Ramayan-Schauspieler Sunil Lahri zerstreut Gerüchte über den Tod von Co-Star Arvind Trivedi: 'Ihm geht es gut'

Der Schauspieler Arvind Trivedi hat den Charakter von Ravan in der beliebten TV-Serie Ramayan geschrieben.

arvind trivediSunil Lahri und Arvind Trivedi teilten sich den Bildschirmplatz in der TV-Show Ramayan. (Foto: Instagram/Sunil Lahri)

Schauspieler Sunil Lahri, der Lakshman in Ramayan spielte, ging am Mittwoch zu Instagram, um Gerüchte über den Tod seines ehemaligen Co-Stars Arvind Trivedi zu zerstreuen. Trivedi hat den Charakter von Ravan in der beliebten TV-Serie Ramayan geschrieben.



Sunil teilte ein Standbild von Trivedi aus Ramayan und schrieb: Aajkal Koi Na Koi Buri Khabar sunane Ko milati Hai carona ki vajah se, Upar Se Arvind Trivedi ji (Ravan) ki jhuthi khabar, Meri Prathna Hai jhuthi afwah failane Walon se krypya Karke Is Tarah ki khabar na Failaye… (Heutzutage bekommt man jeden zweiten Tag schlechte Nachrichten, und dann gibt es diese Fake News von Arvind Trivedis Tod. Ich bitte diejenigen, die solche Gerüchte verbreiten, dies nicht mehr zu tun. Durch Gottes Gnade tut Arvind ji es gut, und ich hoffe, er bleibt immer bei guter Gesundheit).

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein von Sunil Lahri (@sunil_lahri) geteilter Beitrag



Dies ist nicht das erste Mal, dass Arvind Trivedi so etwas passiert. Ein ähnliches Gerücht machte auch im vergangenen Mai die Runde. Der Neffe des Schauspielers, Kaustubh Trivedi, ging zu Twitter, um die Gerüchte zu unterdrücken.

Kürzlich wurden die Todesgerüchte von Sänger Lucky Ali weithin im Internet veröffentlicht, was dazu führte, dass Nafisa Ali wird eine Erklärung in seinem Namen abgeben . Um die Gerüchte zurückzuweisen, schrieb Nafisa auf ihrem Social-Media-Account, Lucky ist total gesund und wir haben uns heute Nachmittag unterhalten. Er ist mit seiner Familie auf seinem Hof. Kein Covid. Bei guter Gesundheit.