Zeichnen eines Cartoon-Hundes

Zeichnen eines Cartoon-Hundes

In diesem ersten Teil einer Reihe von Hubs zum Zeichnen von Cartoon-Tieren lernen Sie, wie Sie einen einfachen Cartoon-Hund erstellen. Die Vielfalt, Vielfalt und Beliebtheit von Hunden macht sie zu hervorragenden Motiven für die Erstellung einzigartiger und interessanter Zeichentrickfiguren. Goofy, mürrisch, traurig, fröhlich, sogar schrullig - den Möglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt! Nehmen Sie also einen Bleistift, einen Radiergummi und ein sauberes Blatt Papier und legen Sie los!



  • Hinweis: Für dieses Tutorial verwende ich eine eingefärbte Version des von mir skizzierten Hundes. Seien Sie also nicht beunruhigt, wenn Sie diese Zeilen nicht nachahmen können! Am Ende dieses Handbuchs zeige ich Ihnen die Bleistiftversion des Hundes, um Ihnen eine bessere Vorstellung davon zu geben, wie Ihre aussehen sollte.

Kreis für den Kopf. Mach dir keine Sorgen, dass es perfekt rund wird. Tu einfach dein Bestes!

Zeichnen eines Cartoon-Hundes



1. Der Kopf

Zeichnen Sie zunächst eine Kreisform für den Kopf. Mach dir keine Sorgen, dass es perfekt rund wird. Grundformen wie Kreise, Quadrate und Dreiecke erleichtern Ihnen lediglich das Zeichnen der Form Ihres Charakters.

Hinweis: Versuchen Sie beim Zeichnen, die Skizzenlinien so hell wie möglich zu halten. Helle Linien lassen sich leichter löschen und hinterlassen weniger Unordnung, wenn Sie Fehler korrigieren müssen. Schwere Linien erfordern mehr Aufwand zum Löschen und können das Chaos hinterlassen. Das wollen Sie nicht.



Zeichnen eines Cartoon-Hundes

A. Anleitungen

Zeichnen Sie nun eine vertikale und eine horizontale Linie durch die Mitte des Kopfes. Die Linien dienen als Orientierungshilfe, wenn Augen und Nase auf den Kopf gelegt werden.

Zeichnen eines Cartoon-Hundes



Bären

Zeichnen Sie auf jeder Seite des Kopfes eine lange ovale Form. Beginnen Sie direkt im Kopf, damit die Ohren Ihres Hundes das Gesicht ein wenig überlappen.

Zeichnen eines Cartoon-Hundes

Tierknochenkunst

C. Merkmale

Platzieren Sie mit Hilfe der Führungen Augen, Nase und Mund auf dem Kopf. Zeichnen Sie Details wie Augenbrauen, Nase und Mund ein, um den Kopf fertigzustellen. Möglicherweise möchten Sie auch ein paar Linien direkt über der Nase zeichnen, um die Schnauze anzuzeigen.



Jetzt, da der Kopf vollständig ist, ist es Zeit, den Körper in Angriff zu nehmen.

Zeichnen eines Cartoon-Hundes

2. Der Körper

Der Körper Ihres Hundes wird etwas anders geformt sein als der Kopf. Zeichnen Sie anstelle eines Kreises eine Form ähnlich einer Bohne oder Kartoffel.



Pinselstriche Kunst
Zeichnen eines Cartoon-Hundes

A. Beine

Zeichnen Sie für das Hinterbein ein großes Oval in die untere Ecke des Körpers. Weniger als einen Zentimeter vom Hinterbein entfernt zeichnen Sie lange, dünne Ovale für die Vorderbeine.

Zeichnen eines Cartoon-Hundes

B. Füße

Zeichnen Sie kleine Ovale, die die Unterseite der Beine leicht überlappen. Diese bilden die Füße.

Zeichnen eines Cartoon-Hundes

C. Schwanz

Zeichnen Sie zwei lange geschwungene Linien ab dem tiefsten Punkt auf der Rückseite des Körpers. Verbinden Sie die beiden Linien zu einem Punkt, um den Schwanz zu vervollständigen.

Zeichnen eines Cartoon-Hundes

D. Neck

Befestigen Sie den Körper mit zwei geschwungenen Linien am Kopf. Dies ist der Hals Ihres Hundes.

Zeichnen eines Cartoon-Hundes

3. Fertig stellen

Herzliche Glückwünsche! Jetzt, da Kopf und Körper vollständig sind, ist es an der Zeit, dieses Ding mit ein paar anderen kleinen Details zu versehen.

Zeichnen eines Cartoon-Hundes

DIY Flasche Handwerk

A. Flecken und Schwanz 'Dip'

Fügen Sie Spots hinzu, um Ihren Hund interessanter zu machen. Fühlen Sie sich frei, jede Form oder Größe zu wählen, die Sie wollen. Sie können sich auch dafür entscheiden, dem Schwanz Ihres Hundes einen kleinen Farbtupfer zu geben.

Zeichnen eines Cartoon-Hundes

B. Form: Kopf

Gehen Sie zurück über den Kopf des Hundes und geben Sie ihm mehr Form. Es rund zu lassen ist vollkommen in Ordnung; Die Idee ist jedoch, den Charakter interessant aussehen zu lassen.

Zeichnen eines Cartoon-Hundes

C. Bereinigen Sie die Skizze

Bereinigen Sie Ihre Skizze und entfernen Sie die Hilfslinien und alle anderen unnötigen Linien.

Zeichnen eines Cartoon-Hundes

Hier ist die aktuelle 'aufgeräumte' Bleistiftskizze, die ich gemacht habe. Ihre Zeichnung sollte ungefähr so ​​aussehen (mit Ausnahme der Punkte: Zeichnen Sie die, wie Sie möchten!).

Hier hast du es. Nur ein paar einfache Schritte, und Sie haben Ihren eigenen Comic-Hund! Vielleicht möchten Sie sogar versuchen, den Hund ein paar Mal zu skizzieren und jeder Zeichnung Ihre eigenen Modifikationen hinzuzufügen! Denken Sie daran, den Möglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt!

Ideen für Zendoodle-Muster

Wenn Sie Fragen haben oder eine Klärung benötigen, können Sie diese gerne im Kommentarbereich dieses Hubs stellen.

Hinweis: Seien Sie nicht frustriert oder geben Sie nicht auf, wenn Ihr Hund nicht genau so ausfällt, wie Sie es möchten. Denken Sie daran, dass jedes Unternehmen - insbesondere jedes neue Unternehmen - Zeit und Übung benötigt, um zu perfektionieren.

Zeichnen einer Cartoon-Hundeumfrage

Bemerkungen

Dalton Petersam 05. März 2015:

Schön

Krystal Dallis (Autor)am 14. März 2013:

Vielen Dank. :) :)

PeterG7aus Portugal am 13. März 2013:

Sehr schön:)