Wie das Erstellen von Wertskizzen Ihre Malfähigkeiten verbessert

Robie ist eine Künstlerin, die es liebt, zu teilen, was sie über Kunst und Malerei gelernt hat, in der Hoffnung, dass es anderen Kreativen helfen könnte.

Was ist eine Wertstudie und warum ist sie wichtig?

Ein nützlicher Artikel darüber, wie Sie mithilfe von Skizzen eine interessante Komposition erstellen, um den Wert und den Ton Ihrer Massen zu testen. Tipps zum Planen eines guten Gemäldes.



Ein nützlicher Artikel darüber, wie Sie mithilfe von Skizzen eine interessante Komposition erstellen, um den Wert und den Ton Ihrer Massen zu testen. Tipps zum Planen eines guten Gemäldes.

Polymer Clay Meerjungfrauen

Robie Benve



Was ist eine Werteskizze?

Eine Werteskizze ist eine vereinfachte Zeichnung, die sich darauf konzentriert, eine vereinfachte Version der hellen und dunklen Massen in einem Motiv und ihrer Beziehung zueinander zu rendern. Es wird auch als Wertstudie bezeichnet.

Künstler verwenden Werteskizzen als visuelle Anmerkungen, um die Essenz einer Szene aufzuschreiben. Sie werden normalerweise schnell mit Stift oder Bleistift erstellt und sind nicht größer als ein Quadrat mit 8 cm langen Seiten.



Da sie normalerweise klein sind, werden sie als a bezeichnetMiniaturansichtSkizzen.

Sie entstehen mit dem Ziel, eine interessante Komposition zu erarbeiten, die zu einem erfolgreichen Gemälde führt. Der Fokus liegt auf den dunklen und hellen Massen, ihrer Position und ihren Beziehungen in Wert, Form und Größe.

Es wird empfohlen, mehrere zu erstellen und dann die beste als Referenz für das Gemälde zu verwenden.



Eine festgelegte Wertestruktur beim Malen wird beim Malen im Freien noch wichtiger *, da sich das Licht im Freien so schnell ändert.

Farbton ist der Name einer Farbe.

Wert ist, wie dunkel oder hell diese Farbe ist.



Sie sind von Natur aus verwandt, und es ist wichtig, sich beider bewusst zu sein.

- Kevin Macpherson

So erstellen Sie eine Miniaturansicht

Zeichnen Sie zunächst einen groben Rahmen, normalerweise ein Rechteck. Die Proportionen hängen jedoch davon ab, welche Leinwandgröße Sie verwenden möchten.



Beginnen Sie ganz einfach damit, die Hauptformen zu skizzieren. Ignorieren Sie kleinere Formen und Details.

Versuchen Sie nicht, in Ihrer Zeichnung vorsichtig oder korrekt zu sein. Die Idee ist, die Formen zu entwerfen und zu platzieren, ohne sich um Details zu kümmern.

Möglicherweise möchten Sie bestimmte Dinge in der Skizze ändern oder entfernen, auch wenn Sie sie in der Szene sehen. Oft ist es für das Gemälde sehr vorteilhaft, Dinge zu bearbeiten, um das Design zu vereinfachen.

Zeichne sehr schnell. Sie möchten keine exakte Replikation. du willst zeichnen, was dir auffällt. Sie machen eine künstlerische Skizze, eine Interpretation dessen, was Sie in dieser bestimmten Szene sehen und was Sie mögen.

Es ist eine gute Idee, das Gefühl, dass die Szene Sie inspiriert, kurz zu notieren. Was hat Sie so aufgeregt, dass Sie sich inspiriert fühlten, diese bestimmte Szene zu skizzieren? Schreiben Sie zur Erinnerung ein paar Wörter neben Ihre Skizze.

Den negativen Raum zeichnen

Achten Sie beim Zeichnen der Wertemassen auf die negativen Formen (Zwischenräume zwischen Objekten). Negative Räume sind auch Massen und helfen, die richtigen Proportionen zu erreichen.

Lassen Sie Ihre negativen Formen die positiven verstärken und stellen Sie sicher, dass Sie Variationen im Design erzeugen. Dunkle und helle Massen sollten nicht gleich groß sein, man muss dominant sein.

Sie machen eine Thumbnail-Skizze falsch, wenn Sie…

- Zeichnen Sie viele Details. Ein Miniaturbild ist eine schnelle Untersuchung einer möglichen Komposition, keine vollständig gerenderte Bleistiftzeichnung.

- Zeichne groß. Es ist eine kleine Zeichnung, keine mittelgroße oder große Zeichnung, in der Sie viele Fragen zu Wert, Form, Kanten usw. stellen.

- Verwenden Sie Farbe. Es ist einfarbig, keine farbenfrohe Mini-Version des endgültigen Gemäldes.

- Denken Sie an ein Publikum. Die Skizze muss nur für Sie als Künstler als Anmerkung sinnvoll sein. Es soll nur von Ihnen gesehen werden.

Wie verwende ich eine Wertstudie?

Sie haben also Ihre Miniaturstudien durchgeführt. Was jetzt??

Miniaturzeichnungen repräsentieren die Hauptwertmassen einer Komposition. Sie können sie entweder als Speicherhilfen oder als Planungswerkzeuge verwenden. Sie können Ihnen helfen, sich an wichtige Elemente eines Motivs zu erinnern, was Sie beim ersten Anblick der Szene beeindruckt hat, warum Sie sie interessant oder schön fanden, wie das Licht war usw.

Der Hauptgrund, warum ich sie benutze, ist die Planung meiner Bilder. Ich probiere gerne schnell ein paar mögliche Kompositionen aus, bevor ich mich mit den angenehmsten zufrieden gebe, und beginne zu malen. Die erste Komposition, die ich versuche, ist selten die beste; Es sind einige Versuche und Korrekturen erforderlich, um ein erfolgreiches Layout zu finden.

Miniaturansichten eignen sich auch hervorragend für den Besuch von Museen, um visuelle Notizen von Gemälden zu machen, die Sie mögen. Ich finde, wenn ich ein Gemälde wirklich mag, ist es nicht das Thema, das das Bild erfolgreich macht, sondern die zugrunde liegende Komposition, die Verteilung von Dunkel und Licht; Eine Skizze davon zu machen, hilft, das zu visualisieren.

Durch das Erstellen von Skizzen mit Miniaturansichten verbessern Sie Ihre Fähigkeit, die Lichter und Dunkelheiten in Ihrer Arbeit zu erkennen und zu organisieren, und Sie erstellen bessere Strukturen mit inspirierenden Wertdesigns.

Wenn Sie das, was Sie sehen, übersetzen, müssen Sie in der Lage sein, hervorstechende Punkte auszuwählen, die vermittelt werden sollen, und diese dann zu übertreiben.

- Juliette Aristides, Künstlerin

Warum ist es besser, ein Miniaturbild zu erstellen, als ein Foto aufzunehmen?

Vereinfachung ist der erste Schritt bei der Schaffung eines Kunstwerks. Wenn Sie eine Miniaturansicht zeichnen, geben Sie nur das an, was für das Thema wichtig ist, ignorieren Sie Details und konzentrieren Sie sich auf die großen Formen.

Wenn Sie ein Foto als Referenz für Ihr Gemälde verwenden, verlassen Sie sich auf das, was die Kamera aufgezeichnet hat: alles in Sichtweite, ohne Unterschied, ändert häufig die hellen und dunklen Beziehungen.

Mit einem Miniaturbild sind Sie verantwortlich. Sie entscheiden, wie die Szene zugeschnitten werden soll, was am wichtigsten ist und welche unwichtigen Elemente und Details besser zu beseitigen sind.

Schnelle Skizze, die ich gemacht habe, bevor ich mit dem Malen im Freien begonnen habe

Ein kurzer Linienplan, um die Zusammensetzung eines Freilichtgemäldes zu testen. Zuerst habe ich ein horizontales Layout erstellt, dann habe ich das vertikale Layout mit einigen Angaben zu den Werten ausprobiert. Etwas chaotisch, aber Skizzen müssen nur für die Künstler einen Sinn ergeben.

Ein kurzer Linienplan, um die Zusammensetzung eines Freilichtgemäldes zu testen. Zuerst habe ich ein horizontales Layout erstellt, dann habe ich das vertikale Layout mit einigen Angaben zu den Werten ausprobiert. Etwas chaotisch, aber Skizzen müssen nur für die Künstler einen Sinn ergeben.

Robie Benve Art

Wie viele Werte sollen in einer Miniaturzeichnung verwendet werden?

Beim Malen dreht sich alles um Beziehungen zwischen Formen.

Mach dir keine Sorgen, wie die gezeichneten Formen aussehen. Ihr Fokus liegt auf der Herstellung der Beziehungen zwischen Wertmassen.

Ich verwende gerne drei Werte in meinen Skizzen. auf jeden Fall nicht mehr als fünf insgesamt.

Lassen Sie helle Elemente die Farbe Ihres Papiers, verwenden Sie Ihren Bleistift oder Stift, um dunklere Elemente zu schattieren. In einer Drei-Werte-Skizze verwende ich Weiß, Mittelgrau und dunkleres Grau oder Schwarz.

Durch Schielen können Sie ähnliche Werte zu großen Formen zusammenfassen. Einige Mittelwerte sind auf vereinfachte Weise schwerer darzustellen. Auch hier hilft das Schielen zu verstehen, zu welcher Form sie gehören.

Machen Sie mehr als eine Miniaturansicht. Probieren Sie einige mögliche Variationen aus und lernen und verbessern Sie sie von Skizze zu Skizze.

Handliche Wertmarker

Als Alternative zum Zeichnen mit Bleistift oder Stift verwende ich häufig Graustufenwertmarkierungen.

Es gibt verschiedene Arten auf dem Markt. Das, was ich habe, ist ein Set namensDoppelbürste. Es hat sechs verschiedene Markierungen, von hell bis dunkel, und jede hat eine dünne und eine dicke Spitze, die ich flexibel für Linien oder zum Füllen von Wertformen verwende.

Eine visuelle Demo zur Verwendung der Wertmarkierungen finden Sie im Video am Ende dieses Artikels.

Überlegungen beim Zeichnen zusätzlicher Thumbnail-Skizzen

Wenn Sie sich das erste Miniaturbild ansehen, fragen Sie sich, ob ich es auf irgendeine Weise verbessern kann. Sie können das Gefühl des Gemäldes vollständig ändern, indem Sie einen Bereich dunkler und / oder einen anderen heller machen.

Was passiert, wenn Sie den Himmel wirklich aufhellen?

Was passiert, wenn Sie das Gebäude beleuchten?

Was passiert, wenn Sie den Busch verdunkeln?

Schauen Sie sich all Ihre kleinen Studien an und entscheiden Sie, welche Sie mehr mögen.

Weisen Sie Farben zu, die den geplanten Werten entsprechen

In Ihrem Werteplan weisen Sie Formen Werte zu.

Während Sie malen, weisen Sie diesen Formen Farben zu.

- Kevin Macpherson

Brennpunkt definieren

Achten Sie darauf, wo Sie einen Bereich erstellen, der viel Aufmerksamkeit erregt. Er wird zum Mittelpunkt Ihres Gemäldes. Spielen Sie damit herum. Testen Sie verschiedene Optionen.

Wenn Sie sich die Umrisse der großen Formen ansehen, entscheiden Sie, welchen Bereich Sie hervorheben möchten. Dies ist der Schwerpunkt des Gemäldes. Überlegen Sie, wie Sie Dinge wichtig machen können.

Was zieht die Aufmerksamkeit auf sich?

Überall dort, wo Dunkelheit auf Licht trifft, entsteht ein Bereich von hohem Interesse. Im Gegensatz zu großen einfachen Formen ziehen detailliertere Formen den Betrachter an


Im Allgemeinen finden Sie im Mittelpunkt möglicherweise:

- Der stärkste Wertekontrast.

- Die schärfsten Kanten.

- Hoher Farbkontrast.

- Mehr Details.

Wertstudien berühmter Gemälde

Ich habe diese Wertstudien durchgeführt und mir einige meiner bevorzugten impressionistischen Gemälde in einem Museum angesehen. Ich habe Wertmarker verwendet.

Ich habe diese Wertstudien durchgeführt und mir einige meiner bevorzugten impressionistischen Gemälde in einem Museum angesehen. Ich habe Wertmarker verwendet.

Robie Benve Art

Wie ist es mit Ihnen?

Was mache ich, wenn ich ein Miniaturbild der Wahl habe?

  • Stellen Sie das gewünschte Miniaturbild neben Ihre Leinwand, wo es leicht zu sehen ist.
  • Verwenden Sie es als Leitfaden zum Zeichnen Ihres Motivs auf der Leinwand.
  • Malen Sie mit Blick auf die Szene vor Ihnen, aber halten Sie Ihre Wertstudie in Sichtweite.
  • Schauen Sie sich das Miniaturbild an, um die Position und Zusammensetzung der Wertemassen zu ermitteln. Nehmen Sie beim Malen kleinere Anpassungen vor.
  • Die Wertstudie wird Sie daran erinnern, welchen Eindruck Sie in Ihrem Gemälde angestrebt haben.
  • Bei der Einführung von Farbe sollten Ihre Wertemassen mit dem Wertplan übereinstimmen.
  • Stellen Sie beim Mischen der Farbe sicher, dass Sie sich an das Schema Ihrer Dunkelheiten und Lichter halten.
  • Schielen Sie weiter und vergleichen Sie die Vorgänge auf der Leinwand mit der Miniaturansicht. Überprüfen Sie noch einmal, ob Sie konsistente Wertformen erstellen.

Einige meiner Thumbnail-Studien in meinem Skizzenbuch

Wenn Sie die Szene vor dem Malen skizzieren, können Sie die beste Option für die Komposition und Positionierung von Elementen testen.

Wenn Sie die Szene vor dem Malen skizzieren, können Sie die beste Option für die Komposition und Positionierung von Elementen testen.

Ich mache Benve Art, CC-BY-NC

Sie können Miniaturansichten auf dem Computer erstellen

Es kann für Sie schneller sein, eine digitale Wertestudie zu erstellen.

Pappmaché-Modell

Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie dies tun können:

  1. Machen Sie ein Foto von der Szene, die Sie malen möchten.
    • Durch Entsättigung in Graustufen umwandeln.
    • Posterisiere es.
    • Dies vereinfacht und bearbeitet keine Elemente, die möglicherweise besser entfernt oder geändert werden können (z. B. ein Mülleimer oder ein Straßenschild), aber es ist ein schneller Weg, wenn Sie bereits eine erfolgreiche Komposition haben. Sie können dieses digitale Bild als Ausgangspunkt für eine Miniaturzeichnung verwenden, um sie zu bearbeiten und weiter zu vereinfachen.

2. Gehen Sie digital. Anstatt Papier und Stift zu verwenden, können Sie Ihre Wertstudie mit einer App für digitales Zeichnen zeichnen und genauso vorgehen wie in der Papierversion.

Ein paar Wertstudien zweier impressionistischer Gemälde aus einem Buch. Als mir ein Gemälde auffiel, wurde mir klar, dass es die Komposition ist, die mich begeistert, und ich versuche, dies visuell zu notieren.

Ein paar Wertstudien zweier impressionistischer Gemälde aus einem Buch. Als mir ein Gemälde auffiel, wurde mir klar, dass es die Komposition ist, die mich begeistert, und ich versuche, dies visuell zu notieren.

Robie Benve Art

Beispiel für Wertstudie und endgültige Malerei

Ich habe genommendraußenMalunterricht beim Künstler Joseph Lombardo. In einer Klasse malte er die Demo unten, beginnend mit einer schönen Werteskizze.

Sowohl in der Skizze als auch im Gemälde wird der Wertekontrast verwendet, um die Boden-Objekt-Beziehungen zu verdeutlichen und eine interessante Komposition zu erstellen. Beachten Sie, wie Teile der Stämme hell auf dunkel sind, andere dunkel auf hell.

Lombardo mischte die Farben sehr sorgfältig und stellte nachdenklich die Wertebeziehung zwischen jedem Stamm, Teilen desselben Stammes und deren Vergleich mit dem Hintergrund dar.

Einige sind helle Stämme über einem hellen Boden, andere sind dunkel über Licht.

Bei der Erstellung der Wertestudie betonte er die Wertebeziehungen, indem er Dunkel und Hell zusammenfasste und den Kontrast forcierte, um eine stärkere Wirkung zu erzielen.

Wertestudie der Landschaftsmalerei

Wertstudie vor einer Gemälde-Demo von Joseph Lombardo, alle Rechte vorbehalten.

Wertstudie vor einer Gemälde-Demo von Joseph Lombardo, alle Rechte vorbehalten.

Joseph Lombardo, CC-BY-NC

Malen mit Blick auf die Skizze

Unten finden Sie eine Gemälde-Demo von Joe Lombardo, die auf der obigen Wertestudie basiert.

Der Künstler mischte sorgfältig Farben, wobei er auf die Szene vor ihm achtete und sich immer auf die Skizze für die Wertbeziehung bezog, insbesondere zwischen jedem Stamm und dem Hintergrund.

Betrachten Sie bei der Bewertung von Objekt-Boden-Beziehungen immer die Wertunterschiede und fragen Sie sich: 'Ist es hell über hell, dunkel über hell oder hell über dunkel?'

Malen aus Werteskizze

Der Künstler mischte sorgfältig Farben unter Berücksichtigung der Wertebeziehung zwischen jedem Stamm und dem Hintergrund. Ist es hell über hell, dunkel über hell oder hell über dunkel? Gemälde-Demo von Joe Lombardo basierend auf der obigen Wertstudie, urheberrechtlich geschützt

Der Künstler mischte sorgfältig Farben unter Berücksichtigung der Wertebeziehung zwischen jedem Stamm und dem Hintergrund. Ist es hell über hell, dunkel über hell oder hell über dunkel? Gemälde-Demo von Joe Lombardo basierend auf der obigen Wertstudie, urheberrechtlich geschützt

Joseph Lombardo, CC-BY-NC

Es könnte sich wie Zeitverschwendung anfühlen, ist es aber nicht

Oft sind wir so bemüht, so schnell wie möglich in das Bild einzusteigen, dass es sich wie eine behindernde Aktivität anfühlt, sich die Zeit zu nehmen, um Skizzen mit Miniaturansichten zu erstellen.

Diese Minuten des Skizzierens sparen jedoch auf lange Sicht Zeit und Sie erhalten ein besseres Bild.

Einige Künstler, die seit vielen Jahren malen, können die Idee möglicherweise so klar erkennen, dass keine Miniaturansicht erforderlich ist. Möglicherweise haben sie einen Weg gefunden, das Erkunden direkt auf der Leinwand mit nur wenigen leichten Pinselstrichen durchzuführen.

Ich empfehle jedoch dringend, immer ein paar Probekompositionen zu machen, bevor Sie mit dem Malen beginnen, besonders wenn Sie ein Anfänger sind.

Videobeispiel zum Blockieren der großen Bereiche mit Markern

Was ist En Plein Air Painting?

* En Plein Air ist französisch für 'unter freiem Himmel' und bedeutet 'draußen'. Malen im Freien ist, wenn Sie Ihre Malgeräte mitnehmen und vor Ort malen.

Fragen & Antworten

Frage:Was ist das Kompositionsziel bei Licht und Dunkelheit? Sollten meine Skizzen viel Dunkelheit haben? Welches Verhältnis von hell zu dunkel sollte es geben? Gibt es eine besonders ansprechende Anordnung von Licht und Dunkelheit?

Antworten:Damit ein Gemälde effektiv ist, wird empfohlen, die Proportionen jedes Werts zu variieren und eine Formel von den meisten, einigen und ein wenig anzuwenden.

Das Variieren der Werte auf diese Weise ist viel interessanter als das gleichmäßige Teilen.

Das Erstellen einer Werteskizze hilft sehr dabei, den Wert zu identifizieren, der den größten Teil der Ebene abdeckt, dann den Wert, von dem Sie weniger haben, und schließlich den Wert, von dem Sie nur ein wenig haben.

Sie können Situationen haben wie:

Am dunkelsten, etwas mittelgroß und ein bisschen hell

Meist hell, etwas dunkel und etwas mittelgroß

Meist mittel, etwas hell und etwas dunkel

In jedem Fall wird der größte Wertebereich zur dominanten Wertegruppe, und der kleinste Bereich wird natürlich zum Mittelpunkt des Interesses.

Wenn die größte Fläche Lichtwerte sind, befindet sich das Gemälde auf einer hohen Taste. Wenn der größte dunkel ist, ist das Bild zurückhaltend.

Platzieren Sie den kleinsten Bereich auf einem der Sweet Spots und machen Sie ihn zum Mittelpunkt des Interesses.

2017 Robie Benve

Bemerkungen

Robie Benve (Autor)aus Ohio am 28. März 2020:

Gern geschehen, Mila. Ich freue mich sehr, dass Sie mein Schreiben nützlich fanden. :) :)

Milaam 27. März 2020:

Erstaunlicher Artikel, so gut geschrieben. Öffnete meine Augen für den Miniaturbildprozess und die Verwendung. Danke, Robie.

Robie Benve (Autor)aus Ohio am 23. September 2019:

Vielen Dank Heather !! wow, 'Ich bin gerade auf Ihren Artikel gestoßen - einer der am besten geschriebenen, die ich je gesehen habe.' Ich werde versuchen, das nicht in meinen Kopf gehen zu lassen. :) :)

Heidekrautam 20. September 2019:

Ich bin gerade auf Ihren Artikel gestoßen - einer der am besten geschriebenen, die ich je gesehen habe. Sehr klar, prägnant und informativ! Ich habe das Gefühl, dass ich Thumbnail-Skizzen wirklich verstehe. Vielen Dank!!

Robie Benve (Autor)aus Ohio am 22. Juni 2017:

Hallo Deborah, ich bin damit einverstanden, dass es etwas Selbsttraining erfordert, um dies zu tun, aber am Ende ist es das absolut wert. Vielen Dank für Ihren Kommentar. Viel Spaß beim Skizzieren!

Deboraham 20. Juni 2017:

Toller Artikel Ich habe mich dazu geschult und es hilft!,

Robie Benve (Autor)aus Ohio am 21. Mai 2017:

Wow danke Penny, zwei großartige Bewertungen in einem Kommentar, ich bin so dankbar! Ich bin froh, dass Sie es informativ fanden und Ihre Tochter findet es auch großartig.

Penny Leigh Sebringvon Fort Collins am 18. Mai 2017:

Wow, das sind großartige Informationen. Ich bin ein Künstler der Wörter, ich kann nicht einmal eine gerade Linie verwalten, aber meine Tochter ist eine Skizzen- und Comiczeichnerin, und sie fand, dass dies auch ein großartiger Artikel war.