An Emma Watsons Geburtstag, ihrer makellosen Leistung in 5 Filmen jenseits von Harry Potter

Feiern Sie Emma Watsons Geburtstag, indem Sie sich einige ihrer besten Filme online ansehen.

Emma WatsonEmma Watson in einem Standbild aus ihrem Film Die Schöne und das Biest. (Foto: Walt Disney Motion Pictures)

Hollywood-Star Emma Watson ist heute 31 Jahre alt geworden. Die Schauspielerin, die nach ihrer Rolle als Hermine in den beliebten Harry-Potter-Filmen zu einem bekannten Namen wurde, hat auch außerhalb der fantastischen Welt des Franchise ihr Können als Künstlerin bewiesen. Von der Periode bis zu den Betrugsdramen hat Emma alles gemacht und es gut gemacht. Hier ist ein kurzer Blick auf fünf solcher Filme.



Ballettschuhe (2007)

Als Adaption des Kinderbuchklassikers von Noel Streatfeild ist der Film von 2007 unter der Regie der talentierten Filmemacherin Sandra Goldbacher manchmal ein wenig auf die Nase vorn, aber immer wunderbar. Die Hauptdarsteller spielen in den 1930er Jahren und bestehen aus Emma Watson, Richard Griffiths, Lucy Boynton und Yasmin Paige. Die Geschichte folgt dem Leben dreier junger Frauen, die den Traum hegen, Schauspielerin, Ballerina bzw. Fliegerin zu werden. Ballet Shoes ist ziemlich vorhersehbar und nicht besonders bahnbrechend, aber was es effektiv tut, ist, sein Publikum mitten in diese humanistische, zeitlose Geschichte zu versetzen. Ein gut gemachter Job.



Kleine Frauen (2019)

beste saison des schwarzen spiegels



Die Nacherzählung von Louisa May Alcotts Romanklassiker durch Greta Gerwig ist modern, clever und ein bisschen allgegenwärtig. Aber was den Tag rettet, sind die guten Zeilen und die ebenso glaubwürdigen Leistungen der gesamten Besetzung. Der Film gehörte sicherlich Saoirse Ronan und Florence Pugh (die beide für einen Oscar nominiert wurden), aber Emmas Meg March wurde trotz der begrenzten Bildschirmzeit ebenso subtil und dennoch wunderschön gespielt. Ihre Kämpfe mit ihrem „armen“ Ehemann und ihre Rolle als große Schwester, bei der es um Kleidung und Manieren ging, passten ziemlich gut.

Fillauri (Film)

Little Women streamt auf Amazon Prime Video.

Die Vorteile, ein Mauerblümchen zu sein (2012)



Die Verfilmung dieses Briefromans war so aufrichtig, süß und traurig wie das ursprüngliche Ausgangsmaterial, wenn nicht sogar mehr. Dies liegt vielleicht zum großen Teil daran, dass der Autor des Buches und der Regisseur des Films dieselbe Person sind – der begabte Stephen Chbosky, der als Hauptprotagonist der Geschichte eine aufrichtige, zuordenbare, introvertierte und sensible Figur geschrieben hat, die weiter war hervorragend inszeniert von Logan Lerman. Sam von Emma Watson und Patrick von Ezra Miller treten in das Leben von „Mauerblümchen“ Charlie ein und führen ihn in die Lebensfreude ein. Der Film ist aufgrund der glaubwürdigen Leistungen der Hauptdarsteller vielleicht ein bisschen spannender als das Buch.

Sie können The Perks of Being a Wallflower auf Netflix sehen.

Die Schöne und das Biest (2017)



Ich war nicht der größte Fan der Live-Action-Adaption von Disneys Zeichentrickklassiker, aber zu sagen, dass sie mir keine Freude bereitete, wäre auch eine Lüge. Die Musiknummern waren summend und die Kostüme und das Set sahen großartig aus. Daher war dort die halbe Schlacht gewonnen. Außerdem sah und spielte die Heldin die Rolle, vielleicht hatte sich der puristische Teil von mir etwas mehr erhofft, oder vielleicht wollte ich keine klassische Retusche. Auf jeden Fall kein bleibender Schaden angerichtet, also alles gut.

Die Schöne und das Biest kann auf Disney Plus Hotstar gestreamt werden.

yelena belova florenz pugh

Noah (2014)



Diese epische biblische Geschichte zu erzählen ist eine Mammutaufgabe. Noah muss seine Familie und Tiere vor einer apokalyptischen Flut retten, deshalb wird er von Gott beauftragt, eine Arche zu bauen, bevor er beschließt, alles zu verwüsten. Die Geschichte ist alt, aber die Grafik ist neu und umwerfend. Was diese alte Welt auch zementiert, sind die Kostüme und die starken Auftritte. Emma Watson, Russell Crowe, Jennifer Connelly, Douglas Booth, Logan Lerman und andere bildeten die Hauptdarsteller. Der Film wurde von dem gefeierten Regisseur Darren Aronofsky geleitet.

ist jim parsons verheiratet

Noah streamt auf Amazon Prime Video.

Lobende Erwähnung: Der Bling-Ring

Viel Spaß beim Anschauen!