Soll ich ein Messer aus einer Rasenmäherklinge schmieden?

Schmiedekunst ist sowohl ein Hobby als auch eine nützliche Fähigkeit. Ich hatte ursprünglich vor, Messer zu schmieden, aber kleinere Projekte sind beim ersten Lernen einfacher.

Grundlegende Schmiedekunst: Soll ich ein Messer aus einer Rasenmäherklinge schmieden?

Grundlegende Schmiedekunst: Soll ich ein Messer aus einer Rasenmäherklinge schmieden?

Grundlegende Tipps zur Metallauswahl für Anfängerschmiede

In diesem Artikel erfahren Sie Folgendes:



  1. Ob Sie ein Messer aus einer Rasenmäherklinge schmieden sollten oder nicht
  2. Die Art von Stahl, die Sie zum Schmieden eines Messers verwenden sollten
  3. Warum sollten Sie als Anfänger nicht 'Mystery Steel' verwenden?
  4. Die Stahlsorte für Rasenmäherblätter
  5. Warum das Erraten der besten Wärmebehandlung ein Risikofaktor ist
  6. Warum Stresspunkte Risikofaktoren sind
  7. Die besten Optionen für die Wiederverwendung von Stahl

Soll ich mein erstes Messer mit einem Rasenmähermesser schmieden?

Die kurze Antwort lautet: Nein, Sie sollten Ihr erstes Messer nicht aus einer Rasenmäherklinge schmieden. Im Folgenden werde ich die Gründe dafür sowie Optionen für Neu- und Altmetall erläutern, die eine bessere Wahl sind als ein Rasenmähermesser.

Beste Stähle für Anfänger Schmiede, um ein Messer zu machen

  • 5160
  • 1070
  • 1080
  • 1084

Diese Stähle sind kostengünstig, einfach zu verarbeiten und haben Wärmebehandlungsrezepte, die unter Verwendung allgemein verfügbarer Zutaten leicht zu befolgen sind. Alle diese Stahlsorten enthalten mindestens 0,6% Kohlenstoff, jedoch nicht mehr als 0,84%. Sobald der Kohlenstoffgehalt über 1084 steigt, werden Wärmebehandlungen komplizierter.

Wenn Sie sich sicher fühlen, ist 80crv2 eine weitere Option. 80crv2 ist wie eine Kombination aus 5160 und 1080. Alle oben genannten Stähle erzeugen zähe Messer, die sehr scharf gemacht werden können. Sie können jedoch rosten. Wenn Sie lernen, ist die Verwendung eines bekannten, einfachen Stahls ideal, um die Grundlagen der Schmiedekunst zu erlernen.

Warum sollte ich die Verwendung von 'Mystery Steel' vermeiden?

Wenn Sie zum ersten Mal die Grundlagen des Schmiedekunsthandwerks erlernen, ist es wichtig, so wenig Variablen wie möglich einzuführen, um Ihre Fähigkeiten zu entwickeln. Wenn Sie Mystery Steel verwenden, können Sie nicht konsequent vorhersagen, wie es sich unter dem Hammer verhält. Kleine Inkonsistenzen summieren sich und können dazu führen, dass der Prozess, die Grundlagen zu verbessern, länger dauert.

Wenn Sie bei der Herstellung Ihrer ersten (hundert) Messer denselben Stahl verwenden, können Sie die Arbeit erleichtern. Keine Überraschungen. Dies gibt Ihnen einen Ausgangspunkt, den Sie vergleichen können, wenn Sie zu verschiedenen Stählen verzweigen.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Stahl aushärten kann (andernfalls können Sie kein gutes Messer herstellen)

Mähmesser bestehen aus verschiedenen Metallen. Abhängig vom Metall haben einige nicht einmal die Fähigkeit zu härten, während andere dies tun. Wenn der von Ihnen verwendete Stahl nicht aushärten kann, kann kein geeignetes Messer hergestellt werden. Es mag wie ein gutes Messer aussehen, aber es wird niemals eine Kante halten, um gleichmäßig zu schneiden, und es kann sich leicht verbiegen oder sogar brechen.

Dies bedeutet nicht, dass Sie die Mähmesser nicht aufbewahren sollten. Behandle sie einfach als Weichstahl (was sie wahrscheinlich sind).

Woher weiß ich, ob mein Mähmesserstahl aushärten kann?

Sie können einen Funken-Test verwenden, um festzustellen, ob der Stahl aushärten kann, und um festzustellen, ob er bestanden hat. Es kann härten oder zumindest eine gewisse Menge Kohlenstoff enthalten. Aber lassen Sie uns das nächste Problem untersuchen.

Altes Mähmesser - NICHT MESSERSTAHL

Altes Mähmesser - NICHT MESSERSTAHL

Trend Bastelideen

Kann ich Mähmesserstahl wärmebehandeln?

Einige Mähmesserstähle können aushärten. Sie haben mit dem Funken-Test gezeigt, dass die Klinge gehärtet werden kann. Aber wie werden Sie es wärmebehandeln? Sie müssen raten, um welche Art von Kohlenstoffstahl es sich handelt.

Die Risiken des Ratens bei einer generischen Wärmebehandlung

Wenn es aushärten kann, ist es wahrscheinlich so etwas wie 1084, aber es ist nicht wirklich bekannt. Solltest du Wasser verwenden? Sole? Solltest du Öl verwenden? Parks 50? Welche Temperatur sollte das Löschmittel haben? Dies sind Fragen, auf die Sie die Antwort wissen müssen, oder zumindest eine gute Vermutung.

Möglicherweise lassen Sie eine gewisse Leistung auf dem Tisch, indem Sie eine generische Wärmebehandlung verwenden. Schlimmer noch, vielleicht haben Sie die falsche Abschreckflüssigkeit verwendet, wodurch Ihr erstes Messer gebrochen wurde. Das 'Tink'-Geräusch, das Sie während eines Quenchs hören, kann herzzerreißend sein.

Warum Stresspunkte Risikofaktoren sind

Nehmen wir an, Sie haben ein Mähmesser gefunden. Es ist kohlenstoffreich und härtbar. Schließlich haben Sie richtig geraten, dass es 1084 war, also haben Sie es geschafft, die richtige Wärmebehandlung zu verwenden. Nach all dem Glück, der Zeit, der Arbeit und dem Können verwenden Sie immer noch ein Stück Metall mit einer unbekannten Geschichte. Dies kann und wird wahrscheinlich auch das Schlagen von Steinen, Wurzeln, Stöcken und anderen Trümmern umfassen.

Diese fortgesetzte Verwendung und dieser Missbrauch können zu Spannungspunkten und kleinen Brüchen im Stahl führen. Nach Fertigstellung kann Ihr handgefertigtes Messer eine Schwachstelle aufweisen, die dazu führen kann, dass es vorzeitig und bei normalem Gebrauch versagt.

dunkler verschwommener Hintergrund
Oben: Nicholson Black Diamond File. Möglicher Messerstahl

Oben: Nicholson Black Diamond File. Möglicher Messerstahl

Beste Optionen für die Wiederverwendung von Stahl

Der Kauf von bekanntem Stahl von einem Unternehmen wie New Jersey Steel Baron, Amazon oder sogar eBay führt zu konsistenteren Ergebnissen. Konsistenz ist wichtig, wenn Sie mit dem Schmieden beginnen. Davon abgesehen kann ich den Wunsch verstehen, Schrottmaterialien wiederzuverwenden. Ich habe selbst einen Haufen Metall (einschließlich einiger Mähmesser). Das hat mich dazu gebracht zu untersuchen, was für Stahlmäherblätter im Allgemeinen sind.

Wenn Sie also Stahlschrott verwenden möchten, um ein Messer herzustellen, habe ich einige Optionen gefunden, die möglicherweise funktionieren. Diese haben noch einige der oben genannten Nachteile, aber Sie haben eine bessere Wahrscheinlichkeit, einen guten Stahl zu haben.

Besserer Metallschrott als eine Rasenmäherklinge für die Messerherstellung

  • Blattfeder von LKW-Aufhängung(möglicherweise 5160)
  • Schraubenfeder von der Fahrzeugfederung(möglicherweise 5160)
  • Alte Datei, insbesondere Nicholson Black Diamond aus den USA. Siehe Abbildung unten - dieser Stahl erfordert eine sorgfältige Wärmebehandlung.
  • Altes Sägeblatt. Kein neueres Sägeblatt mit Hartmetallspitze. Dies funktioniert auch gut für die Lagerentfernung.
Nicholson Black Diamond File. Kohlenstoffstahl zum Schmieden eines Messers.

Nicholson Black Diamond File. Kohlenstoffstahl zum Schmieden eines Messers.

Was kann ich mit einem Rasenmähermesser tun?

Ich denke, wenn Sie fest entschlossen sind, ein Werkzeug mit einem Rasenmähermesser herzustellen, wäre ein Tomahawk oder ein Beil eine gute Wahl. Die dickere Kante, die diese Werkzeuge benötigen, um zu funktionieren, eignet sich gut für das Zerhacken, das ein Rasenmähermesser ohnehin im Einsatz sehen würde. Sie benötigen jedoch eine Schmiede, die heiß genug wird, um Schweißnähte zu schmieden, sowie Schmiedekunst, um erfolgreich zu sein. Dies wird wahrscheinlich über die Fähigkeiten eines beginnenden Schmieds hinausgehen, aber etwas, das in Zukunft geplant werden muss. Speichern Sie diese Rasenmäherblätter!

Sie haben sich also entschieden, aus einem Rasenmähermesser ein Messer zu machen ...

Ich habe ein paar Vorschläge, wenn Sie sich entschieden haben, ein Messer mit einem Mähmesser herzustellen, trotz aller Gründe, es zu vermeiden, und Vorschläge, sie anders zu verwenden.

Wenn Sie ein Messer aus einem Rasenmähermesser herstellen möchten, wählen Sie einen Messerstil, der von übermäßiger Zähigkeit profitiert. Denken Sie an Messerstile, die zum Hacken und nicht zum Schneiden verwendet werden.

Beispiele für harte Messer:

  • Bowiemesser
  • Machete
  • Parang
  • Khukri

Dünnere, schärfere Messertypen sollten nicht verwendet werden. Ein Mähmesser eignet sich weniger gut für ein traditionelles Kochmesser.

Dieser Inhalt ist nach bestem Wissen des Autors korrekt und entspricht nicht der formellen und individuellen Beratung durch einen qualifizierten Fachmann.

2020 Devin Geschmack

Bemerkungen

Dannyaus Indien am 11. Oktober 2020:

Sehr informativer Artikel über das Schmieden von Metallen