Johnny Depp verwandelt eine Vampir-TV-Show aus seiner Kindheit in einen Film

Der Schauspieler plant, seine Lieblingsserie aus seiner Kindheit, einen Vampirthriller, in einen vollwertigen Film zu verwandeln.

Hollywood-Superstar Johnny Depp hat seine Liebe zu skurrilen Charakteren erweitert. Der Schauspieler plant, seine Lieblingsserie aus seiner Kindheit, einen Vampirthriller, in einen vollwertigen Film zu verwandeln.

Thor vs Justice League



Der 'Public Enemies'-Star gestand, dass er 'Dark Shadows', eine gotische Seifenoper mit Vampiren, Geistern, Werwölfen und Hexen, sehr mag und möchte, dass sie auf die große Leinwand gebracht wird, berichtete Contactmusic.

Ich war besessen von (Hauptfigur) Barnabas Collins. Ich habe Fotos von mir, auf denen ich die Poster von Barnabas Collins hielt, als ich fünf oder sechs Jahre alt war, sagte Depp.



Regisseur Tim Burton arbeitet mit dem Schauspieler zusammen in der Hoffnung, die 60er-Jahre-Serie über einen Mann, der von einem Vampirfluch getroffen wurde, in eine Filmreihe zu verwandeln.



Das ist der Plan. Es war etwas sehr Seltsames an (Dark Shadows), es hatte die seltsamste Atmosphäre. Ich bin irgendwie fasziniert von dieser Stimmung. Es ist noch am Anfang, aber ich freue mich darauf, sagte Burton.

Burton, der mit Depp in Filmen wie „Edward Scissorhands“, „Sleepy Hollow“ und „Charlie and the Chocolate Factory“ zusammengearbeitet hat, gibt zu, dass die Arbeit bereits im Gange ist.