Murphys Sterbeurkunde veröffentlicht, aber das Mysterium geht weiter

Der Grund für den tragischen Tod von Murphy muss noch bekannt gegeben werden, selbst als ihre Sterbeurkunde veröffentlicht wurde.

Der Grund für den tragischen Tod der Hollywood-Schauspielerin Brittany Murphy ist noch nicht bekannt, auch wenn ihre Sterbeurkunde hier veröffentlicht wurde.



Der Gerichtsmediziner von Los Angeles County hat am Dienstag die Sterbeurkunde des 'Clueless' -Stars veröffentlicht, aber für Murphys, der am 20. Dezember im Alter von 32 Jahren verstarb, wurde keine zugrunde liegende Todesursache aufgeführt, berichtete die Los Angeles Times.

Die Todesursache als 'aufgeschoben' auflistend, sagte Capt John Kades von der Gerichtsmedizin: Die Toxikologie ist nur ein Teil eines größeren Puzzles, das gelöst werden muss.



Das sei selbstverständlich, sagte er im Fall einer 32-jährigen Frau oder einer jungen Person, berühmt oder nicht.



Natürlich auftretende Krankheiten könnten bei jeder Person gefunden werden, die zum Tod führen könnten, sagte Kades gegenüber CNN.

Die toxikologischen und anderen Tests aus der Autopsie von Murphys Leiche, die am 21. Dezember durchgeführt wurde, werden etwa sechs bis acht Wochen dauern.

Es war bereits früher festgestellt worden, dass Murphy, der nach einem Herzstillstand starb, verschreibungspflichtige Medikamente gegen medizinische Beschwerden eingenommen hatte.