Khatron Ke Khiladi 11: Divyanka Tripathi bringt ihre Bhopali-Seite zum Vorschein, Shweta Tiwari kann ihre Tränen nicht zurückhalten

Khatron Ke Khiladi 11 wird ab dem 17. Juli auf Colors TV uraufgeführt. In der von Rohit Shetty moderierten Show werden Divyanka Tripathi, Shweta Tiwari, Arjun Bijlani, Abhinav Shukla, Sourabh Raaj Jain, Mahek Chahal und andere zu sehen sein.

khatron ke khiladi 11Khatron Ke Khiladi Staffel 11 wird auf Colors TV ausgestrahlt. (Foto: Colors TV/Instagram)

Vor der Fernsehpremiere verwöhnten die Macher von Khatron Ke Khiladi Staffel 11 die Fans mit dem, was sie in der ersten Folge der von Rohit Shetty moderierten Show erwarten können. In einem der Teaser, die auf dem Instagram-Account von Colors TV geteilt wurden, Rohit kann gesehen werden, wie man die Teilnehmer und ihre Bindung beurteilt. Er bittet Sängerin Aastha Gill zu erraten, wer unter den Kandidaten „Bhopali“ ist. Als Antwort auf Rohit nimmt Aastha den Namen von Divyanka Tripathi Dahiya an. Bald zeigt Divya, warum das Etikett „Bhopali“ zu ihr passt. Sie ahmt einen Charakter nach und bezeichnet sich selbst als die Beste im Vergleich zu den anderen elf Kandidaten der Show.



Später neckt Rohit Nikki Tamboli, dass jemand unter den Kandidaten denkt, dass sie eine der ersten sein wird, die aus der Show ausgeschlossen wird. Eine aufgebrachte Nikki antwortet, dass sie dafür sorgen wird, dass die Person zuerst geht. Rohit enthüllt auch, dass Arjun Bijlani glaubt, dass Anushka Sen als Tourist in der Show ist. In einem anderen Video spielt Arjun Bijlani selbst die Rolle eines Touristen und nimmt die Zuschauer mit auf die Tour durch den afrikanischen Dschungel, doch schon bald wendet sich die Sache auf witzige Weise gegen ihn.

In einem der Videos weist der Regisseur von Sooryavanshi Shweta Tiwari eine Aufgabe zu. Ein selbstbewusster Shweta nimmt die Herausforderung an und merkt schnell, dass es nicht so einfach ist, wie es scheint. Rohit bittet Shweta, „Abba Dabba Jabba, Mujhe Jitwa De Rabba“ zu singen, aber wenn sie aufhört, wird sie durch einen Stromschlag getötet. Als sie zu singen beginnt, erkennt sie, dass die Aufgabe mehr ist.



sie sollen nicht alt werden (2018)

Sehen Sie sich die Aufgabe hier an:

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von ColorsTV geteilter Beitrag (@colorstv)

Ist Chris Evans fertig damit, Captain America zu spielen?
Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von ColorsTV geteilter Beitrag (@colorstv)



Am Ende des Videos sehen wir, wie Shweta vor Angst alle Tränen in den Augen bekommt.

Ein lustiges Video zeigt Tiere, die sich auf die kommende Saison von KKK vorbereiten. Haarsh Limbachiya und Bharti Singh, die in der vorherigen Ausgabe an der Show teilgenommen haben, haben für das Video synchronisiert.

Schau es dir hier an:

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von ColorsTV geteilter Beitrag (@colorstv)



In einem früheren Interview sprach Vishal Aditya Singh darüber, wie Reality-Shows die Karriere eines Schauspielers fördern. Wenn Sie eine feste Fangemeinde haben, erhalten Sie Reality-Shows. Reality-Shows sind definitiv ein Karriereschub. Ich muss sagen, es ist ein Wendepunkt in der Karriere eines Schauspielers. Aber wie man diese Gelegenheit nutzt, hängt von Person zu Person ab. Normalerweise kennen die Zuschauer TV-Schauspieler aufgrund ihrer Charakternamen. Aber durch solche Shows lernen die Leute deine Persönlichkeit zu sehen und schließlich wirst du mit deinem richtigen Namen bekannt. Es kommt also einem Schauspieler zugute, sagte Singh in einem Interview mit PTI.

Die 11. Staffel von Khatron Ke Khiladi wird 12 Teilnehmer umfassen, darunter Divyanka Tripathi, Shweta Tiwari, Arjun Bijlani, Abhinav Shukla, Sourabh Raaj Jain, Mahek Chahal, Anushka Sen, Sana Makbul, Nikki Tamboli, Varun Sood und die Sänger Rahul Vaidya, Vishal Aditya Sing und Aastha Gill.

Shazam-Abspannszene erklärt
AUCH LESEN|Varun Sood sagt, 'Flughafenkuss' mit Freundin Divya Agarwal sei keine PR-Strategie: 'Hätte es trotzdem getan'

Khatron Ke Khiladi wird ab dem 17. Juli am Samstag und Sonntag um 21:30 Uhr auf Colors TV ausgestrahlt.