Basteln Bastelgrundlagen: Wie man eine einfache Matte & Blumen macht

Raffia Arbeit

Raffia Arbeit

säuregewaschenes Metall

Cathy von Kalifornien

Raffia-Palmen sind eine Gattung von zwanzig Palmenarten, die in tropischen Regionen Afrikas heimisch sind.



Raffia-Palmen sind eine Gattung von zwanzig Palmenarten, die in tropischen Regionen Afrikas heimisch sind.



Andrew Massyn

Auf einer großen Palme wachsen Blätter, die abgezogen und getrocknet werden können, um Baststränge zu bilden. Wie Jute- oder Hanfgarn ist dies eine Naturfaser, die wie Stroh gewebt, wie Seidenbänder gebunden oder wie Schaumstoff verpackt werden kann. Milliners, Handwerker und Floristen verwenden das grasartige Material gerne für eine Vielzahl von Projekten und Geschenken.

Die cremig-braunen Längen stammen von einer bestimmten Palme, die ursprünglich nur auf der Insel Madagaskar gewachsen ist.Raphia fariniferahat tatsächlich die größten Blätter einer Palme, daher ist es eine logische Quelle für Ballaststoffe. Die faserigen Blätter werden abgeschnitten und in parallelen Linien auseinandergerissen, um sehr lange Materialstreifen zu erhalten. Der Baum wird jetzt auch speziell für die Ernte und den Export in Ostafrika kultiviert.



Handwerker schätzen Bast als weich, haltbar und leicht zu färben. Es kann die Stelle von Schnur, Gras, Blättern, Stoff, Band, Füllung, Blumenschnur und sogar Papier einnehmen. Aus diesem natürlichen Material wird eine Vielzahl von Hüten, Matten, Körben, Taschen und Schnüren hergestellt. Oft ist es für Projekte im Freien von unschätzbarem Wert, da es nicht mit Feuchtigkeit schrumpft, aber geschmeidig genug ist, um zu weben.

Rafia wird aus den Blättern der Palme hergestellt - Raphia ruffia.

Es kann in natürlichen oder farbigen Strängen aus verschiedenen Quellen gekauft werden.



Kleine Kinder können im Bast einfach arbeiten und sich über die attraktiven Ergebnisse freuen. Für einige der Techniken sind mehr Geschick und starke Finger erforderlich, aber es ist im Grunde genommen ein leicht zu erlernendes Handwerk.

Es gibt fünf allgemeine Kategorien von Bastarbeiten.

Die fünf Kategorien der Raffia-Arbeit

Ziernähte

Leinwand aller Gewichte, Hardanger oder Sackleinen sind geeignete Hintergründe für Bastnähte. Sie sind alle offen gewebt und haben regelmäßig beabstandete Stränge, die für eine genaue Naht gezählt werden können. Sie benötigen einen Wandteppich mit großen Augen oder eine Strickernadel.



Viele traditionelle Stickstiche können mit Bast in größerem Maßstab bearbeitet werden. Laufen, Schrägen, Satin, Überhand, Kreuz, Zelt, Decke, Stiel und Fischgrätenstiche sind alle erfolgreich. Sie können unverwechselbare Matten, Geldbörsen oder Taschen aus Bast mit Bastnähten herstellen. Einige müssen mit Filz oder einem anderen Stoff ausgekleidet oder darauf montiert werden, um den Artikel 'Körper' zu erhalten.

Raffia Wicklung

Matten und Schalen werden durch Aufwickeln hergestellt, was die einfachste Art ist, Bast zu verwenden. Sie benötigen runde oder ovale Kartonformen mit einem in der Mitte ausgeschnittenen Loch. Sie können bei Ihrem örtlichen Handwerkslieferanten gekauft oder selbst aus festem Karton hergestellt werden. Diese Form wird als Fundament verwendet und Bast wird rund und rund gewickelt, um es gleichmäßig zu bedecken, wobei sich die Stränge leicht überlappen, so dass keine Lücken entstehen. Verschiedene Farbsegmente machen das Muster interessant und das mittlere Loch in der Karte kann entweder offen gelassen oder mit kreuz und quer verlaufenden Strängen gefüllt oder in einem Webdesign verwoben werden.

Das Starten oder Verbinden eines neuen Bastes erfolgt, indem der neue Strang nach rechts geneigt nach unten gehalten und der Bast gerade und immer wieder von links nach rechts aufgewickelt wird.

Abbildung 1



Abbildung 1

D. Macpherson

Abbildung 2 - Zwei ungewöhnliche Matten

Abbildung 2 - Zwei ungewöhnliche Matten

D. Macpherson

Wenn Sie fertig sind, fädeln Sie das Ende vorsichtig unter der Wicklung auf der falschen Seite weg. Es gibt Zeiten, in denen Sie Bastenden knoten müssen, sicherstellen, dass sie fest gebunden sind, und dann den Knoten flach hämmern.

Nachfolgend finden Sie Anweisungen zur Auswahl einfacher gewickelter Bastmatten. Es gibt jedoch auch Möglichkeiten für etwas kompliziertere und ungewöhnlichere Designs. Zwei dieser Möglichkeiten, eine Runde und ein Quadrat, sind in Abbildung 2 dargestellt.

Um die Ergebnisse eines äußeren farbigen Essensrings zu erzielen, wurde eine runde 6-Zoll-Mattenform in zwei Teile geschnitten und dann wieder zusammengesetzt. Verwenden Sie einen Kompass, um einen Kreis auf halber Strecke zwischen dem äußeren und dem inneren Loch zu bilden. Mit einem scharfen Messer durchschneiden. Glätten Sie die Kanten mit Sandpapier. Jetzt werden die beiden Kreise, die Sie gemacht haben, mit Bast in verschiedenen Farben gewickelt. Um das Mittelmotiv zu erstellen, teilen Sie das Loch im kleineren Kreis in acht mit darunter gebundenen Baststrängen (weitere Details zu dieser Methode weiter unten).

Dann wird ein Deckenstich über jeden Strang gearbeitet, der sich wiederum in einem Kreis bewegt, um das mittlere Netz zu bilden. Die beiden Teile der Matte werden nun wieder zusammengefügt, mit ein paar temporären Stichen an Ort und Stelle gehalten und dann mit Fischgrätenstich in kontrastierendem Bast gesichert. (Taschentuchbox)

Die quadratische Matte ist eine weitere Möglichkeit, die Grundfertigkeit des Wickelns zu nutzen. Ein 6-Zoll-Quadrat der Karte wird mit einem scharfen Messer in vier Abschnitte geschnitten, jeweils 2½ Zoll mal 3½ Zoll in der Anordnung, die im Bild der fertigen Matte in Abbildung 2) gezeigt ist. Das kleinere innere Quadrat der Karte wird nicht benötigt. Jede Karte wird zuerst in Längsrichtung mit einer Farbe Bast und dann wieder über die Breite in einer anderen Farbe gewickelt, wobei diesmal an den Enden ein kleiner Rand verbleibt, so dass die erste Wicklung herausschaut. Verbinden Sie die Karten im richtigen Muster mit Fischgrätenmuster hinten und vorne.

Raffia Weben

Mit Kartenwebstühlen können Sie dichtere, festere Ergebnisse in Bastmatten und -schalen sowie eine größere Vielfalt an Farbeffekten erzielen. Gezackte Kartenwebstühle sind sehr einfach zu bedienen. Die Zacken halten die Kettfäden für das Weben des Bastes. Bei runden Matten bleibt der Kartenwebstuhl in der Arbeit. Rechteckige gezackte Kartenwebstühle können zur Herstellung von Taschen verwendet werden, hier wird die Bastarbeit von der Karte entfernt.

Schalen können auf Webkarten hergestellt werden. Die geschnittenen Abschnitte der Karte werden gebogen, um die Schüsselform zu erhalten, und werden selbst als Kette verwendet (Abbildung 3).

Abbildung 3 - Weben einer Schüssel

Abbildung 3 - Weben einer Schüssel

D. Macpherson

Kartenwebstühle können auch gekauft werden, wenn die Form des fertigen Artikels in perforierten Punkten darauf gedruckt ist und diese zum Verankern der Kettfäden verwendet werden.

Kunststoff-Blumenwebstühle werden auch in Basthandwerken verwendet. Befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers, um Bastblumen herzustellen. Sie können sie auch als Dekoration für andere Arbeiten anbringen oder die Blumen zu Matten oder Körben zusammenfügen.

Bast Tiere von Handwerkern in Madagaskar

Bast-Bastel-Grundlagen-wie-man-eine-einfache-Bast-Matte-Bast-Wandbehang-machen

Antony Stanley - CC-BY-SA-2.0 - über Wikimedia Commons

Abbildung 4 - Raffia-Spule

Abbildung 4 - Raffia-Spule

D. Macpherson

Aufgerollte Raffia

Aufgerollter Bast schafft wirklich feste, substanzielle Matten und Körbe, die für eine gute Verwendung standhalten.

Raffia wird verwendet, um das feste Fundament zu binden und zusammenzuhalten, das entweder Dose, Schnur, Schnur oder, wenn viel weichere Ergebnisse gewünscht werden, Baststränge selbst sein kann.

Raffia, auf eine geeignete Nadel eingefädelt, wird um die Schnur gewickelt und an den vorherigen Kreis genäht, während sich die Spule allmählich bildet (Abbildung 4).

Verschiedene Stiche werden verwendet, um unterschiedliche Muster zu erzeugen, aber die grundlegende Methode ist immer dieselbe.

Abbildung 5 - Zwei Möglichkeiten, ein Geflecht zu verbinden

Abbildung 5 - Zwei Möglichkeiten, ein Geflecht zu verbinden

D. Macpherson

Raffia Flechten

Eine andere Möglichkeit, Bast zu verwenden, um klobige, substanzielle Artikel herzustellen, ist das Flechten. Entscheiden Sie, wie dick die Zöpfe sein sollen, und montieren Sie die erforderliche Anzahl von Strängen. Verknoten und an einem Haken befestigen oder an einem Brett hageln, um die Arbeit einfach zu handhaben, in drei Teile zu teilen und auf normale Weise zu flechten. Die fertigen Zöpfe können mit passendem Bast zusammengenäht werden.

Eine Möglichkeit besteht darin, Kante an Kante zu nähen, um die Ebenheit zu gewährleisten. Alternativ können Sie ein viel dickeres Ergebnis erzielen, das für einen Türsteher geeignet ist, indem Sie beispielsweise die Zöpfe so platzieren oder aufwickeln, dass sie aufrecht stehen, wobei die Kanten oben und unten und die Schriftarten und Rückseiten der Zöpfe miteinander verbunden sind (Abbildung 5) ).

Raffia Blumen

Raffia Blumen

D. Macpherson

Abbildung 1 - A Anbringen und Wickeln der Raffia für die Blütenblätter B Arbeitsblumenzentrum C Anbinden der Raffia an der Rückseite

Abbildung 1 - A Anbringen und Wickeln der Raffia für die Blütenblätter B Arbeitsblumenzentrum C Anbinden der Raffia an der Rückseite

D. Macpherson

Raffia Blumen auf einem Wandbehang

Du wirst brauchen:

  • Grüne Sackleinen 18 Zoll von 15 Zoll
  • 2 ½ Zoll Dübelstangen, jeweils 20 Zoll lang
  • Plastikblumenwebstuhl
  • Auswahl an farbigem Bast
  • Tapisserie oder Strickernadel
  • Unsichtbarer und grüner Faden
  • Schere - Nadel - Maßband

Wie man die Raffia-Blumen macht

Die Blumen auf diesem farbenfrohen Wandbehang sind alle auf einem Plastikblumenwebstuhl hergestellt (Abbildung 1). Mit diesen Webstühlen können Sie Bastblumen in zwei Größen herstellen, große an den äußeren Zinken und kleine in der Mitte.

Sie können die beiden auch kombinieren, um eine große Blume mit einer zweiten inneren Schicht von Blütenblättern zu bilden.

Origami Kraniche Richtungen

Befolgen Sie die Anweisungen mit Ihrem Webstuhl, um vier große, vier gefüllte und vier kleine Blumen in der gewünschten Farbkombination herzustellen.

Zusammenbau der Wandbehang

Drehen Sie ½ Zoll an den 18-Zoll-Seiten der grünen Sackleinen ein. Saum oder Maschinenstich.

Falten Sie die rohe Kante unter, oben und unten und drehen Sie sie um weitere ¾ Zoll. Nähen Sie, um eine Hülle für die Dübel zu bilden.

Planen Sie Ihr Design entweder auf Papier oder legen Sie die Blumen auf die Sackleinen und bewegen Sie sie, bis Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind. Fädeln Sie Ihre Gobelin-Nadel mit Bast ein und bearbeiten Sie die Stiele mit großen Stielstichen. Verwenden Sie zwei Stränge zusammen, wenn Sie möchten.

Befestigen Sie die Blumen von hinten und nähen Sie sie mit unsichtbarem Faden sicher durch die Zentren.

Setzen Sie die Dübelstangen in die Gehäuse ein. Machen Sie ein feines Bastgeflecht für eine hängende Schnur und befestigen Sie es am oberen Gehäuse 3 Zoll von der Seite.

Raffia Flower Tutoria - Eine weitere Blumenversion

Grundlegende Bastmatten

Grundlegende Bastmatten

D. Macpherson

Abbildung 1 - Zeigt, wie die Mitte ausgefüllt wird. Abbildung 2 - Wickelnder Bast auf einem gezackten Kartenwebstuhl

Abbildung 1 - Zeigt, wie die Mitte ausgefüllt wird. Abbildung 2 - Wickelnder Bast auf einem gezackten Kartenwebstuhl

D. Macpherson

Einfache Bastmatten

Du wirst brauchen:

  • Runde und ovale Kartonformen oder fester Karton zum Schneiden eigener Formen
  • Runder gezackter Kartenwebstuhl
  • Natürlicher und farbiger Bast
  • Tapisserie oder Strickernadel
  • Schere - Bleistift - Lineal

Grün und schwarz gestreifte Matte

  1. Glätten Sie schwarze und grüne Baststränge, um flache, gleichmäßige Ergebnisse zu erzielen.
  2. Wickeln Sie schwarzen Bast rund um Ihre Kartenform.
  3. Stecken Sie die Enden hinten ein.
  4. Wickeln Sie den grünen Bast als acht strahlende Streifen auf und achten Sie dabei auf den richtigen Abstand.
  5. Verstauen Sie den Rücken oder den Knoten.

Spinnenwebmatte

  1. Wickeln Sie eine Kartonform vollständig mit blauem Bast.
  2. Nehmen Sie einen gelben Baststrang und legen Sie ihn über den Durchmesser der Matte, wobei Sie die Enden hinten zusammenbinden.
  3. Wiederholen Sie dies mit einem weiteren gelben Strang und bilden Sie ein Kreuz.
  4. Mit zwei weiteren Strängen schneiden sich die ersten beiden (die Matte ist jetzt in acht Abschnitte unterteilt.
  5. Fädeln Sie eine Nadel mit gelbem Bast ein und füllen Sie auf der rechten Seite die Mitte mit dem Stich in Abbildung 1 nach außen.
  6. Nehmen Sie das Ende nach hinten und verknoten Sie es zu einem gelben Kreuzstrang.

Ovale Mat

  1. Bleistiftlinien auf einer ovalen Kartenform, um den Abstand zwischen rotem und braunem Bast zu bestimmen.
  2. Wind auf.
  3. Wickeln Sie dann zwei schwarze Stränge entlang jeder Farbverbindung.
  4. Binden Sie an einen dieser Stränge hinten einen weiteren schwarzen Strang und kreuzen Sie ihn diagonal über dem Mittelloch.
  5. Knoten Sie es an und stecken Sie es unter.
  6. Wiederholen Sie dies mit der anderen Diagonale und fügen Sie zwei weitere Stränge über den schmalen Teil des Lochs hinzu.

Gewebten Matte

  1. Machen Sie die Kette, indem Sie natürlichen Bast auf einem gezackten Kartenwebstuhl aufwickeln (Abbildung 2).
  2. Verwenden Sie eine Nadel, um mit zwei Runden jeder Farbe aus dem Mittelloch zu weben.
  3. Dann weben Sie die Rückseite.
  4. Lassen Sie den Kartenwebstuhl in der Matte.


Vielen Dank für Ihren Besuch und Happy Crafting!

Blumen & Matten

Verzierter Raffia-Fan

DIY - Klicken Sie auf die Quelle

DIY - Klicken Sie auf die Quelle

Jack Deutsch, 2012 The Stonesong Press, LLC.

2013 Morgendämmerung

Bemerkungen

WL Alexanderam 02. Dezember 2017:

Basteln war in den 1950er Jahren ein routinemäßiger Bestandteil unseres Lehrplans in einer Grundschule in Aberdeenshire (Schottland). Auf den Seychellen entdeckte ich viele Jahre später, dass Bast aus Palmblättern stammt. Ich schickte sofort eine E-Mail an meine alte Grundschule, erhielt aber keine Antwort - sie haben diese Praxis längst eingestellt! Zweifellos vermuteten sie, dass die E-Mail von einem seltsamen Kerl stammte?

Nad1stam 16. März 2017:

Ich habe gerade gelernt, woher es kommt. Der Artikel wird sich als nützlich erweisen, nachdem ich gerade meinen örtlichen Bastelladen besucht und ein paar Rafia-Bälle gekauft habe. Es sah gut aus, ich dachte, ich werde etwas damit anfangen. Ich mag die Idee, dass es natürlich und so vielseitig ist. Die Schritte im Artikel für die verschiedenen Projekte sehen klar genug aus. Hoffe nur, dass meine Finger auch lang genug sind!

Ana Maria Orantesvon Miami Florida am 26. Juli 2014:

Hallo D Marie, es ist wunderbar, wie du die Entstehung aller Kunstwerke erklärt hast. Danke für den Unterricht. Ihr Hub ist kreativ und schön. Ich mag deine Bilder. Gut gemacht.

Alise-Evonam 04. April 2014:

Das war sehr interessant und gut erklärt. Ich habe gerade ein tolles Häkel-Einkaufstaschenmuster mit Bast gefunden. Jetzt habe ich einige Ideen für die Verwendung von Scraps / Extra. Vielen Dank!

Coreyaus Northfield, MA am 30. Juli 2013:

Schöner Hub. Dies sieht aus wie ein Handwerk, das leicht mit Kindern geteilt werden kann. Ich habe das noch nie gesehen und es sieht so aus, als ob es viel Spaß macht und einfach genug ist, und die Projekte sind so nützlich. Sie würden auch schöne Geschenke machen! Vielen Dank.

Dawn (Autor)aus Kanada am 30. Juli 2013:

Da sie einen Karton oder einen Webstuhl verwenden und dieser größtenteils gewickelt ist, denke ich, dass Kinder dieses Projekt recht einfach durchführen können, insbesondere die einfachen Blumen, um damit zu beginnen. Es ist ein wunderschönes Handwerk, in das man einsteigen kann, und die heute verfügbaren Bastelutensilien machen es noch einfacher! Danke für die Kommentare, die Abstimmung und die Pins!

Debora Wondercheckvon 1518 Brookhollow Drive, Suite 15, Santa Ana, CA, 92705 am 30. Juli 2013:

Wow, diese sind so unglaublich. Ich habe den Korb geliebt und wahrscheinlich am einfachsten zu machen. Würde es gerne ausprobieren. Sieht es nicht so einfach aus, es mit Kindern zu machen, oder?

Chitrangada Sharanaus Neu-Delhi, Indien am 29. Juli 2013:

Diese sind schön und so kreativ! Sehr gut geschriebener und illustrierter Hub.

Ich würde gerne einige davon machen. Abgestimmt und festgesteckt!