Wie man Augen im Manga-Stil zeichnet

Rachael ist ein leidenschaftlicher langjähriger Anime-Fan, der gerne über den Aspekt des Erzählens von Anime, Manga und leichten Romanen schreibt.

Eine gute Sache ist es, eine Seite wie diese zu erstellen, auf der Sie einfach viele verschiedene Augen im Anime-Stil zeichnen, vielleicht während Sie in Ihrem Lieblings-Manga nach Hinweisen suchen, wie die Augen aussehen sollen.

Eine gute Sache ist es, eine Seite wie diese zu erstellen, auf der Sie einfach viele verschiedene Augen im Anime-Stil zeichnen, vielleicht während Sie in Ihrem Lieblings-Manga nach Hinweisen suchen, wie die Augen aussehen sollen.



Anime Augen

Wenn Sie selbst Anime- / Manga-Charaktere zeichnen, ist es manchmal am schwierigsten, die richtigen Augen zu finden. Wenn die Augen ausgeschaltet sind, wird der Ausdruck des gesamten Charakters verworfen. Augen werden 'das Fenster zur Seele' genannt, weil die Augen und Augenausdrücke einer Person so viel über ihre Persönlichkeit und Gefühle aussagen.



Ich persönlich habe diese Herausforderung mit zwei Dingen gemeistert:

  1. Brechen Sie Anime- und Manga-Augen in Teile und machen Sie jeden Teil zu einem eigenen Schritt, wie unten.
  2. Studieren und Kopieren einer Vielzahl von Augenformen und -stilen aus meinem Lieblings-Manga.

Jetzt gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, Anime-Augen zu zeichnen. Aber dies ist eine Methode, die ich durch Versuch und Irrtum entwickelt habe.




Schritt 1: Obere und untere Wimpernlinie

Basic-Manga-Zeichnung-1-Anime-Augen

Ich begann mit dem Grundmodell des Kopfes. Es ist nicht so realistisch, ein perfekt symmetrisches Gesicht zu zeigen, da wir Menschen so selten so sehen. Also drehte ich den Kopf leicht. Wenn Sie es sich zur Gewohnheit machen, Asymmetrie einzuführen, sieht Ihre Arbeit lebensechter aus.



Also bekam ich zuerst die untere Linie basierend darauf, wo der Kreis, der den Schädel darstellt, auf die untere gekrümmte V-Linie trifft, die den Kiefer darstellt. Dieser Punkt, die Oberseite Ihres Kiefers, ist die Unterseite Ihres Ohrs. Und deine Augen sind auf gleicher Höhe mit deinen Ohren. Dann können Sie entscheiden, wo die obersten Zeilen platziert werden sollen. Wenn Sie eine Linie quer ziehen, kommen die Augen auf derselben Höhe heraus, sodass sie proportional zueinander aussehen.

geschmolzene Buntstiftmalerei

Ich habe die dunklen unteren und oberen Wimpernlinien gezeichnet. Im Manga-Stil ist die oberste Zeile länger und sie verbinden sich normalerweise nicht. Das ist die Art von Augen, die ich für dieses Tutorial zeichne. Wenn Sie jedoch ein verbundenes Auge oder eine bestimmte Augenform wünschen, können Sie diese Form in diesem Schritt zeichnen. Der Zweck dieses Schritts besteht darin, die Grenzen der Augenform zu definieren.

Ich habe nur einen grundlegenden Hinweis auf die Wimpern gezeichnet. Wir werden uns später um die Details der Wimpern kümmern.



Schritt 2: Schüler

Basic-Manga-Zeichnung-1-Anime-Augen

Die Pupillen geben an, in welche Richtung der Charakter schaut. Die Größe der Schüler ändert sich je nach Beleuchtung und Emotionen. Im wirklichen Leben sind die Pupillen bei hellem Licht kleiner und bei dunklem Licht größer. Sie sind die Löcher, die sich öffnen, um mehr Licht hereinzulassen, oder festziehen, um das Licht auszuschalten, wenn zu viel vorhanden ist. Beim Zeichnen im Manga-Stil ist die Pupillengröße jedoch oft ein Hinweis auf die Persönlichkeit und die Gefühle des Charakters.

Kleine Schüler zeigen intensive Emotionen wie Wut und Angst. Im Charakter-Design im Manga-Stil zeigen sie an, dass ein Charakter für diese Emotionen anfällig ist, dass er gemein oder wütend ist. Große Schüler sind das Gegenteil. Sie vermitteln kindliche Süße, Unschuld, Weichheit und Weiblichkeit.



Flaschen zu Gläsern

Die Position der Schüler ist ebenfalls sehr wichtig. Ein 'Anführer'-Schüler zeigt, wohin der Charakter schaut. Erstellen Sie dann anhand der Richtlinien und Wimpernlinien, die Sie in Schritt 1 gezeichnet haben, die zweite Pupille basierend darauf, wohin die Führungspupille schaut. In einem Computerprogramm kann es erforderlich sein, den zweiten Schüler auszuwählen und ihn zu bewegen. Es ist eine gute Idee, wenn Sie ein Programm dafür verwenden, um jeden Teil des Auges auf einer separaten Ebene zu haben. Sie können auch beide Schüler gleichzeitig auswählen und bewegen, um ein gutes Gefühl für die Blickrichtung und den emotionalen Ausdruck zu bekommen, die Sie möchten. Sie können ein Kreisauswahlwerkzeug verwenden und diese ausfüllen. In meinem Beispiel habe ich sie jedoch mit einem Bleistiftwerkzeug von Hand gezeichnet. Wenn Sie ein Kreiswerkzeug verwenden, müssen Sie berücksichtigen, dass ein Teil des weiter entfernten Auges möglicherweise von der Nase verdeckt wird. Dann wird es nicht immer ein vollständiger Kreis sein, der sichtbar ist.

Dies alles setzt voraus, dass Sie keinen Charakter mit einer Augenklappe, Haaren, die immer ein Auge bedecken, oder absichtlichem Strabismus (auch bekannt als faules Auge) erstellen. Der Schlüssel dazu ist, es immer konsequent zu zeichnen. Dinge, die ein Auge blockieren, sollten immer auf demselben Auge sein, es sei denn, Sie möchten dem Publikum zeigen, dass beispielsweise die Verwendung einer Augenklappe möglicherweise falsch ist. Bei Strabismus sollte sich die 'folgende' Pupille immer in der gleichen Position wie die 'führende' Pupille befinden.

Wenn Sie ein Gesicht zeichnen, das sich hauptsächlich im Profil befindet, sehen Sie auf dem anderen Auge nicht viele Details. Um ein gutes Gefühl dafür zu bekommen, wie man das zeichnet, schlage ich vor, Selfies zu machen und Beispiele in echtem Manga zu betrachten, die Sie besitzen. Es ist schwer zu tun, aber alles, was Sie tun müssen, ist, die richtigen Beispiele zu finden und das Kopieren zu üben, bis Sie sicher genug sind, diesen Blick selbst zu zeichnen.

3: Die Iris und die Weißen

Basic-Manga-Zeichnung-1-Anime-Augen

Die Grundfarbe der Iris (der farbige Teil des Auges) sollte ein mittlerer Wert sein, etwa auf halbem Weg zwischen dem hellsten und dem dunkelsten Farbton der Farbe, die Sie auswählen. Einige Zeichen haben jedoch helle, pastellfarbene Augen, andere möglicherweise dunkle Augen. Helle und dunkle Werte der Grundfarbe können jedoch später als Glanzlichter und Schatten auf der Iris hinzugefügt werden. Augenfarbe ist oft ein Indikator für die Persönlichkeit in Anime und kann sehr unterhaltsam sein, da unnatürliche oder unrealistische Farbtöne ebenso häufig sind wie realistische, natürliche.

Ich verfeinerte auch die Pupillen ein wenig und fügte das Weiß der Augen hinter den Wimpernlinien und der Iris hinzu. Sie können Spaß am Zeichnen im Manga-Stil mit der Form und Größe der Iris haben, also haben Sie Spaß damit. Sie können einige verschiedene Versionen der Iris ausprobieren, bevor Sie sich dafür entscheiden.

Hier geht es nur darum, die Grundform des gesamten Auges und der Iris zu definieren. Wir werden die feineren Details später ausführen.

4: Highlights und Schattierungen in der Iris

Basic-Manga-Zeichnung-1-Anime-Augen

Ich verwende für diesen Teil eine neue Ebene, damit die Glanzlichter verschoben, in der Größe geändert und gelöscht werden können, ohne sich Gedanken über eine Änderung des Auges insgesamt machen zu müssen.

Glanzlichter in einem Auge reflektieren die Lichtquelle in Bezug auf das Gesicht des Charakters. Sie können auch gefärbt werden, um diese Lichtquelle widerzuspiegeln - wärmere Farben reflektieren ein Feuer, kühlere reflektieren ein blaues elektrisches Licht.

Sie können eine Bildsuche durchführen oder in einem Buch nachsehen, um Ihnen zu helfen. Suchen Sie nach Bildern von glänzenden Oberflächen, wasserreflektierendem Licht und Edelsteinen, und Sie erhalten möglicherweise eine gute Vorstellung davon, wie Reflexionen in einer Iris angezeigt werden. Schauen Sie sich natürlich auch Bilder von Menschenaugen an!

Ich habe hier ein Hellrosa gewählt, weil es das Gegenteil von Grün ist. Oft müssen Sie kein reines Weiß machen. Highlights sind weich und es sieht realistischer aus, wenn sie nur relativ zu ihrer Umgebung hell sind.

Für die Schattierung habe ich einfach eine dunklere Version der Iris-Grundfarbe verwendet. Die Schattierung sollte dort erfolgen, wo kein Licht auffällt, normalerweise unter der oberen Wimpernlinie und auf einer Seite.

Ich habe Unschärfe- und Wischwerkzeuge verwendet, um das Aussehen zu mildern, und die Kante der Pupille mit einem Pinsel mit weichen Kanten weicher gemacht.

In dieser Phase geht es darum, herumzuspielen, Lichter und Schatten hinzuzufügen und zu entfernen, bis es für Sie richtig aussieht.

Tee färbendes Polyester

5: Berührungen beenden

Basic-Manga-Zeichnung-1-Anime-Augen

Ich habe hier viele Änderungen vorgenommen. In diesem Schritt geht es darum, hineinzuzoomen (mein maximaler Zoom betrug 550%, aber ich habe die meiste Arbeit bei 200-400% geleistet) und diese kleinen Details richtig zu machen. Ich habe mich aber auch dafür entschieden, das rechte Auge leicht zu bewegen und zu drehen, damit die Gesamtausrichtung besser aussieht.

Zu den an dieser Stelle hinzuzufügenden Details gehören:

  • Wimpern. Möglicherweise ist es nicht erforderlich, bei allen Aufnahmen zu artikulieren, sie werden jedoch umso mehr artikuliert, je näher die Kamera dem Motiv kommt. Die Wimpern sind gekräuselt, keine geraden Stäbchen. Und normalerweise müssen Sie nicht so viele zeichnen.
  • Augenbrauen. In Manga sind dies im Allgemeinen einfache Linien, die mit der Haarfarbe des Charakters erstellt wurden. Sie sind selten so ausgeprägt oder detailliert.
  • Schatten um die Augenund in den Weißen. Möglicherweise möchten Sie eine einfache Linie, die die Falte des Augenlids zeigt. Die Haut um das Auge wird fast immer dunkler aussehen als der Rest der Haut, daher würde ich sie mit einer Airbrush oder einem weichen Stiftwerkzeug sanft schattieren. Stellen Sie sicher, dass mindestens eine schwache Linie den Rand des weißen Auges anzeigt, damit es nicht zu einem hellen Gesicht passt.

Und das ist so ziemlich alles. Denken Sie daran, dass sich Ihr Charakter je nach Stil, Genre, Medium usw. unterscheidet. Wichtig ist, dass die Augen weich und glänzend aussehen und genaue Glanzlichter und Schatten aufweisen, die das von ihnen reflektierte Licht anzeigen.


Nicht meine Arbeit, aber ich kann den Künstler nicht gutschreiben, da der Link, den ich dafür verwendet habe, jetzt unterbrochen ist. Ich habe einmal etwas sehr Ähnliches gemacht und viele Augen von verschiedenen Mangas kopiert.

Nicht meine Arbeit, aber ich kann den Künstler nicht gutschreiben, da der Link, den ich dafür verwendet habe, jetzt unterbrochen ist. Ich habe einmal etwas sehr Ähnliches gemacht und viele Augen von verschiedenen Mangas kopiert.

schmelzende Buntstift Leinwand

Tipps:

  • In einer digitalen Zeichnung könnten Sie versucht sein, ein Paar Augen zu machen, indem Sie einfach das Original duplizieren und umkehren. Ich würde davon abraten, da es weniger natürlich aussieht. Was Sie wollen, ist ein Auge, das dem ersten ähnlich ist, sich jedoch geringfügig unterscheidet, da nur wenige Gesichter von Natur aus in diesem Maße symmetrisch sind.
  • Auf dieser Seite geht es um streng nach vorne gerichtete Augen. Das heißt, der Charakter schaut direkt auf den Betrachter mit seinem vollen Gesicht. Es kann Übung oder das Betrachten von Referenzbildern mehr erfordern, um es richtig zu machen, wenn Sie ein Gesicht machen, das mehr vom Betrachter abgewandt ist.
  • Das Beste, was Sie mit dem Zeichnen tun können, ist, viele Referenzbilder zum Lernen und Üben, Üben, Üben zu bekommen. Wenn Sie nur Ihr Skizzenbuch nehmen und eine ganze Seite mit verschiedenen Augendesigns erstellen, können Sie Ihr Selbstvertrauen und Ihre Fähigkeiten immens steigern. Haben Sie keine Angst davor, die Praxis zu verfolgen oder zu kopieren, solange Sie andere nicht weitergeben. arbeite als dein ow. Es ist in Ordnung, durch Kopieren zu lernen!
  • Überlegen Sie sich zunächst, welche Art von Charakter Sie zeichnen und welche Art von Emotionen sie vermitteln sollen. Zeichnen Sie denselben Charakter in unterschiedlichen emotionalen Zuständen mit unterschiedlichen Versionen desselben Augenpaares. Vielleicht möchten Sie auch beim Entwerfen eines Charakters mit verschiedenen Augenfarben herumspielen.
  • Denken Sie daran, dass sich beim Erstellen eines ganzen Mangas die Augen des Charakters abhängig von der Beleuchtung, dem Kamerawinkel und der Nähe zur Kamera in jeder Szene ändern. (Wenn ich Kamera sage, finde ich es einfach eine hilfreiche Metapher, bei der Sie jedes Bild als Foto oder als Aufnahme in einem Film betrachten.)


2015 Rachael Lefler

Bemerkungen

Mein Leben ist wie ooooowaaaaahaus der Mülltonne am 19. Juli 2020:

Ich fing jetzt an, Anime-Augen zu zeichnen

Victor W. Kwokvon Hawaii am 13. April 2015:

Tolle Zeichentipps, Rachael!

Rachael Lefler (Autorin)aus Illinois am 22. März 2015:

Danke fürs Lesen! Ich denke, es ist eine gute Idee, obwohl ich weiß, dass es Möglichkeiten gibt, dies zu tun, und Sie müssen herausfinden, was für Sie funktioniert. Aber ich mag es, den Prozess des Zeichnens in einfache Schritte zu unterteilen.

Korneliya Yonkovaaus Cork, Irland am 22. März 2015:

Tolles Tutorial. Ich liebe das Endergebnis, das lila Auge sieht großartig aus. Ich werde versuchen, das nach deinen Schritten zu wiederholen :)