Alternative Texturen zur Verwendung in abstrakten Gemälden

Marian (alias Azure11) arbeitet seit 2006 als professioneller Künstler und hat in dieser Zeit über 600 Gemälde verkauft.

Nicht sehr leicht zu sehen, aber dieser verwendet meine Stuck- und PVA-Basis mit ein paar eingeworfenen Senfkörnern! Gemälde ist (c) Azure11, 2010



Nicht sehr leicht zu sehen, aber dieser verwendet meine Stuck- und PVA-Basis mit ein paar eingeworfenen Senfkörnern! Gemälde ist (c) Azure11, 2010

Was können Sie in Ihrer Textur verwenden?

Als hauptsächlich abstrakter Künstler habe ich mir einige interessante Zutaten für die Texturierung meiner abstrakten Gemälde ausgedacht. Ich denke, das wahrscheinlich interessanteste war, wo ich meiner Maltextur gemauerte Nägel hinzufügte. Ich verwende meistens Acrylfarbe, aber diese Texturbasis mit zusätzlichen Zutaten kann auch für Ölgemälde verwendet werden.



Die häufigste Substanz, um einem Gemälde Textur und Tiefe zu verleihen, ist Gesso. Sie können dies verwenden, um Pinselstriche und manchmal dickere Texturen hinzuzufügen, aber es ist nicht förderlich für wirklich tiefe Texturen. Sie können auch Farbe selbst verwenden, um Textur hinzuzufügen, insbesondere Farbreste, wenn Sie Acryl verwenden.



Es gibt andere Dinge, mit denen Sie Texturen erstellen können, die billiger als Gesso sind und Ihnen auch eine dickere Basis geben. Lesen Sie diesen Artikel über Alternativen zu Gesso für Details. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie mit Stuck und PVA Ihre eigene Textur erstellen. Sie können auch Gips mit pva und Wasser oder Artex verwenden. Probieren Sie alle verfügbaren gipsähnlichen Substanzen aus, die Sie in Ihrem örtlichen Do-it-yourself-Geschäft erhalten können. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie die pva hinzufügen, damit sie flexibel auf der Leinwand ist und nicht abbricht . Ich benutze diese alternative Textur, um eine großartige Basis für meine modernen abstrakten Quadrate zu schaffen.

Eine Sache, die Sie tun können, um eine fantastische und ungewöhnliche Textur zu erzeugen, ist, Ihrer Basissubstanz Dinge hinzuzufügen, um ihr Charakter zu verleihen. Einige Beispiele für das, was Sie hinzufügen können, sind:

  • Reis
  • Spalterbsen
  • Pfefferkörner
  • Senfkörner
  • Sand
  • Glasperlen
  • String
  • Papierstreifen oder Taschentücher
  • Salzkristalle
  • Sägespäne

Dies sind nur einige Beispiele und die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt. Solange Sie die Substanz mit der Textur überziehen, um sie zu versiegeln (insbesondere wenn es sich um ein Lebensmittel handelt), ist sie in Ordnung, insbesondere wenn sie übermalt ist. Versuchen Sie, Dinge auszuwählen, die nicht zu groß sind, um zu beginnen, und sehen Sie, wie Sie vorankommen. Dann können Sie jederzeit Dinge wie Nägel, Schrauben und andere größere Dinge verwenden, wenn Sie experimentieren möchten.

Strukturierte Quadrate in Glasoptik

Obwohl dies einfach aussieht, verwendet dieses Gemälde die Stuckstruktur mit geschnitzten Linien und einem Hochglanzlack. Die Leute denken oft, es sei Glas! Gemälde ist (c) Azure11, 2010



Obwohl dies einfach aussieht, verwendet dieses Gemälde die Stuckstruktur mit geschnitzten Linien und einem Hochglanzlack. Die Leute denken oft, es sei Glas! Gemälde ist (c) Azure11, 2010

Bemerkungen

Carlarmes aus Bournemouth, England am 17. April 2013:

Wie Ihr Hub arbeite ich erst seit kurzer Zeit mit abstrakter Kunst und habe festgestellt, dass Textur eine entscheidende Zutat für meine eigenen Kunstprojekte ist.

kuch rang pyar ke



Marian L (Autor) aus Großbritannien am 08. September 2011:

Danke Jen, ja, manchmal bekomme ich auch Malerblockaden, aber manchmal kann mir das Erstellen einer anderen Textur einige Ideen geben.

jenubouka am 07. September 2011:

Kumkum Bhagya 19. April 2017



Sehr cool. Ich denke, man könnte sagen, ich hatte ein bisschen Malerblock, mein Foto auf meinem Hub ist eines von denen, die ich mir ansehe und anschaue und überlege, was es braucht.

StephenSMcmillan am 31. August 2011:

Abstrakte Bilder sind einzigartig für mich. Toller Hub!

Marian L (Autor) aus Großbritannien am 13. April 2010:

Danke Mike, danke für deine Kommentare. Ich muss zugeben, dass ich abstrakte Kunst immer geliebt habe, aber ich kann Ihnen nicht wirklich sagen, warum!

Mike Lickteig von Lawrence KS USA am 13. April 2010:

Als Student war ich zu stur, um abstrakte Kunst zu schätzen - jetzt gehört sie zu meinen bevorzugten künstlerischen Stilen. Sie haben viel Talent und ich freue mich darauf, mehr von Ihrer Arbeit hier zu sehen. Danke für das Teilen.

Mike