Makromagie Mit einem Sigma 105 mm F2.8 EX DG OS HSM-Objektiv

Das Fotografieren von Insekten und Insekten macht süchtig! Ich hoffe, Sie werden es genießen, mit mir die Natur zu erkunden.

Marienkäfer auf einer Sonnenblume

Marienkäfer auf einer Sonnenblume

Sally Gulbrandsen



Das Makroobjektiv kann alles enthüllen!

Ein Makroobjektiv offenbart uns so viel und ist eines unserer besten Lehrmittel, die wir haben.

  • Es hilft uns zu lehren, die Natur und all die kleinen Kreaturen zu respektieren und mehr darüber zu lernen.
  • Es lehrt uns, dass wir unsere Belohnung erhalten, wenn wir geduldig und ruhig sind!
  • Es lehrt uns, nach jedem kleinen Detail zu suchen.

Wir lernen den Lebensraum unserer Insekten kennen und die Makrolinse zeigt, welche Pflanzen welche Arten beherbergen. Bald werden wir wissen, wo sie in ihrem Lebensraum zu finden sind. Wir werden sehen, wie sie sich fortpflanzen, und wir werden erleben, wie sie ihre Jungen bekommen! Wir können sogar da sein, um sie sterben zu sehen. Wir werden erleben, wie sich jedes Drama entfaltet, wenn es passiert. Wir werden ihren Kampf ums Überleben erleben.

Als ich einmal die zarten Blütenblätter und Staubblätter einer Mayflower fotografierte, sah ich ganz unerwartet einem May-Käfer direkt in die Augen. Ich hatte noch nie einen gesehen! Dann bewegte es sich. Es war, als ob sich unsere Augen tatsächlich treffen. Ich war fassungslos, wie großartig! Hätte ich das Objektiv nicht besessen, hätte ich diesen erstaunlichen Käfer möglicherweise nicht gesehen oder ihm begegnet.

Im schwindenden Tageslicht fand ich eine sehr große Libelle, die tief auf einigen Ästen ruhte, viel zu tief, als dass ich einen vernünftigen Schuss hätte machen können! Instinktiv streckte ich meinen Finger vor ihm aus, als wollte ich ihn sanft nach oben und in Richtung des Lichts oben auf dem Strauch lenken. Stellen Sie sich meine Überraschung vor, als er vertrauensvoll auf meinen Finger kletterte!

Diese bleibenden Erinnerungen verblassen nie. Dies sind die Momente, die mich dazu inspirieren, bessere Bilder zu machen. Es gibt Zeiten, in denen ich so aufgeregt bin, dass ich das Gefühl habe, zu platzen.

Die Libellen zähmen

Die Libellen zähmen

Sally Gulbrandsen

Demoiselle, Libelle, weiblich

Demoiselle, Libelle, weiblich

Sally Gulbrandsen

Hirschfliege

Hirschfliege

Sally Gulbrandsen

Marienkäfer kommen aus den Schatten herein.

Marienkäfer kommen aus den Schatten herein.

Sally Gulbrandsen

Damselfly schaut mich an

Damselfly schaut mich an

Sally Gulbrandsen

Welche Kamera oder Linse verwende ich?

Kamera

  • Ich verwende derzeit das Sigma 105 mm F2.8 EX DG OS HSM-Makroobjektiv, das an eine Nikon D300s-Kamera angeschlossen ist. Das Objektiv ist hervorragend, genauso wie die Kamera.

Linse

  • Dieses Sigma ist gleichzeitig ein großartiges Porträtobjektiv. Die Ergebnisse sprechen für sich! Sowohl meine Nikon D300s Kamera als auch meine Sigma 105mm sind meine wertvollsten Besitztümer.
Marienkäfer auf der Suche nach Blattläusen

Marienkäfer auf der Suche nach Blattläusen

Sally Gulbrandsen

Eine Libelle kennenlernen. Ein Fotoshooting mit einer Libelle

Eine Libelle kennenlernen. Ein Fotoshooting mit einer Libelle

Sally Gulbrandsen

Das Sigma Macro 105 dient gleichzeitig als Porträtobjektiv

Das Sigma 105 sorgt für ein rissiges Bild.

Das Sigma 105 sorgt für ein rissiges Bild.

Leben und Kunst

Sally Gulbrandsen

Makrofotografie

Makroobjektive

2012 Sally Gulbrandsen

Online-Sammelalbum-Seite

Bemerkungen

Sally Gulbrandsen (Autorin)von Norfolk am 16. Dezember 2014:

Poetryman6969

Vielen Dank, ich liebe meine Tiere und freue mich immer, sie mit anderen zu teilen.

Ausfall

Poetryman6969am 16. Dezember 2014:

atemberaubende Fotos!

Sally Gulbrandsen (Autorin)von Norfolk am 16. Januar 2014:

Vielen Dank, dass Sie kidscrafts Macro Photography für mich sind, genau wie Tickets für alle Insekten in der Natur in der ersten Reihe zu bekommen. Ich liebe alles daran. Ich mag es besonders, die kleinen Kreaturen zu beobachten, die jede meiner Bewegungen beobachten - wenn ich einmal von Makrofotografie begeistert bin, fürchte ich, dass der Bug dich nie mehr loslässt!

Ich freue mich sehr über Ihre schönen Kommentare und hoffe, dass ich bald einige Ihrer eigenen Bilder sehen kann.

Sie genießen Ihren Tag auch.

Ausfall

Kinderhandwerkaus Ottawa, Kanada am 16. Januar 2014:

Wunderbare Bilder, SallyBea! Ich liebe Makrofotografie; Es ist so schön, all diese kleinen Details dieser Insekten und anderer kleiner Kreaturen sehen zu können, die wir mit bloßem Auge nicht sehen können. Schmetterlinge faszinieren mich und wenn ich in Schmetterlingsfarmen gehe, klicke ich weg und mache Videos :-)

Vielen Dank für das Teilen Ihrer wunderbaren Bilder und Talente!

Genieße deinen Tag!

Sally Gulbrandsen (Autorin)von Norfolk am 08. September 2013:

oceansnsunsets - Ich bin froh, dass Sie sie genossen haben. Vielen Dank für Ihren Besuch.

Ausfall

Paulaaus dem Mittleren Westen, USA am 08. September 2013:

Wie großartig, einige Ihrer Makrobilder zu sehen! Ich liebe diese wirklich! Vielen Dank für das Teilen.

Sally Gulbrandsen (Autorin)von Norfolk am 13. August 2013:

Klingt nach einer guten Idee, ich freue mich auch auf die Ergebnisse.

Danke Gina143

Gina145aus Südafrika am 13. August 2013:

Vielleicht geben sie dir Material für einen anderen Hub. Ich würde gerne die Ergebnisse sehen.

Sally Gulbrandsen (Autorin)von Norfolk am 12. August 2013:

Sie haben absolut Recht, Gina 145. Ich habe dies bisher vermieden, hauptsächlich wegen der zusätzlichen Verarbeitung und des Speicherplatzes, den die Dateien auf meinem Computer beanspruchen. Ich könnte sie heute mitnehmen und sehen, wie es mir geht. Vielen Dank, Sie haben mich dazu inspiriert, diese Kenko-Verlängerungsrohre erneut zu besuchen.

Gina145aus Südafrika am 12. August 2013:

Wenn Sie in RAW aufnehmen, können kleinere Belichtungsfehler leicht korrigiert werden. Es lohnt sich auf jeden Fall, Ihre Verlängerungsrohre zu beherrschen, da der Effekt der Kombination mit einem Makroobjektiv wirklich erstaunlich sein muss.

Sally Gulbrandsen (Autorin)von Norfolk am 11. August 2013:

Ich habe einige Kenko-Verlängerungsrohre, die ich an meinem Makroobjektiv angebracht habe, um mich viel näher zu bringen. Ich war mit dem Ergebnis nicht ganz zufrieden, da ich feststellte, dass die Bilder etwas überbelichtet waren, aber Sie erinnern mich daran, dass ich sie erneut besuchen sollte, da ich denke, dass ich mich in einem Stadium befinde, in dem ich das Gefühl habe, meine Kamera jetzt viel besser zu verstehen als Ich tat. Ich habe das Gefühl, dass ich meine Technik verbessern kann. Es gibt immer etwas Neues, das man gerne kaufen würde, aber für mich ist das Makroobjektiv immer noch mein Lieblingsstück. Ich benutze es für so viele meiner Arbeiten und es ist auch wirklich ein großartiges Porträtobjektiv. Ich freue mich über Ihren Besuch bei Gina145

Gina145aus Südafrika am 11. August 2013:

Ich liebe Makrofotografie, habe aber noch kein Makroobjektiv. Bisher verwende ich Verlängerungsrohre mit den Objektiven, die ich habe, aber Ihr Objektiv ermöglicht es Ihnen, viel näher zu kommen. Ich bin mir sicher, dass ich irgendwann eines bekommen werde, aber es gibt viel zu viele fotografische Gegenstände, die ich gerne kaufen würde.

Sally Gulbrandsen (Autorin)von Norfolk am 06. August 2013:

Gern geschehen Frau Frau. Ich hoffe das kannst du auch. Meins war ein gutes gebrauchtes. e-Bay kann ein guter Anfang sein, wenn Sie nichts gegen einen guten gebrauchten haben! Makrofotografie braucht Zeit, Geduld, Übung und sogar ein bisschen Glück. Ich liebe eine Herausforderung, deshalb passt sie zu meiner Persönlichkeit. Ich kann es kaum erwarten, Ihre ersten Bilder zu sehen!

Dora Weithersaus der Karibik am 06. August 2013:

Glasmagnete diy

Sallybea, ich hoffe, ich kann es mir eines Tages leisten, zwei Sigma 105-mm-Makroobjektive zu kaufen - eines als Geschenk, das Sie vorgeschlagen haben, und ich möchte auch eines haben. Ihre Bilder sind wirklich faszinierend. Ich weiß, dass ein Teil des Kredits Ihnen gehört. Das Objektiv funktioniert nicht von selbst. So nett von dir zu teilen. Vielen Dank!

Sally Gulbrandsen (Autorin)von Norfolk am 14. Juni 2013:

Vielen Dank! Gern geschehen, ich bin froh, dass Sie bei PDXBuys vorbeischauen konnten

PDXBuysaus Oregon am 14. Juni 2013:

Schöne Arbeit! Vielen Dank für die Veröffentlichung dieser.

Sally Gulbrandsen (Autorin)von Norfolk am 1. Februar 2013:

Lass es nicht bleiben, sei nur ein Traum, Sheri. Die kleinen Tiere werden Sie willkommen heißen! Vielen Dank für Ihren schönen Kommentar.

Sheri Dusseaultvon Chemainus. BC, Kanada am 31. Januar 2013:

Wunderschöne Photografie. Einer meiner Träume ist es, Makro zu machen. Glückwunsch!

Rodney Faganaus Johannesberg, Südafrika, The Gold Mine City am 30. Januar 2013:

Werde es morgen oder am nächsten Tag versuchen, je nach Zeit, bin der Hausmann! Haben Sie einige Überlegungen in einer Tasse Kaffee versucht?

Sally Gulbrandsen (Autorin)von Norfolk am 30. Januar 2013:

bemaltes Buntglas

Versuchen Sie einmal, irgendwann Blasen zu fotografieren, und lassen Sie mich sehen, wie es Ihnen geht! Es macht so viel Spaß! Nochmals vielen Dank für Ihre sehr freundlichen Kommentare.

Rodney Faganaus Johannesberg, Südafrika, The Gold Mine City am 30. Januar 2013:

Sehr, sehr brillante Fotos, ich habe ziemlich viele Makroaufnahmen gemacht, hauptsächlich Blumen, Regentropfen auf Rosen, ein gekko auf der Klinge unseres Venition Blinds.

Der Avatar meiner Frau ist ihr Auge im Profil, Liebesreflexionen.

Fröhliche Fotojagd.

Sally Gulbrandsen (Autorin)von Norfolk am 30. Januar 2013:

Ganz anders! Ich bin sicher, dass Sie damit große Fortschritte machen werden. Ich freue mich sehr darauf, einige Ihrer Bilder zu sehen. Vielen Dank für Ihren Besuch.

Kymberly Fergussonaus Deutschland am 30. Januar 2013:

Sieht aus wie ein tolles Makroobjektiv! Ich habe kürzlich das 100-mm-IS-L-Makroobjektiv von Canon gekauft und mag es, obwohl es eine Weile dauert, bis ich mich daran gewöhnt habe. Anstatt wie bei meinem Powershot S3IS-Supermakromodus den Dingen wirklich nahe zu kommen, muss ich jetzt mindestens 30 cm entfernt sein - ganz anders!

Sally Gulbrandsen (Autorin)von Norfolk am 08. Dezember 2012:

Ich freue mich sehr, wenn ich nur eine Person ermutigen kann, dieses faszinierende Hobby aufzunehmen. Es braucht Zeit, um Ihre Technik zu perfektionieren, es braucht Geduld, um zu lernen, genau den richtigen Moment vorherzusagen. Kleine Tiere sind wie kleine Menschen. Wenn Sie sie genau beobachten, können Sie vorhersagen, was sie möglicherweise tun. Die Herausforderung besteht darin, den richtigen Moment zu finden. Viel Spaß, ich freue mich auf Ihre Bilder.

Nicola Thompsonaus Bellingham, WA am 08. Dezember 2012:

Beeindruckend! Ich finde es toll, dass Sie die Wolken im Spiegelbild der Marienkäferhülle sehen können. Ich bin fasziniert. Ich könnte in einen von ihnen schauen :)

Sally Gulbrandsen (Autorin)von Norfolk am 08. Dezember 2012:

Vielen Dank, Jennifer. Schön, Ihre Kommentare zu hören. Ja, es ist überall um uns herum, das heißt, wenn wir uns nur ein wenig Zeit nehmen, um alles zu bemerken !!! Hab einen schönen Tag

Ausfall

Jennifer Stonevom Flussufer, England am 08. Dezember 2012:

Wow, ich liebe diese Fotos! Ich liebe es, gute Insektenfotografie anzuschauen, und ich hoffe wirklich, mehr von Ihnen zu sehen! Ich mag auch Ihre Einstellung zur Natur und das Wunder, das Sie überall um sich herum sehen, das Sie gewählt haben und das Sie teilen, weil ich Sie hier neu sehen kann und ich möchte, dass meine Anhänger Sie kennenlernen! :-)

Alles Gute, Jen