Wie man Salzteig für das Handwerk macht

Claudia schreibt seit vielen Jahren online über Kunsthandwerk. Sie ist eine begeisterte Handwerkerin, die den größten Teil ihres Lebens lang kreiert hat.

Geprägtes Salzteig-Ornament-Tutorial

Geprägtes Salzteig-Ornament-Tutorial

Glimmer Twin Fan



Auf der Suche nach einem einfachen und preiswerten hausgemachten Handwerk? Salzteig ähnelt Spielteig oder Modelliermasse, härtet aus und kann zu vielen verschiedenen Dingen wie Ornamenten oder Figuren verarbeitet werden. Für einen anderen Look kann dem Teig auch Farbe hinzugefügt werden. Auf Wunsch können Projekte nach dem Aushärten gestrichen und dekoriert werden.

Ideal für regnerische Tage oder lange Sommernachmittage. Das Basteln mit diesem Teig ist das perfekte Hobby für alle Altersgruppen. Denken Sie daran, dass der ungefärbte rohe Teig zwar ungiftig ist, aber wegen des unglaublich hohen Salzgehalts nicht gegessen werden sollte.

Verwenden Sie dieses schnelle und einfache Rezept und Sie haben in kürzester Zeit Ihren eigenen Teig. Dann probieren Sie eines der angebotenen lustigen Projekte aus. Das Basteln war noch nie so einfach!

Fertiges Handwerk zum Trocknen bereit.

Fertiges Handwerk zum Trocknen bereit.

Glimmer Twin Fan

Salz Teig Rezept

  • 1 Tasse Salz
  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 1 Tasse lauwarmes Wasser
  • 1 Esslöffel Pflanzenöl (erleichtert die Handhabung des Teigs, optional)
  • 1 Esslöffel Zitronensaft (macht das fertige Produkt härter, optional)
  • Lebensmittelfarbe (optional)
  1. In einer großen Schüssel Salz und Mehl vermischen.
  2. Fügen Sie langsam Wasser zu den trockenen Zutaten hinzu und rühren Sie, bis die Textur dem Teig ähnelt.
  3. Kneten Sie die Mischung etwa 5 Minuten lang oder bis sie glatt ist. Je mehr Sie den Teig kneten, desto glatter wird er. Der Teig sollte nicht zu feucht oder trocken sein. Testen Sie es, indem Sie eine Perle machen. Wenn die Perle zusammenbricht, fügen Sie etwas mehr Mehl hinzu. Wenn der Teig zu bröckelig ist, fügen Sie etwas Wasser hinzu. Es sollte die Textur des Spielteigs sein. Nach dem Kneten ca. 15 - 30 Minuten ruhen lassen.
  4. Fangen Sie an zu erstellen! Es kann wie ein Keksteig ausgerollt oder zu Figuren geformt werden.
  5. Wenn Sie fertig sind, lassen Sie Ihre Kreationen mindestens 24 - 48 Stunden trocknen. Je größer der Artikel, desto länger dauert das Trocknen. Sie können auch in einem 200 ° Fahrenheit Ofen getrocknet werden. Je nach Größe des Fahrzeugs kann das Trocknen im Ofen zwischen 45 Minuten und einigen Stunden dauern. Wenn die Ofentemperatur zu hoch eingestellt ist, trocknen die Stücke schneller, können jedoch bräunen oder Luftblasen bekommen.

Dieses Rezept kann verdoppelt werden. Wenn Sie es nicht sofort verwenden, hält es in einem luftdichten Behälter bis zu einer Woche.

Geprägte Verzierung. Geprägte Verzierung. Verwenden Sie einen Ausstecher, um ein Ornament auszuschneiden. Verwenden Sie eine Tasse, um eine kreisförmige Verzierung zu erhalten. Zum Prägen einen Stempel verwenden. Ergebnisse des Stempelns des Teigs. Ornament hergestellt durch Flechten von Teiglängen und anschließendes Hinzufügen eines Teigbandes auf der Oberseite. Glitzernde Ornamente, hergestellt durch Malen von getrockneten Stücken mit Kleber und Besprühen mit Glitzer. Geprägtes Ornament ohne Farbzusatz.

Geprägte Verzierung.

1/8

Einfache Ornamente

Perfekt für Weihnachten, hausgemachte Ornamente sind ein herzliches Geschenk für Familie und Freunde.

Sie benötigen:

  • Zubereiteter Salzteig
  • Nudelholz
  • Ausstechformen
  • Spieß (zum Bohren von Löchern)
  • Backblech mit Pergamentpapier ausgekleidet
  • Kleber (optional)
  • Glitzer (optional)
  • Acrylfarbe (optional)
  • Acrylversiegelung (optional)

Decken Sie das Backblech mit Pergamentpapier ab und legen Sie es beiseite. Den Teig auf die gewünschte Dicke ausrollen und Formen ausschneiden. Machen Sie mit dem Spieß oder einem anderen scharfen Werkzeug ein Loch in das Ornament, in dem sich die Oberseite befinden soll. Legen Sie die Verzierung auf das vorbereitete Backblech. Befolgen Sie anschließend die Trocknungsanweisungen im obigen Rezept.

Nachdem die Stücke getrocknet sind, können sie dekoriert werden. Hier sind ein paar Ideen, aber viel Spaß und nutzen Sie Ihre Fantasie!

  • Decken Sie die Vorderseite der Verzierung mit Klebstoff ab und bestreuen Sie sie mit Glitzer.
  • Malen Sie das Ornament mit Acrylfarbe. Sobald die Farbe trocken ist, sprühen Sie sie mit Acrylversiegelung ein und lassen Sie sie erneut trocknen. Hinweis: Verwenden Sie die Acrylversiegelung nur in einem gut belüfteten Bereich und außerhalb von Kindern.
Der Schneemann meiner Tochter, bevor er gemalt wird.

Der Schneemann meiner Tochter, bevor er gemalt wird.

Glimmer Twin Fan

Lustige Figuren

Kinder lieben es, Figuren zu machen.

Sie benötigen:

  • Zubereiteter Salzteig
  • Backblech mit Pergamentpapier ausgekleidet
  • Acrylfarben (optional)
  • Acrylversiegelung (optional)

Fangen Sie an zu erstellen! Sie können alles machen, was Sie wollen. Kinder lieben es, kleine Tiere oder lustige Gesichter zu machen. Erstellen Sie einen Blumengarten oder Ihren eigenen Miniaturzirkus. Das Wichtigste ist, Spaß zu haben.

Um Teile wie Augen oder Nase miteinander zu verbinden, befeuchten Sie beide Teile leicht, wo sie zusammengefügt werden sollen, und drücken Sie sie vorsichtig zusammen. Sie werden leicht kleben.

Lassen Sie die Stücke trocknen, indem Sie eine der Methoden im obigen Rezept anwenden. Falls gewünscht, malen Sie die Figuren und versiegeln Sie sie nach dem Trocknen mit Acrylversiegelungsspray (nicht erforderlich, aber die Teile halten länger). Hinweis: Verwenden Sie die Acrylversiegelung nur an einem gut belüfteten Ort und außerhalb von Kindern.

Salzteigperlen

Salzteigperlen

Glimmer Twin Fan

Wie man Perlen macht

Eines der einfachsten Dinge, die man mit Salzteig machen kann, ist die Herstellung von Perlen.

Sie benötigen:

  • Zubereiteter Salzteig (Auf dem Foto rechts wurde dem Teig Lebensmittelfarbe hinzugefügt und eingemischt.)
  • Spieß
  • Backblech mit Pergamentpapier ausgekleidet
  • Acrylfarben (optional)
  • Acryl-Sprühversiegelung (optional)

Rollen Sie Perlen jeder Größe. Denken Sie daran, je größer die Perle, desto schwerer wird sie an einer Halskette. Machen Sie mit einem Spieß oder einem anderen Werkzeug vorsichtig ein Loch durch die Perle. Auf dem vorbereiteten Backblech zum Trocknen beiseite stellen, wobei eine der im obigen Rezept angegebenen Methoden angewendet wird. Nach dem Trocknen die Perlen wie gewünscht lackieren, erneut trocknen und dann mit Acryl-Sprühversiegelung versiegeln. Hinweis: Verwenden Sie die Acrylversiegelung nur in einem gut belüfteten Bereich und außerhalb von Kindern.

2012 Claudia Mitchell

Bemerkungen

Claudia Mitchell (Autorin)am 29. Mai 2019:

Danke Tressia. Ich liebe Salzteighandwerk und wie sie so sehr personalisiert werden können.

Claudia Mitchell (Autorin)am 25. Dezember 2016:

Der Teig ist ziemlich haltbar, wenn er gründlich getrocknet ist. Ich habe eines der Dinge zu dick gemacht und es hat nicht getrocknet, also hat es nicht so gut gehalten.

Haleyam 21. Dezember 2016:

Wie haltbar ist der Teig, wenn er getrocknet, gestrichen usw. ist? Wird das Handwerk dauern?

Claudia Mitchell (Autorin)am 10. Februar 2013:

Rajan - Vielen Dank. Es macht immer Spaß, altes Handwerk auf andere Weise auszuprobieren.

Rajan Singh Jollyaus Mumbai, derzeit in Jalandhar, Indien. am 08. Februar 2013:

Sehr kreativ. Als Kind erinnere ich mich, wie ich mit Teig Kunsthandwerk gemacht habe, aber dies ist eine großartige Erinnerung daran, wie viel kreativer man sein kann.

Abgestimmt, großartig und festgesteckt.

Claudia Mitchell (Autorin)am 16. Januar 2013:

Ich schätze es, Angelique! Salzteig ist nur eines dieser lustigen, altmodischen Handwerke, die nie aus der Mode kommen.

Angelique Newmanaus Kanada am 16. Januar 2013:

Ich erinnere mich, wie ich im Kindergarten Salzteigperlen gemacht und daraus Halsketten gemacht habe! Wir haben es geliebt, sie zu kreieren. Großartiger Artikel. Ich habe es gewählt und als nützlich markiert :)

Claudia Mitchell (Autorin)am 10. Januar 2013:

Danke theraggededge! Junge, wenn ich so viel Geld verdienen könnte, würde ich meine Salzteigtechnik perfektionieren! Danke für den Besuch.

Bev G.aus Wales, Großbritannien am 10. Januar 2013:

Ich liebe diesen Hub! Ich habe das vor 20 Jahren gemacht und in sechs Monaten über 2000 Pfund verdient. Ich hätte nie gedacht, Salzteig zu prägen oder Perlen daraus zu machen - ich muss vielleicht noch einmal von vorne anfangen! Abgestimmt.

Claudia Mitchell (Autorin)am 03. Januar 2013:

Vielen Dank Rusticliving. Es ist so ein lustiges Handwerk. Wir haben viele Handabdrücke mit unserem Salzteig gemacht. Ich schätze die Unterstützung.

Liz Rayenaus Kalifornien am 3. Januar 2013:

Dies ist so ein wunderbarer Hub. Es brachte so viele Erinnerungen zurück, als ich aufwuchs und Salzteig verwendete. Erinnern Sie sich an die Adobe-Häuser, die aus den winzigen Milchkartons und dem Salzteig hergestellt wurden? Vielen Dank für das Teilen. Daumen hoch und geteilt! Frohes Neues Jahr! --- Lisa

Claudia Mitchell (Autorin)am 21. Dezember 2012:

Vielen Dank, dass Sie ajwrites57! Ich habe noch ein paar aus vielen Jahren und meine Sammlung wird jedes Mal größer, wenn meine Tochter eine macht. Ich bin froh, dass Ihnen der Hub gefallen hat.

AJ Longaus Pennsylvania am 21. Dezember 2012:

Sehr schöner Hub Glimmer Twin Fan! Seufz - erinnerte mich daran, dass meine Mutter und meine Schwestern diese gesalzenen Teigornamente glasierten und bemalten ließen - danke fürs Teilen. Vermisse diese unschuldigen Tage ...

Claudia Mitchell (Autorin)am 11. Dezember 2012:

Ich freue mich sehr über die Kommentare uNicQue! Viel Spaß dabei.

Nicole Quasteaus Philadelphia, PA am 11. Dezember 2012:

Ich kann es kaum erwarten, dies mit meinen Geschwistern zu Weihnachten zu tun :) Vielen Dank.

Claudia Mitchell (Autorin)am 10. Dezember 2012:

Vielen Dank Terrye - ich schätze die Unterstützung. Es ist einfach und es bleibt noch Zeit, wenn Sie schnelle Weihnachtsgeschenke benötigen!

Terrye Toombsvon irgendwo zwischen Himmel und Hölle ohne Straßenkarte. am 10. Dezember 2012:

Du machst das so einfach, Glim! :) Ich liebe es und teile!

Claudia Mitchell (Autorin)am 09. Dezember 2012:

Vielen Dank Jamie. Ich liebe es, dass es so billig ist. Außerdem haben die meisten Leute bereits die Zutaten, so dass sie keinen zusätzlichen Ausflug in den Laden machen müssen. Ich hoffe, Sie probieren es aus.

Jamie Brockaus Texas am 9. Dezember 2012:

Dieses Zeug ist so ordentlich ... ganz zu schweigen von einfach und ziemlich billig zu machen! Das ist meine Art von Sachen. Ich habe immer von Salzteig gehört, habe ihn aber noch nicht probiert. Ihr Tutorial ist inspirierend und bringt mich dazu, eine Partie zusammenzustellen, damit mein Sohn und ich dieses Jahr einige neue Ornamente für den Weihnachtsbaum erstellen können. Ich liebe die, die du gemacht hast .. sehr süß! Ich danke Ihnen für das Teilen :)

Claudia Mitchell (Autorin)am 06. Dezember 2012:

Danke pstraubie! Ich bin froh, dass dies Erinnerungen weckte. Ich habe ein paar Salzteigverzierungen, die ich vor vielen Jahren gemacht habe, und sie sind immer noch in gutem Zustand. Wir haben jetzt auch welche von unserer Tochter. Ich freue mich über die Kommentare.

Patricia Scottaus Nord-Zentralflorida am 06. Dezember 2012:

Guten Morgen Glimmer Twin Fan

Dies war ein Spaziergang in die Vergangenheit. Meine Mutter hat das mit uns gemacht, als ich ein kleines Kind war. Ich erinnere mich eigentlich nicht an die genauen Zutaten, aber es war sehr ähnlich zu dem, den Sie gegeben haben. Ich erinnere mich nicht an den Zitronensaft, aber das scheint hilfreich zu sein. Zu jeder Weihnachtszeit machten wir neue Ornamente ... es hat so viel Spaß gemacht und eine großartige Möglichkeit, einige unserer Urlaubstage zu verbringen. Dies ist ein großartiger Hub mit den von Ihnen bereitgestellten Abbildungen und Details. Sende Engel auf deinen Weg. :) ps

Claudia Mitchell (Autorin)am 03. Dezember 2012:

Vielen Dank, MargaritaEden. Dies ist definitiv ein Spaß. Ich freue mich über die Kommentare.

Margaret Edenaus Oregon am 2. Dezember 2012:

Oh, ich liebe die Idee von Teigperlen, habe noch nie daran gedacht. Ich bin froh, dass ich deinen Hub gefunden habe. Meine Mädchen sind immer auf der Suche nach lustigen Bastelarbeiten. Ich werde dies in unseren Kunstunterricht aufnehmen, danke! :) :)

Claudia Mitchell (Autorin)am 02. Dezember 2012:

Kris - Ich hoffe du probierst es aus. Ich denke, alle Kinder mögen es, lustige Dinge mit Teig zu machen, und das bringt ihre Kreativität wirklich zur Geltung. Danke für die Kommentare.

Claudia Mitchell (Autorin)am 02. Dezember 2012:

Hi tammyswallow - Schön dich wieder zu sehen. Dies ist definitiv und Oldie, aber ein Goodie, wenn es um Handwerk geht. Danke für den Kommentar.

Chris Heeteraus Indiana am 1. Dezember 2012:

Ich hatte dieses kreative Handwerk vergessen! Ich muss es vielleicht mit meinen Nichten und Neffen versuchen. Ich mag die Idee, Perlen zu kreieren, sehr. Sehr schöner Hub!

Tammyaus North Carolina am 1. Dezember 2012:

Ich habe das seit vielen Jahren nicht mehr getan! Dies ist ein sehr lustiges und kreatives Handwerk!

Claudia Mitchell (Autorin)am 01. Dezember 2012:

Danke slackermom! Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen ... einfach, schnell und billig und macht auch Spaß! Und wer mag kein selbstgemachtes Geschenk in den Ferien. Ich freue mich über die Kommentare.

Lisa Palmervon Attapulgus GA am 30. November 2012:

Einfach, schnell und billig ... wie könnte es besser werden. Toller Hub und zu süßes Kunsthandwerk.

Claudia Mitchell (Autorin)am 29. November 2012:

Hallo ktrapp. Was für ein perfektes Material, um diese Skulptur daraus zu machen! Ich mag diese Verzierung auch. Danke für den Kommentar!

Claudia Mitchell (Autorin)am 29. November 2012:

gefaltete Papierkräne

Vielen Dank für Ihre Unterstützung Stephanie. Es macht mir auch immer noch Spaß.

Kristin Trappaus Illinois am 29. November 2012:

Ich erinnere mich, wie ich als Kind in der Sonntagsschule etwas aus Salzteig gemacht habe. Ironischerweise sollten wir eine Skulptur von Lots Frau machen, die sich in eine Salzsäule verwandelte. Ich mag die Weihnachtsverzierung, die du gemacht hast. Es hat eine wirklich schöne rustikale Qualität und sieht so aus, als wäre es auch eine wunderbare Möglichkeit, ein Weihnachtsgeschenk zu krönen.

Stephanie Henkelaus den USA am 29. November 2012:

Dinge aus Salzteig zu machen, war etwas, was ich als Kind gemacht habe (vor langer, langer Zeit!), Und es sieht immer noch nach viel Spaß für Kinder jeden Alters aus. Abgestimmt und geteilt!

Claudia Mitchell (Autorin)am 29. November 2012:

Ich schätze deine Unterstützung, Gail. Es ist eines meiner Bastelarbeiten in den Ferien.

Claudia Mitchell (Autorin)am 29. November 2012:

Hallo RTalloni - Dies ist definitiv eines dieser Oldie-aber-Goodie-Handwerke, deren Wiederholung Spaß macht. Danke für den Kommentar!

Claudia Mitchell (Autorin)am 29. November 2012:

Vielen Dank Zwerg. Ich freue mich über die Kommentare.

Gail Meyersaus Johnson County, Kansas am 28. November 2012:

Ich habe deinen Hub genossen! Es ist eine großartige Erinnerung. Abgestimmt und nützlich.

RTalloniam 28. November 2012:

Ich habe seit einiger Zeit nicht mehr über dieses Handwerk nachgedacht. Vielleicht ist es jetzt an der Zeit, es erneut zu tun. Vielen Dank, dass Sie das Rezept für uns veröffentlicht haben. Gut gemacht!

Michelle Liewaus Singapur am 28. November 2012:

Ich liebe Sauerteigbrot, also liebe ich dieses Rezept. Danke, dass du es geteilt hast ... werde es auch teilen !! Und probieren Sie es auch dieses Weihnachten.

MohkaUKam 28. November 2012:

Ich habe noch nie davon gehört, aber es ist ziemlich interessant, danke für den tollen Hub!

Claudia Mitchell (Autorin)am 27. November 2012:

Es gibt einige wirklich aufwändige Salzteigdekorationen dort und sie sind so schön. Meine sind viel einfacher, aber für jeden leicht zu tun. Vielen Dank für Ihre Kommentare.

Claudia Mitchell (Autorin)am 27. November 2012:

Hallo Cathy, ich wette, deine Jungs werden es wieder genießen. Ich liebe es, Ornamente zu betrachten, die im Laufe der Jahre hergestellt wurden. Danke für den Kommentar.

Claudia Mitchell (Autorin)am 27. November 2012:

Viel Spaß Frag einfach Susan! Ich wette, Sie können sich alle Arten von Kreationen einfallen lassen. Danke für den Kommentar.

Thelma Albertsaus Deutschland und den Philippinen am 27. November 2012:

Dies ist eine großartige Idee, um mit Salzteig etwas für Weihnachten zu kreieren. Ich habe vorher eine Salzteig-Wanddekoration erhalten und sie war so schön. Vielen Dank, dass Sie dieses Handwerk mit uns teilen. Abgestimmt und nützlich ;-)

Frau Unsterblichvon NJ am 27. November 2012:

Salzteig ist so eine tolle Weihnachtsbastelidee. Meine Jungs und ich haben dieses Handwerk jedes Jahr zu Weihnachten genossen. Ich denke, ich werde sehen, ob sie wieder interessiert sind, danke für die Erinnerung.

Susan Zutautasaus Ontario, Kanada am 27. November 2012:

Meine Kinder haben in der Schule aus Salzteig Ornamente gemacht, und ich auch. .. es hat so viel Spaß gemacht. Ich denke, vielleicht mische ich eine Menge durch und sehe, was ich mir einfallen lassen kann. Vielen Dank, dass Sie das Rezept für die Herstellung des Teigs geteilt haben.

Claudia Mitchell (Autorin)am 27. November 2012:

Hallo Vespawoolf - Vielen Dank für die Unterstützung. Es schmeckt definitiv nicht so gut wie Ihre Rezepte! Perlen machen Spaß und wenn sie kaputt gehen, ist es keine große Sache.

Claudia Mitchell (Autorin)am 27. November 2012:

Nell - ich freue mich über die Kommentare! Das ist super lustig für alle Altersgruppen (auch große Kinder wie ich). Ich habe unglaublich ausgefallene Arbeiten auf Handwerksausstellungen gesehen.

Claudia Mitchell (Autorin)am 27. November 2012:

Vielen Dank shiningirisheyes. Es ist definitiv eine dieser wunderbaren Familientraditionen.

Vespa Woolfaus Peru, Südamerika am 27. November 2012:

Meine Familie und ich haben als Kind mit diesem Teig Figuren und ähnliches gemacht. Und ich kann dafür bürgen, dass es sehr salzig schmeckt! Ich hätte nie gedacht, Perlen daraus zu machen. Was für eine clevere Idee! Abgestimmt und geteilt.

Nell Roseaus England am 26. November 2012:

Was für eine großartige Idee! Ich habe immer nur Mehl verwendet, um Kleber oder Paste herzustellen, also ist dies eine großartige Möglichkeit, die Kinder dazu zu bringen, Kunsthandwerk zu genießen, wunderbar!

Glänzende irische Augenaus Upstate, New York am 26. November 2012:

Dies war eine wundervolle Aktivität, die meine Mutter als Kinder mit uns durchgeführt hat. Es ist auch ein Handwerk, das wir an unsere nächsten Familiengenerationen weitergegeben haben.

Claudia Mitchell (Autorin)am 25. November 2012:

Ich schätze es lehrt! Meine Tochter und ich hatten Spaß daran, diese für diesen Hub zu machen.

Dianna Mendezam 25. November 2012:

Ich erinnere mich, dass ich diese mit Kindern für den Spanischunterricht gemacht habe. Es ist so schön und lustig, mit ihnen zu arbeiten. Ich liebe deine blaue Verzierung - sehr hübsch! Abgestimmt.

Claudia Mitchell (Autorin)am 25. November 2012:

Ich schätze es ESPeck. Ich wette, Sie haben schon einmal Dinge gesehen, die daraus gemacht wurden. Sobald es gemalt ist, ist es schwer zu sagen, was es manchmal ist. Lass es mich wissen, wenn du es versuchst!

Claudia Mitchell (Autorin)am 25. November 2012:

eHealer - Vielen Dank für die Kommentare. Dies ist eines dieser lustigen, altmodischen Handwerke, die so einfach zu machen sind.

Emilie S Peckaus Minneapolis, MN am 25. November 2012:

Was für eine nette Idee! Ich hatte noch nie von Salzteig gehört, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass ich einige der fertigen Produkte gesehen habe. Ich muss es vielleicht versuchen!

Claudia Mitchell (Autorin)am 25. November 2012:

Ich freue mich über die Kommentare. Kinder (und große Kinder wie ich) lieben es!

Claudia Mitchell (Autorin)am 25. November 2012:

Frogyfish - Danke für den Kommentar. Es macht Spaß, sich verschiedene Dinge auszudenken, mit denen man den Teig prägen kann. Menschen könnten auch Dinge aus der Natur gebrauchen.

hausgemachte Glasmurmeln

Claudia Mitchell (Autorin)am 25. November 2012:

Danke Mary! Manchmal macht das 'alte' traditionelle Handwerk am meisten Spaß und die Ornamente werden am meisten geschätzt. Ich schätze deine Unterstützung.

Claudia Mitchell (Autorin)am 25. November 2012:

Vielen Dank Moonlake! Ich freue mich über die Kommentare.

Deborahaus Las Vegas am 24. November 2012:

Glimmer! das ist toll. Was für eine wunderbare Idee, mit allen zu teilen. Ich teile dieses auf jeden Fall für meine Freunde mit den Kleinen, das ist etwas ganz Besonderes!

Aufgeschriebenaus Oklahoma City, OK am 24. November 2012:

Klingt lustig für Kinder. Danke für die Idee.

Frogyfishaus den zentralen Vereinigten Staaten von Amerika am 24. November 2012:

Als meine Mädchen klein waren, haben wir Salzteigkreationen gemacht. Sie haben es immer genossen, mit dem Ton zu arbeiten. Ich hätte nie gedacht, Stempel zum Prägen des Tons zu verwenden ... schätze, die Stempel kamen Jahre später. Genossen Ihren Hub und Bilder!

Mary Hyattaus Florida am 24. November 2012:

Du meine Güte. Ich habe jahrelang nicht daran gedacht, diesen Teig zu machen! Als meine Kinder klein waren, haben wir es die ganze Zeit geschafft. Ihre Idee, Weihnachtsschmuck herzustellen, ist eine großartige Idee.

Ich habe dieses UP gewählt und werde es teilen. Wird auch Pin.

Moonlakeaus Amerika am 24. November 2012:

Ich glaube, vor Jahren habe ich Salzteig gemacht. Sehr interessanter Hub genoss es zu lesen und gute Anweisungen. Abgestimmt und festgesteckt.

Claudia Mitchell (Autorin)am 24. November 2012:

Ich schätze die Unterstützung von jenbeach sehr! Ihre Kinder werden es lieben. Was macht mehr Spaß, als sich die Hände mit Teig eklig zu machen?

Claudia Mitchell (Autorin)am 24. November 2012:

Hallo Rebecca - Die Zitrone macht die Ornamente härter, wenn sie trocken sind. Normalerweise füge ich nur das Öl hinzu, weil es einfacher zu handhaben ist. Danke für den Kommentar!

Claudia Mitchell (Autorin)am 24. November 2012:

Sherry - Vielen Dank für Ihre Kommentare. Ich denke, hausgemachte Ornamente sind die besten. Natürlich kann dies auch das ganze Jahr über gemacht werden, aber die Ornamente machen am meisten Spaß!

Claudia Mitchell (Autorin)am 24. November 2012:

Danke Eddy! Ihre Enkel werden es lieben. Habe Spaß!

jenbeach21aus Orlando, FL am 24. November 2012:

Sieht nach Spaß aus. Ich werde es mit meinen Kindern und im Klassenzimmer versuchen müssen. Geteilt und abgestimmt!

Rebecca Mealeyaus Northeastern Georgia, USA am 24. November 2012:

Das klingt nach einem einzigartigen Salzteigrezept. Ich frage mich, was der Zitronensaft macht. Besonders gut gefällt mir die Kranzverzierung.

Sherry Hewinsaus Sierra Foothills, CA am 24. November 2012:

Ich liebe hausgemachte Ornamente. Vielen Dank, dass Sie diese Methode zur Erstellung von Weihnachtshandwerk bekannt gemacht haben.

Eiddwenaus Wales am 24. November 2012:

Diesen speichere ich, wenn die Enkelkinder vorbeikommen. Vielen Dank mcuh und ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende.

Eddy.

Claudia Mitchell (Autorin)am 24. November 2012:

Vielen Dank Alocsin. Es ist gut für Weihnachten. Meine Tochter malt ihre Sachen, während ich das tippe. Ich freue mich über den Besuch.

Aurelio Locsinaus Orange County, CA am 24. November 2012:

Was für ein tolles Handwerk rechtzeitig zu Weihnachten - wir haben immer Mehl um das Haus, so dass es preiswerte Weihnachtsdekorationen bilden kann. Abstimmung und nützlich.

Claudia Mitchell (Autorin)am 24. November 2012:

Danke LaThing. Das macht allen Spaß und ich habe bemerkt, dass mein Hund den Geruch mag, also muss ich den Teig von ihm fernhalten, sonst wird er ihn essen! Ich mag die hausgemachte Note wirklich! Ich freue mich über die Stimmen!

LaThingaus From a World Within, USA am 23. November 2012:

Das ist eine wundervolle Idee ..... Meine Kinder wollen immer mit Teig spielen, das wäre großartig, wenn sie es versuchen würden. Und für mich, lol

Abstimmung und nützlich .....

Claudia Mitchell (Autorin)am 23. November 2012:

Es ist definitiv etwas, was jeder tun kann! Danke für den Kommentar!

Jackie Lynnleyaus dem schönen Süden am 23. November 2012:

Das klingt so, als könnte es jeder tun ... sogar ich! Hört sich lustig an und gibt sicherlich Anlass zum Nachdenken darüber, was wir alles damit anfangen könnten. Vielen Dank!

Claudia Mitchell (Autorin)am 23. November 2012:

Ich hatte alles über diese Karten vergessen, bis Sie sie hier erwähnten. Ha. Das war ein großartiges Projekt. Möglicherweise muss ich dies nur bearbeiten und hinzufügen. Danke für den Kommentar. Ich hoffe, Sie und Bev hatten ein schönes Thanksgiving.

Bill Hollandaus Olympia, WA am 23. November 2012:

Wir haben in meinen Geografiekursen eine Variation davon gemacht, und dann haben wir damit Landformen gemacht und sie gemalt. Tolle Vorschläge hier; Ich kann sehen, dass dies ein Hit für diejenigen ist, die basteln.