So analysieren Sie ein Gewebe

PGupta0919 ist ein Schriftsteller mit besonderer Expertise in den Bereichen Textilien, Stoffe, Druck und Färben.

wie man einen gewebten Stoff analysiert



Wie analysiert man ein Gewebe?

Ein gewebter Stoff ist ein Stoff, in dem die Garne in einer Verflechtung angeordnet sind. Die horizontalen Garne (Schussfäden) werden mit vertikalen Garnen (Kettfäden) verflochten, um einen Stoff zu erzeugen.



Es gibt hauptsächlich drei Möglichkeiten, eine Analyse eines Gewebes durchzuführen. Es gibt viel mehr Methoden, aber diese sind die einfachsten für eine schnelle Stoffanalyse. Diese sind wie folgt:

  • Analyse des Gewebes des Gewebes
  • Garnzahl
  • Garne pro Zoll (EPI / PPI)

* EPI steht für Enden pro Zoll



chinesische Bergmalerei

* PPI steht für Picks pro Zoll

Wie man eine Analyse des Gewebes des Gewebes macht

Um die Anordnung der Verflechtung der Garne im Stoff zu bestimmen, führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Muster auf Millimeterpapier festzulegen. Diese Untersuchung wird auch als Webanalyse bezeichnet.

Anforderungen an die Webanalyse

  • Stoffmuster
  • Nadel / Stift
  • Millimeterpapier
  • Lupe / Pickglas

Webanalyse, Schritt für Schritt

  1. Bestimmen Sie, welches die Kette und welches der Schuss im Stoff ist. Dies ist leicht an der Kante zu erkennen, die immer in Richtung der Kette verläuft. Die Vertikale wäre die Kette, und die Horizontale wäre der Schuss.
  2. Legen Sie den Stoff mit der Vorderseite nach oben und verziehen Sie ihn in vertikaler Richtung.
  3. Entwirren Sie einige Garne an der Oberkante und der rechten Kante des Stoffmusters, um einen Rand von ca. 1 cm zu erhalten.
  4. Lösen Sie am ersten Rand mit einem Stift oder einer Nadel das erste Kettgarn langsam.
  5. Beobachten Sie mit einer Lupe die Verflechtung der Kette über dem Schuss von oben nach unten auf dem Stoffmuster.
  6. Markieren Sie auf dem Millimeterpapier Folgendes:
    • Füllen Sie ein Quadrat, wenn sich das Kettgarn über dem Schussgarn befindet.
    • Lassen Sie das Quadrat leer, wenn sich das Kettgarn unter dem Schussgarn befindet.
  7. Wiederholen Sie die Schritte 1 bis 6, um das Millimeterpapier zu füllen und die Interlacement-Anordnung anzuzeigen.
wie man einen gewebten Stoff analysiert



So berechnen Sie die Garnzahl

Nach Angaben des Textilinstituts ist Count eine Zahl, die die Masse pro Längeneinheit oder die Länge pro Masseeinheit des Garns angibt.

Anforderungen für die Berechnung der Garnzahlanalyse

  • Stoffmuster
  • Schere
  • Garnzählwaage
  • Nadel / Stift

Garnzahlanalyse, Schritt für Schritt

Um die Garnzahl zu berechnen, sollten die folgenden Schritte ausgeführt werden:

Geld Rosenstrauß
  1. Schneiden Sie das Stoffmuster in eine Größe von 10 cm x 10 cm.
  2. Nehmen Sie 10 Kettfäden mit einer Nadel aus dem Stoffmuster. Die Gesamtlänge der Garne beträgt 10 x 10 cm = 100 cm oder 1 m.
  3. Wiegen Sie die Garne mit einer Garnzählwaage.

Wenn das Gewicht der Garne wie kommtx gist die Garnzahl des Kettgarns(x / Länge in Metern) X 1000 tex



Nehmen wir an, das Gewicht der Garne beträgt 0,02 g. Die Garnzahl des Kettgarns beträgt:

= 0,02 / 1 * 1000

= 0,02 · 1000



= 20 tex

einfaches Freundschaftsarmband

Das gleiche Verfahren sollte angewendet werden, um die Anzahl der Schussfäden zu berechnen.

Wie man Garn pro Zoll berechnet

Dieser Test gibt uns die Konstruktion des Gewebes, d. H. In einem Stoffbereich von 1 Zoll × 1 Zoll, wie viele Kett- und Schussfäden vorhanden sind.

Anforderungen an die Berechnung des Garns pro Zoll

  • Stoffmuster
  • Nadel / Stift
  • Glas auswählen

Berechnen Sie das Garn pro Zoll Schritt für Schritt

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Garne pro Zoll zu berechnen:

Babys Souvenirs Ideen
  1. Legen Sie den Stoff so unter ein Pickglas, dass die Kettfäden senkrecht zur Seite des Pickglases ausgerichtet sind.
  2. Zählen Sie mit einem Stift oder einer Nadel die Garne, die vertikal im Stoffmuster erscheinen, von links nach rechts.
  3. In ähnlicher Weise zählen Sie mit einem Stift oder einer Nadel die Garne, die horizontal im Stoffmuster erscheinen, von oben nach unten.

Wenn es 100 Kettfäden in einem Zoll gibt, wäre der EPI 100. Wenn es 80 Schussfäden in einem Zoll gibt, wäre der PPI 80. Die Konstruktion des Gewebes wäre EPI X PPI, d. H. 100 × 80.

wie man einen gewebten Stoff analysiert

Dies sind einige der grundlegenden Schritte für eine schnelle Stoffanalyse. Sie sind äußerst hilfreich bei der vorläufigen Untersuchung eines Stoffes und dies sind einige der grundlegenden Metriken für die Identifizierung.

2019 PGupta0919