Wie man eine Komfortpuppe oder eine Duduza-Puppe strickt

Comfort Doll oder Duduza Doll ist ein einfaches Strickprojekt für wohltätige Zwecke.

Comfort Doll oder Duduza Doll ist ein einfaches Strickprojekt für wohltätige Zwecke.

Sushma Webber



Die Duduza oder Komfortpuppe ist ein einfaches Strickprojekt, das sowohl von Anfängern als auch von Fortgeschrittenen aufgegriffen werden kann. Das Wort & apos; duduza & apos; bedeutet & apos; Komfort & apos; auf Suaheli und zunächst wurden diese Puppen HIV / AIDS-betroffenen Kindern in Afrika gegeben. In den letzten Jahren haben diese Puppen Kinder aus vielen verschiedenen Ländern erreicht. Die Duduza-Puppen werden von Menschen auf der ganzen Welt durch ihre Strickgruppen, Kirchengruppen, Gebetsgruppen, Wohltätigkeitsorganisationen und als Einzelpersonen hergestellt.

Ich bin zum ersten Mal auf das Duduza- oder Komfortpuppenprojekt gestoßen, als ich nach einem einfachen Strickpuppenmuster suchte, um meine Strickfähigkeiten zu verbessern. Ich suchte nach etwas, das ich in ein oder zwei Tagen beenden konnte. Die Herstellung der Duduza-Puppe dauert 4 bis 6 Stunden, einschließlich des Nähens und Definierens der Gesichtszüge. Diese Puppen können aus Wollresten anderer Projekte hergestellt werden. Das hat mich schon immer interessiertStricken für wohltätige Zweckeund fand viele interessante und doch einfache Projekte im Internet.



Comfort Doll besteht aus einem gestrickten Rechteck.

Comfort Doll besteht aus einem gestrickten Rechteck.

Sushma Webber

Der Kopf der Comfort Doll ist gestopft und die Mitte ist vernäht. Dann wird der Körper gestopft.

Der Kopf der Comfort Doll ist gestopft und die Mitte ist vernäht. Dann wird der Körper gestopft.

Sushma Webber

Die Füße der Comfort Doll werden hergestellt, indem eine Schnur durchgezogen, gestopft und zugenäht wird.



Die Füße der Comfort Doll werden hergestellt, indem eine Schnur durchgezogen, gestopft und zugenäht wird.

Sushma Webber

Origami Kran falten

So verringern Sie Stiche

So nähen Sie die Seitennähte

Zweifarbiges Duduza (Comfort) Puppenstrickmuster

Die Duduza-Puppe kann mit nur zwei verschiedenen Farben hergestellt werden, wenn Sie nicht über eine Vielzahl von Farben verfügen. Entscheiden Sie zunächst, welche Farbe das Gesicht für die Puppe haben soll, und beginnen Sie mit dieser Farbe für die Füße. Ich habe das kostenlose Muster heruntergeladen, aber einige Änderungen vorgenommen. Unten ist das Muster, dem ich durchgehend mit Strumpfstichen gefolgt bin:

Erforderliche Materialien:

  • Wolle:4-lagige Wolle - zwei beliebige Farben
  • Stricknadeln:4 mm Nadeln oder höher (Größe USA)
  • Füllung:jedes waschbare Material
  • Gobelin-Nadel:die Seiten und Gesichtszüge zu nähen

Schritte zur Herstellung einer Komfortpuppe:

Schritt 1:

32 M. anschlagen

Füße:

  • 4 Reihen in Strumpfstich stricken (1 Reihe stricken und 1 Reihe stricken):
  • Lassen Sie 15 cm Wolle später für die Füße sammeln, wenn Sie die Puppe fertigstellen.

Hose:

  • Farbe ändern
  • 16 Reihen in Strumpfstich stricken

Gürtel: (wenn Sie mehr als zwei Farben verwenden)

  • Farbe ändern
  • 2 Reihen stricken

Sweatshirt:

  • Farbe ändern
  • 14 Reihen stricken
  • Sie können die beiden Farben abwechselnd alle zwei Reihen verwenden, um einen gestreiften Pullover herzustellen.
  • Vier M. gleichmäßig über die letzte Reihe legen.
  • Lassen Sie 15 cm Wolle übrig, um später den Hals zu sammeln, wenn Sie die Puppe fertigstellen.

Gesicht:

  • Ändern Sie die Farbe (die Sie für die Füße verwendet haben)
  • 10 Reihen stricken

Keiner:

  • Ändern Sie die Farbe für den Hut
  • 2 Reihen stricken
  • Verringern Sie wie folgt:



Reihe 1: (4 stricken, k 2 zusammen) x 4, 4 stricken (24 M.). Alternative Zeilen: Purl.
Reihe 3: (3 stricken, K 2 zusammen) x 4, 4 stricken (20 M.)
Reihe 5: (2, k 2 zusammen stricken) x 4, 4 stricken (16 M.)
Reihe 7: (1, k 2 zusammen stricken) x 4, 4 stricken (12 M.)
Reihe 8: (Purl 2 tog) quer zur Reihe

Schritt 2:

Die restlichen M. auf die Nadel fädeln und die Kappe vernähen. Gesicht vernähen. Führen Sie den Faden durch die letzte Reihe der Pulloverstiche und ziehen Sie ihn nach dem Füllen des Kopfes fest an den Hals, um ihn sicher zu beenden.

Schritt 3:

Mitte hinten vernähen. Führen Sie den Sammelfaden durch die letzte Fußreihe. Füllen Sie den Körper und ziehen Sie den Faden fest nach oben, um ihn gut zu beenden.

Schritt 4:



Vervollständigen Sie die Füße, indem Sie die Mittelnaht durch beide Strickstärken nähen, d. H. Die Füße teilen, die einzeln gestopft werden. Falten Sie den Fuß im rechten Winkel zum Körper über die gegossene Kante und nähen Sie sie zusammen.

Beenden Sie den anderen Fuß auf die gleiche Weise.

Schritt 5:

Definieren Sie die Beine, indem Sie alle Stärken von den Füßen zum Gürtel durchnähen und 2 Reihen vom Gürtel abschließen. Definieren Sie die Arme auf die gleiche Weise, beginnend 2 Reihen vom Hals entfernt.

Schritt 6:

Sticken Sie das Gesicht wie gewünscht, um Ihrem Puppencharakter zu verleihen.

Ihre Duduza oder Komfortpuppe ist fertig!

Zweifarbige Duduza-Puppe oder Komfortpuppe ist fertig!



Zweifarbige Duduza-Puppe oder Komfortpuppe ist fertig!

Sushma Webber

Duduza oder Comfort Doll Project

Es gibt zwei Organisationen, denen das Duduza-Puppenprojekt helfen kann:

  • CINDI- Children in Distress Network in Südafrika: CINDI-Mitglieder verwenden Komfortpuppen in ihrer therapeutischen Arbeit mit Hinterbliebenen, und einige geben sie an HIV-positive Kinder weiter. Sie erhalten Puppen aus allen Teilen der USA und Großbritanniens.

Einige Gruppen versuchen, lokale Wohltätigkeitsorganisationen zu finden, um die Komfortpuppen zu spenden. Sich zusammenzutun, um den Kindern zu helfen, die vielleicht noch nie eine eigene Puppe hatten oder jemals ein Geschenk in ihrem Leben erhalten haben, ist eine Belohnung für sich.

einfache Häkelkante
Duduza Doll von einem Hubber ESPeck1919-Kollegen

Duduza Doll von einem Hubber ESPeck1919-Kollegen

Emilie Peck (Verwendung mit Genehmigung)

Duduza Puppenprojekte auf der ganzen Welt

  • Dolly-Spenden: Komfort
    Sarahs Mission ist es, das Leben dieser weniger glücklichen, insbesondere verwaisten Kinder auf der ganzen Welt zu verbessern ... um ihnen eine Quelle des Trostes zu bieten ... um ihnen Liebe zu senden, eine Dolly auf einmal!

Bemerkungen

Sushma Webber (Autorin)aus Neuseeland am 27. Oktober 2014:

Hallo Donna, entschuldige die späte Antwort. Ich bin mir keiner Agentur hier in Neuseeland sicher, die Puppen akzeptiert. Ich werde aufpassen. Mach weiter so und danke für dein Feedback zu meinem Artikel und Video. Hoffe, andere Stricker finden es hilfreich.

Komfortpuppenprojektam 13. September 2014:

Hallo, ich habe deine Seite gefunden, als ich nach Informationen gesucht habe, und vielleicht kannst du mir helfen! Ich stelle fest, dass Sie aus Neuseeland kommen - ich habe eine Frau in Neuseeland, die diese Puppen strickt und sie nach Kanada zu einer Agentur geschickt hat, die sie viermal im Jahr nach Afrika bringt. Aber es kostet sie viel, sie zu verschicken vorbei .. wir suchen verzweifelt nach einer Agentur da drüben, die Puppen direkt nimmt .. wenn Sie jemanden kennen, den wir gerne ein paar Mal im Jahr liefern würden! AUCH ich liebe dein Video! Ich werde Ihren Seitenlink zu unserer Website hinzufügen, damit visuelle Lernende ihn verwenden können. Es ist brillant !! Donna - Komfortpuppe project.com

Sushma Webber (Autorin)aus Neuseeland am 16. März 2014:

Hallo ESPeck1919, wie wunderbar du versucht hast eine Duduza Puppe zu machen und es ist dir gelungen. Ich habe dir Fan Mail geschickt :)

Emilie S Peckaus Minneapolis, MN am 16. März 2014:

Viel lang, und das Ergebnis ist so süß, auch wenn meins etwas unangenehm war. ;)

Dies sind sehr kuschelige kleine Puppen.

Sushma Webber (Autorin)aus Neuseeland am 15. März 2014:

Danke ESPeck1919. Ich habe es wirklich genossen, die Duduza-Puppe zu machen. Dauert nicht lange, um es zu schaffen.

Emilie S Peckaus Minneapolis, MN am 12. März 2014:

Das ist so süss! Ich habe dies mit einem Lesezeichen versehen, um es später auszuprobieren. Was für eine wundervolle Idee. :) Abgestimmt!

Sushma Webber (Autorin)aus Neuseeland am 10. April 2013:

Anime Augenform

Danke BlossomSB. Ich fand es auch eine gute Idee, diese Puppe herzustellen.

Bronwen Scott-Branaganaus Victoria, Australien am 10. April 2013:

Was für eine großartige Idee. So einfach zu stricken und gleichzeitig anderen zu helfen. Abgestimmt.

Sushma Webber (Autorin)aus Neuseeland am 08. April 2013:

Danke Wonder Wolle. Ich habe seit letztem Jahr das Stricken gelernt und einige Projekte gemacht. Ich habe von youtube gelernt, wie man strickt! So ist es möglich. Ich denke, ich muss noch ein paar Komfortpuppen stricken, um es zu perfektionieren.

Priyanka Estambaleaus den Vereinigten Staaten am 08. April 2013:

Süße Puppe! Ich wünschte, meine Strickfähigkeiten wären so entwickelt, wie ich es mir erträumt hätte. danke für das Teilen :)