Wie man eine Weihnachtsstern-Weihnachtskarte ohne spezielle Ausrüstung macht

Donna nutzt ihren künstlerischen Hintergrund gerne, um lustige Bastelprojekte mit einem besonderen Schwerpunkt auf der Verwendung von wiederverwendeten oder handlichen Haushaltsmaterialien zu erstellen.

Wie man eine Weihnachtsstern-Weihnachtskarte macht

Wie man eine Weihnachtsstern-Weihnachtskarte macht



(c) purl3agony 2018



Das Erstellen eigener Weihnachtskarten für Familie und Freunde ist überraschend einfach und macht Spaß. Sie können Ihre eigenen personalisierten Karten mit nur wenigen Grundversorgungen aus dem Bastelladen und einigen einfachen Werkzeugen von zu Hause aus erstellen. Viele handgefertigte Karten erfordern eine spezielle Schneidemaschine, für dieses Weihnachtskarten-Tutorial benötigen Sie jedoch nur eine Schere und die mitgelieferte Vorlage. Dieses fröhliche Weihnachtsstern-Design kann auch verwendet werden, um Geschenkanhänger oder hängende Baumschmuck herzustellen.

Materialien

  • Leere Karte und Umschlag (falls erforderlich) - in den meisten Handwerks- oder Schreibwarengeschäften erhältlich. Weitere Details finden Sie unten.
  • Auswahl an Einklebebuchpapier oder Geschenkverpackung - in Kunsthandwerksgeschäften gibt es eine große Auswahl an Einklebebuchpapier. Für Weihnachtsprojekte können Sie auch Weihnachtsgeschenkverpackungen verwenden. Eine Geschenkverpackung mit höherem Gewicht und kleineren Designs eignet sich am besten für die Herstellung von Karten.
  • Eine Auswahl an Washi Tape, Glitzerkleber, Pailletten und / oder selbstklebenden Edelsteinen zur Dekoration Ihrer Karte - diese sind auch in Kunsthandwerksgeschäften erhältlich. Sie können diese Karten auf verschiedene Arten verschönern, um sie zu etwas Besonderem zu machen.
  • Doppelseitiges Schaumband oder Punkte (optional), um Ihrem Weihnachtsstern eine neue Dimension zu verleihen - erhältlich in den meisten Bastelläden im Sammelalbum.
  • Klebestift und weißer Bastelkleber
  • Schere, Lineal und Bleistift

Auswahl Ihrer leeren Karten

Leere Karten sind in einer Packung mit oder ohne Umschläge in Handwerks- oder Schreibwarengeschäften erhältlich. Sie kommen in einer Vielzahl oder Farben und Größen. Sie können auch Ihre eigenen Kartenrohlinge mit farbigem Papier erstellen. Wenn Sie Ihre Karten jedoch per Post versenden, lohnt es sich, die vorgefertigten leeren Karten mit Umschlägen zu kaufen.



Wenn Sie Ihre leeren Karten auswählen, möchten Sie möglicherweise eine Größe auswählen, die der Größe der Weihnachtskarten entspricht, die Sie in Geschäften sehen. Diese mittlere Größe bietet Ihnen genügend Platz, um Ihre handgefertigten Karten zu entwerfen und zu dekorieren.

Hinzufügen eines Grußes zu Ihrer handgemachten Karte

Hinzufügen eines Grußes zu Ihrer handgemachten Karte

(c) purl3agony 2018



Hinzufügen eines Grußes zur Innenseite Ihrer Karte

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, der Innenseite Ihrer handgefertigten Karte eine Begrüßung hinzuzufügen. Ihre Begrüßung kann vor oder nach dem Dekorieren Ihrer Karte hinzugefügt werden, aber ich finde es einfacher, sie vorher hinzuzufügen.

Einige Möglichkeiten zum Hinzufügen einer Begrüßung sind:

  • Handschrift Ihres Gefühls, um ihm eine persönliche Note zu geben.
  • Stempeln Sie Ihren Gruß - es gibt eine große Auswahl an Weihnachtsmarken in Kunsthandwerksgeschäften.
  • Recyceln Sie alte Karten, indem Sie die Begrüßung ausschneiden und in Ihre Karte einfügen. Sie können die Kanten mit einem Rand aus dekorativem Washi Tape ausblenden.
  • Drucken Sie Ihre Begrüßung stationär aus und fügen Sie sie ein.

Ich habe mich entschieden, meine eigenen Grüße auszudrucken. Ich sah mir einige alte Weihnachtskarten an, um Ideen für eine Begrüßung zu erhalten, und druckte die Grüße dann auf einem Lebenslaufpapier aus, vier auf einer Seite. Ich schneide sie aus und schneide sie so zu, dass sie in meine Karte passen, und klebe sie mit einem Klebestift hinein.



Weihnachtsstern-Weihnachtskarten-Schablone

Weihnachtsstern-Weihnachtskarten-Schablone

(c) purl3agony 2018

Wie man eine Weihnachtsstern-Weihnachtskarte macht

1.Drucken Sie die Weihnachtsstern-Vorlage oben in drei verschiedenen Größen aus. Ein Ausdruck sind die größeren unteren Blätter Ihres Weihnachtssterns, die anderen beiden Ausdrucke bilden die zwei Schichten von Blütenblättern für Ihre Blume. Die Größe Ihrer Blume hängt von der Größe Ihrer leeren Karte ab. Meine Karten waren 5 Zoll mal 6 1/2 Zoll groß. Für meinen Weihnachtsstern habe ich meine größten Blätter mit einem Durchmesser von etwa 4 Zoll ausgedruckt. Meine unteren Blütenblätter hatten einen Durchmesser von ungefähr 3 3/4 Zoll und meine oberen Blütenblätter hatten einen Durchmesser von ungefähr 3 1/2 Zoll.



zwei.Verfolgen Sie Ihre untere Schablone auf grünem Papier oder einer beliebigen Farbe und schneiden Sie sie dann aus. Achten Sie darauf, die Mitte Ihrer Blätter intakt zu halten.

3.Verfolgen Sie Ihre beiden Blütenblattvorlagen auf rotem, rosa oder weißem Papier. Sie können dasselbe Papier für beide Schichten von Blütenblättern oder für anderes Papier verwenden. Auf dem oberen Foto dieses Tutorials finden Sie verschiedene Ideen für die Farben Ihres Weihnachtssterns.

Vier.Schneiden Sie diese Blütenblattschichten aus und halten Sie die Mitte intakt.

Wie-man-einen-Weihnachtsstern-Weihnachtskarte-ohne-spezielle-Ausrüstung macht

(c) purl3agony 2018

5.(Optional) Sie können die Blütenblätter Ihres Weihnachtssterns dekorieren, indem Sie einige Rückenlinien mit Glitzerkleber aufzeichnen. Ich habe schillernden Glitzerkleber verwendet, um eine einfache Linie auf die untere Schicht meiner Blütenblätter zu zeichnen. Dann habe ich den gleichen Glitzerkleber verwendet, um mehr Rückenlinien auf die oberste Schicht meiner Blätter zu zeichnen. Ich lasse den Glitzerkleber vollständig trocknen, bevor ich diese Blütenblätter auf meine Karte klebe.

Wie-man-einen-Weihnachtsstern-Weihnachtskarte-ohne-spezielle-Ausrüstung macht

(c) purl3agony 2018

Erstellen des Hintergrunds Ihrer Karte

6.Während meine Blütenblätter trockneten, begann ich den Hintergrund meiner Karte zu dekorieren. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, einen einfachen Hintergrund zu erstellen. Ich klebte ein Stück hellgrünes Einklebebuchpapier mit einem Klebestift fest. Ich habe dieses Papier so geschnitten, dass es 3 Zoll breit und 5 Zoll hoch ist, aber dies hängt von der Größe Ihrer Karte ab. Ich wollte, dass meine Blütenblätter die Seiten meines Hintergrunds überlappen.

7.(Optional) Dann habe ich ein gestreiftes Washi Tape an den Seiten meines Hintergrundpapiers angebracht. Wenn Sie kein Washi Tape haben, können Sie eine Linie Glitzerkleber als Rand um Ihren Hintergrund hinzufügen.

Wie-man-einen-Weihnachtsstern-Weihnachtskarte-ohne-spezielle-Ausrüstung macht

(c) purl3agony 2018

8.Dann klebte ich meine Urlaubsschicht meines Weihnachtssterns fest. Ich positionierte dies in der Mitte meines Hintergrunds und klebte es mit einem Klebestift fest.

9.(Optional) Als nächstes habe ich meine Blätter mit Glitzerkleber umrissen und trocknen lassen.

Wie-man-einen-Weihnachtsstern-Weihnachtskarte-ohne-spezielle-Ausrüstung macht

(c) purl3agony 2018

10.(Optional) Als mein Glitzerkleber trocken war, schnitt ich kleine Stücke doppelseitiges Schaumband ab und legte ein Stück auf die Unterseite jedes Punktes meiner Weihnachtssternblätter. Dies verleiht den Blütenblättern Ihres Weihnachtssterns eine gewisse Tiefe.

Achten Sie darauf, Ihrer Blume zu viel Dimension zu verleihen, wenn Sie sie per Post senden. Es muss für den Versand problemlos in den Umschlag passen.

Wie-man-einen-Weihnachtsstern-Weihnachtskarte-ohne-spezielle-Ausrüstung macht

(c) purl3agony 2018

elf.Ich legte eine gesunde Menge Klebestift genau in die Mitte der Unterseite meiner unteren Schicht von Blütenblättern, legte sie dann über die Blattschicht auf meiner Karte und positionierte die Blütenblätter so, dass sie zwischen meinen grünen Blättern lagen. Ich drückte nach unten, wo das Schaumband auf die Spitzen meiner Blütenblätter gelegt wurde, um sicherzustellen, dass sie klebten.

12.Ich wiederholte Schritt 11 mit der obersten Schicht der Blütenblätter und stellte erneut sicher, dass mein Schaumstoffband an Ort und Stelle klebte. Es ist in Ordnung, wenn sich Ihre Blätter oder Blütenblätter etwas überlappen.

13.Ich habe eine goldene Paillette in einem Kreis verwendet, um die Mitte meines Weihnachtssterns zu bilden. Sie können auch Papierpunkte, Perlen oder Plastiksteine ​​für die Mitte verwenden.

14.Ich beendete meine Karte, indem ich oben einen 'Frohe Weihnachten' -Gruß hinzufügte. Diese Begrüßung ist nur ein Streifen Washi Tape. Sie können auch einen Gruß von Hand schreiben oder einen Feiertagsstempel verwenden.

Sie können ein Deckchen als Hintergrund für Ihre handgefertigte Karte verwenden.

Sie können ein Deckchen als Hintergrund für Ihre handgefertigte Karte verwenden.

(c) purl3agony 2018

Verwenden eines Deckchens als Hintergrund Ihrer Weihnachtssternkarte

Es gibt eine Vielzahl von Materialien, mit denen Sie Ihre handgemachte Weihnachtskarte dekorieren können. Ich wollte Ihnen eine weitere Weihnachtssternkarte zeigen, die ich mit einem Papierdeckchen als Hintergrund gemacht habe.

1.Klebestift vorsichtig auf der Rückseite eines kleinen Deckchens verteilen. Das Deckchen kann leicht reißen, so dass der Kleber in kleinen Bereichen von der Mitte bis zu den Rändern verteilt wird.

zwei.Dann baute ich mein Weihnachtsstern-Design auf die gleiche Weise wie oben, verwendete jedoch eine weichere Auswahl an Farben, um eine blassere Blume zu erzeugen.

Wie-man-einen-Weihnachtsstern-Weihnachtskarte-ohne-spezielle-Ausrüstung macht

(c) purl3agony 2018

3.Anstatt meinen einzelnen Blütenblättern Details hinzuzufügen, habe ich den äußeren Rand der gesamten Blume mit Glitzerkleber umrissen.

Vier.Dann habe ich selbstklebende Edelsteine ​​verwendet, um die Mitte meiner Blume zu bilden.

Wie-man-einen-Weihnachtsstern-Weihnachtskarte-ohne-spezielle-Ausrüstung macht

(c) purl3agony 2018

Ich hoffe, Sie versuchen, diese Weihnachtszeit Ihre eigenen Weihnachtskarten zu machen!

Acrylmalerei waschen

Fragen & Antworten

Frage:Ich habe Karten mit Gifs und Gedichten entworfen, die vier Seiten haben. Wie kann ich meine Weihnachtskarten zusammenstellen? Soll ich schneiden und heften?

Antworten:Wow, deine Karten klingen sehr hübsch. Das Heften des gefalteten Rückens wäre eine Option. Sie können die Heftklammern verstecken, indem Sie ein Stück dünnes Band auf die Innenseite kleben und das Band auf der Rückseite (Außenseite) Ihrer Karte zusammenbinden. Eine andere Möglichkeit wäre, die Seiten Ihrer Karte am Rücken zusammenzunähen. Ich habe auf meiner Seite ein Tutorial zum Handnähen einer Bindung veröffentlicht:https: //feltmagnet.com/crafts/How-to-Hand-Sew-a-Bi ...

2018 Donna Herron

Bemerkungen

Donna Herron (Autorin)aus den USA am 25. September 2018:

Hallo Pat - Vielen Dank für deine freundlichen Kommentare! Ich bin froh, dass Sie die Vorlage nützlich finden. Sie können das gleiche Muster auch verwenden, um eine Frühlingsblume für andere Feiertage mit unterschiedlichen Farben und Details zu erstellen. Ich hoffe, Sie und Ihre Familie freuen sich über Ihre Weihnachtsdekoration. Danke fürs Lesen und Kommentieren!

Klopfenam 25. September 2018:

Ihre Vorlage ist so realistisch und ist zu meinen Enkelinnen geworden. für Weihnachten (auf das wir uns gerade vorbereiten). Allein die Verwendung der Blume ist eine großartige Geschenkdekoration anstelle eines Bogens, und / oder das Hinzufügen zu einem einfachen Etikett wird das Paket ebenfalls aufpeppen. Ich liebe das Deckchen hinter der Blume für Karten und plane, ein paar davon zu machen! Vielen Dank!

Donna Herron (Autorin)aus den USA am 16. September 2018:

Danke, Heidi! Ich würde gerne in eine Schneidemaschine investieren, aber ohne eine kann man viele lustige Dinge machen. Vielen Dank für Ihre Kommentare und Unterstützung.

Donna Herron (Autorin)aus den USA am 16. September 2018:

Vielen Dank! Ich bin so froh, dass dir diese Karten gefallen! Und ja, dieses Blumenmuster könnte verwendet werden, um Karten für eine Vielzahl von Anlässen zu erstellen. Danke fürs Lesen und Kommentieren!

Heidi Thorneaus der Region Chicago am 14. September 2018:

Auf jeden Fall wie der Aspekt 'keine spezielle Ausrüstung'! Ich schaue mir so viele tolle Projekte an und stelle dann fest, dass ich eine ganze Menge Geld nur für die Werkzeuge ausgeben muss.

Ich hoffe, Sie genießen den letzten Sommer. Vielen Dank, dass Sie wie immer Ihre Kreativität mit uns teilen. Habe ein schönes Wochenende!

RTalloniam 14. September 2018:

Selbstgemachte Karten sind immer ein besonderes Geschenk für sich. Ihre Weihnachtssternkarten sind natürlich entzückend und vielseitig. Vielen Dank, dass Sie Ihre Methode geteilt und die Vorlage hinzugefügt haben.

Donna Herron (Autorin)aus den USA am 14. September 2018:

Danke, Claudia! Ich fange früh an, dieses Jahr alle meine Weihnachtskarten zu machen. Ich habe ein paar Entwürfe geplant. Vielen Dank für Ihren Kommentar!

Claudia Mitchellam 14. September 2018:

Sehr hübsche Donna! Ich liebe die verschiedenen Rottöne und schätze immer eine selbstgemachte Karte!