Wie man Zentangles und Zendoodles schattiert

Zeichnen, Kritzeln, Malen, Kunstjournal, Nähen und Häkeln - nur einige meiner Lieblingsbeschäftigungen.

Schatten helfen dabei, Glanzlichter in Zendoodles hervorzuheben.

Schatten helfen dabei, Glanzlichter in Zendoodles hervorzuheben.



Copyright theraggededge 2011



Zendoodle Zentangle Shading

Zentangles oder Zendoodles, wie sie manchmal genannt werden, sind köstliche kleine Kunstwerke, die nur aus Papier, Bleistift und einem Fineliner-Stift hergestellt wurden. Es ist ziemlich einfach zu lernen, wie man ein Zendoodle erstellt, aber eine Sache, mit der ich Schwierigkeiten hatte, als ich anfing, war das Hinzufügen von Schatten und Schattierungen zu meinen Zeichnungen. Wenn Sie das gleiche Problem haben, folgen Sie diesem kurzen Tutorial.

Zentangle nackte Knochen.

Zentangle nackte Knochen.



Copyright theraggededge 2011

Zeichne dein Zendoodle

So begann meine Zeichnung. Wie Sie sehen können, kann dies jeder tun. Sie müssen keine besonderen Fähigkeiten haben. Wenn Sie nach einer schrittweisen Anleitung suchen, kann diese Seite hilfreich sein:Zendoodle, Zentangle: How To.

Fertiges Zendoodle ohne Schattierung

Fertiges Zendoodle ohne Schattierung



Copyright theraggededge 2011

Unschattiertes Zentangle

Hier ist das Zendoodle ohne zusätzliche Schattierung. Es ist in Ordnung, aber die Elemente sind nicht zusammenhängend, sie sehen nur aus wie hübsche Muster. Durch Hinzufügen von Schatten wird das Bild verankert, die einzelnen Verwicklungen (Muster) zusammengeführt und Teile der Zeichnung werden zum Platzen gebracht.

Wo ist das Licht?

Zuerst musste ich mich entscheiden, aus welcher Richtung das Licht fällt. Fast jede Zeichnung oder jedes Gemälde hat eine imaginäre Lichtquelle. Wenn es Licht gibt, muss es Schatten geben, ja? Ich sehe meine Zeichnungen im Allgemeinen mit einer Lichtquelle, die von links oben oder rechts oben kommt, je nachdem, wie ich die Zeichnung bevorzuge. Hinweis: Drehen Sie Ihr Zendoodle, bis Sie feststellen, dass es richtig nach oben zeigt. - Jeder Zentangle hat einen, und es ist möglicherweise nicht die Art und Weise, wie Sie angefangen haben.



In diesem Fall kommt das Licht von der oberen linken Seite der Zeichnung. Daher werden die Schatten auf der unteren rechten Seite jedes Elements oder 'Gewirrs' gebildet. Ich möchte auch Schatten hinzufügen, wo die Zeichnung & apos; tiefer & apos; aussehen soll. Dies ergibt ein ansprechendes dreidimensionales Aussehen.

Ich empfehle Ihnen, zum Schattieren einen Bleistift der Klasse HB oder B zu verwenden. Alles, was weicher ist, ist zu schwarz und schwer, und härterer Graphit lässt sich nicht gut mischen.

zentangle-zendoodle-techniken-schattierung

TheRaggedEdge

Geh in den Schatten

Beginnen Sie mit einem Bleistift, der in einem Winkel von etwa 45 Grad oder vielleicht etwas weniger gehalten wird, die Kanten und Seiten der Verwicklungen zu beschatten, die am weitesten vom Licht entfernt sind. Behalte es so gleichmäßig wie möglich. Sie können sofort erkennen, dass das schuppig aussehende Gewirr hier eine Rundheit annimmt.



Weinetikett entfernen

Nehmen Sie einen Papierstumpf oder eine Tortillion, verwischen Sie die Schattierung vorsichtig und entfernen Sie sie aus dem Gewirr, um einen Schatten zu bilden. Das ist mein Lieblingsteil.

Schatten lassen andere Teile platzen!

Schatten lassen andere Teile platzen!

TheRaggedEdge

Pop!

Durch Hinzufügen von Schattierungen und Schatten zu Ihrer Arbeit treten Teile der Zeichnung in den Hintergrund und andere Teile wie diese kieselartigen Verwicklungen fallen auf.

Ich habe die Unterseite der Reihen von & apos; Perlen & apos; auch. Wenn Sie Schatten darunter hinzufügen, sehen sie so aus, als ob sie auf einer ebenen Fläche ruhen. Ich habe beschlossen, das hier nicht zu tun.

Hinzufügen von Schatten zu den Unterseiten dieser & apos; Perlen & apos; verwandelt sie in Juwelen.

Hinzufügen von Schatten zu den Unterseiten dieser & apos; Perlen & apos; verwandelt sie in Juwelen.

TheRaggedEdge

Arbeiten Sie weiter an der Zeichnung und fügen Sie kleine Schatten hinzu, wo Sie dies für notwendig halten. Sie können sehen, dass ich die & apos; Blätter & apos; durch einfaches Verwenden der & apos; schmutzigen & apos; Tortillion eher als der Bleistift.

Lass es schweben!

Lass es schweben!

TheRaggedEdge

Lift durch Löschen hinzufügen

Dieser Teil ist optional und sollte sparsam verwendet werden. Wenn Sie mit dem Zeichnen fertig sind, nehmen Sie einen sauberen Radiergummi und heben Sie mit einer Kante vorsichtig einen kleinen Schatten von der Kante des Gewirrs ab. Dies hat den Effekt, dass das Gewirr zu schweben scheint, indem ein wenig reflektiertes Licht darunter gebracht wird. Sie können diese Technik in jeder Zeichnung oder Malerei verwenden. Es ist sehr nützlich, wenn Sie Dinge wie Zweige zeichnen.

Fertiges Zentangle

Zendoodle fertig!

Zendoodle fertig!

theraggededge

2011 Bev G.

Kritzeln Sie auch?

Bev G (Autor)aus Wales, Großbritannien am 01. Dezember 2019:

Danke, Shravz. Ja, probieren Sie es aus, sie sind sehr einfach zu machen.

Shravzam 30. November 2019:

Diese sind wunderschön ... sieht fast aus wie Mehndi-Designs ... da ich Mehndi-Designs verwendet habe, sieht es irgendwie so aus ... Ich habe immer daran gedacht, diese auszuprobieren ...

Bev G (Autor)aus Wales, Großbritannien am 28. April 2013:

Danke, Pstraubie! In jeder Hinsicht geschätzt :)

Patricia Scottaus Nord-Zentralflorida am 27. April 2013:

Beeindruckend. diese sind wunderschön. Dies ist nicht meine Stärke, aber ich bin inspiriert, es zumindest zu versuchen. Danke für das Teilen. Abgestimmt und geteilt und gepinnt

Sende Engel auf deine Weise :) ps

Bev G (Autor)aus Wales, Großbritannien am 5. Januar 2013:

Ja, probieren Sie es aus - es ist so entspannend und macht viel Spaß. Danke fürs vorbeischauen, Lupin.

Lupineaus Südkalifornien (USA) am 4. Januar 2013:

Weinkorb weben

Zuerst habe ich von Zen-Kritzeleien gehört, sieht aus wie ein Schmuckstück. Werde es versuchen ... liebe es zu zeichnen.

Bev G (Autor)aus Wales, Großbritannien am 19. Mai 2012:

Es war mir ein Vergnügen, Natashalh.

Nataschaaus Hawaii am 19. Mai 2012:

Das ist großartig! Ich hatte noch nie von Zeendoodles gehört. Vielen Dank für die Weitergabe dieser Informationen.

Bev G (Autor)aus Wales, Großbritannien am 15. April 2011:

Vielen Dank für Ihren Besuch bei Jafabrit. Ja, einige der Muster erinnern an östliche Traditionen. Wenn Sie sich 'Totally Tangled' von Sandy Steen Bartholomew ansehen, hat sie einen ganzen Abschnitt, der ihnen gewidmet ist.

Jafabritam 15. April 2011:

Ihre ist sehr schön. Viele der Kritzeleien erinnern mich an Muster aus dem Nahen Osten und Indien (einige werden für Henna und Stickmuster verwendet). Eines der Dinge, die ich an Kunst und Stickerei liebe, ist die meditative Qualität meiner Arbeit.

Bev G (Autor)aus Wales, Großbritannien am 15. Februar 2011:

Vielen Dank, Lindacee. Ich kann keine geometrischen Zendoodles machen, aber es gibt viele Leute, die das können.

Linda Checharaus Arizona am 15. Februar 2011:

Mein Mann kritzelt. Er steht auf geometrische Formen. Das ist absolut schön. Weit jenseits von Kritzeleien. Toller Hub!