Keine Kinder mehr für Heidi Klum,Seal

Heidi und Seal haben beschlossen, ihre Familie auf vier Kinder zu beschränken.

Heidi Klum und Ehemann Seal haben beschlossen, ihre Familie auf vier Kinder zu beschränken, nachdem das schwangere Supermodel Ende dieses Jahres ein Kind zur Welt gebracht hat.



Klum sagt, sie wird keine Kinder mehr haben, da vier Kinder viel Arbeit sind.

Die „Project Runway“ ist bereits Mutter von drei Kindern: der fünfjährigen Tochter Leni und den Söhnen Henry, dem dreijährigen und dem ein Jahr jüngeren Johan.



Contactmusic zitierte Klum mit den Worten: Wir sind zahlenmäßig unterlegen. Vier ist perfekt. Drei ist viel. Aber vier? Es ist viel Arbeit. Wir sind praktisch und haben das Gefühl, dass wir damit umgehen können.



Die 36-jährige Schönheit sagt, sie fühle sich unter Druck gesetzt, einen perfekten Namen für ihr ungeborenes Baby zu wählen.

Sie sagte: Weil wir wissen, dass es unser letztes Baby sein wird, ist es viel schwieriger. Dieses Hin und Her hatten wir noch nie. Vorher war es wie, Dies ist der Name und das war's. Wir werden warten, bis wir das Baby sehen und hoffentlich geht die Glühbirne an und dann ist es wie, ding-ding-ding!

Die Stunnerin gab zu, dass ihre drei Kinder das Haus der Familie übernommen haben.



Sie erklärte gegenüber der Zeitung USA Today: Sie haben bereits übernommen. Ich bin nicht jemand, der sagt: Okay, das ist ein Museum, und man kann hier nicht sitzen und das nicht anfassen und alles muss an seinen Platz gebracht werden. Sie leben dort genauso wie wir.

Sie kommen in unser Haus, und ein riesiger Elefant und ein Löwe heißen Sie willkommen. Wir haben diese großen Stofftiere und wir haben überall Spielzeug und Dinge.

Jemand muss immer der Kapitän des Schiffes sein. Ich bin definitiv der Organisator, wer was macht. Was essen wir, wohin gehen wir, was ist der Plan für den Tag, um sicherzustellen, dass alles glatt läuft. Ich wäre ein sehr guter Eventplaner gewesen. Oder ein persönlicher Assistent!