Robert Downey Jr. neckt Iron Mans mögliche Rückkehr zum MCU: „Sag niemals nie“

Tony Stark von Robert Downey Jr opferte sich in Avengers: Endgame, aber die Fans fordern immer noch die Rückkehr des Schauspielers in das Marvel Cinematic Universe. Hier ist, was der Schauspieler zu sagen hatte.

robert downey jr, tony stark, mcu, ironmanMöchten Sie, dass Robert Downey Jr. zum MCU zurückkehrt? (Foto: Marvel-Studios)

Tony Stark oder Iron Man von Robert Downey Jr opferten sich am Ende von Avengers: Endgame, aber die Fans fordern immer noch die Rückkehr des Schauspielers in das Marvel Cinematic Universe. Es ist verständlich, aber als Schauspieler im MCU kann man kaum etwas anderes machen. Die Dreharbeiten moderner Superheldenfilme dauern lange, insbesondere wenn mehrere Schauspieler beteiligt sind und die Regisseure mit ihren individuellen Zeitplänen arbeiten müssen.



Da MCU jetzt Zeitreisen hat und es bald ein Multiversum geben wird, bleiben die Toten nicht unbedingt tot.

Downey Jr. sprach mit GQ in einem Profil für Tom Holland über seinen neuesten Film Cherry. Als Antwort auf eine Frage sagte er: Es ist lustig, ich bin neulich Keanu [Reeves] begegnet, irgendwo in Malibu, glaube ich, und er sagte mir, er habe gerade wieder The Matrix gedreht; er war in die Welt zurückgetreten, die er einst bewohnt hatte. Ich fragte ihn, wie es sich anfühlt: ‚Wie in Australien.‘ Was ich sage ist, dass es einen Spider-Man vor Tom Holland gab und es einen Spider-Man nach Tom Holland geben wird. Das sind Fakten, Tommo. Es tut uns leid.



Nun... ich bin erst einmal ausgestiegen. Reale Welt zu retten. Aber sag niemals nie, fügte er hinzu.



Während Downey Jr in der Live-Action in der Rolle von Tony Stark zurückkehren kann oder nicht, wird er die Rolle zumindest durch seine Stimme wiederholen. Er wird Tony in der kommenden Zeichentrickserie What If…? äußern, die sich alternative Szenarien innerhalb der MCU vorstellt, als ob Peggy Carter das Super Soldier-Serum injiziert würde oder T’Challa Star-Lord würde.

Tony Stark wird von vielen als das Gesicht und die ikonischste Figur von MCU angesehen und wird auch für die Wiederbelebung von Downey Jr.

Downey Jr hat Iron Man zu einem der bekanntesten Superhelden der Welt gemacht. Das heißt etwas, denn früher war der Superheld ziemlich unbedeutend und bei Comic-Lesern überhaupt nicht beliebt, geschweige denn dem Rest von uns.



Der erste Iron Man-Film war auch der erste MCU-Film, und sein kritischer und kommerzieller Erfolg gab den Marvel Studios das Vertrauen, mit den Avengers und so weiter voranzukommen.