Ein Leitfaden für Anfänger zum Aufnehmen atemberaubender Instagram-Fotos

Alyssa ist eine Frau, Mutter und Kaffee-Enthusiastin, die es liebt, ihre Lieblings-Lifestyle-Tipps mit der Welt zu teilen.

Anfänger-Guide-to-Taking-atemberaubende-Instagram-Fotos



Im Jahr 2012 hatte ich ein Motorola Xoom Tablet. Es war eines der besten seiner Zeit. Instagram war damals eine neue Form von Social Media und ich habe die App heruntergeladen, um zu sehen, worum es bei all dem Summen ging. Ich habe mich sofort in sie verliebt! Sie können Ihr Bild hochladen und einen lustigen Filter hinzufügen. Das war unglaublich für mich und ein Schritt weiter als die durchschnittliche Kamera auf meinen Blackberry- und Droid-Handys. Ich hatte eine tolle Zeit damit, gefilterte Fotos von meiner Hochzeit, meinem Sohn und mir sowie künstlerische Aufnahmen von zufälligen Objekten zu teilen. Aber nach ungefähr einem Monat habe ich mein Konto aus verschiedenen Gründen gelöscht. Danach habe ich nie wieder an Instagram gedacht.



In den letzten Jahren hat sich Instagram zu einer der beliebtesten Social-Media-Apps entwickelt. Es scheint, als hätte jeder ein Instagram, sogar Unternehmen. Also habe ich mich im vergangenen Sommer endlich entschlossen, es noch einmal zu versuchen. Meine Absicht war es, mein Profil zu nutzen, um Bewertungen zu präsentieren und mein Schreiben zu fördern. Es entwickelte sich jedoch schnell zu einem Fitness-, Yoga- und Inspirationsprofil, in dem gelegentlich meine Lieblingsschriften vorgestellt und Bewertungen zu Produkten ausgetauscht wurden, die ich ausprobiert habe.

In den letzten Monaten hat sich meine Bildqualität durch einfaches Ausprobieren verbessert. Ich habe keine formale Ausbildung in Fotografie, aber ich experimentiere gerne mit verschiedenen Blickwinkeln, Techniken, Beleuchtung und Apps. Ich habe auch meine lokale Bibliothek genutzt und mehrere Bücher gelesen, die mir einige Tricks beigebracht haben. Zu meiner großen Überraschung haben zahlreiche Leute meine Bilder erreicht und Komplimente gemacht, Fragen gestellt und wollten wissen, wie ich das mache.



Dieser Leitfaden richtet sich an Durchschnittsbürger, die nach einfachen Tipps und Tricks suchen, um das Aussehen und die Qualität ihrer Instagram-Fotos zu verbessern. Lassen Sie uns eintauchen.

Ein Morgenkaffee-Selfie. Das morgendliche Sonnenlicht ist weich und sorgt für ein wunderschönes Selfie. Ein Morgenkaffee-Selfie. Das morgendliche Sonnenlicht ist weich und sorgt für ein wunderschönes Selfie. Nutzen Sie das natürliche Licht im Freien für ein Yoga-Foto.

Ein Morgenkaffee-Selfie. Das morgendliche Sonnenlicht ist weich und sorgt für ein wunderschönes Selfie.

1/2

Beleuchtung

Nummer eins ist die Beleuchtung. Dies ist der wichtigste Faktor, wenn Sie überlegen, wo und wann Sie Fotos machen möchten, insbesondere Selfies und Yoga-Posen. Wenn die Beleuchtung schrecklich ist, ist es erheblich schwieriger, eine erstaunliche Aufnahme zu machen. Nach meiner Erfahrung ist natürliches Licht am besten.



Handwerksschuppenpläne

Es hat ein wenig Versuch und Irrtum von meiner Seite gekostet, um die Beleuchtung auszuschalten. In diesem Sommer war das natürliche Licht, das in mein Haus strömte, wunderschön und half mir, einige schöne Bilder zu machen. Es war noch besser, draußen zu sein! Sonnenaufgang und Sonnenuntergang sind immer gute Zeiten, um den natürlichen Sonnenschein einzufangen.

Wenn Sie ein Selfie machen, stellen Sie sicher, dass Sie nicht direktem Sonnenlicht ausgesetzt sind. Wenn Sie sich vor ein Fenster stellen und das Sonnenlicht herein scheint, können Sie das natürliche Leuchten einfangen.

Der beste Weg, um Ihren perfekten Selfie-Spot zu finden, besteht darin, einfach die Kamera herauszuholen und Fotos zu machen. Gehen Sie um Ihr Haus herum und spielen Sie mit Posen. Innerhalb weniger Minuten sehen Sie, wo die Beleuchtung am besten ist.



Für Indoor-Yoga-Bilder ist es ungefähr die gleiche Technik. Schalten Sie Ihre Kamera ein, gehen Sie um Ihr Haus herum und finden Sie heraus, wo die beste Beleuchtung ist. Möglicherweise müssen Sie einige Möbel für Ihren Platz bewegen. Jeden Tag, wenn ich trainiere, bewege ich meinen Esstisch, meine Barhocker und die Stühle. Ich mache mein Training, die Yoga-Bilder, was auch immer ich sonst noch tun muss, und bewege dann alle Möbel zurück. Keine große Sache.

Draußen ist es die gleiche Technik: Finden Sie die Beleuchtung!

Im Video unten gibt Valeria einige großartige Tipps zum Beleuchten und Posieren, um das perfekte Instagram-Selfie aufzunehmen. Hör zu!



rot beleuchteter Raum

Das perfekte Instagram Selfie How To- Make-up, Haare, Pose | Modelltipps von Valeria Lipovetsky

Ein einfaches Selfie.

Ein einfaches Selfie.

Kamera und Einrichtung

Mobiltelefone haben einen langen Weg zurückgelegt. Mein 2009er BlackBerry hat zu seiner Zeit großartige Fotos gemacht, aber die heutigen Smartphones verfügen über Kameras, die mit einer teureren, professionellen Kamera mithalten können. Wie sie sollten, angesichts des hohen Preises auf den meisten Smartphones.

Ich bin kein schickes Mädchen, ich liebe mein Samsung. Mein Telefon war mit einer Standardkamera und einer Z-Kamera ausgestattet. Ich benutze beide. Für meine Selfies und Naturbilder verwende ich die Z-Kamera. Für meine Yoga-Posen oder andere 'Freisprech' -Bilder verwende ich die Standardkamera. Das liegt daran, dass ich die Bilder normalerweise selbst mache. Die Standardkamera verfügt über eine praktische Sprachaufnahmefunktion. Die Verwendung der Kamera direkt auf Ihrem Telefon macht das Leben einfach und unkompliziert.

Halten Sie Ihr Telefon für ein fabelhaftes Selfie in einem Winkel von etwa 45 Grad, leicht über Ihrem Gesicht, mit einer leichten Biegung im Ellbogen. Spielen Sie mit der Positionierung Ihres Gesichts, um Ihren schmeichelhaftesten Winkel zu finden.

Yoga-Bilder sind etwas anders. Ich mag es, mein Handy mit meinem Klappkoffer auf einem Stuhl abzustützen. Wenn ich die Kamera höher positionieren muss, staple ich Kisten oder Bücher, was auch immer ich zur Verfügung habe, auf den Stuhl. Sobald ich in meiner Pose bin, sage ich einfach 'Capture' und mein Telefon macht ein Foto für mich. Draußen rekrutiere ich oft meinen Sohn oder Ehemann, um mir zu helfen. Aber wenn sie nicht in der Lage sind, benutze ich eine Picknickbank oder einen Picknicktisch, um mein Telefon abzustützen.


WIE MAN FOTOS POSIERT - 9 Tricks Profis verwenden, um perfekt auszusehen! - Sorelle Amore

Die einzigen Apps, die Sie für erstaunliche Instagram-Fotos benötigen

Die einzigen Apps, die Sie für erstaunliche Instagram-Fotos benötigen

schönes Weihnachtshandwerk

Bearbeitung

Bearbeiten ist Magie. Es wird Ihnen schwer fallen, Fotos auf Instagram zu finden, die nicht bearbeitet wurden. Sie müssen nicht verrückt nach Photoshop werden, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Ich verwende eine Haupt-App, um alle meine Fotos zu bearbeiten, und eine zweite App, um bei Bedarf ein Objekt zu entfernen. Beide sind kostenlos und im Google Play Store erhältlich.

ToolWiz Photos ist meine Lieblings-Fotobearbeitungs-App. Ich benutze immer zuerst die 'Portrait'-Funktion. Ich gebe meinen Fotos mit Porträt ein sanftes Leuchten, erhelle meine Augen und gönne mir gelegentlich ein wenig Zahnaufhellung. Dann kommt das Zuschneiden. Es ist wichtig, unnötige Hintergrundgeräusche auszuschneiden. Schließlich verwende ich bei Bedarf die Funktion 'Filter'. Hier finden Sie eine Vielzahl von Optionen. Meine Favoriten sind 'Aurea', 'Walden', 'Palm' und '1977'. Gelegentlich verwende ich gerne die Schwarzweißoptionen, und wenn ich draußen in einer Rasenfläche bin, verwende ich gerne die Querformatfilter. Dies dauert normalerweise 5-10 Minuten.

PhotoDirector ist eine weitere App, die ich gerne verwende, wenn ich etwas entfernen muss, das ich nicht ausschneiden kann. Mit der kostenlosen Version können Sie das Entfernungsprogramm dreimal täglich verwenden. Für die unbegrenzte Nutzung können Sie die vollständige App erwerben.

Sobald die Bearbeitung abgeschlossen ist, können Sie Ihr Bild hochladen! Ich liebe es, inspirierende Zitate oder Musiktexte in meine Bildunterschriften aufzunehmen, um ein bisschen mehr Schwung zu bekommen.

Schauen Sie sich die Bilder unten an, um zu sehen, welchen Unterschied die Bearbeitung macht.

Vor dem Bearbeiten, aber schöne Beleuchtung. Vor dem Bearbeiten, aber schöne Beleuchtung. Nach der Verwendung der ToolWiz-App. Das Bearbeiten macht eine schöne Verbesserung!

Vor dem Bearbeiten, aber schöne Beleuchtung.

Farbgusstechnik
1/2

Das ist es! Das sind meine Geheimnisse. Durch die Implementierung dieser Tipps können Sie wunderschöne Fotos aufnehmen und Ihren Instagram-Feed aufpeppen.

Habe Spaß!

2017 Alyssa

Bemerkungen

Alyssa (Autorin)aus Ohio am 08. November 2017:

Gern geschehen!

Bill Hollandvon Olympia, WA am 08. November 2017:

Für alles, was mit Technologie oder Apps zu tun hat, benötige ich einen Leitfaden für Anfänger. Vielen Dank.