Emma Watson wählt Karriere statt Studium

Der 'Harry Potter'-Star macht eine Pause von der Brown University, um sich auf ihre Schauspielkarriere zu konzentrieren.

'Harry Potter'-Star Emma Watson verschiebt ihr Studium an der Universität, um sich auf ihre Schauspielkarriere zu konzentrieren.



Die 20-jährige Schauspielerin nimmt sich von ihrer Ausbildung an der renommierten Brown University in den USA eine Auszeit, um sich auf ihr Engagement für das Zaubererfilm-Franchise zu konzentrieren, berichtete Contactmusic.

In einer Nachricht an die Fans schrieb die Literaturstudentin auf ihrer Website:Wie ihr wisst, liebe ich Brown und ich liebe es, mehr als alles andere zu studieren, aber in letzter Zeit hatte ich so viel zu jonglieren, dass es ein Student ist UND meine anderen Verpflichtungen zu erfüllen hat ein wenig unmöglich werden.



Ich habe beschlossen, mir eine Auszeit zu nehmen, um meine Arbeit an Harry Potter (der letzte erscheint diesen Sommer) vollständig abzuschließen und mich auf meine anderen beruflichen und schauspielerischen Projekte zu konzentrieren. Ich werde noch auf meinen Abschluss hinarbeiten… es dauert nur ein oder zwei Semester länger als ich dachte.



Obwohl Dreharbeiten zu der 'Harry Potter'-Serie ?? in dem Watson eine der Hauptfiguren spielt, Hermine Granger – ist vorbei, der letzte Film, „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes: Teil 2“, wird noch veröffentlicht und es wird erwartet, dass die Schauspielerin über den Sommer daran arbeitet, ihn zu promoten .

Die besten südindischen Filme auf Netflix

Watson erscheint auch in dem Film 'My Summer With Marilyn', der später in diesem Jahr veröffentlicht wird, und hat sich für einen anderen Film 'Perks of Being a Wallflower' angemeldet.