Star Wars-Legende Mark Hamill enthüllt seinen Lieblings-Batman

Mark Hamill, der am besten dafür bekannt ist, Luke Skywalker in Star Wars-Filmen zu spielen und den Joker in Batman-Animationsserien, Animationsfilmen und Spielen zu äußern, hat erklärt, wer sein Lieblings-Batman-Schauspieler ist.

Mark Hamill wählt seinen besten Batman und es ist sein langjähriger Mitarbeiter Kevin ConroyMark Hamills unverwechselbare Joker-Stimme gilt als ikonisch.

Mark Hamill, der am besten dafür bekannt ist, Luke Skywalker in Star Wars-Filmen zu spielen und den Joker in Batman-Animationsserien, Animationsfilmen und Spielen zu äußern, hat erklärt, wer sein Lieblings-Batman-Schauspieler ist. Nein, es ist nicht Christian Bale oder Ben Affleck oder irgendein Live-Action-Batman. Es ist kein Geringerer als Kevin Conroy, der Synchronsprecher, der bei weitem die bekannteste Stimme des Kreuzritters ist. Er spielte den maskierten Bürgerwehrmann nur durch seine Stimme, verlieh der DC-Ikone jedoch eine Ernsthaftigkeit und Feierlichkeit, die heute weithin mit ihm in Verbindung gebracht wird.

Rose Leslie im Game of Thrones



Conroys Batman-Stimme, ein voller, gemessener Bariton, ist ebenso bekannt wie Hamills manische und fröhliche Joker-Stimme. Sie sind polare Gegensätze und ergänzen sich perfekt. Beide Schauspieler haben in verschiedenen Zeichentrickserien, unzähligen Zeichentrickfilmen und Videospielen intensiv zusammengearbeitet.

In einer Einleitung, die Hamill für das Buch The Joker: A Visual History of the Clown Prince of Crime von Daniel Wallace geschrieben hat, sagt Hamill: Sie sagen, ein Held ist nur so gut wie sein Bösewicht, und ich glaube, das Gegenteil ist auch der Fall. Und ich hatte den besten: Kevin Conroy. Mit seinen mühelosen und eindeutigen Charakterisierungen von Bruce Wayne und seinem Alter Ego wird er immer mein Batman und ein treuer Freund sein. Hamill hat die Bilder der Einführung auf seinem Twitter-Handle gepostet.



Conroy antwortete auf seinen Tweet: Sie verdienen all das Lob, das Sie erhalten haben. Du bist brillant in der Rolle und ich weiß, dass du mich zu einem besseren Batman machst. Du bist der beste!



In einem anderen Tweet, den Hamill geteilt hatte, lautete der Beitrag: Es war wirklich eine Ehre, den Charakter im ursprünglichen Batman: TAS im Jahr 1992 zu spielen. Ich hatte damals keine Ahnung, welche Auswirkungen es auf meine Karriere haben würde oder wie es von Bat-Fans weltweit aufgenommen werden würde – aber es ist das Geschenk, das immer weitergibt! .