Wie man eine einfache Regaleinheit für einen Wandspiegel herstellt

Mein Ziel bei DIY-Projekten rund ums Haus ist es, nach innovativen platzsparenden Ideen zu suchen und durch Recycling Materialkosten zu sparen.

Regal für Wandspiegel

Regal für Wandspiegel



Über ein Geschenk nachdenken

Ein Freund gab mir einen neuen Spiegel, denn als er ihn für sein Badezimmer maßschneidern ließ, bekam er die falschen Maße; Ich war nicht besonders begeistert davon, weil wir bereits Spiegel in jedem Raum haben. Trotzdem war es besser, den Spiegel von seinen Händen zu nehmen, als ihn verschwenden zu lassen. und ich war zuversichtlich, eine Verwendung dafür finden zu können.



Nachdem meine Frau und ich alle Zimmer im Haus überprüft hatten, entschieden wir uns, einen kleineren Spiegel in unserem Schlafzimmer zu ersetzen. Der Spiegel, den wir ersetzten, war ungefähr 18 Zoll im Quadrat, und dieser neue Spiegel ist ungefähr 2 Fuß im Quadrat.

Das Vertauschen der Spiegel war einfach genug. Es ging nur darum, den alten Spiegel abzunehmen, vier neue Löcher in die Mauer zu bohren und neu zu bohren, um sie an die Montagehalterungen anzupassen.



Der interessantere Teil und das Thema dieses Artikels ist die Herstellung neuer Regale, die unter den Spiegel passen. Etwas, das meine Frau unbedingt tun wollte, weil es das Dekor und die Funktionalität des Spiegels verbessert. und gibt ihr mehr Platz für all ihre Schnickschnack.

Nachdenken über die Kriterien

Die Hauptfunktionen von Spiegeln sind:

  • Lass den Raum größer aussehen,
  • Reflektieren Sie das Licht, um den Raum heller zu machen, und
  • Um Ihr Spiegelbild zu sehen, z. um das Waschen und Anziehen zu erleichtern.

Eine andere Funktion kann, abhängig davon, wo sich der Spiegel befindet, darin bestehen, zusätzliche Regale zu rechtfertigen, z. ein Glasregal unter einem Spiegel im Badezimmer.



Design- und Umrissplan

Bevor ich mit der Herstellung des Regals für unseren neuen Schlafzimmerspiegel begann, musste ich mir sicher sein, dass:

  • Zweck
  • Individuelle Regalhöhen und -tiefe
  • Einschränkungen
  • Verfügbarer Platz
  • Position unter dem Spiegel und
  • Maße

Zweck

Beim Gespräch mit meiner Frau (der Klientin) war der Zweck in erster Linie für ihre Schnickschnack; eine ausgemachte Sache, aber es lohnt sich immer, sie noch einmal zu überprüfen.

Regalhöhen und -tiefe

Wenn ich wusste, was in den Regalen angezeigt werden soll, konnte ich sie unter Berücksichtigung der höchsten Elemente messen, um die optimale Regalhöhe und -tiefe zu bestimmen.



Einschränkungen

Der Standort für dieses Regal ist Teil eines Gehwegs zwischen der Schlafzimmertür und der anderen Seite des Bettes. Passieren des Heizkörpers für den Zugang zum Bett. Damit das Gerät diesen Bereich nicht verletzt, musste ich seine Tiefe auf ein Minimum beschränken.

Zugang zur anderen Seite des Bettes von der Schlafzimmertür.

Zugang zur anderen Seite des Bettes von der Schlafzimmertür.

Verfügbarer Platz

Der Platz, in den das Gerät passt, wird durch den Abstand zwischen der Unterseite des Spiegels und der Oberseite des Kühlers begrenzt. Lassen Sie oben auf dem Kühler ausreichend Platz für Belüftung (Konvektionswärme) und Platz für die beiden Befestigungswinkel an der Unterseite des Spiegels.



Positionierung

Nachdem ich mit verschiedenen Ideen gespielt hatte, entschied ich mich, das Gerät so zu gestalten, dass: -

  • Die Seiten würden gegen die Seiten des Spiegels stoßen
  • Das oberste Regal würde bis zu den Befestigungsklammern des Spiegels reichen. Lassen Sie nur einen kleinen Spalt zwischen dem oberen Regal und der unteren Kante des Spiegels
  • Das untere Regal würde sich einige Zentimeter über dem Kühler befinden. um ausreichend Platz für den Luftstrom zu schaffen (konventionelle Wärme).

Im Gegensatz zu älteren Heizkörpern (die nur Wärme abgestrahlt haben) bestehen moderne Heizkörper in der Regel aus zwei Seitenwänden mit einem Spalt dazwischen und einem Grill oben, um auch Konvektionswärme zu erzeugen. Dies hilft, eine Raumtemperatur aufrechtzuerhalten. Daher ist es bei modernen Heizkörpern ratsam, den oberen Grill nicht zu blockieren, um den Luftstrom und damit die Effizienz nicht zu beeinträchtigen.

Verfügbarer Platz über dem Kühler, so dass Platz für den Luftstrom bleibt.

Verfügbarer Platz über dem Kühler, so dass Platz für den Luftstrom bleibt.

Ein Ort für Schnickschnack

Regale können für den funktionalen Gebrauch oder zur Anzeige von Ornamenten verwendet werden. Die hier beschriebene ist speziell für die Schnickschnack meiner Frau konzipiert, die zuvor auf einem Heizkörperregal im Schlafzimmer ausgestellt waren.

Ich musste das Regal entfernen, als ich kürzlich unseren alten Kühler durch einen besseren, aber etwas größeren ersetzte. und als ich den neuen Kühler anbrachte, konnte ich das Regal nicht höher positionieren, da aufgrund des darüber liegenden Einbauschranks nicht genügend Platz vorhanden war.

Schrank in Ziegelmauer über dem Treppenhaus eingelassen, was die Montage eines neuen Heizkörperregals verhinderte, als ich den alten Heizkörper durch einen neuen höheren ersetzte.

Schrank in Ziegelmauer über dem Treppenhaus eingelassen, was die Montage eines neuen Heizkörperregals verhinderte, als ich den alten Heizkörper durch einen neuen höheren ersetzte.

Eine Reflexion über Spiegel

Verwenden Sie Recycle Wood, um das Gerät herzustellen

Nachdem ich alle Einschränkungen, Anforderungen und den verfügbaren Platz berücksichtigt hatte, konnte ich alle geeigneten Messungen durchführen, um die Abmessungen zu ermitteln und dann zu berechnen, welches Holz ich benötigte.

Ich war immer daran interessiert, Holz zu recyceln und stöberte in meiner Werkstatt im Altholz herum. Ich fand eine alte Teakholzschublade, die sich ideal für die Seitenwände eignet, Holzlatten, die aus einem alten Kiefernbett für die Regale geborgen wurden, und ein Stück Altholz, das sich ideal für die Wandbefestigung eignet Bar.

Alte Teakholzschublade und Kiefernbettlatten, ideal für Regale. Alte Teakholzschublade und Kiefernbettlatten, ideal für Regale. Holz für das Recycling in DIY-Projekten geborgen.

Alte Teakholzschublade und Kiefernbettlatten, ideal für Regale.

1/2

Regale vorbereiten

Ich benutzte drei Holzbretter für die Regale; ursprünglich Lamellen aus einem alten Kiefernbett. Zwei der Dielen wären die beiden obersten Regale der neuen Einheit und würden mit Stoßverbindungen, Dübel und Klebstoff fixiert. Während das untere Regal etwas länger sein musste, da es mit halben Fugen an den Seitenwänden befestigt werden würde.

  • Die Dielen waren etwas zu lang und etwa einen halben Zoll zu breit, also habe ich sie alle auf die Länge zugeschnitten und sie dann mit einer Tischsäge auf die richtige Breite zugeschnitten.
  • Die Bretter waren auch etwas rau, deshalb habe ich sie mit meinem Bandschleifer geglättet.
Holz mit einer Tischsäge auf die richtige Breite zuschneiden. Holz mit einer Tischsäge auf die richtige Breite zuschneiden. Mit einem Bandschleifer raues Holz glätten.

Holz mit einer Tischsäge auf die richtige Breite zuschneiden.

1/2

Seitenwände vorbereiten

Die Vorderseite der Teakholzschublade war mehr als doppelt so lang wie die Höhe der Seitenwände, die ich herstellen würde; Also entschied ich mich, daraus die Seitenwände zu machen und das Holz vorzubereiten, indem ich:

  • Lösen und entfernen Sie die beiden Schubladengriffe.
  • Klopfen Sie die Schublade vorsichtig mit einem Holzhammer auseinander. ganz einfach, da es nur mit halben Gelenken, Taubengelenken zusammengehalten wurde.
  • Schneiden Sie das Holz auf Länge und messen Sie an jedem Ende, um den Schnitt so zu machen, dass beide Teile die Taubenfugen behalten.
  • Platzieren Sie ein Quadrat über den Taubenfugen, markieren Sie eine gerade Linie und schneiden Sie mit einer Handsäge bis in die Tiefe der Taubenfugen.
  • Verwenden Sie einen Meißel, um die Taubenfugen auszuschlagen, und lassen Sie eine fast fertige Halbfuge übrig, die fast die gleiche Tiefe wie die Dicke des Regals hat.
Nutzen Sie die Schwalbenschwänze der halben Fuge, um eine einfache halbe Fuge für die Regale herzustellen. Nutzen Sie die Schwalbenschwänze der halben Fuge, um eine einfache halbe Fuge für die Regale herzustellen. Entfernen Sie die alten Taubenschwänze mit Meißel.

Nutzen Sie die Schwalbenschwänze der halben Fuge, um eine einfache halbe Fuge für die Regale herzustellen.

1/2

Gebogenes Profil zu den Seitenwänden

Anstatt nur gerade Ecken wollte ich, dass die Oberseiten der Seitenwände gekrümmt sind, deshalb: -

  • Stellen Sie eine kleine Dose in die Ecke jeder Seitenwand und verwenden Sie sie als Vorlage, um die Kurve zu markieren
  • Verwenden Sie eine Stichsäge, um der Bleistiftlinie zu folgen und die Kurven zu schneiden.
Schneiden Sie die gekrümmten Profile für die Oberseiten der Seitenwände mit einer Stichsäge.

Schneiden Sie die gekrümmten Profile für die Oberseiten der Seitenwände mit einer Stichsäge.

Tipps zur Landschaftsmalerei

Glatt schleifen

Nachdem alle Teile auf Größe und Form zugeschnitten waren, war es ein einfacher Fall, alles glatt zu schleifen und alle Kanten mit einem Schleifer abzurunden. in Vorbereitung auf die Montage.

Stellen Sie immer sicher, dass das Holz gut geschliffen ist, um ein gutes Finish zu erzielen.

Stellen Sie immer sicher, dass das Holz gut geschliffen ist, um ein gutes Finish zu erzielen.

Dübel und Kleber

Die beiden oberen Regale wurden mit Dübel und Kleber an den Seitenwänden befestigt:

  • Messen und markieren Sie zwei Bohrlöcher an jedem Ende der beiden Regale.
  • Transponieren Sie die Messungen an die richtigen Positionen auf den Seitenwänden.
  • Bohren Sie jedes Loch in der gleichen Größe (oder geringfügig größer) als der Durchmesser des Dübels. Stellen Sie sicher, dass Sie nur die Hälfte des Holzes an den Seitenwänden durchlaufen.
  • In jedes Loch einen Kleberkleber geben.
  • Schieben Sie die Dübel in jedes Loch an den Enden der Regale und klopfen Sie vorsichtig mit einem Hammer darauf.
  • Schieben und klopfen Sie die Dübelenden jedes Regals in die entsprechenden Löcher an den Seitenstützen.
Verwenden Sie einfache Dübel- und Klebeverbindungen, um einfache, aber starke Regalstützen herzustellen. Verwenden Sie einfache Dübel- und Klebeverbindungen, um einfache, aber starke Regalstützen herzustellen. Dübel klebte in die Enden der Regale.

Verwenden Sie einfache Dübel- und Klebeverbindungen, um einfache, aber starke Regalstützen herzustellen.

1/2

Versammlung

Nachdem Sie die beiden oberen Regale fixiert haben, kleben und stecken Sie Folgendes fest: -

  • Unteres Regal an Ort und Stelle, und
  • Befestigungsleiste für die obere Wand hinten an der Unterseite des oberen Regals; die mit 4mm Löchern zur Befestigung an der Wand vorgebohrt worden war.

Klemmen Sie dann die gesamte Einheit fest, stellen Sie sicher, dass alles quadratisch ist, und lassen Sie den Kleber über Nacht aushärten.

Gerät geklebt und geklemmt.

Gerät geklebt und geklemmt.

Veredelung und Lackierung

Am nächsten Tag, nachdem der Kleber fest geworden war, musste ich den letzten Schliff machen, bevor ich das Regal unter dem Spiegel an unserer Schlafzimmerwand aufhängte.

  • Das erste, was ich tun musste, da die Seitenwände ursprünglich Teil einer Schubladenfront waren und immer noch die Löcher in den Griffbefestigungen hatten, war, die Löcher mit Holzspachtel zu füllen. Der Holzfüller, den ich bei dieser Gelegenheit verwendet habe, muss vor dem Gebrauch mit einem Härter gemischt werden und härtet innerhalb von 10 Minuten aus. Nach dieser Zeit kann es glatt geschliffen, gestrichen, lackiert oder gebeizt werden.
  • Nachdem ich die Löcher gefüllt hatte und der Holzfüller ausgehärtet war, gab ich der gesamten Einheit einen letzten schnellen Schleifvorgang. und dann alles überschüssige Sägemehl mit Testbenzin entfernt.
  • Ich ließ es dann eine halbe Stunde lang stehen, damit der Testbenzin trocknen konnte, bevor ich ihm drei Schichten eichenfarbenen Bodenlack gab. Lassen Sie es zwischen jedem Anstrich zwei Stunden lang trocknen.
Der letzte Schliff und das Lackieren vor der Befestigung an der Wand.

Der letzte Schliff und das Lackieren vor der Befestigung an der Wand.

Befestigung an einer Mauer

Ich bevorzuge die Verwendung eines 7-mm-Bohrers mit braunen Standard-Wandsteckern und 4-mm-Schrauben. Ich strebe eine Tiefe von mindestens 40 mm an, da alles andere dazu neigt, Überstunden zu lockern. Die Wandstecker sollten fest sitzen, ein gutes Zeichen, wenn Sie sie vorsichtig mit einem Hammer nach Hause klopfen müssen.

Wandmontage

Am nächsten Tag befestigte ich das Regal mit einer Wasserwaage, um sicherzustellen, dass es gerade und waagerecht war, unter dem Spiegel (möglicherweise benötigen Sie dafür ein zusätzliches Paar Hände): -

  • Setzen Sie eine Schraube in beide vorgebohrten Löcher in der Befestigungsstange.
  • Halten Sie das Gerät waagerecht in der richtigen Position gegen die Wand.
  • Schrauben oder klopfen Sie die Schrauben vorsichtig nur einen Bruchteil eines Zolls in die Wand, um die Stelle zu markieren, an der gebohrt werden soll.
  • Stellen Sie das Gerät ab und bohren Sie mit einem Steinbohrer mit einem Bohrhammer ausreichend große Löcher in die Wand bis zu einer angemessenen Tiefe.
  • Stecken Sie die Steckdosen ein und schließlich
  • Schrauben Sie das Gerät fest an.
Die Wandhalterung, vorgebohrt und unter dem obersten Regal montiert, sorgt für eine gute starke Befestigung.

Die Wandhalterung, vorgebohrt und unter dem obersten Regal montiert, sorgt für eine gute starke Befestigung.

Deine Kommentare

Viryaboam 24. Januar 2017:

Wunderbare Idee, die Sie mir hier gegeben haben.

Ich danke Ihnen für das Teilen.

Dora Weithersaus der Karibik am 23. Januar 2017:

Wunderschön platziert und gut gemacht. Vielen Dank für das Teilen Ihrer Fähigkeiten. Ich mag Spiegel und würde keinen in jedem Raum stören.

Larry Rankinaus Oklahoma am 23. Januar 2017:

Sieht nach einem sehr lustigen Projekt aus.

Paul Levyaus Großbritannien am 23. Januar 2017:

Ich hätte nie gedacht, Regale aus alten Schubladen zu schaffen! Sehr erfinderisch und ein wirklich gutes Tutorial. Vielen Dank!