Wie zeichnet man ein Storyboard?

Ein typisches Beispiel für ein Storyboard.

Ein typisches Beispiel für ein Storyboard.

2013 MKayo

Was ist ein Storyboard?



Nun, für diejenigen von Ihnen da draußen, die nicht wissen, was ein Storyboard ist, möchte ich Sie aufklären.



Grundsätzlich besteht ein Storyboard aus einer Reihe von Zeichnungen, die eine Geschichte erzählen. Storyboards werden häufig in der Film- und Filmindustrie, in der Werbe- und Fernsehbranche sowie in anderen Bereichen eingesetzt.

Ein Storyboard-Künstler muss in der Lage sein, eine Geschichte sequentiell und visuell zu erzählen. Um dies zu erreichen, erhält der Künstler normalerweise ein Skript oder eine andere Beschreibung von Aktionen oder Kameraaufnahmen, die in einem Film, einer Fernsehwerbung oder einer anderen visuellen Präsentation benötigt werden. Die besten Storyboard-Künstler können eine schriftliche oder mündliche Beschreibung in eine Reihe aufeinanderfolgender Zeichnungen übersetzen.



Diese fertigen sequentiellen Zeichnungen erzählen die Geschichte eines Films, Films oder Fernsehwerbespots. Die meisten Storyboards werden verwendet, um die Abfolge von Geschichten in einem Film oder Werbespot darzustellen. Eine andere spezielle Art von Storyboard wird als 'Shooting Board' oder 'Director Board' bezeichnet. Diese spezielle Art von Storyboard konzentriert sich mehr auf Kamerabewegungen wie Schwenks, Zooms und Nahaufnahmen. usw.

Manchmal arbeitet ein Storyboard-Künstler mit einem Regisseur am Set oder im Filmproduktionsstudio zusammen. In anderen Fällen arbeiten sie möglicherweise in ihrem eigenen Studio oder in den Büros einer Werbeagentur.

Ich kenne einen Künstler, der seit Beginn seiner Karriere als Illustrator vor über 40 Jahren Storyboards zeichnet. Er sagt, dass das Erstellen von Storyboards einer der lohnendsten Aspekte seiner langen Karriere war.



.

In diesem Storyboard werden verschiedene Einstellungen verwendet.

In diesem Storyboard werden verschiedene Einstellungen verwendet.

2013 MKayo

Beginnen Sie mit einer Storyboard-Vorlage, um ein Storyboard zu zeichnen

Eines der ersten Dinge, die ein Storyboard-Künstler verwenden wird, ist eine Storyboard-Vorlage. In den Tagen vor HD- und Breitbildfernsehformaten betrug das Seitenverhältnis eines typischen Storyboard-Frames 4: 3. Dies war die Standardgröße der meisten Pre-Widescreen-Fernseher.

Stoffpuppenhaar



Die meisten Storyboard-Vorlagen sind heute für die Breitbildproduktion eingerichtet. Das Bild rechts zeigt einen typischen Rahmen mit einem regulären Seitenverhältnis von 4: 3. Die tatsächliche Größe des Rahmens bestimmt, wie viele Storyboard-Rahmen in der Vorlage angezeigt werden. In diesem Beispiel werden 6 Frames in dieser bestimmten Vorlage angezeigt.

Manchmal arbeitet der Storyboard-Künstler mit größeren Frames und manchmal mit kleineren Frames auf einer Storyboard-Vorlagenseite. Wenn ein Künstler mit kleineren Rahmen arbeiten möchte. Dann können einer Storyboard-Vorlagenseite weitere Frames hinzugefügt werden. In der Regel werden Storyboard-Frames, die weniger Details erfordern, auf kleineren Frame-Vorlagen skizziert. Storyboard-Frames, die viele Details erfordern, werden auf größeren Frame-Vorlagen erstellt.

.

Grundlegende Storyboard-Fähigkeiten



Ein Skript lesen und übersetzen

Das erste, was ein Storyboard-Künstler lernen muss, ist, sich das Skript für einen Film oder eine Werbung genau anzusehen. Aus diesem sorgfältig ausgearbeiteten Skript muss der Künstler Bilder erstellen, die die Geschichte visuell erzählen.

Das größte Talent eines jeden Storyboard-Künstlers ist die Fähigkeit, manchmal vage Konzepte zuzuhören und in leicht erkennbare Bilder zu übersetzen. Der für dieses Stück interviewte Künstler sagte, diese Übersetzung der ursprünglichen Kommunikation sei der kritischste Teil des gesamten Storyboarding-Prozesses.

Storyboard-Begriffe und Abkürzungen

WSWeitwinkelaufnahme, Vollbild

FRAU- Mittlerer Schuss

TS- Enger Schuss, ähnlich einer CU

MIT- Nahansicht

XCU- Extreme Nahaufnahme

3/4- Dreiviertelaufnahme

H & S.- Kopf- und Schulterschuss

Brot- Kamera nach links oder rechts drehen

Neigung- Drehen Sie die Kamera nach oben oder unten

Zoomen- Vom Teleobjektiv zum Weitwinkel ziehen (oder umgekehrt)

Schnitt zu- Wechseln Sie zur nächsten Aufnahme oder zum nächsten Bild

OTS- Über die Schulter

POV- Sicht

Kenntnisse der Kameratechniken

Es ist nur sinnvoll, dass Sie, wenn Sie ein schriftliches Skript in eine visuelle Form übersetzen möchten, Kenntnisse über den Prozess haben müssen, mit dem dies erreicht wird.

Zu den grundlegenden Kameratechniken, die bei der Erstellung eines Storyboards verwendet werden, gehören Schwenks, Zooms, Neigungen usw. Beispielsweise zeigt H & S eine Aufnahme (Rahmen) an, die nur den Kopf und die Schultern einer Person zeigt.

Ein Zoom bedeutet, dass sich die Kamera in Richtung der Aktion oder von dieser weg bewegt. Ein Two-Shot zeigt an, dass sich 2 Personen im Shot (Frame) befinden.

Auf der rechten Seite finden Sie eine Liste einiger Begriffe und Abkürzungen, die in den Storyboard-Beschreibungen verwendet werden.

Diese Begriffe werden normalerweise im Skript verwendet, um anzugeben, welche Art von Aufnahme ein Storyboard-Künstler erstellen muss.

Wie zeichnet man ein Storyboard?

In dem rechts gezeigten Teil-Storyboard-Beispiel gibt es eine Reihe von Shot-Beschreibungen. Wenn Sie die Seite von oben links lesen, sehen Sie wie folgt aus: 1) Nahaufnahme; 2) Zwei Schuss; 3) Weitwinkelaufnahme; 4) Kopf- und Schulterschuss; 5) Weitwinkel oder Drei Schuss; und 6) Zwei Schuss.

Die Sequenz erzählt die Geschichte eines Paares, das ein Möbelgeschäft betreten und sein chinesisches Abendessen auf einem Esstisch geteilt hat. Die Verkäuferin kommt herein (Bild 4) und erzählt den potenziellen Kunden alles über die Esszimmermöbel.

.

Fähigkeit zu zeichnen oder zu skizzieren

Obwohl dies nicht unbedingt erforderlich ist, haben die besten Storyboard-Künstler die Fähigkeit entwickelt, nahezu alles oder jede Person aus jedem Blickwinkel zu zeichnen oder zu skizzieren. Wenn Sie ein visuelles Bild aus einem geschriebenen Skript erstellen, kommunizieren gut gerenderte Zeichnungen einfach besser. Obwohl sie selten verwendet werden, habe ich Storyboards gesehen, die mit Strichmännchen gezeichnet wurden.

.

Großartige Storyboard-Künstler sind in der Lage, Action und Emotionen in ihrer Arbeit zu kommunizieren.

Großartige Storyboard-Künstler sind in der Lage, Action und Emotionen in ihrer Arbeit zu kommunizieren.

2013 MKayo

Beginnen Sie mit dem Einrichten oder Abrufen einer Storyboard-Rahmenvorlage. Es gibt einige Websites online, die einekostenloser Download für Storyboard-Vorlagen.

Wenn Sie nicht zeichnen können, tun Sie einfach das Beste, was Sie können. Denken Sie daran, dass der Hauptzweck eines Storyboards nicht das Zeichnen ist - der Hauptzweck besteht darin, eine Idee oder Geschichte zu kommunizieren.

Dies kann mit einfachen Strichmännchen gewölbt werden. Die Storyboard-Beispiele auf der rechten Seite sind gut gezeichnet und vermitteln den Ablauf der Geschichte.

Wie zeichnet man ein Storyboard?

2013 MKayo

Das Beispiel auf der rechten Seite ist ein Storyboard für einen Creative Director, der für eine Werbeagentur arbeitet, die McDonald's Restaurants als Kunden hat.

Tagebücher und Tagebuch

Der erste Schritt im Storyboard-Prozess war ein Skript, das von einem Texter der Werbeagentur geschrieben wurde. Das Drehbuch wurde geschrieben, um ein einziges Konzept der Idee in der Fernsehwerbung zu vermitteln.

In diesem Fall drehte sich das Konzept um laute Hip-Hop-Musik, Autos und das Durchfahren bei McDonald's.

Der Künstler arbeitete mit dem Regisseur zusammen und verwendete eine Kombination aus Weitwinkelaufnahmen, Nahaufnahmen und Produktaufnahmen, um die Geschichte klar zu erzählen.


Storyboard-Software

In den letzten Jahren hat die Entwicklung digitaler Grafiktabletts und Storyboard-Software die Storyboard-Branche revolutioniert. Obwohl es immer noch eine Reihe von Künstlern gibt, die die alten Methoden des Handzeichnens von Storyboards verwenden, verschwinden diese Methoden schnell.

Unabhängig davon, mit welchen Methoden ein Storyboard erstellt wird, verwenden Regisseure, Filmunternehmen und Werbeagenturen weiterhin das einfache Storyboard, um ihre manchmal vagen und komplexen Konzepte zu kommunizieren.

________________________________________________________________


Wie werde ich ein Storyboard-Künstler?

Bemerkungen

MKayo (Autor)aus Texas am 28. Februar 2013:

trusouldj - Danke fürs vorbeischauen und den Kommentar!

LaZeric Freemanvon Hammond am 28. Februar 2013:

Tolle. danke für das Teilen.

MKayo (Autor)aus Texas am 23. Februar 2013:

healthwealthmusic, heidithorne und cre8tivOne - danke für das Lesen und die Komplimente!

prasetio30aus Malang-Indonesien am 22. Februar 2013:

Sehr inspirierender Hub. Ich bin froh, das von Ihnen zu erfahren. Es ist wie eine Vorproduktion, bei der wir es machen müssen, bevor wir einen Film produzieren. Vielen Dank für das Teilen mit uns. Abgestimmt!

Prasetio

Kathy Simaaus Ontario, Kanada am 22. Februar 2013:

Faszinierender Hub, und ich liebe deine Storyboards. Ich würde gerne in der Lage sein, so etwas zu tun, aber leider lassen meine Zeichenfähigkeiten zu wünschen übrig. Herzlichen Glückwunsch zum wohlverdienten HOTD!

Peteraus Australien am 22. Februar 2013:

und herzlichen Glückwunsch zum HOTD Award :)

Peteraus Australien am 22. Februar 2013:

Tolle Informationen zum Zeichnen eines Storyboards Ich werde ein Lesezeichen setzen. zum späteren Nachschlagen. Danke und geteilt :)

Hiskiaaus Japan am 21. Februar 2013:

Nice Hub, habe mich schon immer über Filmproduktion, Drehbücher und Storyboards gewundert.

Liz Eliasaus Oakley, CA am 21. Februar 2013:

Herzlichen Glückwunsch zu HOTD!

Sehr gut gemacht. Ich erinnere mich, dass ich versucht habe, Storyboards zu zeichnen, als ich im Rundfunkunterricht war. PFUI! Ich bin kein Künstler ... es war eine echte Herausforderung, meine Aufnahmen im Storyboard zu zeigen.

Ich erinnere mich auch an die meisten Abkürzungen und die Umgangssprache. ECU war das, was wir für 'extreme Nahaufnahme' verwendeten, und es war manchmal eine Herausforderung, den Kameramann zu erkennen, dass ECU NICHT 'die Nase hoch' bedeutet dass ich ein Mid-Life-Schüler in einer Klasse von frischgebackenen Schülern war ... LOL

Ich habe einige Jahre lang eine monatliche Hobby-Show im Kabelfernsehen produziert, und das war eine tolle Zeit. Vielen Dank für die Reise in die Vergangenheit.

Abgestimmt, interessant, nützlich und geteilt.

cre8ivOneaus dem Mittleren Westen, USA am 21. Februar 2013:

Das ist cool! Vielen Dank, dass Sie Ihr Wissen über das Schreiben von Storyboards geteilt haben.

:) :)

Heidi Thorneaus der Region Chicago am 21. Februar 2013:

Was für ein schöner und hilfreicher Beitrag! Tolle Tipps für alle, die Videos machen möchten.

Ruth R. Martinvon überall online ~ Fingerlakes ~ Upstate New York am 21. Februar 2013:

Ich habe Storyboards immer bewundert. Vielen Dank, dass Sie es aufgeschlüsselt haben, damit es einfacher ist, den Prozess zu verstehen :)

MKayo (Autor)aus Texas am 21. Februar 2013:

Danke für die gelesenen und freundlichen Worte, jpcmc!

JP Carlosvon Quezon CIty, Phlippines am 21. Februar 2013:

Ich wusste nie, dass beim Erstellen eines Storyboards so viel los ist. Prost auf deine HOTD Auszeichnung. Es verdient das Rampenlicht.

MKayo (Autor)aus Texas am 21. Februar 2013:

Danke, Stephanie! Ich bin froh, dass du etwas lernen konntest - mein Tag ist beendet! Am besten, M.

MKayo (Autor)aus Texas am 21. Februar 2013:

4-dimensionaler Hyperwürfel

Danke für deine netten Worte. Ja, die zweite in dieser Woche - ich war auch überrascht!

Stephanie Bradberryaus New Jersey am 21. Februar 2013:

Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Hub des Tages. Das war wirklich interessant zu lesen. Es gab viele nützliche Informationen. Ich mache zwar keine Storyboards, aber es hat Spaß gemacht, etwas darüber zu lernen.

Tirralan Watkinsaus Los Angeles, CA am 21. Februar 2013:

Eine weitere Sache, ich habe gerade festgestellt, dass dies diese Woche Ihr zweiter 'Hub of the Day' ist. Gut gemacht!

Tirralan Watkinsaus Los Angeles, CA am 21. Februar 2013:

MKayo, das ist sehr beeindruckend und großartig, dass Sie diese wertvollen Informationen geteilt haben. Ich weiß, dass mein Mann in der Vergangenheit Storyboard-Künstler verwendet hat, weil er in der Unterhaltungsbranche tätig war, und ich wusste nicht, wie tief das ging. Vielen Dank für das Teilen.

MKayo (Autor)aus Texas am 21. Februar 2013:

Vielen Dank, JayeWisdom.

Jaye Denmanaus Deep South, USA am 21. Februar 2013:

Du hast dir wirklich den Hub des Tages verdient! Abgestimmt +++

MKayo (Autor)aus Texas am 21. Februar 2013:

MarleneB - Ja, das Storyboard hilft, besonders für diejenigen, die nicht visuell denken können. Vielen Dank für Ihren Besuch, um meinen Hub zu lesen!

Twig22bend - Danke für das Lesen und Kompliment!

Marlene bertrandaus den USA am 21. Februar 2013:

Tolle Arbeit, die erklärt, wie man ein Storyboard zeichnet. Ich kann nur Strichmännchen zeichnen. Sie haben Recht, dass Leute Storyboards nur mit Strichmännchen erstellen können, wenn es das Beste ist, was sie tun können. Ich habe einmal ein Drehbuch (sehr kleine Produktion) verkauft, indem ich dem Drehbuch ein Storyboard beigefügt habe. Ich wollte unbedingt den Job bekommen und ich glaube, das Storyboard hat mir sehr geholfen.

twig22bendam 21. Februar 2013:

Oh so interessant. Danke für das Teilen. Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem HOTD.

MKayo (Autor)aus Texas am 21. Februar 2013:

Lady Wolfe - Danke, dass Sie vorbeischauen und meinen Hub lesen. UND danke für das VoteUp! M.

Lady Wolfsam 21. Februar 2013:

Toller Hub. Gute Arbeit und sehr interessant. Herzlichen Glückwunsch zum Hub des Tages!

Abgestimmt und super!

Bereitsvon Isle of Wight UK am 21. Februar 2013:

Oh, was für ein großartiger Artikel. Ich liebe Storyboards und kenne ein paar Kinder in unserer Heimgruppe, die gerade erst angefangen haben, sie zu erstellen. Ich mag auch Stop-Motion-Animationen, für die natürlich zunächst ein gutes Storyboard erforderlich ist. Auch für kleine Kinder ist es eine sehr nützliche und kreative Möglichkeit, sie mit dem Konzept von Sequenzen zu beschäftigen und eine Geschichte zu planen. Gut gemacht, gute Lektüre.

Wayne Tullyaus Hull City Großbritannien am 21. Februar 2013:

Das ist ziemlich genial!

Priyanka Estambaleaus den Vereinigten Staaten am 21. Februar 2013:

Erstaunlicher Hub! Herzlichen Glückwunsch zum Hub des Tages!

Donna Hilbrandtaus dem Bundesstaat New York am 21. Februar 2013:

Herzlichen Glückwunsch zu HOTD! Es ist gut verdient.

Emimemoaus den USA am 21. Februar 2013:

Ich habe das Storyboard in der Vergangenheit einmal gemacht. Ein Freund wollte die Geschichte irgendwo einreichen und brauchte das Storyboard damit. Es war ein Kurzfilm, aber ich habe lange gebraucht, um sie zu zeichnen. Ich kann sehen, wie Pro. und Non-Pro. Weg, um das Storyboard zu machen. Ich danke Ihnen für das Teilen.

Ken Taubvon Long Island, NY am 21. Februar 2013:

Es ist so schön zu sehen, ob Sie ein Werbefachmann wie ich, ein Künstler oder ein glücklicher Zuschauer von Fernseh- oder Webspots sind. Du rockst, netter Hub MK. Grüße, Ken

gute Zeichenvorräte

Glaube ein Mullenam 21. Februar 2013:

Herzlichen Glückwunsch zu HOTD! Toller Hub. Und deine Zeichnung ist großartig :)

Trost Babatolaaus Bonaire, GA, USA am 21. Februar 2013:

Ich liebe Storyboards! Als Kind konnte ich den ganzen Tag Bücher lesen, solange sie im Storyboard-Format vorliegen. Als ich meine ersten beiden Kinder hatte, habe ich ihnen Geschichten mit SB-Layouts mit Bleistift erfunden, und natürlich haben sie es geliebt! Kinder sind jetzt erwachsen und gut ... Sie kennen den Rest.

Ich denke, Sie haben mir gerade eine Idee für ein Kinderferienprojekt gegeben! ^!

Abgestimmt und sehr nützlich.

Celiegirlam 21. Februar 2013:

Vielen Dank!

Fred8080aus Perth, Westaustralien am 21. Februar 2013:

Storyboarding: Die Kunst des Designs und der Animation.

Toller Hub Kumpel !!

whonunuwhoaus den Vereinigten Staaten am 19. Februar 2013:

Sehr schöner Hub und hat es als Künstlerkollege sehr genossen. whonu

Bonnebartronvon nie einem Ort zu lange am 18. Februar 2013:

Schön, hast du diese Storyboards selbst gemacht?

MKayo (Autor)aus Texas am 18. Februar 2013:

Danke, Caramellatte - Ihr Name bringt mich dazu, in mein lokales Kaffeehaus zu gehen.

Karamellatteam 18. Februar 2013:

Cooler Hub! :) :)

MKayo (Autor)aus Texas am 18. Februar 2013:

Hey, danke donnah75 - für das Lesen und das Hinterlassen eines so schönen Komplimentes von einem bildenden Künstler!

Donna Hilbrandtaus dem Bundesstaat New York am 18. Februar 2013:

Ich bin voller Ehrfurcht vor der Kunst, die Sie in diesem Hub gezeigt haben. Ich habe meine Zeichenfähigkeiten nie verbessert. Ich ziehe es vor, meine Visionen durch die Inszenierung von Drama-Produktionen zu kreieren, was die gleichen Ideen erfordert wie Storyboarding. Ich habe dieses Konzept auch in meinem Klassenzimmer verwendet. Durch das Zuweisen eines Storyboard-Projekts können die Schüler ihr Verständnis von Literatur auf visuelle Weise zeigen. Toller Hub. Schön!