Was passiert, wenn Sie Glas erhitzen? (7 Schmelzglasverfahren)

Greg ist ein lebenslanger Handwerker, der seit über 30 Jahren mit Holz, Glasmalerei und zuletzt Schmelzglaskunst arbeitet.

Erfahren Sie alles über die verschiedenen Verfahren zur Herstellung von geschmolzenem Glas.

Erfahren Sie alles über die verschiedenen Verfahren zur Herstellung von geschmolzenem Glas.

Canva



Was passiert, wenn Glas erhitzt wird?

Viele Dinge treten auf, wenn ein oder mehrere Glasstücke in einen Ofen gestellt und auf hohe Temperaturen erhitzt werden. Die meisten Öfen, die speziell für das Schmelzen von Glas entwickelt wurden, haben eine hohe Temperaturgrenze von etwa 1800 Grad Fahrenheit (F). Wenn Sie Glas langsam über den Temperaturbereich erhitzen - beginnend bei Raumtemperatur und bis zu 1800 Grad -, wird das Glas weicher, denn je höher die Temperatur wird, desto weicher wird das Glas. Wenn Sie wissen, was mit dem Glas bei unterschiedlichen Temperaturen passiert, können Sie das fertige Aussehen Ihres Schmelzglasprojekts steuern.

7 Schmelzglasmethoden

Viele interessante Effekte können erzielt werden, indem Glas in einem bestimmten Temperaturbereich erhitzt und gehalten wird:

  1. Einbruch (1200–1250 Grad F)
  2. Heißpolieren (1300–1350 Grad F)
  3. Tack Fusing (1350–1375 Grad F)
  4. Konturverschmelzung (1400–1450 Grad F)
  5. Volle Verschmelzung (1450–1475 Grad F)
  6. Gießen (1475–1500 Grad F.
  7. Gießen des Ofens (1600–1700 Grad F)
Ein Beispiel für eine geschmolzene Glasskulptur.

Ein Beispiel für eine geschmolzene Glasskulptur.

Studio g + h, CC BY-SA 4.0, über Wikipedia

1. Glas zusammensacken

Das Absacken eines Glasstücks über oder in eine Form erfordert eine Temperatur zwischen 1200 und 1250 ° F. Wenn Glas diese Temperaturen erreicht, ist es im Allgemeinen weich genug, um sich zu biegen, damit es geformt werden kann. Das Absacken von Glas bezieht sich auf das Formen eines Glasstücks zu einer Form, während das Drapieren von Glas das Formen eines Glasstücks bedeutet, indem es über die Form drapiert wird.

2. Heißpolierglas

Wenn Sie Glas auf eine Temperatur von 1300 bis 1350 Grad F erhitzen, wird die Oberfläche des Glases weich genug, um gerade zu schmelzen. Durch Erhitzen auf einen Punkt, an dem nur die Oberfläche des Glases diese Temperatur erreicht, können Sie einen glatten, glänzenden Effekt erzielen. Durch Erhitzen auf diesen Temperaturbereich werden auch quadratische Kanten abgerundet, die Grundform oder Dicke des fertigen Teils wird jedoch nicht verändert.

Vielen Dank, dass Sie Glas verschmelzen

Tack-Schmelzglas bezieht sich auf den Effekt, der erzielt wird, wenn zwei oder mehr Glasstücke auf ungefähr 1350 bis 1375 Grad F erhitzt werden. Dieser Temperaturbereich führt dazu, dass alle Glasstücke, die miteinander in Kontakt stehen, miteinander verschmelzen, während sie dies noch zulassen jedes Stück, um seine ursprüngliche Form, Größe und Dicke beizubehalten.

Palettenkunstprojekte

4. Konturschmelzglas

Wenn Sie die Fixiertemperatur überschreiten, wird Ihr Glas weich genug, um zu einem einzigen Stück zu schmelzen. Das Verschmelzen der Konturen erfordert eine Temperatur von ungefähr 1400 bis 1450 ° F. Bei dieser Temperatur schmilzt das Glas nicht ganz, sondern beginnt zusammen zu einer einzigen Glasschicht zu fließen, wobei nur sehr wenig von der ursprünglichen Form, Größe oder Dicke von übrig bleibt die Originalstücke. Auf diese Temperatur erhitzte Glasstücke haben immer noch keine glatte, gleichmäßige Form, sondern eine polierte Oberfläche.

Beispiele für geschmolzenen Glasschmuck.

Beispiele für geschmolzenen Glasschmuck.

Erika Fulop, gemeinfrei, über Pixabay

5. Vollständige Fixierung

Sie können mehrere Glasstücke vollständig zu einem einzigen fertigen Stück mit einheitlicher Dicke verschmelzen, indem Sie es auf einen Wert zwischen 1450 und 1475 ° F erhitzen. Bei diesen Temperaturen sind Ihre Glasstücke genug geschmolzen, um sich zu einem einzigen Stück zu verbinden und zusammenzufließen geschmolzenes Glas. Dies kann ein fertiges Stück oder ein Ausgangspunkt sein, von dem aus Sie das Stück vor dem erneuten Verschmelzen bearbeiten, schneiden oder umformen können. Mit diesem Verfahren erstelle ich beispielsweise große Stücke, die ich dann inspiziere, schneide und in kleinere Schmuckstücke mit interessanten Kombinationen aus Farbe und Form umforme.

6. Glas gießen

Das Gießen von Glas ist ein Prozess, bei dem zahlreiche Glasstücke - oder größere Mengen Glasfritte - in eine Form gegeben und auf eine Temperatur erhitzt werden, die hoch genug ist, um das Glas zu formen (1475 bis 1500 Grad F). Die Form ähnelt einer, mit der Keramik oder kleine Figuren hergestellt werden können: Es stehen viele einzigartige Formen für Deckelschachteln, kleine Formen und Figuren zur Verfügung. Die kleinen Gussteile und Figuren können dann als Schmuck mit anderen geschmolzenen Glasstücken verschmolzen werden.

7. Gießen des Ofens

Beim Gießen von Glas im Ofen wird Glas bis zu einem Punkt erhitzt, an dem es flüssig genug wird, um frei zu gießen oder zu tropfen. Das Gießen des Ofens erfordert eine Temperatur von 1600 bis 1700 Grad Fahrenheit, und es ist normalerweise eine Technik, die einen Glasofen mit einer tieferen Innenkammer erfordert. Ich verwende Blumentöpfe aus Ton mit Löchern im Boden, um Ofengüsse zu erzeugen - oder Topfschmelzen, wie sie manchmal genannt werden. Die Ergebnisse dieser Art des Brennens können absolut großartig sein. Sie können Glas in eine Form gießen oder im Topf schmelzen oder es einfach auf Ihr vorbereitetes Ofenregal fließen lassen, wodurch ein großes Stück Glas entsteht, das mit einer der oben aufgeführten Techniken weiter bearbeitet und zu fertigen Stücken geformt werden kann.

Bemerkungen

Stanam 29. August 2016:

Wo ist der Name des Autors?

RONam 12. Dezember 2013:

UMMM

Artdollie6am 22. Mai 2010:

Früher haben wir einen Porzellanpuppenladen betrieben, aber wir haben mit Glas experimentiert, um Originalschmuck herzustellen. Dieser Artikel hat einige meiner Fragen beantwortet. Wir haben mehrere Skutt-Öfen. Also haben wir ein paar Flaschen zusammengesackt und viele Fragen gestellt. Du warst sehr hilfreich. Vielen Dank.

Moos Bastelideen

Coolpapaaus Florida am 20. Dezember 2009:

Toller Hub! Glasleute sollten sich daran erinnern, dass die Temperaturen je nach Ofen variieren!