Romantisches Perlenherz Ohrringe Schmuck Tutorial

Margaret Schindel entwirft, kreiert und verkauft seit Jahrzehnten einzigartigen und maßgeschneiderten handgefertigten Schmuck. Sie liebt es, ihre Techniken zu teilen.



Diese wunderschönen Ohrringe mit Herzmotiven sind das perfekte Accessoire, um ein einfaches Outfit zu verschönern. Sie sind auch ein wunderbares Geschenk für einen besonderen Anlass wie den Valentinstag, den Muttertag, einen Geburtstag oder ein Jubiläum oder einfach, um jemandem, der etwas Besonderes ist, 'Ich liebe dich' zu sagen. Dieses einfache, schrittweise Tutorial zeigt Ihnen, wie Sie in weniger als einer Stunde ein Paar bilden!

Das Design verfügt über zusammenhängende Baumel, um Bewegung zu erzeugen, sodass die Kristallperlen funkeln und leuchten. Für zusätzlichen Glanz können Sie die gewellten silbernen Rondelle-Reifenperlen durch versilberte Kristall-Rondelle-Distanzstücke ersetzen. Und egal, ob Sie wie ich Sterlingsilberfunde und seltene Vintage-Perlen und Swarovski-Kristalle verwenden oder weniger teure Perlen ersetzen, die Ohrringe, die Sie herstellen, sehen aus wie eine Million Dollar.



Machen Sie diese schönen, einfachen Ohrhänger zum Tragen oder Verschenken als Valentinstag, Muttertag, Jubiläums- oder Geburtstagsgeschenk oder als Geschenk für Braut- oder Brautjungfernschmuck.

Machen Sie diese schönen, einfachen Ohrhänger zum Tragen oder Verschenken als Valentinstag, Muttertag, Jubiläums- oder Geburtstagsgeschenk oder als Geschenk für Braut- oder Brautjungfernschmuck.

Margaret Schindel

Verschiedene Farben können das Aussehen erheblich verändern



Sie können das Aussehen dieser Ohrringe erheblich verändern, indem Sie verschiedene Perlenfarben oder -oberflächen auswählen, die Ihren Wünschen entsprechen, mit einem speziellen Outfit koordinieren oder eine andere Stimmung erzeugen. Zum Beispiel können Sie dieses Design leicht für Brautohrringe anpassen, indem Sie die roten Herzen durch vertikal gebohrte herzförmige Perlen aus klarem Kristall oder Kristall AB (Aurora Borealis-beschichtet) (ich empfehle 12 mm Swarovski-Kristallherzperlen, Stil 5741) ersetzen. Sie können auch herzförmige und / oder runde facettierte Perlen in Ihren Hochzeitsfarben wählen und mehrere Paare als Geschenke für die Brautjungfern und die Matrone oder Trauzeugin machen.

Was Sie für dieses Projekt benötigen

Erforderliche Zeit:

Ca. 20 bis 60 Minuten, abhängig von Ihrer Erfahrung in der Schmuckherstellung



Schwierigkeit: Einfach

Kosten: Variiert je nach ausgewählten und gekauften Perlen, Befunden und Werkzeugen im Vergleich zum verfügbaren Wert

Materialien

  • Zwei silberne 1,5-Zoll-Kopfstifte, 23 oder 24 Gauge. Ich bevorzuge die Verwendung von Sterlingsilber, aber Sie können auch versilberte Stifte verwenden.
  • Zwei silberne 2 'Augennadeln, 23 oder 24 Gauge. Auch hier verwende ich Sterling-Augennadeln, aber Sie können versilberte verwenden, wenn Sie es vorziehen.
  • Zwei 4,5-mm-Rondelle-Reifenwulstperlen aus Silber oder zwei 4–6-mm-Rondelle-Distanzperlen aus klarem Kristall und Silber für mehr Glanz.
  • Ein Paar Ohrringe aus Sterlingsilber oder versilbertem Ohrring mit einer Schlaufe zum Aufhängen des Perlenbaumels. Dies können Hebelrücken-, Angelhaken-, Pfosten- oder Clip-Ohrringe sein, je nach Wunsch Ihres Empfängers.
  • Acht 3 mm Perlen, creme oder weiß. Sie können natürliche Süßwasserperlen oder hochwertige Glasperlen verwenden. Swarovski stellt wunderschöne Glasperlen (Stil 5810) in einer Vielzahl von Farben her.
  • Zwei 3 mm Doppelkegelperlen aus klarem Kristall. Ich empfehle Preciosa-Kristall- oder Swarovski-Kristall-Xilion-Bicones (Stil 5328) für beste Klarheit und Glanz.
  • Vier 4 mm Doppelkegelperlen aus klarem Kristall. Auch hier sind die Preciosa-Kristall- oder Swarovski-Kristall-Xilion-Doppelkegelperlen (Stil 5328) die beste Wahl.
  • Zwei vertikal gebohrte, tiefschwarze, facettierte Glasperlenperlen aus Glas (7 x 5 mm oder 8 x 6 mm), entweder tschechische Feuerpolitur oder Vintage-Swarovski-Kristall-Tropfenperlen (Stil 5500), sofern vorhanden. Swarovski 9 x 6 mm Kristall-Tropfenperlen, die derzeit in Produktion sind, könnten ebenfalls in diesem Design funktionieren.
  • Zwei vertikal gebohrte herzförmige 12-mm-Perlen aus rotem Glas oder die neuen herzförmigen Perlen aus Swarovski-Kristall (Stil 5741). Wenn Sie keine herzförmigen 12-mm-Perlen finden, können Sie jede Größe zwischen 10 mm und 14 mm ersetzen, obwohl sich die Proportionen des Designs offensichtlich ändern.
  • Zwei 8 mm tiefschwarze facettierte runde Kristallperlen. Wählen Sie wieder Swarovski oder Preciosa Kristall für den besten Glanz. Alternativ können Sie Jet Fire polierte Glasperlen ersetzen.

Werkzeuge

  • Beflocktes Perlenbrett AKA Perlenbrett (optional, aber empfohlen)
  • Sehr feine Perlenreibahle (bei Verwendung von Naturperlen)
  • Nylonbackenzange (optional)
  • Zwei Zangenpaare Ihrer Wahl, eine Zange mit gebogener Nase, Kettennase und / oder Nadel (ich empfehle die Verwendung von mindestens einem Paar mit gebogener Nase)
  • Rundzange
  • Crimpzange in Standardgröße (geeignet für 2 mm Crimpperlen)
  • Kleine, scharfe, sich verjüngende oder abgewinkelte Spülschneider

Auswahl einer Schmuckzange und anderer grundlegender Werkzeuge

Als Schmuckdesigner besitze ich eine große Sammlung von Zangen, darunter einige, die ziemlich teuer sind. Wenn Sie kein Schmuckprofi sind, müssen Sie sicherlich nicht in erstklassige Werkzeuge investieren. Wenn Sie noch keine Erfahrung mit der Herstellung von Perlenschmuck haben oder nur wenige Stücke pro Jahr herstellen, können Sie wahrscheinlich mit einer preiswerten „Economy“ -Zange aus dem Kunsthandwerksladen auskommen. Wenn Sie jedoch gerne solche Projekte erstellen und planen, sie häufig durchzuführen, werden Sie wahrscheinlich mehr als Ihr Geld verdienen, wenn Sie ein paar preiswerte Zangen von guter Qualität kaufen. Sie können Ihnen dabei helfen, bequemer zu arbeiten und schneller und einfacher bessere, professionellere Ergebnisse zu erzielen als mit billigen Werkzeugen von schlechter Qualität. Es gibt auch einige kostengünstige Tools, die gut funktionieren. Ich werde Ihnen mitteilen, für welche Arten von Tools es sich meiner Meinung nach lohnt, etwas mehr auszugeben, und für welche billigen Versionen.

Die Tools, die ich in diesem Projekt verwendet habe



Ich beginne mit zwei meiner Favoriten. Der erste ist der Baby Wubbers feine runde Nase Schmuckzange . Die kurzen, gepolsterten Griffe passen sehr bequem zu meinen kleinen Händen, und wie Sie auf den Schritt-für-Schritt-Fotos sehen können, erleichtern die schmalen Spitzen das Bilden sehr kleiner, ordentlicher Schlaufen an den Oberseiten der Kopf- und Augennadeln lenken Sie nicht von den Perlen oder dem Design ab. Darüber hinaus ist es weniger wahrscheinlich, dass die Backen dieser Baby Wubbers-Zange feinen Draht beschädigen als die meisten anderen, wie z. B. die dünnen 23- oder 24-Gauge-Drahtkopfstifte und Ösenstifte in diesen Ohrringen. Ich empfehle diese sehr für Leute mit kleinen Händen und für Projekte, die leichten Draht verwenden. Wubbers stellt auch eine Vollversion dieser feinen Schmuckzange mit runder Nase her, die sich hervorragend für Menschen mit mittelgroßen bis großen Händen und zum Formen von Draht mit höherer Stärke eignet.

Ich habe auch verwendet Xuron 450BN gebogene Spitzzange . Was ich an diesen am meisten liebe, ist, dass ihre Spitzen kürzer und schmaler sind als die der meisten anderen Zangen mit gebogener Nase, die ich ausprobiert habe. Ich benutze sie viel häufiger als meine vorherige Zange mit gebogener Nase, zum großen Teil, weil die kurzen, schmalen gebogenen Spitzen das Öffnen und Schließen von Biegeringen - insbesondere kleinen, leichten Ringen - so viel einfacher machen!

Die Zangen und Fräser mit den zweifarbigen hellblauen und schwarzen Griffen werden von Excelta hergestellt. Sie sind für Komfort- und Präzisionsarbeiten konzipiert (wenn auch in der Mikroelektronikbranche), daher sind sie eine sehr gute Wahl für die Schmuckherstellung und zu sehr günstigen Preisen. Das Unternehmen hat das Material für die Griffe (die Teile, die die Griffe bedecken) geändert, nachdem ich mein Set vor etwa sechs oder sieben Jahren gekauft habe. Ich besitze keine mit den neueren einfarbigen Aquagriffen, daher kann ich die Behauptung des Herstellers, dass das neue Material eine Verbesserung darstellt, nicht bestätigen. Unter der Annahme, dass das Unternehmen nichts anderes geändert hat, kann ich jedoch definitiv für die Qualität der Zange für die Schmuckherstellung bürgen. Sie sind sicherlich nicht erstklassig wie Tronex oder Swanstrom, aber für alle, die kein Vollzeit-Schmuckprofi sind, sind sie eine großartige Option.

Welche Tools können Sie günstig kaufen?



Für einige Tools gibt es kostengünstige Modelle, die für die meisten Projekte gut funktionieren. Zum Beispiel macht der Hakko CHP-170 Micro-Weichdrahtschneider schöne, saubere und bündige Schnitte auf feinem bis mittelschwerem Weichdraht und ist lächerlich billig. Und ich verwende seit wahrscheinlich fünfzehn Jahren dieselbe ziemlich preiswerte Crimpzange. (Sie funktionieren zwar nicht mehr so ​​gut wie früher, aber sie funktionieren immer noch gut genug, damit ich durchkomme, bis ich es mir leisten kann, sie zu aktualisieren.) Setzen Sie das Geld, das Sie für diese sparen, in eine bessere runde Nase und Kette ein Nase, flache Nase und gebogene Spitzzange.

Wählen Sie Funktion über Looks

Sie müssen kein passendes Werkzeugset von einer einzelnen Marke oder Linie kaufen. Wie bei Küchenmessern können Sie häufig eine bessere Qualität für das gleiche oder weniger Geld erzielen, indem Sie jeden Zangentyp auswählen, den Sie einzeln benötigen, und ihn mischen und anpassen.

Schritt 1: Richten Sie Ihren Arbeitsbereich ein

Kreieren Sie Ihren Schmuck 'Mise en Place'

In der kulinarischen Welt bezieht sich „mise en place“ auf die Einrichtung des Küchenarbeitsbereichs und die Durchführung aller Vorbereitungsarbeiten für jede Zutat, bevor der Küchenchef mit dem Kochen beginnt, damit alles gebrauchsfertig ist und wo es hingehört. Ich finde es sehr hilfreich, ein ähnliches Setup durchzuführen, Materialien, Werkzeuge, Verbrauchsmaterialien und Ausrüstung auszuwählen, festzulegen und zu organisieren, die ich benötige, bevor ich mit einem Projekt beginne, sei es Schmuck, Kunsthandwerk, Malen oder Heimwerken. Wenn eines der Materialien vor der Verwendung vorbereitet werden muss, ist dies der richtige Zeitpunkt.

  1. Wählen Sie einen Ort mit gutem Tageslicht oder verwenden Sie eine Arbeitslampe mit einer guten Tageslichtlampe. Ich empfehle, bei jeder Schmuckherstellung eine Vergrößerung zu verwenden.
  2. Wählen Sie die Perlen und Ergebnisse aus, die Sie verwenden möchten, und legen Sie sie fest. Ich entwerfe fast immer Schmuckprojekte auf einem beflockten Perlenbrett mit Kanälen und vertieften Fächern, um die Materialien organisiert zu halten. Die beflockte Oberfläche verhindert, dass die Perlen herumrollen und höchstwahrscheinlich von der Arbeitsfläche auf den Boden fallen (Stimme der Erfahrung hier!).
  3. Stellen Sie die Zangen, Messer und alles, was Sie sonst noch brauchen, in Reichweite.
  4. Wenn einer der Augenstifte oder Kopfstifte, die Sie verwenden, gebogen oder leicht gebogen ist, nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um ihn zu begradigen, indem Sie ihn drei- oder viermal durch eine Nylonbackenzange ziehen und den Draht zwischen den Durchgängen etwa 1/4 Umdrehung drehen.
  5. Wenn Sie natürliche Perlen verwenden, prüfen Sie, ob die Löcher groß genug sind, damit die Kopf- und Augennadeln hindurch passen. Erweitern Sie das Loch bei Bedarf leicht mit einer sehr feinen Drahtperlenreibahle. Tauchen Sie die Spitze der Reibahle häufig in Wasser, um sie zu schmieren und das aus dem Loch entfernte Material abzuspülen.
Perlen und Erkenntnisse für die Herstellung der romantischen Herzperlenohrringe der Königin der Herzen in diesem Tutorial.

Perlen und Erkenntnisse für die Herstellung der romantischen Herzperlenohrringe der Königin der Herzen in diesem Tutorial.

Margaret Schindel

Schritt 2: Machen Sie den unteren Teil der Dangles

Jeder Ohrring baumelt aus zwei Abschnitten, die zu einem Scharnier verbunden sind, um zusätzliche Bewegung zu ermöglichen. Wir beginnen damit, dass der untere Teil jedes Baumels baumelt.

Schieben Sie die Perlen auf den Kopfstift

Fädeln Sie die folgenden Perlen der Reihe nach auf einen Kopfstift:

  • Eine 3 mm Kristall-Doppelkegelperle
  • Eine facettierte Glasperlenperle von 7 mm x 5 mm
  • Eine 3 mm Perle
Fädeln Sie die Perlen auf den Kopfstift für den unteren Teil des Perlenbaumels

Fädeln Sie die Perlen auf den Kopfstift für den unteren Teil des Perlenbaumels

Margaret Schindel

Biegen Sie den überschüssigen Kopfstiftdraht, um eine umwickelte Schleife zu starten

Verwenden Sie den verbleibenden Draht, der sich über die Perlen erstreckt, um eine gewickelte Schleife zu erstellen:

  • Fassen Sie den Kopfstift direkt über den Perlen mit einer Kettennase, einer Nadelnase oder einer fein gebogenen Spitzzange an.
  • Biegen Sie den Rest des Drahtes mit den Fingern in einem 90-Grad-Winkel über eine Backe der Zange.
  • Entfernen Sie den Baumel von der Zange.
Biegen Sie den Draht des Perlenkopfstifts um 90 Grad

Biegen Sie den Draht des Perlenkopfstifts um 90 Grad

Margaret Schindel

Machen Sie die erste Hälfte der Schleife

  • Halten Sie das gebogene Bein des Drahtes zwischen die Spitzen der Rundzange und legen Sie sie direkt gegen die gerade vorgenommene Biegung.
  • Halten Sie das Ende des Drahtes mit Ihren Fingern fest und ziehen Sie es über und um den Oberkiefer der Zange, so dass eine Teilschleife entsteht.
Machen Sie die obere Hälfte der Drahtwickelschlaufe

Machen Sie die obere Hälfte der Drahtwickelschlaufe

Margaret Schindel

Machen Sie die zweite Hälfte der Schleife

  • Positionieren Sie die Zange so, dass die Spitzen die Oberseite und nicht die Unterseite der soeben erstellten Teilschlaufe halten.
    • Tipp: Halten Sie die Backen nicht zu fest geschlossen, da sie sonst den Draht beschädigen können.
Positionieren Sie die Rundzange in der oberen Hälfte der Drahtschlaufe neu

Positionieren Sie die Rundzange in der oberen Hälfte der Drahtschlaufe neu

Margaret Schindel

  • Ziehen Sie den Draht den Rest des Weges herum, um die Schleife zu vervollständigen, wobei sich der verbleibende Schwanz in einem 90-Grad-Winkel erstreckt.
Vervollständigen Sie die Schlaufe oben am Perlenkopf

Vervollständigen Sie die Schlaufe oben am Perlenkopf

Margaret Schindel

Beginnen Sie mit dem Drahtwickeln der Schleife

  • Biegen Sie den Schwanz mit den Fingern ganz leicht nach unten, sodass der erste Drahtwickel direkt unter der Schlaufe beginnt und sich nicht darum wickelt.
Ziehen Sie den Drahtschwanz etwas unter den 90-Grad-Winkel

Ziehen Sie den Drahtschwanz etwas unter den 90-Grad-Winkel

Margaret Schindel

Wickeln Sie den Schwanz, um eine enge Spule zu erstellen

  • Fassen Sie die Schlaufe, die Sie gerade zwischen den Backen einer Ketten-, Nadel- oder Biegezange hergestellt haben. Wenn Sie möchten, können Sie hierfür auch eine Flachzange verwenden. Platzieren Sie die Backen der Zange über der Schlaufe und nicht darin. Die Unterkante der Backen befindet sich ganz unten in der Schlaufe. Hinweis: Auf dem Foto halte ich nur eine Kante der Schlaufe in der Zange, damit Sie die Schlaufe sehen können, aber Sie möchten die Backen der Zange über die gesamte Breite der Schlaufe platzieren.
  • Greifen Sie mit den Fingern oder einer anderen Zange nach der Spitze des Drahtes und wickeln Sie ihn fest in eine Spule. Beginnen Sie den ersten Wickel direkt unter der Schlaufe. Wickeln Sie weiter, bis Sie die Spitze der Perle erreichen.
Wickeln Sie den Draht, um eine Drahtwickelschleife zu machen

Wickeln Sie den Draht, um eine Drahtwickelschleife zu machen

Margaret Schindel

Schneiden Sie die Drahtspülung ab

  • Verwenden Sie die bündigen Messer, um den Draht so nah wie möglich an der Perle zu schneiden. Achten Sie dabei darauf, die Perle nicht mit den Messern zu zerkratzen.

    Wie Sie in der Nahaufnahme auf dem Foto unten sehen werden, ragt das Ende ein wenig heraus und muss eingesteckt werden, egal wie eng Sie den Draht abschneiden können. Wickeln Sie den Draht ein wenig über die Stelle hinaus Sie möchten es zuschneiden und dann das Ende gerade so weit lösen, dass Sie den Schnitt ausführen können. Wenn Sie den Drahtschwanz vor dem Trimmen krümmen, können Sie das abgeschnittene Ende leichter sauber einstecken.

Nahaufnahme der zugeschnittenen, mit Draht umwickelten Schlaufe

Nahaufnahme der zugeschnittenen, mit Draht umwickelten Schlaufe

Margaret Schindel

Stecken Sie den Drahtschwanz unter die Spule

  • Während es möglich ist, die Spitze einer Ketten- oder Nadelzange zu verwenden, um das abgeschnittene Drahtende einzustecken, ist es schneller, einfacher und sauberer, diesen professionellen Trick anzuwenden. Legen Sie die umwickelte Drahtspule in die äußere Öffnung in den Backen einer Crimpzange in Standardgröße und drücken Sie sie vorsichtig zusammen. Dadurch wird das abgeschnittene Drahtende sauberer eingeklemmt als bei Verwendung einer Zange mit geraden Backen, da das Drahtende die Krümmung der Spule fortsetzt.

    Stellen Sie sicher, dass Sie die Öffnung in der Nähe der Backenspitzen verwenden (die zum Abrunden einer gekräuselten Crimpperle verwendet wird), damit Sie Ihre umwickelte Schlaufe nicht ruinieren.

Verwenden Sie die äußere Öffnung in einer Crimpzange, um den abgeschnittenen Drahtschwanz des Kopfstifts sauber einzustecken und die Drahtwicklung abzurunden

Verwenden Sie die äußere Öffnung in einer Crimpzange, um den abgeschnittenen Drahtschwanz des Kopfstifts sauber einzustecken und die Drahtwicklung abzurunden

Margaret Schindel

So sollte Ihr Baumel aussehen, nachdem Sie mit der Crimpzange das Ende des Drahtes eingesteckt haben. Sehen Sie, wie viel ordentlicher es aussieht als zuvor?

Sie werden auch feststellen, dass die Schleife nicht perfekt rund ist. Keine Sorge - wir werden das als nächstes beheben.

Die mit Draht umwickelte Schlaufe mit dem zugeschnittenen Ende und dem umwickelten Drahtabschnitt mit der Crimpzange abgerundet

Die mit Draht umwickelte Schlaufe mit dem zugeschnittenen Ende und dem umwickelten Drahtabschnitt mit der Crimpzange abgerundet

Margaret Schindel

Runden Sie die Schleife bei Bedarf erneut ab

Wenn Ihre Schlaufe erneut gerundet werden muss (und dies wahrscheinlich auch tun wird), schieben Sie sie auf eine der Backen der Rundzange. Halten Sie die Backen offen und drücken und wackeln Sie mit den Fingern vorsichtig mit der Schlaufe zur Kieferbasis, um die Schlaufe abzurunden. Achten Sie darauf, dass der Baumel senkrecht zum Kiefer bleibt.

Schieben Sie den Baumel von der Backe der Zange, drehen Sie ihn auf die andere Seite und wiederholen Sie die Druck- und Wackelbewegung, um die Rundung der Schlaufe zu beenden. Achten Sie dabei darauf, die Schlaufe nicht versehentlich in einem Winkel zu biegen.

nächste Bindung nach Craig
Runden Sie die fertig gewickelte Schlaufe mit der Rundzange erneut ab

Runden Sie die fertig gewickelte Schlaufe mit der Rundzange erneut ab

Margaret Schindel

Wie Sie auf dem Foto unten sehen können, ist die ehemals unförmige Schleife jetzt perfekt rund. Dies vervollständigt den unteren Teil des Baumels.

Die fertige Drahtwickelschleife

Die fertige Drahtwickelschleife

Margaret Schindel

Machen Sie einen passenden unteren Baumelabschnitt

Wiederholen Sie Schritt 2 und überprüfen Sie regelmäßig den laufenden Baumel mit dem fertigen, um sicherzustellen, dass er übereinstimmt. Achten Sie besonders auf die Größe der Schlaufe und den Abstand von der Perle oben.

Schritt 3: Machen Sie den oberen Teil der Dangles

Schieben Sie die Perlen auf die Augennadel

Fädeln Sie die folgenden Perlen der Reihe nach auf eine 2 'Augennadel:

  • Eine 3 mm Perle
  • Eine 12 mm herzförmige Perle
  • Eine weitere 3 mm Perle
  • Ein 4,5 mm Wellblech-Rondelle-Reifenwulst oder eine 5 mm Kristall-Rondelle
  • Eine 4 mm Kristall-Doppelkegelperle
  • Eine 8 mm Jet facettierte runde Kristall- oder Glasperle oder eine Vintage Jet Swarovski Perle, Art.-Nr. 349 oder Art. 5101
  • Ein weiterer 4 mm Kristallbikon
  • Eine weitere 3 mm Perle

Hinweis: Für die auf den Fotos gezeigten Ohrringe der Königin der Herzen habe ich zwei Arten seltener Vintage-Perlen aus meiner persönlichen Perlenkollektion verwendet: rote undurchsichtige Glasherzperlen und tiefschwarze (schwarze) Vintage-Swarovski-Kristall-Aspirin-Perlen, Art. 349 (später in Swarovski Art. 5101 umnummeriert). Ich habe diese Ohrringe jedoch so entworfen, dass sie genauso gut aussehen wie moderne Herzperlen aus gepresstem oder Lampwork-Glas und 8 mm runde facettierte Glas- oder Kristallperlen.

Die Perlen für die obere Hälfte der Perlen baumeln auf der silbernen Augennadel

Die Perlen für die obere Hälfte der Perlen baumeln auf der silbernen Augennadel

Margaret Schindel

Machen Sie eine gewickelte Schleife

  • Wiederholen Sie die Schritte in Schritt 2, um die Schleife zu erstellen und sie mit Draht zu umwickeln.

Drehen Sie die Augennadelschlaufe

Durch Drehen der nicht umwickelten Ösenstiftschlaufe am unteren Rand der oberen Baumelkomponente in einem 90-Grad-Winkel werden die Schlaufen am oberen und unteren Baumelabschnitt in die gleiche Richtung weisen:

  • Halten Sie die Schlaufen oben und unten an diesem oberen Baumelabschnitt fest, indem Sie zwei Paar Kettenzangen-, Nadel-, Flachnasen- und / oder Biegezangen verwenden. (Die Backen der Zange sollten sich über jeder Schlaufe befinden und nicht darin.)
  • Drehen Sie die einfache, nicht eingewickelte Augennadelschlaufe unten am oberen Baumel rechtwinklig zur umwickelten Schlaufe oben.
Durch Drehen der

Durch Drehen des 'Auges' an der Unterseite der Augennadel um 90 Grad zeigen die Schlaufen an der Oberseite des oberen und unteren Baumelabschnitts im zusammengebauten Ohrring in die gleiche Richtung.

Margaret Schindel

Schritt 4: Verbinden Sie den oberen und unteren Abschnitt

Öffnen Sie die Augennadelschleife

Als nächstes müssen wir die Schlaufe der Augennadel öffnen.

  • Halten Sie den fertigen oberen Teil des Baumels verkehrt herum, sodass sich die offene Schlaufe oben und die umwickelte Schlaufe unten befindet.
Diagramm des umgedrehten oberen Abschnitts des Perlenohrrings baumelt und zeigt die nicht befestigte Hälfte der Augennadelschlaufe an.

Diagramm des umgedrehten oberen Abschnitts des Perlenohrrings baumelt und zeigt die nicht befestigte Hälfte der Augennadelschlaufe an.

Margaret Schindel

  • Fassen Sie mit einer Kettenzange, einer gebogenen Nase oder einer Flachzange die nicht befestigte Hälfte der Schlaufe (siehe Abbildung oben).
  • Winkeln Sie die Hälfte der Schleife vorsichtig ein wenig vorwärts oder rückwärts, wie auf dem Foto gezeigt.
Drehen Sie die nicht befestigte Hälfte der Augennadelschlaufe nach vorne oder hinten, um sie zu öffnen

Drehen Sie die nicht befestigte Hälfte der Augennadelschlaufe nach vorne oder hinten, um sie zu öffnen

Margaret Schindel

Haken Sie den unteren Teil in die geöffnete Augennadelschlaufe ein

  • Schieben Sie die umwickelte Schlaufe des unteren Baumelabschnitts auf die gerade geöffnete Augennadelschlaufe.
Hängen Sie den unteren Teil des Perlenbaumels an die geöffnete Ösenstiftschlaufe des oberen Teils

Hängen Sie den unteren Teil des Perlenbaumels an die geöffnete Ösenstiftschlaufe des oberen Teils

Margaret Schindel

Schließen Sie die Augennadelschleife

  • Verwenden Sie die Zange, um die Augennadelschlaufe zu schließen, indem Sie die geöffnete Seite festhalten und die Richtung der Bewegung umkehren, mit der Sie die Schlaufe geöffnet haben.

Hinweis: Das Öffnen und Schließen einer Augennadel ähnelt dem Öffnen und Schließen eines Biegerings. Um die runde Form der Drahtschlaufe beizubehalten, ohne sie zu verzerren, sollte die Schlaufe geöffnet werden, indem die beiden Ringhälften in einer vertikalen Ebene (eine Hälfte in Ihre Richtung und die andere Hälfte von Ihnen weg) abgewinkelt werden, anstatt an den Seiten zu ziehen horizontal auseinander.

Schließe den zweiten Baumel ab

Wiederholen Sie Schritt 4, um die oberen und unteren Komponenten des zweiten Baumels zu verbinden.

Schließen Sie die Augennadelschlaufe, um den unteren Teil des Perlenbaums fertig zu befestigen

Schließen Sie die Augennadelschlaufe, um den unteren Teil des Perlenbaums fertig zu befestigen

Margaret Schindel

Schritt 5: Bringen Sie die Ohrhaken oder Ohrringbefunde an

Öffnen Sie die Schlaufe am Ohrhaken oder am Ohrring

So befestigen Sie die Schlenker an den Ohrhaken oder anderen Ohrringelementen wie Ohrclips:

  • Drehen Sie die Schlaufe an jedem Ohrring auf die gleiche Weise, wie Sie die einfache Schlaufe der Augennadel in Schritt 4 geöffnet haben. Öffnen Sie die Schlaufe gerade so weit, dass Sie die umwickelte Schlaufe oben am Perlenbaumel durch die Lücke schieben können.
Drehen Sie die Schlaufe des Ohrdrahtes gerade so weit auf, dass sie auf dem Perlenbaumel gleiten kann

Drehen Sie die Schlaufe des Ohrdrahtes gerade so weit auf, dass sie auf dem Perlenbaumel gleiten kann

Margaret Schindel

Befestigen Sie den Dangle und schließen Sie die Schleife

  • Schieben Sie den Ohrring baumeln in die offene Schlaufe des Ohrdrahtes.
  • Schließen Sie die Ohrhakenschlaufe mit einer Zange und kehren Sie die Bewegung um, mit der Sie sie geöffnet haben.

Trinkgeld: Versuchen Sie, jede Ohrdrahtschlaufe nur einmal zu öffnen und zu schließen, da das Hin- und Herbiegen des Metalls dazu führen kann, dass dieser Teil der Schlaufe geschwächt wird oder abbricht und das Ohrdraht beschädigt wird.

Wiederholen Sie diesen Vorgang, um den verbleibenden Baumel am anderen Ohrring zu befestigen.

Öffnen Sie die Schlaufe am Ohrhaken, um den Perlenbaum zu befestigen

Öffnen Sie die Schlaufe am Ohrhaken, um den Perlenbaum zu befestigen

Margaret Schindel

Diese schönen Tropfenohrringe sind bereit zu tragen oder als Geschenk zu geben.

Abgeschlossene Perlenherz-Ohrringe aus diesem Tutorial

Abgeschlossene Perlenherz-Ohrringe aus diesem Tutorial

Margaret Schindel

Eine andere Ansicht der fertigen Ohrringe

Eine andere Ansicht der fertigen Ohrringe

Margaret Schindel

2014 Margaret Schindel

Magst du diese Perlenherz Ohrringe? Würden Sie jemals in Betracht ziehen, ein Paar für sich selbst oder als Geschenk zu machen?

mmcuthbertson0@gmail.com am 01. September 2018:

Ja ja ich liebe sie ich würde sie für mich und für Freunde machen, vielen Dank.

Mittwoch-Elf am 03. Februar 2018:

Diese Ohrringe sind wunderschön. Ich habe noch nie versucht, meinen eigenen Schmuck herzustellen, aber Ihr Tutorial lässt die Schritte ziemlich einfach aussehen. Ich muss es vielleicht irgendwann versuchen.

Margaret Schindel (Autorin) aus Massachusetts am 2. Februar 2018:

Vielen Dank, Cynthia! Tatsächlich braucht es nicht so viel Übung, um zu lernen, wie man die Drahtwickel ordentlich macht. Es ist hilfreich, eine hochwertige Zange, gutes Tageslicht oder Arbeitsbeleuchtung sowie eine Vergrößerung zu haben. Nochmals vielen Dank für Ihr schönes Feedback!

Cynthia Sylvestermouse aus den Vereinigten Staaten am 02. Februar 2018:

Es ist wieder soweit! Ich liebe diese Ohrringe und dein fantastisches Tutorial wirklich. Ich bin erstaunt, wie hübsch und sogar dein 'Drahtschwanz' ist. Ich frage mich, wie viele Jahre Übung ich brauchen werde, bevor ich eine so ordentliche Schleife machen kann.

Margaret Schindel (Autorin) aus Massachusetts am 15. Mai 2016:

@ecogranny, vielen Dank für dieses wundervolle Kompliment! Ich freue mich sehr über Ihr freundliches Feedback. Wenn Sie sich jemals dazu entschließen, diese zu erstellen, lassen Sie es mich bitte wissen. Ich würde mich freuen, Ihnen bei Fragen oder Problemen zu helfen!

Kathryn Grace von San Francisco am 14. Mai 2016:

Es war das Foto dieser wunderschönen Ohrringe, das mich auf die Seite brachte, obwohl ich keine Hoffnung habe, jemals Perlenschmuck herzustellen. Ich würde diese definitiv als Geschenke geben. Unglaublich schön in ihrer Einfachheit, ihrem Design und ihren Farben. Es ist eine Freude zu sehen, wie sie hergestellt werden, auch wenn meine Hände bei dem Gedanken zucken und schmerzen! Ich liebe das Perlenbrett. Wie schlau und cool ist das!

Margaret Schindel (Autorin) aus Massachusetts am 25. Februar 2016:

@ gottaloveit2 - Vielen Dank für dein wunderbares Kompliment, Lori! Sehr geschätzt!

gottaloveit2 am 25. Februar 2016:

Wirklich ein schönes Stück Arbeit. Dies ist die Art von Sachen, die Hubpages anstelle der 3-Tage-Diät loben sollten ....

Margaret Schindel (Autorin) aus Massachusetts am 26. August 2015:

Vielen Dank für deinen wunderbaren Kommentar, Babbyii! Ich bin so froh, dass Sie dieses Tutorial hilfreich fanden. Ich hoffe, Sie werden Ihre Ohrringe teilen, wenn Sie sie hergestellt haben. :) :)

Barb Johnson von Alaskas Kenai-Halbinsel am 25. August 2015:

Einfach schöne Margaret! Ich bin gerade auf diese Anleitung gestoßen. Ich kann es kaum erwarten, ein Datum festzulegen, um ein paar Sätze dieser Ohrringe herzustellen. Ich arbeite gerne mit meinen Händen zwischen dem Schreiben von Projekten. Es ist wie eine Belohnung für harte Arbeit. Danke für diese Belohnung!

Margaret Schindel (Autorin) aus Massachusetts am 24. April 2015:

Vielen Dank für Ihren Kommentar, Lorelei! Sehr geschätzt. Ich versuche, viele klare Nahaufnahmen in meine Schmuck-Tutorials aufzunehmen, weil „ein Bild mehr sagt als 1.000 Wörter“, wenn es darum geht, Techniken zur Schmuckherstellung zu erlernen.

Lorelei Cohen aus Kanada am 06. April 2015:

Ich liebe deine Perlenbild-Tutorials, es fasst es so einfach zusammen.

Margaret Schindel (Autorin) aus Massachusetts am 14. Oktober 2014:

@rebeccamealey, Sie sind herzlich willkommen! Ich bin froh, dass Ihnen das Projekt-Tutorial für Herzohrringe gefällt. Viel Spaß beim Entwerfen und Herstellen für sich selbst oder als Geschenk!

Rebecca Mealey aus Nordostgeorgien, USA am 14. Oktober 2014:

Die Ohrringe sehen so elegant und einfach zu machen aus. Vielen Dank!

Margaret Schindel (Autorin) aus Massachusetts am 23. März 2014:

@ LynetteBell: Es war mir ein Vergnügen! Ich bin so froh, dass es Ihnen gefallen hat. :) :)

LynetteBell aus Christchurch, Neuseeland am 16. März 2014:

Vielen Dank, dass Sie dieses großartige Tutorial erstellt haben!

Margaret Schindel (Autorin) aus Massachusetts am 12. März 2014:

@SteveKaye: Wow, vielen Dank für dieses wundervolle Kompliment, Steve!<3

SteveKaye am 11. März 2014:

Das ist so gut gemacht, dass ich hierher gekommen bin, nachdem ich das Video gesehen habe. Es verdient ein großes LIKE.

Margaret Schindel (Autorin) aus Massachusetts am 24. Februar 2014:

@TreasuresBrenda: Danke, Brenda! Ich habe auch keine Ohrlöcher. Nachdem ich die Fotos für das Tutorial aufgenommen hatte, wandelte ich sie in Clip-Ohrring-Ergebnisse um. :) :)

Schätze von Brenda aus Kanada am 24. Februar 2014:

Ich liebe die Idee dieser Ohrringe, obwohl ich keine durchbohrten Ohren habe. Sie (die Ohrringe) machen viel Spaß!

Margaret Schindel (Autorin) aus Massachusetts am 21. Februar 2014:

@Ivetasdesign: Danke für dein schönes Kompliment! Ich bin selbst nicht allzu geduldig, aber Sie werden feststellen, dass diese Ohrringe ziemlich schnell und einfach herzustellen sind, wenn Sie die schrittweisen Anweisungen befolgen. Ich hoffe, Sie werden es versuchen! :) :)

Margaret Schindel (Autorin) aus Massachusetts am 21. Februar 2014:

@ AnonymousC831: Vielen Dank. Schön, dass dir die Ohrringe gefallen!

Ivetasdesign am 21. Februar 2014:

Tolle Ohrringe! Ich wünschte, ich könnte so geduldig sein, selbst Schmuck herzustellen. Aber es ist einfach nicht mein Ding. :) :)

AnonymousC831 aus Kentucky am 18. Februar 2014:

Sehr hübsch.

Margaret Schindel (Autorin) aus Massachusetts am 15. Februar 2014:

@ SheGetsCreative: Vielen Dank, Angela! Sehr geschätzt. :) :)

Angela F. aus Seattle, WA am 15. Februar 2014:

sehr hübsch. festgesteckt

sie sollen nicht alt werden herunterladen

Margaret Schindel (Autorin) aus Massachusetts am 14. Februar 2014:

@ Diana Wenzel: Vielen Dank für deine wundervollen Kommentare zu meinem Tutorial zu den Ohrringen der Königin der Herzen, Diana! Ich bin mir sicher, dass es Ihnen gelingen würde, ein Paar zu bilden (und Sie können immer brüllen, wenn Sie Fragen haben - ich bin immer gerne bereit zu helfen!). Vielen Dank für Ihr sehr freundliches Feedback, mein Freund. Alles Gute zum Valentinstag!

Margaret Schindel (Autorin) aus Massachusetts am 14. Februar 2014:

@ Mittwoch-Elf: LOL! Großartige Köpfe ...;)

Renaissance-Frau aus Colorado am 14. Februar 2014:

Exquisite Ohrringe. Aufgrund der Präzision dieses Tutorials glaube ich, dass es mir gelingen würde, ein Paar zu bilden. Ich kann Ihnen sagen, dass Sie viel Nachdenken und Mühe in diese Präsentation gesteckt haben. Es wird geschätzt. Alles Gute zum Valentinstag!

Mittwoch-Elf aus Savannah, Georgia am 14. Februar 2014:

@Margaret Schindel: LOL - wir haben beide & apos; Herzen & apos; und sie kamen als Fragezeichen heraus ??? Nun, wir wissen was wir gemeint haben! :-)

Margaret Schindel (Autorin) aus Massachusetts am 14. Februar 2014:

@ Mittwoch-Elf: Danke, mein Freund! â ¥

Mittwoch-Elf aus Savannah, Georgia am 14. Februar 2014:

Schauen Sie doch mal vorbei und wünschen Sie einen schönen Valentinstag. Diese Ohrringe sind perfekt für diesen Tag der Liebe. â ¥

Margaret Schindel (Autorin) aus Massachusetts am 14. Februar 2014:

@DecoratingEvents: Vielen Dank für dein schönes Feedback, Mandee! Ich hoffe, Sie haben die Möglichkeit, ein Paar davon herzustellen und zu tragen. Sie sind wirklich lustig und festlich - perfekt für die Partykönigin! :) Alles Gute zum Valentinstag, mein Freund.

Margaret Schindel (Autorin) aus Massachusetts am 14. Februar 2014:

@ Rock Artist: Vielen Dank für Ihren schönen Kommentar! Sehr geschätzt. :) :)

Dekorationsereignisse am 14. Februar 2014:

Ich liebe dieses Tutorial! Tolle Fotos und genaue Schritte. Vielen Dank für die Info, um ein Paar Queen of Hearts Ohrringe zu machen.

Rock Artist am 14. Februar 2014:

Sehr hübsch und festlich auch! Vielen Dank, dass Sie dieses How-to-Objektiv geteilt haben.

Margaret Schindel (Autorin) aus Massachusetts am 13. Februar 2014:

@Pam Irie: Vielen Dank für dein wunderbares Feedback, Pam! Ich bin so froh, dass Ihnen mein Ohrringdesign und mein Tutorial gefallen haben. Und wenn Sie jemals eine Frage dazu haben, wie man etwas mit Schmuck zu tun hat, fragen Sie einfach und ich werde Ihnen entweder sofort antworten, wenn ich die Antwort weiß, oder versuchen, die Antwort herauszufinden, wenn ich es nicht tue. :) :)

Pam Irie aus dem Land Aloha am 13. Februar 2014:

Ihr Tutorial ist wunderbar! Ich habe mich noch nie zu sehr mit Schmuck beschäftigt, aber ich kann diesen Bildern folgen. Schön!

Margaret Schindel (Autorin) aus Massachusetts am 13. Februar 2014:

@ psiloveyou1: Vielen Dank! Ich freue mich sehr, dass Ihnen mein Tutorial und Design für Ohrringe gefallen hat. :) :)

psiloveyou1 am 13. Februar 2014:

Diese sind schön und edel. Tolle Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Gott, Sex und Wahrheit

Margaret Schindel (Autorin) aus Massachusetts am 12. Februar 2014:

@ItayaLightbourne: Vielen Dank! Ich freue mich sehr über Ihre freundlichen Kommentare, zumal sie von einem Künstler stammen, den ich so sehr respektiere. :) :)

Itaya Lightbourne von Topeka, KS am 12. Februar 2014:

Was für ein tolles Tutorial! Sehr schöne Ohrringe. Sie lassen es sehr einfach und leicht aussehen. Gut gemacht. :) :)

Margaret Schindel (Autorin) aus Massachusetts am 12. Februar 2014:

@ Corrinna-Johnson: Vielen Dank, Corrinna! Ich freue mich sehr, dass Sie meine Tipps für die Erstellung einer Drahtschlaufe hilfreich fanden. Ich hatte lange Zeit mit ihnen zu kämpfen, bevor ich die kleinen Tricks lernte, um sie rund zu machen, mit gleichmäßigen Spulen und einem ordentlich eingesteckten Drahtschwanz, und ich freue mich, sie zu teilen! :) :)

Corrinna Johnson aus BC, Kanada am 12. Februar 2014:

Ihre Ohrringe sind absolut atemberaubend! Ihre Anweisungen zum Herstellen einer Drahtschlaufe haben mir sehr gut gefallen, etwas, das ich mehr üben muss.

Margaret Schindel (Autorin) aus Massachusetts am 12. Februar 2014:

@ BabetteCox: Vielen Dank, liebe Babette! Ich schätze Ihr schönes Kompliment sehr. Ich bemühe mich, alle meine Tutorials so einfach wie möglich zu gestalten und so viele Informationen wie möglich aufzunehmen, um erfolgreiche Ergebnisse zu erzielen. :) :)

Ich freue mich sehr, dass Sie regelmäßig vorbeischauen, um zu sehen, was ich hinzugefügt habe. Möglicherweise fällt es Ihnen leichter, meinen Blog über Schmuckherstellungstechniken zu abonnieren, der oben Registerkarten mit Links zu meinen Squidoo-Artikeln zur Schmuckherstellung enthält (bisher Metallton, Fimo und Perlenschmuck). Ich werde meine neuen Squidoo-Artikel sowie andere Artikel, die ich für wertvoll genug halte, um sie dort zu teilen, in meinen Posts veröffentlichen. In jedem Fall wird es eine Freude sein, Sie zu sehen! :) :)

BabetteCox am 12. Februar 2014:

Ich schätze die leicht verständlichen Ausstiegsmöglichkeiten sehr, Margaret. Dies ist wirklich ein leicht verständliches Tutorial. Ich komme immer wieder zu Ihrem Objektiv zurück, um zu sehen, was Sie uns sonst noch beibringen. Vielen Dank!

Margaret Schindel (Autorin) aus Massachusetts am 12. Februar 2014:

@ Sylvestermouse: Vielen Dank für deinen tollen Kommentar, liebe Cynthia! Bitte teilen Sie ein Foto, wenn Sie sich entscheiden, ein Paar davon zu machen! :) :)

Margaret Schindel (Autorin) aus Massachusetts am 12. Februar 2014:

@ Susan Zutautas: Vielen Dank, Susan! Diese Ohrringe sind wirklich sehr einfach herzustellen, besonders wenn Sie bereits ein wenig Erfahrung haben. Ich hoffe, ich kann Sie dazu inspirieren, es noch einmal zu versuchen, und Sie können gerne fragen, ob Sie jemals Hilfe benötigen oder eine Frage haben! : D.

Cynthia Sylvestermouse aus den Vereinigten Staaten am 12. Februar 2014:

Diese Ohrringe sind wunderschön! Was für ein großartiges Schritt-für-Schritt-Tutorial. Bringt mich dazu, direkt einzuspringen und diese schönen Ohrringe von meiner Tochter zum Valentinstag zu machen! So genial!

Susan Zutautas aus Ontario, Kanada am 12. Februar 2014:

Diese Einnahmen sind so hübsch. Als ich jünger war, habe ich mich mit Schmuck beschäftigt, aber nie mit so etwas wie den schönen Stücken, die du kreierst.

Margaret Schindel (Autorin) aus Massachusetts am 12. Februar 2014:

@ Wednesday-Elf: Vielen Dank für das schöne Kompliment! Ich bin so froh, dass Sie sie mögen. Wenn Ihre Nichte Sie nicht zu einem Paar macht, sollten Sie es selbst versuchen. Schmuckherstellung kann viel Spaß machen - und macht süchtig! Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. :) :)

Mittwoch-Elf aus Savannah, Georgia am 12. Februar 2014:

Ihre Ohrringe in diesem Tutorial sind wunderschön! Ich habe noch nie versucht, Schmuck herzustellen, aber meine Nichte tut es. Ich muss ihr dieses gut geschriebene Tutorial zeigen. Vielleicht macht sie ein Paar für mich ... Hinweis, Hinweis. :-)

Margaret Schindel (Autorin) aus Massachusetts am 12. Februar 2014:

@ smine27: Vielen Dank für dein schönes Kompliment, Shinichi! Vielleicht werden Sie inspiriert, wieder Schmuck zu machen. :) :)

Margaret Schindel (Autorin) aus Massachusetts am 12. Februar 2014:

@VioletteRose LM: Vielen Dank! Ich freue mich sehr, dass Ihnen das Design und das Tutorial meiner Queen of Hearts-Ohrringe gefallen. )

Margaret Schindel (Autorin) aus Massachusetts am 12. Februar 2014:

@ Cassandra-r-Roberson: Hallo Cassandra! Ich würde gerne Ihre Brillenkette sehen. Wenn Sie es auf Flickr oder Photobucket oder ähnliches hochladen können, können Sie den Link in den Kommentaren hier teilen. (Der Link wird nicht live sein, aber ich kann ihn kopieren und in einen Browser einfügen, um das Foto anzuzeigen.) Vielen Dank für das Teilen! :) :)

Shinichi Mine aus Tokio, Japan am 12. Februar 2014:

Ich habe vor vielen Jahren Perlenschmuck gemacht. Ich habe es geliebt, sie zu machen. Ich liebe die einfache Schönheit dieser Ohrringe.

VioletRose LM am 12. Februar 2014:

Wow das sieht so hübsch aus, tolle Arbeit!

Cassandra-R-Roberson am 12. Februar 2014:

@Margaret Schindel: Ja, es fühlt sich toll an, etwas zu tragen, das du selbst gemacht hast, und ich habe viele Komplimente bekommen. Ich habe Draht gelegt, der an jedem Ende verdrillt war, und dann die Dinge, auf die Sie Ihre Brille gesteckt haben, am Ende angebracht. Ich muss es bekommen und ein Foto davon machen und es dir schicken, damit du es sehen kannst. Wie würde ich Ihnen ein Bild schicken? Ich freue mich auf Ihr Brillenketten-Tutorial. Vielen Dank. :) :)

Margaret Schindel (Autorin) aus Massachusetts am 11. Februar 2014:

@ Cassandra-r-Roberson: Vielen Dank, Cassandra! Ja, ich verwende dieselben grundlegenden Techniken, um viele verschiedene Arten von Ohrringen zu entwerfen. Fühlt es sich nicht toll an, etwas herzustellen und zu tragen, auf das Sie stolz sind, wie Ihre Sonnenbrillenkette? Lustig, dass Sie Perlenbrillenketten erwähnen sollten - das wird eines meiner nächsten Tutorials zum Aufreihen von Perlen sein. :) :)

Cassandra-R-Roberson am 11. Februar 2014:

Sehr sehr gutes Tutorial, wie man diese schönen Ohrringe macht. Sie könnten wahrscheinlich dasselbe Tutorial nehmen und Ohrringe für andere Anlässe oder einfach nur alltägliche Ohrringe herstellen. Ich habe nur einmal Perlen und eine meiner Nichten hat mir geholfen. Ich habe einen Brillenhalter für meine Sonnenbrille gemacht und selbst wenn ich es selbst sage, ist es sehr schön geworden und ich habe es lange benutzt. Ich muss ein paar neue Ziele dafür finden und sie ändern, aber ich habe es einfach nicht getan. Ich würde wirklich gerne meinen Mehrzweckraum einrichten, damit ich anfangen kann, Perlen zu machen und viele andere Dinge, die ich gerne tun würde. Vielleicht mache ich das diesen Frühling und fange an, Dinge für meine drei Schwestern und andere zu machen. Ich habe Ihr Objektiv wirklich genossen und hoffe, mehr zu sehen, besonders beim Perlen. Vielen Dank..... :)<3

Margaret Schindel (Autorin) aus Massachusetts am 11. Februar 2014:

@Craftymarie: Vielen Dank für dein wunderbares Kompliment, Marie! Ich bin besonders dankbar, wenn ich die Quelle betrachte, da ich ein großer Fan von Ihnen bin. :) :)

Marie am 11. Februar 2014:

Dies ist ein wirklich großartiges Tutorial zum Herstellen einiger wunderschöner Ohrringe mit Herzmotiven - so fabelhaft. Gut gemacht, Margaret.

Marie am 11. Februar 2014:

Dies ist ein wirklich großartiges Tutorial zum Herstellen einiger wunderschöner Ohrringe mit Herzmotiven - so fabelhaft. Gut gemacht, Margaret.

Margaret Schindel (Autorin) aus Massachusetts am 10. Februar 2014:

@Jerzimom: Vielen Dank für deinen schönen Kommentar, Cheryl! Ich hoffe, Sie sind inspiriert, mindestens ein Paar zu machen. Ich würde gerne helfen, wenn Sie Fragen haben, und würde gerne ein Foto von dem sehen, was Sie machen, wenn sie fertig sind. :) :)

Cheryl Fay Mikesell von Mondovi, WI am 10. Februar 2014:

Ich liebe Ohrringe. Diese sind wunderschön! Ich liebe die Schritt-für-Schritt-Anleitung. Bringt mich dazu, sie zu machen. Ich mache von Zeit zu Zeit Schmuck. Ich habe einmal ein paar Ohrringe für ein paar Geschenke und zum Verkauf gemacht ... Vor langer Zeit. Ich habe noch welche ....

Margaret Schindel (Autorin) aus Massachusetts am 10. Februar 2014:

@ Ruthi: Danke, Ruthi! Ja, das sind die gleichen seltenen Vintage-Herzperlen, die ich in Ihren Geburtstagsohrringen verwendet habe, und auch das Farbschema und die Techniken zur Schmuckherstellung, die ich verwendet habe, sind ähnlich. Ich denke, es ist leicht zu sagen, dass beide Paar Ohrringe von derselben Person entworfen wurden, oder? Der Rest der Perlen und Kristalle ist unterschiedlich, aber die Inspiration ist ähnlich. Ich bin so froh, dass Sie Ihre Ohrringe lieben, und jetzt können Sie sehen, wie ich sie hergestellt habe! :) :)

Margaret Schindel (Autorin) aus Massachusetts am 10. Februar 2014:

@ Zeross4: Ich bin so froh, dass du mein Herz-Ohrhänger-Tutorial genossen hast! :) :)

Margaret Schindel (Autorin) aus Massachusetts am 10. Februar 2014:

@ georgepmoola2: Vielen Dank, George!

Ruth am 10. Februar 2014:

Oh! Ich erkenne deine hübschen Herzperlen! Ich liebe Herzschmuck, besonders handgemacht von dir! Die Ohrringe, die Sie für mich angefertigt haben, unterscheiden sich geringfügig in den Perlen (natürlich finde ich meine hübscher!), Aber ich kann bestätigen, dass ich ein Geschenk aus handgefertigtem Schmuck dem Geschäft vorziehen würde, das ich jeden Tag kaufe.

Renee Dixon aus Kentucky am 10. Februar 2014:

Ich habe es genossen zu lernen, wie Sie dies gemacht haben, und die Schritt-für-Schritt-Anleitung. Klingt nicht zu hart und sie sind wirklich süß!

georgepmoola2 am 09. Februar 2014:

Gutes Thema klar dargestellt, viele gute Infos hier.

Margaret Schindel (Autorin) aus Massachusetts am 9. Februar 2014:

@ Nancy Hardin: Vielen Dank für deine schönen Komplimente, liebe Nancy! Ich habe auch Probleme mit Handzittern, daher habe ich gelernt, dies zu kompensieren, indem ich meine Unterarme gegen die Kante einer Theke oder eines Tisches stütze, wenn ich bestimmte Arten von Präzisionsarbeiten ausführen muss. Es hilft wirklich sehr, wenn ich zum Beispiel versuche, Perlen mit kleinen Löchern auf Kopfnadeln, Augennadeln und Perlendraht zu fädeln! :) :)

Margaret Schindel (Autorin) aus Massachusetts am 9. Februar 2014:

@ Brite-Ideas: Vielen Dank, Barbara! Ich liebe es, anderen beizubringen, Schmuck zu machen, genauso wie ich es liebe, ihn zu entwerfen und herzustellen. :) :)

Nancy Carol Brown Hardin aus Las Vegas, NV am 9. Februar 2014:

Meine Hände zittern viel zu sehr, um mit kleinen Dingen wie diesen zu arbeiten, aber Sie machen auf jeden Fall einen schönen Job mit diesen Ohrringen und einen schönen Job, der erklärt, wie es geht. Bemerkenswertes Handwerk!

Barbara Tremblay Cipak aus Toronto, Kanada am 9. Februar 2014:

Das ist absolut fantastisch - so gut gemacht !!