Wie man Mini Lederstiefel oder Schuhe macht

Fotografie und Kunsthandwerk sind meine Leidenschaft. Ich verbringe so viel Zeit wie möglich damit, diese Fähigkeiten zu teilen und zu verbessern.

Mini Lederstiefel

Mini veg gegerbte Lederstiefel aus Lederresten.

Mini veg gegerbte Lederstiefel aus Lederresten.



Sally Gulbrandsen



Arbeiten mit pflanzlich gegerbtem Leder

Ich liebe es, mit pflanzlich gegerbtem Leder zu arbeiten. Es fühlt sich warm, sanft und seidig an. Die Hauptbestandteile des Bräunungsprozesses werden aus Bäumen und Pflanzen gewonnen. Das Markenzeichen garantiert, dass keine giftigen Substanzen vorhanden sind, wodurch es für Mensch und Umwelt sicher ist. Es wird von Personen, die empfindlich auf Allergien reagieren, gut vertragen, und die fertigen Produkte tragen sich mit der Zeit gut. Das Beste ist, dass es nass geformt werden kann, um alle möglichen praktischen Dinge zu schaffen, genau wie die kleinen Schuhe, die hier hergestellt werden.

Das Finden der Teile für die Arbeit mit Leder kann manchmal problematisch sein. Aus diesem Grund habe ich unten einige Links zu Artikeln und deren Größe angegeben.



Dinge, die Sie brauchen werden:

  • Eine kleine Boot-Vorlage (Anweisungen hierzu finden Sie unten)
  • Ein kleines Paar Harz oder Holzschuh hält
  • Fieblings Lederfarbe Dies ist der Industriestandard zum Färben von Leder. Es ist einfach zu bedienen, schnell zu trocknen und in einer Vielzahl von Farben erhältlich.
  • Hochleistungsklebstoff-Sprühkleber zum Befestigen der Stiefel an den Ledersohlen
  • Gemüse gegerbtes Leder (Schrottstücke) mit einer Dicke von ca. 2 mm oder 5 oz Leder. Für die untere Sohle und die Ferse sollten dickere Teile verwendet werden. Veg Gegerbtes Leder kann nach dem Formen nass geformt, gefärbt oder gewachst werden, was es zur perfekten Wahl für diese kleinen Stiefel macht.
  • Gewachster Faden um den Kofferraum. Wählen Sie eine Farbe, die entweder zu den Stiefeln passt oder zu ihnen passt.
  • Ein rotierender Lederpunschzum Bohren von Löchern im Leder. Ein Standard1,5 mm Lederpunschund stattdessen kann ein Hammer verwendet werden.
  • S.wie Schnürsenkel(In passenden oder kontrastierenden Farben)
  • Leder Polierwerkzeug (Holz) zum Versäubern der rauen Kanten des getrimmten Leders.
  • 3m Klebebandum beim Erstellen der Boot-Vorlage zu helfen.
  • Ledermesser oder Bastelschere
  • Ein Brett oder ein Stück weiches Holz, kleine Reißnägel oder Nägel
  • Ein paar GummibänderFalls erforderlich
  • Whitepaper zum Erstellen der Vorlage
  • Ein Buntstift oder Filzstift

Winziger Schuh hält & Masking Tape

Minischuh hält mit 3m Klebeband.

Minischuh hält mit 3m Klebeband.

Sally Gulbrandsen

1. Schuh hält

  • Diese winzigen Leisten können schwierig und teuer zu finden sein. Sie können ein kleines Paar Plastikschuhe ersetzen, die fest mit nassem Papier gefüllt sind.
  • Machen Sie yo 1. Schuh hält Ihre eigenen Leisten mit Polystyrolspray, das Sie in ein geliebtes Paar Schuhe gesprüht haben.
  • Schuhleisten für Kinder und Erwachsene finden Sie auf Etsy und E-Bay

Befestigen Sie den Schuh zuletzt an einem Stück Schrott oder Holz

Ein Stück Brett, auf das ich den Schuh geschraubt habe, hält.

Ein Stück Brett, auf das ich den Schuh geschraubt habe, hält.



Sunbonnet Sue Muster

Sally Gulbrandsen

2. Bohren Sie Löcher

  • Bohren Sie wie gezeigt 2 kleine Löcher in ein Stück Brett.
  • Bohren Sie 2 schmale Löcher in beide Schuhleisten.
  • Achten Sie darauf, das Holz nicht zu spalten.
  • Setzen Sie 2 Schrauben von der Unterseite der Platine so ein, dass die Schrauben bis knapp über die Oberseite der Platine reichen.
  • Leisten einschrauben.
  • Sie können diesen Schritt überspringen und Ihre eigene Methode entwickeln, um die Leisten beim Formen des Leders an einem Ort zu halten.
  • Alternativ können Sie ein Stück Holz verwenden, das leicht Reißnägel oder Nägel aufnimmt, was bei mir nicht der Fall war. Dann können Sie die Lederteile an das Brett heften.

Bohren Sie kleine Löcher in die Leisten

Schuhleisten werden an ein Stück Brett geschraubt, wodurch dieses Projekt einfacher zu verwalten ist.

Schuhleisten werden an ein Stück Brett geschraubt, wodurch dieses Projekt einfacher zu verwalten ist.

Sally Gulbrandsen



3. Erstellen Sie die Boot-Vorlage

  • Decken Sie eine Hälfte eines Schuhs mit Klebeband ab, wie unten gezeigt.
Schuh zuletzt mit Klebeband abgedeckt.

Schuh zuletzt mit Klebeband abgedeckt.

Sally Gulbrandsen

4. Verfolgen Sie die Gliederung.

  • Verfolgen Sie den Umriss des Schuhs zuletzt wie hier gezeigt.
Umriss der Schuhzunge

Umriss der Schuhzunge



Sally Gulbrandsen

5. Entfernen Sie vorsichtig das Abdeckband

  • Schneiden Sie um die Spur herum.
  • Erweitern Sie den Zungenbereich bis zu einem oder zwei Zoll über dem letzten Schuh.
Entfernen Sie zuletzt das Abdeckband vom Schuh

Entfernen Sie zuletzt das Abdeckband vom Schuh

Sally Gulbrandsen

6. Schneiden Sie Schlitze im Zehenbereich

  • Um das Muster flach legen zu können, müssen Sie im Zehenbereich geschnittene Schlitze schneiden.
  • Legen Sie das Musterstück auf die gefaltete Kante eines Blattes Papier und drücken Sie die Stücke flach.
  • Wie unten gezeigt ausschneiden.
  • Die Nahtzugabe sollte breit genug sein, um die Stanzlöcher für die Nähte mit etwas mehr Platz aufzunehmen.
  • Die Nähte können gekürzt werden, sobald die untere Sohle auf den Stiefel geklebt wurde.

Die Vorlage

Die Vorlage ohne die verlängerte Zunge. Fügen Sie ein paar Zentimeter hinzu, um die Zunge zu formen.

Die Vorlage ohne die verlängerte Zunge. Fügen Sie ein paar Zentimeter hinzu, um die Zunge zu formen.

Sally Gulbrandsen

7. Überprüfen Sie die Schablone, bevor Sie die Lederteile ausschneiden

  • Überprüfen Sie die Schablone zuletzt gegen den Schuh, um die Richtigkeit zu überprüfen.
  • An den Seiten sollte genügend Platz vorhanden sein, damit die Stichlöcher etwas übrig bleiben.
Die fertige Stiefelschablone, die den Schuh zuletzt bedeckt

Die fertige Stiefelschablone, die den Schuh zuletzt bedeckt

Sally Gulbrandsen

Schneiden Sie die Lederstücke und bereiten Sie sich darauf vor, die Löcher zu stanzen

Verwenden Sie entweder einen Lederstempel oder einen Rotationsstempel, um gleichmäßige Löcher um die Oberseite des Schuhs zu schneiden.

Verwenden Sie entweder einen Lederstempel oder einen Rotationsstempel, um gleichmäßige Löcher um die Oberseite des Schuhs zu schneiden.

Sally Gulbrandsen

8. Eine alternative Methode!

  • Vielleicht möchten Sie die Stiefel nass machen, bevor Sie die Löcher schlagen!
  • Ich habe die Stiefel zunächst ohne Stichlöcher hergestellt, als ich eine grobe Vorlage für dieses Tutorial aus Leder entwarf.
  • Ich habe gleichzeitig die Löcher in den oberen Schuh und die obere Sohle gestanzt, damit sie perfekt zusammenpassen.

Nass geformtes Leder

Schrottstücke aus nassem Leder, die an den Schuh angeformt sind, halten. Gummibänder anbringen und über Nacht trocknen lassen.

Schrottstücke aus nassem Leder, die an den Schuh angeformt sind, halten. Gummibänder anbringen und über Nacht trocknen lassen.

Sally Gulbrandsen

9. Machen Sie den Rücken und die Seiten der Stiefel

  • Wie gezeigt, wickelte ich zuletzt ein Stück nasses Leder um die Rückseite des Schuhs und schnitt es dann ab.
  • Schneiden Sie das Seiten- und Rückenteil nicht zu kurz.
  • Das Leder kann später geschnitten werden, wenn es lange belassen wird.

Wet Formed Lederstiefel

Schätzung der Größe des Lederrückens und der Seiten.

Schätzung der Größe des Lederrückens und der Seiten.

Sally Gulbrandsen

10. Form

  • Formen Sie die Form mit dem Schuh hält.
  • Falten Sie die Nähte wie gezeigt.
  • Lassen Sie die Stücke über Nacht und lassen Sie sie trocknen.
  • Nach dem Trocknen können sie gefärbt oder natürlich belassen werden, um später gewachst und poliert zu werden.
wie man Mini-Lederstiefel-Schuhe macht

Sally Gulbrandsen

11. Stanzen Sie Löcher um den Stiefel

  • Stanzen Sie gleichmäßig verteilte Löcher um die Oberseite der Vorder- und Rückseite des und befestigen Sie sie wie unten gezeigt an den oberen Sohlen.

12. Methode 1 (Fortsetzung)

  • Stanzen Sie gleichmäßig verteilte Löcher um den Zehenbereich, wie unten gezeigt.

Die gestanzten Löcher

Schlaglöcher

Schlaglöcher

Sally Gulbrandsen

13. Machen Sie das Leder nass

  • Einige Minuten in Wasser einweichen.

Nasses Leder

Das Leder benetzen

Das Leder benetzen

Sally Gulbrandsen

14. Formen Sie das Leder

  • Befeuchten Sie die Stücke wie gezeigt in Wasser.
  • Das nasse Leder, damit es weich und geschmeidig wird.
  • Drücken Sie die Zehenstücke gegen die Schuhleisten, bis sie die Form der Leisten annehmen.
  • Befestigen Sie ein paar Gummibänder um die Schuhleisten, um sie fest in Position zu halten.
  • Wenn das Holz weich genug ist, können kleine Reißnägel oder Nägel verwendet werden, um das Leder an Ort und Stelle zu halten.
  • Lassen Sie die Stücke trocknen, vorzugsweise über Nacht.

Schneiden Sie die Ecken der Seiten- und Rückenteile!

Schneiden Sie die Oberkante ab, sobald Sie festgelegt haben, wie lang die Seite sein soll.

Schneiden Sie die Oberkante ab, sobald Sie festgelegt haben, wie lang die Seite sein soll.

Sally Gulbrandsen

15. Machen Sie den Rücken und die Seiten

  • Schneiden Sie über die Ecken der Vorder- und Rückseite, um den Schnürbereich wie gezeigt zu erstellen.
  • Stanzen Sie wie gezeigt gleichmäßige Löcher in das Leder.

Stanzlöcher in den Rücken- und Seitenteilen

Stanzen Sie Stichlöcher in das hintere Teil des Stiefels.

Stanzen Sie Stichlöcher in das hintere Teil des Stiefels.

Sally Gulbrandsen

16. Benetzen der Rücken- und Seitenteile

Rücken- und Seitenteile in Wasser einweichen

Rücken- und Seitenteile in Wasser einweichen

Sally Gulbrandsen

17. Falten Sie die Nähte

  • Falten Sie die Nähte wie unten gezeigt.
  • Dies sollte erfolgen, solange das Leder noch feucht ist.

2 Haarnadeln halten die 2 Teile zusammen

Haarnadeln halten die Teile zusammen.

Haarnadeln halten die Teile zusammen.

Sally Gulbrandsen

18. Stanzen Sie 3 kleine Löcher.

  • Verwenden Sie eine Ahle oder einen Schlag, um 3 Stichlöcher wie gezeigt zu bohren.
  • Die Rückseite, die Seiten und die Vorderseite können jetzt mit 3 Sattelstichen zusammengenäht werden.
  • Stanzen Sie Löcher für die Ösen.
  • Hämmern Sie die Ösen ein oder tun Sie dies später, wenn Sie das Leder färben möchten.

3 Stichlöcher

Setzen Sie die Ösen oder Nieten mit dem kleinen Stempel ein, der normalerweise mit den Ösen geliefert wird

Setzen Sie die Ösen oder Nieten mit dem kleinen Stempel ein, der normalerweise mit den Ösen geliefert wird

Sally Gulbrandsen

Schneiden Sie die oberen Sohlen

Schneiden Sie das Leder und stanzen Sie zuletzt Löcher um die zuvor nachgezeichneten Linien um den Schuh.

Schneiden Sie das Leder und stanzen Sie zuletzt Löcher um die zuvor nachgezeichneten Linien um den Schuh.

Sally Gulbrandsen

19. Machen Sie die oberen Sohlen

  • Schneiden Sie die oberen Sohlen mit 5 Unzen oder (2 mm) Leder aus.
  • Die Spur um den Schuh hält wie gezeigt an.
  • Fügen Sie einen Rand hinzu und schneiden Sie die obere Sohle aus.
  • Stanzen Sie wie gezeigt Löcher um die markierten Linien.
  • Die Zulage kann jetzt gefaltet werden, um die Nahtlinie zu erstellen.
  • Die Oberseite des Stiefels mit Wachsfaden annähen.
  • Verwenden Sie einen 2-Nadel-Sattelstich.
  • Bitte sehen Sie sich das Video unten an, um zu sehen, wie dies gemacht wird.

Wie man Stitch Leather sattelt

Verbinden Sie die Vorderseite mit der Rückseite und nähen Sie diese dann auf die obere Sohle. Wie hier zu sehen ist, wurde die obere Sohle erst nach Abschluss des Nähens geschnitten.

Verbinden Sie die Vorderseite mit der Rückseite und nähen Sie diese dann auf die obere Sohle. Wie hier zu sehen ist, wurde die obere Sohle erst nach Abschluss des Nähens geschnitten.

Sally Gulbrandsen

20. Befestigen Sie den Boot an der Sohle

  • Befestigen Sie das Vorderteil mit den 3 Stichlöchern am Rückenteil.
  • Nähen Sie die zusammengefügten Teile an die obere Sohle.

21. Schneiden Sie das überschüssige Leder ab

  • Reinigen Sie die Kanten des Stiefels mit einer Bastelschere (siehe Abbildung).
  • Verwenden Sie einen Lederschneider mit scharfer Klinge oder eine Bastelschere.
wie man Mini-Lederstiefel-Schuhe macht

Sally Gulbrandsen

Die beschnittenen Kanten

wie man Mini-Lederstiefel-Schuhe macht

Sally Gulbrandsen

Die geformte obere Zunge und Seiten

Der gefärbte und geformte Stiefel muss bereits mit den Ösen versehen sein.

Der gefärbte und geformte Stiefel muss bereits mit den Ösen versehen sein.

Sally Gulbrandsen

22. Die untere Sohle

  • Zeichnen Sie den Umriss mit dem Schuh auf ein Stück dickes Leder.
  • Schneiden Sie sie aus oder / sprühen Sie den Kleber direkt auf ein dickes Stück Leder mit der rohen Hautseite nach oben und der glänzenden Seite nach unten und drücken Sie die beiden Teile fest zusammen.
  • Passen Sie es an den oberen Teil des Schuhs an.
wie man Mini-Lederstiefel-Schuhe macht

Sally Gulbrandsen

23. Kleben Sie die Sohlen

  • Kleben Sie die Sohlen wie gezeigt auf.
  • Sprühen Sie 151 Heavy Duty Adhesive Sprühkleber direkt auf die vorbereiteten Lederteile.
  • Drücken Sie beide Seiten zusammen, bis sie fest sitzen.
  • Schneiden Sie, um alle Seiten zu versäubern.
  • Verwenden Sie ein Bastelmesser aus Leder oder eine Bastelschere.
  • Bringen Sie auf Wunsch eine Ferse an. Wenn nicht, lassen Sie sie bei Bedarf so, wie sie sind.
  • Lassen Sie den Kleber trocknen.
  • Fädeln Sie die Schnürsenkel ein.
  • Deine kleinen Stiefel sind jetzt fertig


  • Ich hoffe, Ihnen hat dieses kurze Tutorial gefallen. Denken Sie daran, dass es keine festen Regeln gibt, wenn es darum geht, kreativ zu sein.
wie man Mini-Lederstiefel-Schuhe macht

Sally Gulbrandsen

Hinweis

Anime-Zeichnungsanleitungen

Ledernähte können viel einfacher gemacht werden, wenn Sie die Stichbereiche leicht anfeuchten.

Fügen Sie eine Ferse hinzu

Auf Wunsch kann ein Lederabsatz hinzugefügt werden.

Auf Wunsch kann ein Lederabsatz hinzugefügt werden.

Sally Gulbrandsen

Mini Lederstiefel

wie man Mini-Lederstiefel-Schuhe macht

Sally Gulbrandsen

2020 Sally Gulbrandsen

Bemerkungen

Sally Gulbrandsen (Autorin)von Norfolk am 30. März 2020:

Gern geschehen Heidi, danke für das Feedback. Es wird geschätzt. Sie halten sich gut und bleiben sicher.

Heidi Thorneaus der Region Chicago am 30. März 2020:

Was für ein cooles Andenken das wäre! So sehr süß. Vielen Dank, dass Sie Ihr Talent mit uns teilen und sich gut halten!

Sally Gulbrandsen (Autorin)von Norfolk am 30. März 2020:

Hallo Devika. Ihr Feedback wird wie immer sehr geschätzt. Ich danke dir sehr! Du bleibst auch sicher.

Devika Primićaus Dubrovnik, Kroatien am 30. März 2020:

Hallo Sally, das ist unglaublich! Ich bin beeindruckt von Ihrer Kreativität und der schrittweisen informativen Idee bei der Herstellung dieser Ministiefel. Pass auf dich auf und sei sicher.

Sally Gulbrandsen (Autorin)von Norfolk am 30. März 2020:

Danke Billy, sie sind wirklich sehr süß. Ich bin froh, dass sie dir gefallen haben.

Schönen Montag und bleib in Sicherheit.

Bill Hollandaus Olympia, WA am 30. März 2020:

Die sind wirklich bezaubernd, Sally! Gut gemacht mein Freund. Ich bin wie immer voller Ehrfurcht vor Ihren Talenten.

Schönen Montag! Sicher sein!

Sally Gulbrandsen (Autorin)von Norfolk am 29. März 2020:

Bilder sagen mehr als tausend Worte, besonders wenn es so viele verschiedene Möglichkeiten gibt, sich einem solchen Projekt zu nähern. Ich kann nur hoffen, dass ich mein Ziel erreicht habe, andere zu ermutigen, ihre eigene Kreativität zu testen.

Nell Roseaus England am 29. März 2020:

Das ist absolut faszinierend und so kompliziert! Brillant! Ich würde niemals die Geduld haben, etwas so Kluges wie dieses zu machen. Ich liebe das Detail und die Fotos zeigen wirklich, wie es gemacht wird. Wunderbar!