Sommerblumen wachsen in einem Kirchengarten: Ein Foto-Essay

Der Hintergrund von Simon liegt in den Bereichen Biomedizin und Gesundheitswissenschaften. Er schreibt auch über Mode, Natur und Fotografie.

Einführung

Ende August, an einem Freitagmorgen, war ich in der Innenstadt von Kingston, Ontario, bei einem Fotoshooting. Mein ursprüngliches Ziel für das Fotoshooting war es, Kunstskulpturen in der Stadt einzufangen. Als ich jedoch an der griechisch-orthodoxen Kirche in der Johnson Street vorbeiging, bemerkte ich, dass sie einen üppigen, üppigen und farbenfrohen Garten hatten. Seine Blumen schrien, um fotografiert zu werden. Ich konnte nicht widerstehen. Ich griff nach meiner Kamera und fing an, diese herrlichen Blumen zu fotografieren. Sie waren die perfekten Themen. Sie waren leicht zu schießen, beschwerten sich nicht und blieben während des gesamten Drehs wunderschön. Ich habe an diesem Tag eine ziemlich repräsentative Sammlung von Blumen angehäuft. Der folgende Fotoessay zeigt die verschiedenen wunderschönen Sommerblumen, die in den Gärten der griechisch-orthodoxen Kirche wachsen.



Eitelkeitsbild Schädel

Kosmos

Die ersten Blumen, die ich sofort im Garten der Kirche erkannte, waren der Kosmos. Sie wuchsen so reichlich und üppig, dass sie am Gartenrand vorbeizogen. Diese Kosmos waren alle von einem Typ. Sie waren die hübsche lila Sorte. Ich war einfach begeistert, sie mit meiner Kamera aufnehmen zu können.



Was ich an dem Foto unten besonders liebe, ist der scharfe Fokus der außermittigen Cosmos-Blume. Sie können die feinen Details der Blume sehen, wie die Textur der Blütenblätter und die Scheibe der Blume.

Die Farben der Blume sind ebenfalls sehr bedeutend. Das lebendige Lila und Gelb hat eine sehr energische und fröhliche Stimmung. Wenn Sie es betrachten, ruft es ein erhebendes Gefühl hervor. Darüber hinaus sind die beiden Farben Gelb und Lila Komplementärfarben. Dies bedeutet, dass es sich um Kontrastfarben handelt, die dazu neigen, sich gegenseitig zu präsentieren.



Ein Problem mit dem Foto ist der Hintergrund. Es ist etwas ablenkend. Im Hintergrund ist viel los - fast zu viele verschwommene Blumen. Das ist der einzige Fehler dieses Fotos.

Kosmos

Lila Kosmos

Lila Kosmos

Simon Lam



Kann Ringelblume?

Hinter den anderen Blumen versteckten sich diese leuchtend gelben Blumen. Sie wuchsen nicht so üppig wie der Kosmos, aber ihre helle Farbe zog meine Aufmerksamkeit auf sich. Sie waren auch etwas kleiner als der Kosmos. Zuerst dachte ich, sie sehen aus wie Gänseblümchen, aber ich war mir nicht sicher, was sie waren. Ich habe versucht, diese Blumen zu identifizieren, online zu recherchieren und eine Pflanzenidentifizierungs-App zu verwenden. Das nächste, was ich finden konnte, das wie diese gelbe Blume aussah, war Ringelblume oder Ringelblume. Im Moment werden sie Ringelblume genannt.

Der Schwerpunkt des Fotos unten ist eindeutig die zentrale Ringelblumenblume. Hier wird der scharfe Fokus auf die Scheibe der Blume gelegt. Wir können all die unglaublichen Details der winzigen Strukturen in der Mitte der Blume sehen.

Erwähnenswert sind auch die Farben auf diesem Foto. Es gibt einen Konflikt zwischen den Farben der Blume und dem Hintergrund. Die gelbe Blume ist warm, während die grüne Vegetation viel kühler ist. Die warmen und kühlen Farben stehen sich gegenüber. Innerhalb der Blume selbst herrscht jedoch Harmonie in den Farben. Die Scheibe der Blume hat warme Orangen- und Rottöne. Dies stimmt mit dem warmen Gelb der Blütenblätter überein. In Bezug auf die Farbe gibt es Harmonie in der Blume und einen Gegensatz zwischen der Blume und dem Hintergrund.



Kann Ringelblume?

Ich glaube, das ist eine Ringelblume

Ich glaube, das ist eine Ringelblume

Simon Lam

Bush Mallow

Die andere am häufigsten vorkommende Blume im Garten waren diese hibiskusartigen Blüten, von denen ich glaube, dass sie Buschmalve genannt werden. Im Garten wuchsen lila und rosa. Diese Blüten waren ziemlich groß und wuchsen auf ziemlich großen Büschen. Sie sind so schön wie sie sind, aber ich liebe es, wie sie mich auch an Hibiskus erinnerten.



Das Foto unten von Buschmalvenblüten zeigt die Pflanze in fast allen Stadien ihres Wachstums. Wir haben einige, die in Knospen sind, andere, die noch nicht in voller Blüte stehen, und eine, die vollständig in voller Blüte steht.

Was ich besonders liebe, ist die zarte Textur der Blütenblätter. Sie ähneln dünnem, faltigem Stoff. Mir gefällt auch, wie sie in ihrer Nichtblütephase kompliziert verpackt sind. Es hat sehr interessante Muster.

Auf diesem Foto sehen wir im Hintergrund auch die roten Backsteine ​​der griechisch-orthodoxen Kirche. Der Backsteinhintergrund verleiht den Blumen einen schönen Hintergrund.

Bush Mallow

Rosa Buschmalve

Rosa Buschmalve

Rosenperlenschmuck

Simon Lam

Smartweed?

Die letzte Blume ist eine zierliche, winzige rote Blume, die in einer Gruppe wächst. Ich hatte keine Ahnung, was diese Blumen waren. Ich habe versucht, diese Blume online mit Google und einer Pflanzenidentifizierungs-App zu identifizieren. Bei meinen Suchen tauchte immer wieder eine Pflanze auf. Es war Smartweed. Obwohl Smartweed und die winzigen roten Blumen in der Kirche ähnlich aussahen, bin ich nicht sicher, ob es Smartweed ist. Smartweed bevorzugt feuchte Lebensräume, daher würde ich nicht glauben, dass sie im Garten wachsen würden. Obwohl ich die wahre Identität dieser kleinen roten Blume nicht kenne, schätze ich ihre kleine Schönheit.

Das Foto dieser Smartweed-ähnlichen Blumen unten zeigt ihre relative Größe. Auf den ersten Blick ist möglicherweise nicht ersichtlich, wie klein diese Blüten sind. Wenn Sie jedoch in den Hintergrund schauen, sehen Sie ein verschwommenes Bild eines Kosmos. Im Vergleich dazu sehen diese winzigen roten Blüten so aus, als wären sie zehnmal kleiner als der Kosmos.

Selbst in ihrer geringen Größe können Sie sehen, dass sie alle Teile einer größeren Blume haben. Sie haben kleine Blütenblätter und kleine weiße Staubblätter. Es scheint, als hätte jemand normal große Blumen auf diese Kleinen geschrumpft. Sie sind wirklich erstaunliche Blume.

Smartweed?

Smartweed-ähnliche Blumen

Smartweed-ähnliche Blumen

Simon Lam

Schlußbemerkungen

Der Blumengarten der griechisch-orthodoxen Kirche hat mich sehr beeindruckt. Es wurde fruchtbar und blühend gehalten. Dieser Garten hatte eine Vielzahl von Blumen, von denen ich einige nicht identifizieren konnte. Obwohl einige von ihnen namenlos waren, waren diese Blumen immer noch atemberaubend. Die obigen Fotos zeigen, wie schön sie wirklich sind.

Bemerkungen

Simon Lam (Autor)am 31. Oktober 2017:

Farbe Holzbeizen

Hallo Mary!

Vielen Dank für Ihren Besuch und Ihren Kommentar. Für mich ist Farbe normalerweise das erste, was ich sehe und es beeinflusst mich sehr. Ich bemerke also immer Dinge über Farben.

Sie haben definitiv Recht. Blumenfotografie ist schwierig, richtig zu machen. Sieht einfach aus, ist aber ziemlich schwierig, gute Aufnahmen zu machen. Es braucht viel Übung, um ein geschickter Blumenfotograf zu werden.

Nochmals vielen Dank für Ihr Feedback! Pass auf!

Mary Wickisonaus Brasilien am 30. Oktober 2017:

Ein Fotograf sieht die Welt anders. Ich habe zum Beispiel das Ringelblumenbild geliebt, kann aber verstehen, was Sie damit meinen, dass die Blume warm und der Hintergrund zu kühl ist.

Blumen, obwohl schön, kann schwierig zu fotografieren sein. Einige sind besser von vorne und andere von einem Seitenwinkel. Dann kann es Wind, Insekten oder eine Knospe geben, die im Hintergrund ihr Bestes gibt.

Obwohl jeder ein schönes Bild sehen und schätzen kann, erkennt nicht jeder, wie schwierig und zeitaufwändig es sein kann, das perfekte Bild zu erhalten.

Tolle Idee für einen Artikel.