So finden und identifizieren Sie einfache Quiltmuster

Shasta Matova ist eine Liebhaberin des Kunsthandwerks und macht gerne künstlerische, applizierte, zusammengesetzte, traditionelle, Miniatur-, moderne und verrückte Quilts.

Um ein gutes Quiltmuster für Anfänger zu wählen, muss man wissen, was ein Muster einfach oder schwierig macht.



Um ein gutes Quiltmuster für Anfänger zu wählen, muss man wissen, was ein Muster einfach oder schwierig macht.

Shasta Matova



Wie man weiß, ob ein Quilt einfach herzustellen ist

Wenn Sie ein Anfänger-Quilter sind oder einfach nur einen Quilt mit einer begrenzten Zeit erstellen möchten, möchten Sie möglicherweise ein einfaches Quiltmuster finden. Wenn Sie einen schnellen Quilt für einen bevorstehenden Urlaub oder die Geburt eines neuen Babys erstellen möchten oder einfach nur einem Kind oder einem Picknick etwas leichtes machen möchten, gibt es viele Möglichkeiten für schnelle und einfache Quilts.

Manchmal jedoch, wenn Sie nach einem einfachen Muster suchen, können Sie auf einige Quilts stoßen, die wirklich einfach aussehen, aber ziemlich kompliziert sind, und andere Quilts, die wirklich kompliziert aussehen, aber wirklich einfach herzustellen sind.



In diesem Artikel werde ich Ihnen helfen, Quilts zu identifizieren, die einfach herzustellen sind und Ihre Stärken hervorheben.

Wo man Quiltmuster findet

Der erste Schritt besteht darin, Quiltmuster zu betrachten, die als 'schnell', 'einfach' und 'Anfänger' bezeichnet werden. Es gibt auch schnelle Projekte mit der Bezeichnung 'Wochenende' oder 'Wohltätigkeit', die für Anfänger geeignet sind. Ihr örtlicher Quiltladen verfügt über Muster, und die Mitarbeiter des Geschäfts können Ihre Fragen beantworten und Ihnen dabei helfen, die Muster zu identifizieren, die Ihren Anforderungen entsprechen.

Es gibt viele Bücher, die Sie in der Bibliothek kaufen oder ausleihen können und die Ihnen Schritt für Schritt zeigen, wie Sie Quilts herstellen. Sie können sich auch Videos auf YouTube ansehen oder einen Kurs in einem Quiltladen besuchen.



Darüber hinaus gibt es viele Orte im Internet, an denen Sie kostenlose Quiltmuster finden können. Diese Muster enthalten möglicherweise keine detaillierten Anweisungen von Anfang bis Ende. Daher müssen Sie sie möglicherweise durch Ressourcen aus anderen Quellen ergänzen.

Ist einfach besser?

Wenn dies Ihre erste Steppdecke ist oder Sie eine schnelle Steppdecke für ein neues Baby herstellen müssen, ist es durchaus akzeptabel, eine einfache Steppdecke herzustellen, die schönen Stoff präsentiert und ein wunderbares selbstgemachtes Geschenk der Liebe darstellt. Ich möchte darauf hinweisen, dass Sie nicht immer das einfachste Quiltmuster wählen sollten. Sie können weiter daran arbeiten, Ihre Fähigkeiten zu entwickeln und die schwierigeren Quilts herzustellen. Sie sind wirklich nicht viel schwieriger, wenn Sie die Grundfertigkeiten erworben haben. Sie haben mehr Optionen für Quiltmuster und sind ziemlich stolz auf Ihre Leistungen.

Pop-up machen

Bewertungssystem

Viele Quiltdesigner und -verleger bieten ein Bewertungssystem an, um Ihnen einen Schwierigkeitsgrad anzuzeigen. Möglicherweise finden Sie einige Garn- oder Fingerhutspulen irgendwo im Namen des Quilts und stellen fest, dass einige Muster weniger oder mehr davon haben. Im Allgemeinen ist das Muster umso einfacher zu erstellen, je weniger Spulen vorhanden sind. Sie haben eine Stufe für Anfänger, zwei für Fortgeschrittene und drei für Schwierige.



Diese sind in der Regel genau, können jedoch irreführend sein. Möglicherweise finden Sie etwas, das für Sie schwierig, für andere jedoch recht einfach ist. Ebenso können Sie feststellen, dass etwas, das für Sie einfach ist, für jemand anderen ziemlich schwierig ist. Sie müssen die Fähigkeiten berücksichtigen, die Sie bereits an den Tisch bringen.

Wenn Sie beispielsweise sehr gut mit dem Nähen von Kleidung vertraut sind, scheinen Ihnen einige der Zwischenmuster recht einfach zu sein, da Sie mit der Notwendigkeit vertraut sind, eine gleichmäßige Nahtzugabe einzuhalten. Die Anpassung an eine Viertel-Zoll-Naht wird für Sie wahrscheinlich keine Herausforderung sein. Einige Leute haben möglicherweise Fähigkeiten im Zeichnen und Scrapbooking und können leicht lernen, wie man einen Rollschneider und ein Lineal benutzt, während andere es möglicherweise schwerer haben, sich auf diese Weise an das Schneiden von Stoffstreifen anzupassen. Schließlich kann es jemandem, der viele Videospiele gespielt hat, wirklich Spaß machen, seine Fähigkeiten in eine Nähmaschine zu übersetzen, während er Freihandquilten macht. Einige mögen es einfacher finden, viele ähnliche Blöcke und sich wiederholende gerade Linien nach einer Anleitung zu erstellen, während andere es eintönig finden.

Schwierigkeitsgrad beim Quilten

Hier sind einige grundlegende Fakten, die Ihnen helfen, einfache Muster zu finden.

  • Es ist einfacher, vorgeschnittene Stücke zu kaufen, als eigene zu schneiden. Vorgeschnittene Teile bieten Ihnen auch mehr Abwechslung bei den Stoffen, da die Verpackungen im Allgemeinen viele verschiedene Drucke enthalten.
  • Gerade Linien sind einfacher als das Nähen von gekrümmten Linien.
  • Quadrate und Rechtecke sind einfacher als Dreiecke, die einfacher als Kreise sind.
  • Es ist einfacher, alle Teile gleich zu haben, als Drucke unterschiedlicher Größe zu kombinieren, es sei denn, es macht Ihnen nichts aus, die Größe zuzuschneiden.
  • Größere Teile bedeuten weniger Nähen.
  • Kleinere Quilts (Schoßgröße oder Babygröße) lassen sich auf einer Haushaltsmaschine leichter quilten als größere Quilts (Bettgröße).
  • Miniaturquilts, bei denen es sich um kleinere Versionen großer Quilts handelt, sind oft schwieriger als ihre größeren Gegenstücke, da sie kleinere Teile verwenden.
  • Schmelzapplikationen sind einfacher und schneller als handgedrehte Applikationen.

Jelly Roll Quilt

Diese Steppdecke besteht aus Geleerollenstreifen, sodass Sie nicht viel schneiden müssen, und ist einfach und schnell zusammenzusetzen.



Diese Steppdecke besteht aus Geleerollenstreifen, sodass Sie nicht viel schneiden müssen, und ist einfach und schnell zusammenzusetzen.

Quilt-Salat, CC BY 2.0, über Flickr

Jelly Roll Quilts

Jelly Roll Quilts sind wunderbare Anfängerprojekte, da die Stoffstreifen bereits geschnitten sind. Geleerollen sind Stoffkollektionen, die in Längen von 2 1/2 Zoll geschnitten wurden und in Quiltgeschäften und online in Rollen verkauft werden. Sie müssen das Rotationsschneiden nicht beherrschen, um diese Quilts herzustellen, obwohl Sie etwas Übung benötigen, um die Ränder zu schneiden. Während Sie eine Gelee-Roll-Steppdecke herstellen, können Sie an einer gleichmäßigen Viertel-Zoll-Naht arbeiten. Selbst wenn Ihre Nähte nicht gleichbleibend sind, sieht die Steppdecke immer noch gut aus, solange die Nahtgröße, mit der zwei Stoffstreifen geschnitten werden, die ist gleich.

Sobald Sie dieses einfache Muster erstellt haben, können Sie andere Muster finden, die diese Geleerollen verwenden, die beim Zusammensetzen etwas komplizierter sind, aber Sie müssen die Streifen nicht selbst schneiden.

Schrottquadrate Quilt

Dieser Quilt verwendet unterschiedliche Rechtecklängen und ist für Anfänger schnell und einfach.

Dieser Quilt verwendet unterschiedliche Rechtecklängen und ist für Anfänger schnell und einfach.

MissMessie, CC BY-SA 2.0, über Flickr

Quilts ausziehen

Ein Quilt mit Stoffstreifen wie dieser Quilt aus Schrottquadraten ist ein weiteres großartiges Anfängerprojekt. Sie können Geleerollen verwenden, wenn Sie möchten, aber dieses befreite Projekt auch Stoffreste. Nähen Sie die Stoffstücke unterschiedlicher Länge zusammen, von 3/4 Zoll bis 2 1/4 Zoll sind in Ordnung. Dann können Sie sie einfach auf die gleiche Breite zuschneiden. Je nach endgültiger Projektgröße und Ihrem Geschmack würden 2 bis 10 Zoll gut aussehen. Fügen Sie zwischen den Säulen einen Stoffstreifen (als 'Schärpe' bezeichnet) hinzu.

Da die Abfälle unterschiedliche Größen verwenden, müssen die Teile nicht aneinander ausgerichtet werden, was diesen Quilt etwas einfacher macht als Münzquilts, die manchmal aneinandergereiht sind. Wenn nicht alle Nähte miteinander übereinstimmen, zeigt dieser Quilt dies nicht, solange jede Naht von Anfang bis Ende konsistent ist.

Diese gelbe Backsteinstraße verwendet Quadrate und Rechtecke. Der Fokus liegt auf dem Stoff und es gibt nur wenige schwierige Schnittpunkte.

Diese gelbe Backsteinstraße verwendet Quadrate und Rechtecke. Der Fokus liegt auf dem Stoff und es gibt nur wenige schwierige Schnittpunkte.

Quiltsalad, CC BY 2.0, über Flickr

Gelbe Pflastersteinstraße

Es gibt verschiedene Quiltmuster, wie die Yellow Brick Road und Turning Twenty, die eine Kombination aus Quadraten und Rechtecken verwenden. Mit diesen Mustern können Sie Ihren Stoff stapeln und mit einem Rollschneider mehrere Teile gleichzeitig schneiden. Damit diese Teile unterschiedlicher Größe zusammenarbeiten können, müssen Sie eine einheitliche Nahtzugabe von einem Viertel Zoll verwenden. Aufgrund des zufälligen Aussehens der Platzierung der Blöcke zeigt dieser Quilt jedoch keine geringfügigen Probleme. Sie können die Blöcke bei Bedarf auf die gleiche Größe zuschneiden.

Die Quilts, die ich Ihnen bisher gezeigt habe, hatten zwei Nähte, die sich in T-Form kreuzten. Dieser Quilt hat einige Nähte, die sich in einer + -Form schneiden. Dies ist etwas schwieriger als der T-Schnittpunkt, aber die Zufälligkeit der Blöcke kann kleinere Fehler verbergen.

Einfach Quadrate

wie man einfache Quiltmuster findet und identifiziert

Shasta Matova

Einfach Quadrate

Eine charmante quadratische Steppdecke, die nur aus Quadraten besteht, ist leicht zu schneiden, da Sie mit einem Rollschneider mehrere Stofflagen schneiden können. Darüber hinaus sind im Quilt-Shop auch Charm-Quadrate erhältlich, sodass Sie sie nicht schneiden müssen. Es ist auch ziemlich einfach zu zerlegen. Sie können die Quadrate nach dem Zufallsprinzip zusammennähen oder auf angenehme Weise anordnen. Sie können die Quadrate in Reihen nähen und dann die Reihen zusammennähen. Sie können vier oder sechzehn Patchblöcke erstellen und zusammennähen, wenn Sie nicht gerne mit langen Reihen arbeiten.

In diesem Quilt treffen sich alle Quadrate, sodass Sie viele + geformte Schnittpunkte haben. Dies ist nicht schwierig, wenn Sie daran denken, alle Nähte zu drücken, bevor Sie sich kreuzende Nähte nähen. Durch Drücken der Nähte in wechselnde Richtungen können sie sich aneinander ausrichten (sogenannte Verschachtelungsnähte) und gute Schnittpunkte herstellen.

Rail Fence Quilt

Eine Schienenzaundecke besteht einfach aus drei Rechtecken, die abwechselnd positioniert werden, was sie zu einem geeigneten Projekt für Anfänger macht.

Eine Schienenzaundecke besteht einfach aus drei Rechtecken, die abwechselnd positioniert werden, was sie zu einem geeigneten Projekt für Anfänger macht.

Shasta Matova

Rail Fence Quilt

Rechteckdecken wie eine Zaundecke oder ein Blockhaus eignen sich gut für Anfänger und sehen dennoch nicht wie Anfängermuster aus. Mit einem Schienenzaun nähen Sie einfach drei gleich große Rechtecke zusammen, sodass der Block ein Quadrat ist. Die rechts abgebildete Steppdecke verwendet 1-Zoll-Schienen (die Teile werden 1 1/2 'x 3 1/2' geschnitten, um die Nahtzugabe aufzunehmen). Die drei zusammengenähten Teile ergeben einen 3 1/2 'quadratischen Quiltblock, der leicht abgewechselt werden kann, um das Muster zu bilden.

Ich habe kleine Stücke verwendet, um meine kleinen Reste zu verbrauchen, aber wenn Sie größere Stücke verwenden, können Sie die gewünschte Quiltgröße viel schneller erhalten. Dieser Quilt ist für diejenigen gedacht, die die Geduld haben, viele Male denselben Block zu machen.

In diesem Quilt treffen sich alle Quadrate, Sie haben viele + geformte Schnittpunkte. Dies ist nicht schwierig, wenn Sie daran denken, alle Nähte einzudrückenabwechselnde Richtungen, damit sie richtig nisten.

Diese Blockhütte verwendet ein Fundament, wechselt jedoch einfach helle und dunkle Streifen um die Mitte des gelben Quadrats.

Diese Blockhütte verwendet ein Fundament, wechselt jedoch einfach helle und dunkle Streifen um die Mitte des gelben Quadrats.

suzettesuzette, CC BY 2.0, über Flickr

Blockhausdecke

Mit einer Blockhausdecke machen Sie mehrere Blöcke. Sie beginnen mit einem Quadrat, wie das Gelb rechts. Dann nähen Sie einfach Rechtecke darum herum, bis Sie die Größe der Blöcke haben, die Sie benötigen. Um das Muster zu erstellen, nähen Sie die hellen Rechtecke und dann die dunklen abwechselnd, während Sie jede Runde nähen. Die Rechtecke müssen nicht die gleiche Breite haben, obwohl das traditionelle Muster im Allgemeinen gleichbleibende Stoffbreiten verwendet.

Diese Blockhausblöcke können auf verschiedene interessante Arten angeordnet werden, um schöne Quilts herzustellen, die einfacher herzustellen sind als sie aussehen.

Weltreise

Eine Reise um die Welt Quilt ist ein gutes Anfängerprojekt.

Eine Reise um die Welt Quilt ist ein gutes Anfängerprojekt.

Shasta Matova

Weltreise

Ein Trip um die Welt Quilt, wie oben auf der Seite und über diesem Absatz gezeigt, ist ein guter Quilt für einen selbstbewussten Anfänger. Obwohl es nur aus Quadraten besteht, sieht es durch die Platzierung der Quadrate aufwändiger aus. Die Schwierigkeit besteht darin, die Teile am richtigen Ort zu halten.

Wenn Sie mit Ihrem Rollschneider vertraut sind, können Sie sogar eine Technik verwenden, die die Herstellung erheblich vereinfacht, da Sie nicht alle Teile in der richtigen Reihenfolge halten müssen. Sie nähen die Streifen in der gewünschten Reihenfolge. Dadurch bleiben alle Teile jedes Mal in der gleichen Reihenfolge. Dann schneiden Sie sie in eine quadratische Form, während sie noch an den anderen Streifen befestigt sind, bevor Sie sie neu anordnen.

Bei diesem Quilt müssen Sie an den Kreuzungen vorsichtig sein. Wenn Sie jedoch die im Abschnitt 'Einfache Quadrate' oben beschriebene Technik zum Verschachteln von Nähten anwenden, sind die Kreuzungen recht einfach.

Einfache Quiltmuster

Quilten ist ein lustiges und unterhaltsames Hobby, aber manche Menschen können frustriert sein, wenn sie mit einem Muster beginnen, das ihnen zu schwierig ist. Indem sie mit einem Anfängermuster beginnen, können sie ihre Fähigkeiten entwickeln und bis zum mittleren und fortgeschrittenen Niveau arbeiten.

Es ist natürlich durchaus möglich, größere oder schwierigere Quilts herzustellen, wenn Sie zuvor andere Dinge genäht haben, aber Quilts mit Quadraten und Rechtecken, die kleiner als Bettdecken sind, lassen sich schneller herstellen und beginnen eine neue Quilterin mit a positive Erfahrung.

2012 Shasta Matova

Kommentare: 'So finden und identifizieren Sie einfache Quiltmuster'

Shasta Matova (Autorin)aus den USA am 14. März 2016:

Gern geschehen, SusieQ42. Das ist eine großartige Idee, um einen Quilt für deine Mutter zu machen. Ich bin sicher, sie wird es lieben.

SusieQ42am 05. März 2016:

Danke für die Tipps! Ich bin gerade dabei, eine Decke für ein Einzelbett herzustellen. Meine Mutter ist in einem Pflegeheim, also mache ich eines für ihr Krankenhausbett. Es wird für ein Weihnachtsgeschenk sein. Ich habe auch zwei Afghanen und einen Hut in Arbeit, alles zu Weihnachten.

Shasta Matova (Autorin)aus den USA am 10. April 2015:

Pfirsichpurpur, ich bin sicher, Ihr Quilt wird sich als sehr schön herausstellen. Der Schlüssel ist, eine Vielzahl hübscher Stoffe mit unterschiedlichen Werten, Mustern usw. zu verwenden, um sie interessant und schön zu machen.

pfirsichfarbenvon zu Hause Sweet Home am 07. April 2015:

Ich werde einen Quilt für den Altar machen, also werde ich Ihre Tipps verwenden, indem ich die gleiche Größe von Quadraten ausschneide. Ich gehe zuerst für Basic. Vielen Dank

Shasta Matova (Autorin)aus den USA am 06. Januar 2013:

Danke Aurelio, ich schreibe gerne über Quilts, weil sie so schön sind.

Aurelio Locsinaus Orange County, CA am 6. Januar 2013:

Mir gefällt, wie Sie nicht nur Möglichkeiten zum Auffinden von Mustern anbieten, sondern auch illustrierte Beispiele zeigen. Abstimmung und nützlich.

Shasta Matova (Autorin)aus den USA am 03. Januar 2013:

Dank GTF - das stimmt, die einfachen Muster lassen sich schnell erstellen und zeigen den Stoff, den Sie ausgewählt haben.

Danke Mary, ich finde alle Quilts wunderschöne Kunstwerke.

Danke Lisa - ich habe noch keinen hawaiianischen Quilt gemacht, aber ich möchte ihn ausprobieren. Die Handarbeit kann entspannend sein. Ich bin sicher, deine ist wunderschön und die ganze Zeit wert, die du in sie gesteckt hast.

Shasta Matova (Autorin)aus den USA am 03. Januar 2013:

Danke Moonlake - ich bin sicher, dass ein Quilt, den Sie für Ihr Urenkelkind angefertigt haben, zu einem geschätzten Erbstück wird.

Danke HO, ich muss anfangen, bei eBay zu verkaufen und die Seile herauszufinden. Ich habe gerade Ihren Hub gelesen und er ist sehr informativ. Auch Sie sind ein sehr positiver und großer Gewinn für diese Community.

kschimmel, ein TATW in braun klingt wunderbar. Es ist ein großartiges Anfängerprojekt, aber es sieht überhaupt nicht wie ein Anfängerprojekt aus. Vielen Dank für Ihren Besuch und Kommentar.

Objekte mit Knöpfen

Liz Rayenaus Kalifornien am 2. Januar 2013:

Ich liebe es, Quilts zu machen. Sie sind tatsächlich therapeutisch und entspannend für mich.

Ich denke, der härteste Quilt, den ich je gemacht habe, war ein hawaiianischer Quilt, der wegen der komplizierten Nähte von Hand Monate dauert. Ihre Informationen und Layout ist wunderbar Shasta! Glückliches neues Jahr! Daumen hoch und geteilt! --- Lisa

Mary Craigaus New York am 2. Januar 2013:

Ich habe immer handgemachte Quilts bewundert und diejenigen, die sie gemacht haben. Ihre Fotos bieten eine Erklärung, warum ... schauen Sie sich nur die Schönheit an! Dies ist eine großartige Drehscheibe für Anfänger oder andere, die sich für Quilten interessieren.

Abgestimmt, nützlich und interessant.

Claudia Mitchellam 02. Januar 2013:

Sehr nützlicher Hub für Anfänger Millionärstipps! Auch für jedermann. Oft können die einfachen Muster einen so großen Durchschlag erzielen, wenn die richtigen Farben verwendet werden. Auf und nützlich. Auch festgesteckt!

Kimberly Schimmelaus North Carolina, USA am 1. Januar 2013:

Mein erster Quilt war eine Weltreise in Brauntönen. Ich mag es, einfache Muster zu verwenden und großartige Farbwahlen die Arbeit machen zu lassen, um den Quilt komplex aussehen zu lassen.

Hawaiianischer Odysseusaus dem Südosten des Bundesstaates Washington am 31. Dezember 2012:

Ich habe diesen Hub aus einer anderen Perspektive gelesen als die meisten anderen. Als eBay-Verkäufer weiß ich, dass Quilts als kollektive Nische sehr gut funktionieren. Ich bin in Hawaii aufgewachsen und erinnere mich, die schönsten Quilts in den verschiedenen Inselgemeinden gesehen zu haben. Quilts haben eine so schöne Geschichte und waren ein wichtiger Bestandteil nahezu jeder Weltkultur. Vielen Dank für das Teilen dieses schönen Hubs! Sie haben HubPages hier sehr positiv beeinflusst, und ich freue mich weiterhin, einer Ihrer Follower zu sein. Mögen Sie und Ihre Freunde ein gesegnetes Jahr 2013 haben!

Moonlakeaus Amerika am 31. Dezember 2012:

Ich werde versuchen, einen Quilt für mein Urenkelkind zu machen. Ich warte nur darauf, die Neuigkeiten zu erfahren ... Ist es ein Junge oder ein Mädchen?

Genossen Ihren Hub. Ich liebe Anfängerdecken, sie sind einfach und schön. Abgestimmt