehen Sie voran und werfen Sie einfach alles auf einmal ab. Etwas umrühren. (Es wird sich nicht viel vermischen.) Decken Sie Ihren Topf fest mit Plastikfolie ab und lassen Sie die Seife noch ein oder zwei Stunden bei mittlerer Hitze kochen. Nach ein oder zwei Stunden können Sie feststellen, dass es Fortschritte macht, und Sie möchten möglicherweise jede Stunde oder so umrühren.
  • Seifenpaste braucht ziemlich viellangeZeit, sich vollständig in Wasser aufzulösen - in der Regel 15-24 Stunden.
  • Hier ist mein Ansatz, um mit diesem langen Warten auf die vollständige Verdünnung umzugehen: Nachdem Ihre Seifenpaste ein oder zwei Stunden im destillierten Wasser gekocht hat und sich gut entwickelt, schalten Sie den Topf aus und gehen Sie für die Nacht ins Bett oder gehen Sie aus für den Tag einkaufen oder es einfach für gut zehn Stunden oder länger vergessen. (Es funktioniert gut, wenn Sie kurz vor dem Schlafengehen mit der Verdünnung begonnen haben.) Stellen Sie sicher, dass der Topf fest mit Plastikfolie bedeckt bleibt.
  • Wenn Sie morgens nach einem schönen 10-stündigen Nickerchen aufstehen, überprüfen Sie Ihre Seife. Sie werden feststellen, dass der größte Teil der Seifenpaste aufgelöst ist. Mit einem Gummischaber etwas umrühren. Normalerweise klebt eine Bündelpaste am Boden.
  • Jetzt können Sie Ihren Topftopf wieder auf Medium stellen, die Plastikfolie wieder anbringen und die Flüssigseife mit etwas Hitze weiter auflösen lassen. Meine Notizen von meiner letzten Charge zeigen, dass ich morgens aufgestanden bin und um 7:30 Uhr die Seife überprüft, umgerührt und den Topf wieder auf mittel gestellt habe. Die Verdünnung war nach weiteren vier Stunden Erhitzen (und gelegentlichem Rühren mit einem Gummischaber) auf Medium abgeschlossen. Da ich das destillierte Wasser am Abend zuvor um 21:00 Uhr hinzugefügt habe, bedeutet dies, dass die Verdünnung 14 1/2 Stunden dauerte - wobei der Topftopf die meiste Zeit ausgeschaltet war.
  • Dafür gibt es zwei Gründe. Eine davon ist, dass es für Ihre Nerven einfacher ist, den Topf auszuschalten und ihn zu vergessen. Das andere ist, dass viel Erhitzen für empfindliche Öle schädlich ist. Das einzige empfindliche Öl, das noch in dieser Mischung enthalten ist, ist das Superfett. Langes Erhitzen kann jedoch zu einer kürzeren Haltbarkeit Ihres fertigen Shampoos führen.
  • Jetzt, wo ich darüber nachdenke, ist es vielleicht ratsam, die Mischung aus Seife, Paste und Wasser niemals zu erhitzen und sie einfach so lange stehen zu lassen, wie es dauert, bis sie sich auflöst. (Ich werde das nächste Mal tun.)
  • Das einzige, was mit dieser Seife schief gehen kann (was mir einfällt), ist, dass die fertige Flüssigseife manchmal eine 'Haut' darüber hat. Wenn sich auf der Oberfläche der Flüssigseife eine Haut befindet, müssen Sie mehr destilliertes Wasser hinzufügen. Die einzige Möglichkeit, diesem Rezept mehr destilliertes Wasser hinzuzufügen, besteht darin, die Seife nicht mit Plastikfolie bedeckt zu halten. Der Zweck der Plastikfolie besteht darin, einen Wasserverlust durch Verdunstung zu verhindern. Wie ich bereits sagte, ist dieses Rezept fast narrensicher.
  • Sobald die Seifenpaste vollständig aufgelöst ist, erhalten Sie eine klare, blass bernsteinfarbene Flüssigseife, die speziell für Haare entwickelt wurde!

Abkühlung: Hinzufügen von Duft und Konservierungsmittel

  • Es ist am besten, Flüssigseife oder flüssiges Shampoo mit einem Konservierungsmittel zu versetzen.
  • Wenn Sie lieber kein Konservierungsmittel verwenden möchten, gießen Sie am besten etwas Shampoo für die Dusche aus und halten Sie den Rest gekühlt, bis Sie eine Nachfüllung benötigen. Flüssige Seifen und Shampoos scheinen bei Raumtemperatur ziemlich lange haltbar zu sein, aber es ist am besten, kein Risiko einzugehen - insbesondere, wenn Sie Ihr Produkt verkaufen.
  • Verwenden Sie Germall Plus als Konservierungsmittel in diesem Shampoo. Es ist erhältlich bei Wholesalesuppliesplus.com. Germall Plus kann hinzugefügt werden, wenn die Seifentemperatur unter 122 ° F liegt.
  • Verwenden Sie beim Hinzufügen von Duft zu Shampoos, egal ob es sich um Shampoo-Riegel oder flüssige Shampoos handelt, nur ätherische Öle! Verwenden Sie KEINE Duftöle. In meinen frühen Tagen bei der Herstellung von Shampoo-Riegeln habe ich auf die harte Tour gelernt, dass die Duftöle, von denen Sie träumen, sie auf Ihr Haar aufzutragen, damit Sie Wolken aus Wildblumenhonig und Kokosnuss-Mango nachlaufen können, SEHR schlecht für Ihre Kopfhaut und Ihr Haar sind. Nach einigen Anwendungen wird Ihre Kopfhaut durch ein Shampoo mit Duftölen schuppig und knusprig. Schlechter Juju.
  • Es gibt viele ätherische Öle, die gut für Haar und Kopfhaut sind. Da dies ein großes Thema ist, überlasse ich es Ihnen, die Vorteile von ätherischen Ölen zu erforschen. Viele Menschen mögen ätherisches Rosmarinöl, weil es das Haar stärkt und auch etwas hilft, das Haar zu entwirren. Ich finde den Duft von Rosmarin etwas zu medizinisch für meinen Geschmack. Meine bevorzugten ätherischen Öle für das Parfümieren von Shampoo (und Conditioner) sind Ylang-Ylang und Bergamotte oder Ylang-Ylang gemischt mit etwas ätherischen Orangen- oder Bergamotteölen. Viele Menschen mögen ätherisches Zedernholzöl, ätherisches Lavendelöl oder eine Zedern-Lavendel-Mischung. Einige Leute mögen Patschuli. Geranie kann sehr schön sein, wenn Sie es schonen oder mit einem sanfteren Duft mischen. es kann etwas intensiv sein.
  • Die beste Zeit, um Ihrer fertigen Flüssigseife ätherische Öle hinzuzufügen, ist, wenn es noch etwas warm ist, und dies ist auch ein guter Zeitpunkt, um das Konservierungsmittel hinzuzufügen. Ich denke, die empfohlene Temperatur zum Einmischen des ätherischen Öls liegt bei etwa 100 °, obwohl die genaue Temperatur nicht kritisch ist. Es ist einfach am besten, wenn die Seife noch etwas warm ist.
  • Mischen Sie mit einem Gummischaber 0,5 Unzen Ihres bevorzugten ätherischen Öls und 6 Gramm Germall Plus, wenn Sie es verwenden. Möglicherweise möchten Sie Ihre Waage auf Gramm umstellen und 14 Gramm ätherisches Öl und 6 Gramm Germall Plus wiegen, damit Ihre Messung für diese Zutaten sehr genau ist. Wenn Sie ein Konservierungsmittel verwenden, möchten Sie nicht mehr als nötig einen Fleck, und Sie wären überrascht, wie viel Unterschied es machen kann, wenn Ihr ätherisches Öl näher an 0,6 Unzen als 0,5 Unzen liegt. Es ist gut, ein angemessenes Maß an Einheitlichkeit in Ihrem Produkt zu haben, insbesondere wenn Sie vorhaben, einen Teil davon zu verkaufen.
  • Ich habe festgestellt, dass 0,5 Unzen genau die richtige Menge an Duft für eine 60-Unzen-Charge Seife sind. Flüssige Seifen, Shampoos und Conditioner benötigen weniger Duft als Seifenstücke. Vertrauen Sie mir, 0,5 Unzen ätherisches Öl sind reichlich und einige finden es möglicherweise zu stark. In der Tat können Sie diese Menge zurücknehmen, wenn Sie ein stärkeres ätherisches Öl wie Rosmarin oder Geranie verwenden.
  • Das ätherische Öl und das Konservierungsmittel (falls verwendet) gründlich untermischen. Die Seife kann etwas trüb werden, wenn Sie das Konservierungsmittel und / oder das ätherische Öl hinzufügen, aber die Trübung löst sich schnell auf.
  • Einige ätherische Öle lassen Flüssigseife flüssig werden. Es gibt Dinge, die Sie dagegen tun können, z. B. etwa eine Unze der gesättigten Salzlösung zur Flüssigseife hinzufügen, aber sie funktionieren nicht immer, und ich glaube nicht, dass sie die Mühe wert sind. Ylang-Ylang ist bekannt dafür, dass Flüssigseife flüssig wird - und es reagiert überhaupt nicht auf die Zugabe von Salzwasser -, aber Ylang-Ylang ist einer dieser Düfte, die es wert sind.
  • Flüssiger Crothix wird hinzugefügt, nachdem die Seife auf Raumtemperatur abgekühlt ist. Während Sie es warmer Seife hinzufügen können, werden Sie den Verdickungseffekt erst sehen, wenn die Seife abgekühlt ist. Wenn Sie zu gekühlte Seife hinzufügen, können Sie feststellen, wie viel ausreicht. Für dieses Rezept sind zwei Unzen Liquid Crothix ausreichend - wenn auch nur knapp. Ich denke, es dauert vier Unzen, um die Dicke 'genau richtig' zu machen.
  • Jetzt können Sie die Seife zum Sequestrieren in ein paar Quartgläser oder in ein halbes Gallonenglas überführen. Lassen Sie die Seife zuerst etwas abkühlen, wenn sie warm ist.

Wirkt Liquid Crothix, um flüssiges Shampoo zu verdicken?

Möglicherweise haben Sie nicht das Gefühl, dass es notwendig ist, Liquid Crothix hinzuzufügen, um dieses Shampoo zu verdicken. Ich habe es jahrelang benutzt und war nicht von der wässrigen, fließenden Textur gestört. Aber ich finde, dass andere Leute (Freunde, Verwandte, Kunden) eine dickere Textur wirklich mögen.

Wenn Sie Rezensionen zu Liquid Crothix lesen, werden Sie feststellen, dass es nicht für alles funktioniert - obwohl ich finde, dass es für dieses Rezept großartig funktioniert.

Laut swiftcraftymonkey funktioniert Crothix nicht mit Flüssigseife, da es einen pH-Bereich von 5,0 bis 9,0 benötigt. http://swiftcraftymonkey.blogspot.com/2013/08/weekend-wonderings-thickening-liquid.html

Andere argumentieren, dass Liquid Crothix Flüssigseife eindickt. Dieses Produkt wird von Brambleberry verkauft - und natürlich von vielen anderen Anbietern. Wenn Sie sich die Kundenbewertungen auf der Website von Brambleberry ansehen, werden Sie begeisterte Bewertungen bemerken, die mit Beschwerden gemischt sind, dass das Zeug nicht funktioniert. Es fügt auch einen ziemlich guten Teil zu den Kosten des Produkts hinzu.

Ich fand, dass es funktioniert - in diesem Rezept. Es funktioniert einfach nicht sehr gut. Der Verdickungseffekt bei 2 Unzen (etwa 3%) war gering. Wenn Sie ein Geleehersteller sind, wissen Sie, dass Ihr Gelee geliert ist und zum Abfüllen bereit ist, wenn es in dünnen Schnüren vom Löffel läuft. Zwei Unzen Liquid Crothix, die dem obigen Rezept hinzugefügt wurden, reichen aus, um Ihr Shampoo in Laken vom Löffel laufen zu lassen, anstatt fast wie Wasser vom Löffel zu laufen.

Während zwei Unzen 'genug' Verdickung sind - kaum -, dauert es vier Unzen, um die perfekte Konsistenz zu erhalten.

Sequestrierung

  • Sequestrieren ist ein sehr großes Wort für einen sehr kleinen Prozess. Geben Sie Ihre Seife in ein großes Glas - oder in zwei große Gläser, wenn Sie kein Glas mit einer halben Gallone haben - und lassen Sie es 7 bis 10 Tage ruhen. Diese Ruhephase ermöglicht es der Flüssigseife, sich zu mildern und die gewünschte Milde zu entwickeln. Mir wurde gesagt, dass sich manchmal Verunreinigungen auf dem Boden des Glases absetzen und das Absetzen der Verunreinigungen es Ihnen ermöglicht, die 'gute' Seife von der 'Hefe' zu gießen, aber ich habe buchstäblich nie gesehen, dass sich Verunreinigungen abgesetzt haben Diese oder jede andere Flüssigseife, die ich jemals hergestellt habe.
  • Sequestrieren ist auch eine gute Idee, falls etwas schief gelaufen ist. Vielleicht möchten Sie die Klarheit im Auge behalten und auf Trennung achten - obwohl beides nicht passieren sollte, wenn Sie dieses Rezept sorgfältig befolgt haben.

Abfüllung

  • Das Abfüllen ist natürlich einfach. Flaschen sollten schön sauber sein. Wenn Sie einen Behälter wiederverwenden, spülen einige Leute den sauberen Behälter gerne mit Isopropylalkohol aus und lassen ihn trocknen, bevor Sie ihn mit dem Produkt füllen, um Keime zu entfernen.
  • Für flüssige Shampoos bevorzuge ich eine Pumpflasche. Im oberen Bild ist Wal-Marts preiswerte 12-Unzen-Pumpflasche für 2 US-Dollar inklusive Steuern zu sehen. Aber es gibt viele andere Container, die Ihnen vielleicht besser gefallen.
  • Wenn Sie sich nicht für die Verwendung eines Konservierungsmittels entscheiden, können Sie eine Flasche zur sofortigen Verwendung füllen und ein oder zwei Gläser des verbleibenden flüssigen Shampoos für spätere Nachfüllungen im Kühlschrank beiseite stellen.

Wie wäre es mit einem Conditioner, der zu Ihrem flüssigen Shampoo passt?

  • Jetzt, da Sie ein schreiend elegantes flüssiges Shampoo haben, das mit einem herrlichen Duft duftet, möchten Sie keinen kommerziellen Conditioner mehr verwenden, der nach Ofenreiniger mit Katzenpisse riecht. (Kommerzielle Conditioner neigen auch dazu, den Prozess der Umstellung auf natürliches Seifenshampoo zu verhindern, indem Sie Ihr Haar mit Silikonen verstopfen.) Sie möchten wahrscheinlich, dass Ihr Conditioner auch natürlich ist und süß riecht, obwohl sich viele Menschen nicht darum kümmern. und verwenden Sie einfach eine Essig- oder Zitronensaftspülung.
  • Da Seifen-Shampoos einen höheren pH-Wert haben als handelsübliche Shampoos, sollten einige Leute Ihr Haar nach dem Shampoonieren mit verdünntem Apfelessig ausspülen, um den pH-Wert Ihres Haares wiederherzustellen. Dann müssen Sie das Haar ausspülen, um den Essiggeruch loszuwerden.
  • Aber nach ungefähr zwei Jahren, in denen ich Seifenshampoos verwendet habe, ohne mich um die Essigspülung zu kümmern, habe ich den Eindruck, dass dies kein Problem ist. Ihre Haare können unterschiedlich sein. Eine der Schwierigkeiten bei der Formulierung von Seifenshampoos besteht darin, dass die Haare der Menschen so unterschiedlich sind, dass es schwierig ist, ein Shampoo für alle Größen zu entwickeln.
  • Obwohl ich eine Essigspülung nicht wirklich mag, verwende ich gerne Conditioner.
  • Zum Glück hat Liz Ardlady der Welt auch ein wirklich tolles und sehr einfaches Conditioner-Rezept angeboten. Es wird durch einfaches Erwärmen einer Mischung aus BTMS und destilliertem Wasser und Stick-Blending zur Emulgierung hergestellt. Es ist extrem schnell und einfach zu machen. BTMS-50 wird von Unternehmen wie Brambleberry pro Pfund verkauft. Es ist ziemlich billig - obwohl es mit eingeworfenem Versand teuer erscheinen mag. Aber ein Pfund BTMS-50 ergibt ungefähr 30 Pfund Conditioner, also gibt es das. Ich liebe diesen Conditioner. Es ist das einzige, das ich jemals benutze. Es kann mit etwa 1% (oder weniger) des ätherischen Öls Ihrer Wahl parfümiert und wie das Shampoo mit Panthenol, Honeyquat und Centrimoniumchlorid aufgepeppt werden. Sie können dem Shampoo und dem Conditioner auch Aminosäuren hinzufügen (siehe unten). Falls gewünscht, können Sie 1% Optiphen ND oder 0,5% Liquid Germall Plus als Konservierungsmittel hinzufügen.
  • Sie finden das Conditioner-Rezept von LizHier.

Hier ist ein weiteres Additiv, das Ihnen gefallen könnte!

Meine Suche nach noch mehr Dingen, die ich dem Shampoo hinzufügen konnte, führte mich zu Seidenaminosäuren.

Hier ist, wofür sie sind - laut der Beschreibung eines Lieferanten: 'Seidenaminosäuren dringen in das Haar ein, um chemisch geschädigtes Haar zu stärken, wieder aufzubauen und zu nähren, ohne es zu beschweren oder Ablagerungen zu verursachen. Diese Aminosäuren dringen tief in die beschädigte Haarkutikula ein, um sie zu reparieren und zu schützen. Sie sind hydroskopisch und haben daher ausgezeichnete Feuchtigkeitsbindungseigenschaften. Sie verleihen dem Haar Weichheit, Körper und Kraft. Seidenaminosäuren, auch bekannt als SAAs, versiegeln die Nagelhaut Ihres Haares und sorgen für seidig glattes, glänzendes Haar! '

Als ich versuchte, diesem Rezept SAAs hinzuzufügen, war ich von den Ergebnissen begeistert. Also ja! Sie können diesem Rezept Seidenaminosäuren hinzufügen.

Sie können entweder flüssige oder pulverisierte Seidenaminosäuren verwenden. Die empfohlene Verwendungsrate beträgt 2-5% für beide Arten, was insofern ungerade ist, als die flüssige Art nur 8-20% pulverförmige Aminosäuren enthält, die in Wasser gelöst sind. Sowohl die flüssigen als auch die pulverisierten Aminosäuren können dem Verdünnungswasser zugesetzt werden, um sicherzustellen, dass sie eine lange Erhitzungsperiode durchlaufen. (Bei den flüssigen Aminosäuren ist das Erhitzen möglicherweise nicht erforderlich, da sie ein Konservierungsmittel enthalten, sie werden jedoch nicht verletzt.)

Ich habe pulverisierte Seidenaminosäuren von New Directions Aromatics verwendet. Ich mischte eine Unze des Pulvers mit zwei Unzen destilliertem Wasser und fügte das dem Verdünnungswasser hinzu und ließ es kochen, bis die Paste vollständig verdünnt war. Nach meinen Berechnungen ergibt die Zugabe von einer Unze pulverisierter Seidenaminosäuren, gemischt mit zwei Unzen Wasser, zu dem obigen Rezept hinzugefügt, ein Shampoo, das 1,3% Seidenaminosäuren enthält. Das scheint reichlich zu sein! Und das fertige Shampoo kam immer noch vollkommen klar heraus.

Ich fand, dass dieser Zusatz meinem Haar Glanz und Kraft verlieh. Die Ergebnisse sind noch beeindruckender, wenn sie auf porösem oder geschädigtem Haar angewendet werden.

Eine Einschränkung ist, dass Aminosäuren nicht mit jedem Haar übereinstimmen, und es besteht die Sorge, dass die kontinuierliche Verwendung dieser Proteine ​​in Haarprodukten sogar schädlich sein könnte, das Haar brüchig macht und zu Brüchen führt. (Ich habe nicht genug Erfahrung mit solchen Produkten, um zu wissen, ob dies ein Problem ist.) Selbst wenn Sie SAAs (oder andere Aminosäuren) in Ihrem Shampoo ausprobieren und sie lieben, ist es möglicherweise am besten, sich dessen bewusst zu sein, dass Sie dies können Überbeanspruchen Sie sie. Sie könnten auch nur einer von denen sein, deren Haare keine Proteine ​​mögen. Oder Sie könnten einer der Menschen sein, deren Haar Hafer, Weizen oder eine andere Art von Proteinen bevorzugt oder die Ihr Haar besser macht, wenn sie sehr leicht verwendet werden (bei einer geringen Verwendungsrate).

Aber bis jetzt liebe ich dieses Zeug!


Fragen & Antworten

Frage:Ist das hausgemachte Shampoo in diesem Artikel geeignet, um meinen Hund damit zu reinigen?

Antworten:Ich bin nicht sicher. Ich habe noch nie Hundeshampoo gemacht. Es scheint mir, dass ein Seifenshampoo besser wäre als handelsübliche Shampoos - sanfter - da die handelsüblichen Hundeshampoos wahrscheinlich Waschmittel sind. Ich weiß, dass dieses Rezept viel schonender für die menschliche Kopfhaut ist. Aber es könnte eine gute Idee sein, mehr über die Herstellung eines wirklich guten Hundeshampoos zu forschen, da ich verstehe, dass Hunde eine sehr empfindliche Haut haben.

Bemerkungen

Sharon Vile (Autor)aus Odessa, MO am 12. März 2020:

Ich denke, Sie möchten es mit den Ölen einschmelzen, obwohl es auch so aussieht, als könnte es jederzeit während des Kochens hinzugefügt werden. Das einzig kritische daran ist, dass es vollständig geschmolzen und dispergiert wird.

Donna Kriegham 09. März 2020:

Wenn ich einige Btms 50 hinzufügen möchte, wann ist Ihrer Meinung nach die beste Stufe, um sie hinzuzufügen?

Sharon Vile (Autor)aus Odessa, MO am 13. November 2019:

Dieses flüssige Shampoo ist eine flüssige Version von Liz Ardladys Shampoo-Riegelrezept. Ich denke, ihre Idee, Wasser durch ACV zu ersetzen, ist, weil es eine mildere und sanftere Seife ergibt. Während es einen Teil der Lauge verbraucht und das Superfett erhöht, wurde die Menge an KOH angepasst, um dies zu ermöglichen.

Sicheram 12. November 2019:

Hallo,

Danke für das Rezept. Ich bin ein bisschen verwirrt. Wenn KOH und Essig zusammengemischt werden, wird der pH-Wert der Lauge gesenkt. Folglich findet kein Verseifungsprozess statt. Was ist der Grund für die Zugabe von Essig zu KOH anstelle von Wasser?

Sharon Vile (Autor)aus Odessa, MO am 12. September 2019:

Eigentlich könnte ein Seifenshampoo genau das Richtige für fettiges Haar sein. In einigen Fällen wird fettiges Haar (und Haut) durch die Verwendung von scharfen Reinigungsmitteln auf Waschmittelbasis verursacht, die natürliche Öle entfernen und dazu führen können, dass Kopfhaut und Haut zu viel Öl produzieren, um dies auszugleichen.

Sharon Vile (Autor)aus Odessa, MO am 11. September 2019:

Ich konnte dies nicht an einer Vielzahl verschiedener Haartypen testen, sehe aber keinen Grund, warum es bei fettigem Haar nicht funktionieren würde. Es reinigt sehr gut.

Ich habe noch nie Guarkernmehl als Verdickungsmittel verwendet, daher weiß ich nicht, wie gut es funktionieren würde.

Ashleeam 08. September 2019:

Funktioniert das bei fettigem Haar? Kann Guar Gum auch verwendet werden, um das Shampoo zu verdicken?

Sharon Vile (Autor)aus Odessa, MO am 30. April 2019:

Jede Art wird es tun. Normalerweise benutze ich das billigste, das ich im Supermarkt finden kann.

Stevieam 29. April 2019:

Gibt es eine spezielle Plastikfolie, die Sie verwenden, oder handelt es sich nur um die übliche Variante?

zum malen diy

Sharon Vile (Autor)aus Odessa, MO am 17. April 2019:

Es ist am besten, einen kleineren Topf zu verwenden - eher wie ein Dreiviertel. (Ich rate hier, da ich die Größe meines Topftopfs nie wirklich überprüft habe.)

Der Grund für die Verwendung eines kleineren Topftopfs besteht darin, dass die Seife so tief sein soll, dass Ihr Stabmixer eingetaucht ist. Andernfalls kann die Rohseife herumspritzen. Es könnte auf Ihr Gesicht oder andere nackte Haut spritzen und Laugenverbrennungen verursachen.

Es besteht eine viel geringere Wahrscheinlichkeit, dass Seife herumspritzt, wenn die Seife tief genug ist, damit Ihr Stabmixer eingetaucht werden kann.

Tragen Sie auf jeden Fall einen Augenschutz. Wenn Sie Seife auf Ihre Haut bekommen, spülen Sie sie sofort ab.

Stevieam 17. April 2019:

Welche Größe Crockpot sollte ich verwenden ... 6 Liter?

Sharon Vile (Autor)aus Odessa, MO am 30. März 2019:

Ich habe noch nie Flüssigseife auf dem Herd hergestellt, aber es scheint, als könnten Sie es, wenn Sie die Temperatur niedrig halten. Ich würde es auch genauer beobachten.

Stevieam 29. März 2019:

Könnte dies auf dem Herd gemacht werden?

Sharon Vile (Autor)aus Odessa, MO am 20. Januar 2018:

Ich liebe das Rezept auch - und da ich Centrimoniumchlorid hinzugefügt habe, funktioniert es jetzt für mehrere Personen, die mein Seifenshampoo (oder andere) nicht verwenden konnten.

Das nächste Mal plane ich, Seidenaminosäuren und vielleicht Natrium-PCA hinzuzufügen.

Aimee Salazaram 20. Januar 2018:

Ich liebe dieses Rezept. Meine letzte Charge habe ich Bier anstelle von ACV verwendet. Es befindet sich noch in der Sequester-Phase. Ich hoffe, ich liebe es genauso wie das Original.

Sharon Vile (Autor)aus Odessa, MO am 23. September 2017:

Ich habe meine von Lotioncrafter bekommen. Hier ist der Link zu der Seite, die es anbietet. Es ist ziemlich vernünftig.http://www.lotioncrafter.com/cetac-30.html

Da ist einam 23. September 2017:

Ich habe mich gefragt, wo Sie das Centrimoniumchlorid kaufen? Ich würde das gerne machen, aber ich habe es nur bei e-bay von einem zufälligen Verkäufer gefunden und er wollte $ 11 für 30 ml (ca. eine Unze). Ich weiß, dass Sie sagten, dies sei optional, aber ich habe dickes, natürlich lockiges Haar, so dass Frizz gezähmt werden muss! :) :)

Sharon Vile (Autor)aus Odessa, MO am 16. September 2017:

Vielen Dank!

Andrea Converyam 16. September 2017:

Fantastisches Detail Sharon, das ist auf meiner Liste, um es zu versuchen

Sharon Vile (Autor)aus Odessa, MO am 15. September 2017:

Ich habe noch nie Lebensmittel in meinen Seifen oder Shampoos verwendet, daher habe ich die Vorteile nie untersucht - obwohl ich versucht war, Kräutertees und Kräuterextrakte zu probieren. Wenn Sie das ACV im Laugenwasser durch Fruchtsäfte ersetzen, sollten Sie in der Lage sein, Konservierungsprobleme zu vermeiden. Durch die Wechselwirkung mit der Lauge können jedoch Vorteile verloren gehen. Wenn Sie Fruchtsäfte im Verdünnungswasser verwenden, sollten Sie sich mit aggressiveren Konservierungsmethoden befassen. (Mein Wissen über Konservierungsstoffe ist sehr begrenzt.) Oder Sie können das Shampoo gekühlt aufbewahren und es schnell verbrauchen.

Whitney Harveyam 13. September 2017:

Ich möchte ein Shampoo mit Ananassaft oder anderen frisch gepressten Fruchtsäften machen. Irgendwelche Vorschläge?

Sharon Vile (Autor)aus Odessa, MO am 29. Mai 2017:

Kath, ich bin mir nicht sicher, in welchem ​​Stadium du bist. Kochen Sie die Seifenpaste und befürchten Sie, dass sie nie das durchscheinende „Vaseline-Stadium“ erreicht hat? Oder verdünnen Sie die Seifenpaste und befürchten, dass die Seife entweder während der Verdünnung oder nachdem sich die gesamte Seifenpaste aufgelöst hat, undurchsichtig aussieht?

Wenn Sie die Seifenpaste kochen und sie nie durchscheinend geworden ist, testen Sie sie mit einem Zap-Test und waschen Sie Ihre Hände mit einem Tupfer der Paste, um festzustellen, ob Schaum vorhanden ist. Wenn es schäumt und nicht zappt, ist die Seifenpaste fertig und Sie können das Superfett SB hinzufügen und mit der Verdünnung beginnen.

Wenn Sie die Seife verdünnt haben und sich die gesamte Seifenpaste aufgelöst hat, die Flüssigseife jedoch trüb oder undurchsichtig ist, ist höchstwahrscheinlich zu viel Superfett vorhanden (und höchstwahrscheinlich trennt sich Ihr LS). Sie können dies beheben, indem Sie in winzigen Schritten in Wasser gelöste Lauge hinzufügen - jeweils etwa 0,2 Unzen Lauge - und kochen, bis die Seife klar ist.

Katham 29. Mai 2017:

Ich habe mich sehr darauf gefreut, dieses Rezept zu verwenden, danke, dass Sie es veröffentlicht haben.

Ich kühle immer noch die Seife und es sind ungefähr 90 Minuten vergangen. Die Seife hat eine undurchsichtige Farbe, die nicht durchscheinend ist, und ich bin mir nicht sicher, warum das so ist. Als ich die Handlung und die Lauge mischte, blieb sie orange und nicht klar wie Wasser. Soll es sich wie Wasser klären? Könnte dies der Grund sein, warum die Seife eine undurchsichtige Farbe hat?

Irgendwelche Vorschläge wären wirklich hilfreich. (-:

Sharon Vile (Autor)aus Odessa, MO am 12. November 2016:

Ich habe keine Ahnung von der Trübung. Wenn es nicht genug Lauge gibt, kommt es normalerweise zu einer Trennung, aber ich denke, Sie könnten dadurch eine Trübung bekommen. Gibt es einen Grund, Ihre Lauge zu vermuten?

Dies ist eine ziemlich dünne Flüssigseife, die jedoch durch Einrühren einer gesättigten Salzlösung etwas eingedickt werden kann. Fügen Sie etwa eine Unze gesättigte Salzlösung hinzu und prüfen Sie, ob es ungefähr richtig erscheint. Wenn es nicht dick genug ist, fügen Sie mehr in Schritten von etwa 1 Unze hinzu.

Ich denke, es ist hauptsächlich das Konservierungsmittel, das die Seife flüssig macht, obwohl einige ätherische Öle auch diesen Effekt haben werden. Die Seife scheint (für mich) immer 'dick genug' zu sein, bis ich ein Konservierungsmittel hinzufüge.

Ich bin zufrieden damit, dass die Flüssigseife auf der laufenden Seite ist. Die Dünnheit macht sich weniger bemerkbar, wenn Sie eine Pumpflasche verwenden.

Amyam 11. November 2016:

Ich habe dieses Rezept genau befolgt und meine Seife hat sich als blasser Bernstein herausgestellt, aber sie ist trüb und sehr dünn. Ich habe keine ätherischen Öle hinzugefügt. Bewölkung stört mich nicht allzu sehr, aber gibt es eine einfache Möglichkeit, sie zu verdicken? Im Moment geht es um die Viskosität von Wasser, es funktioniert großartig, es ist einfach wirklich sehr, sehr dünn.

Sharon Vile (Autor)aus Odessa, MO am 13. September 2016:

Danke, Jolene! Ich liebe es, deine schöne Arbeit in den Seifenmachern & apos; Gruppen. Sie sind einer der talentiertesten Seifenhersteller. Ich hoffe, Sie genießen das Shampoo genauso gerne wie ich.

Jolene Singam 13. September 2016:

Garn Katze Handwerk

Hallo Sharon, ich habe gestern versucht, das zu machen und es hat sich als wundervolle Bernsteinfarbe herausgestellt! Ich habe gerade etwas Rosmarin, Teebaum und Grapefruit-Eo hinzugefügt, und diese hatten keinen Einfluss auf die Konsistenz des Shampoos. Ich werde es 2 Wochen lang sequestrieren lassen, bevor ich es benutze. Vielen Dank, dass Sie ein so detailliertes Tutorial und Rezept geteilt haben. Ich schätze es!