Wie man eine gemütliche nass gefilzte Wärmflaschenabdeckung macht

Sally Gulbrandsen Feltmaker: Ihre Tutorials und Techniken sind so individuell wie sie - einzigartig, experimentell und immer interessant.

Nass gefilzter Wärmflaschendeckel



Nass gefilzter Wärmflaschendeckel

Sally Gulbrandsen



Wärmflaschen

Einige von uns sind alt genug, um sich an die altmodischen Bettwärmer aus Messing und Metall zu erinnern, die heutzutage nicht nur in lokalen Auktionen oder Antiquitätengeschäften zu sehen sind. Es besteht kein Zweifel, dass diese Bettwärmer strapazierfähig und sehr effizient wärmeleitend waren. Sie werden heute von Sammlern von heute sehr geschätzt. Sie wurden durch Stonewear-Flaschenwärmer und später durch die moderne Gummi-Wärmflasche ersetzt. Designer suchen weiterhin nach zusätzlichen Möglichkeiten, um ihre Eigenschaften zu verbessern, aber die Gummi-Wärmflasche bleibt ein fester Favorit, insbesondere bei Frauen und Kindern.

Dieses Tutorial bietet Ihnen die Möglichkeit, eine gemütliche Abdeckung für die moderne Wärmflasche zu erstellen. Die in diesem Tutorial zum Nassfilzen verwendeten Fasern sind weich und natürlich. Das Endergebnis ist eine gut sitzende Abdeckung, die sich sowohl umarmt als auch weich anfühlt. Genießen!

Was Sie brauchen

  • 250 - 280 GrammBotanikabfälle Das ist meistens ein köstlicher & apos; Glücksdip & apos; von Merinowollfasern mit einigen dekorativen Fasern enthalten.
  • Oder 250 - 280 Gramm Merinowolle-Roving:In Farben Ihrer Wahl
  • Verschönerungzur Dekoration, wie zum Beispiel einige Seidenfasern, die auf die Oberfläche des Wärmflaschendeckels aufgebracht werden können.
  • Eine Standard-Wärmflasche
  • Eine Vorlage
  • Ein Hochleistungs-Bambusrollo
  • Ein altes Handtuch
  • Warmes Seifenwasser in einer Quetschflasche
  • Papier auf was ein Wasserflaschendesign zu erstellen
  • Eine Schaumstoffunterlage, Luftpolsterfolie oder Plastikauf aus dem eine Vorlage geschnitten werden kann. Die Unterlage aus Laminat ist die perfekte Wahl für diese Schablone, da sie viele Male wiederverwendet werden kann
  • Schere:Stellen Sie sicher, dass Sie ein scharfes Paar haben!
  • Ein schmaler Lederstreifen.(Meins kam von einem alten Gürtel)
  • Ein Wäschetrockner(Nicht unbedingt erforderlich, minimiert jedoch den Zeit- und Arbeitsaufwand für die Fertigstellung dieses Projekts.)
  • Ein Scanner oder Drucker(Praktisch, aber nicht unbedingt erforderlich)
  • 2 kleine Filzkreiseübrig geblieben von einem früheren Projekt oder Sie können 2 Lederkreise verwenden.

So erstellen Sie die Vorlage

  1. Zeichnen Sie wie gezeigt um die Wärmflasche und fügen Sie eine Einfassung von ca. 1 Zoll hinzu, bevor Sie die Papierschablone ausschneiden.
  2. Legen Sie die Vorlage auf einen Scanner (falls vorhanden) und stellen Sie den Druck auf 145% ein (tatsächliche Größe plus 45%, um das unvermeidliche Schrumpfen zu vermeiden.
  3. Wenn Sie keinen Drucker / Scanner zur Hand haben, zeichnen Sie die Vorlage wie im zweiten Bild unten gezeigt.
  4. Kleben Sie die gedruckten Seiten zu einer Vorlage zusammen.
  5. Verwenden Sie die Papierschablone, um eine Schablone zu erstellen, die aus Unterflur, Luftpolsterfolie oder dicker Plastikfolie geschnitten wurde.

Zeichne die Vorlage!

Zeichnen Sie mit einem Filzstift um die Wärmflasche.



Zeichnen Sie mit einem Filzstift um die Wärmflasche.

Sally Gulbrandsen

Fügen Sie die ungefähr 2 1/2 hinzu

Fügen Sie die ungefähr 2 1/2 'zu den Seiten und ungefähr 5 1/2' zu den langen Seiten hinzu, wie gezeigt. Dies ist der Fall, wenn Sie keinen Drucker zur Hand haben.

Sally Gulbrandsen

1. Bereiten Sie die Arbeitsfläche vor

  • Legen Sie ein altes Handtuch auf eine wasserdichte Oberfläche.
  • Legen Sie eine große Hochleistungs-Bambusjalousie auf das Handtuch.
  • Legen Sie die vorbereitete Schablone auf die Hochleistungs-Bambusjalousie

Botanikabfälle

Eine kleine Probe von Botanikabfällen aus World of Wool.

Eine kleine Probe von Botanikabfällen aus World of Wool.

Sally Gulbrandsen

2. Seite 1 von Schicht 1

  • Legen Sie eine gleichmäßige Schicht Merinowollfasern wie in der folgenden Vorlage gezeigt auf.
Die Schablone ist mit Merinowollfasern überzogen.



Die Schablone ist mit Merinowollfasern überzogen.

Sally Gulbrandsen

3. Mit warmem Seifenwasser benetzen

  • Streuen Sie das Projekt mit warmem Seifenwasser aus einer Quetschflasche.
Benetzen Sie die Fasern mit warmem Seifenwasser.

Benetzen Sie die Fasern mit warmem Seifenwasser.

Sally Gulbrandsen

4. Mit Luftpolsterfolie oder Unterflur abdecken

  • Befeuchten Sie die Oberfläche, um eine einfache Bewegung der Finger beim Reiben der Oberfläche zu ermöglichen.
Benetzung der Oberfläche der Unterbodenschicht, um ein leichtes Abflachen der darunter liegenden Fasern zu ermöglichen.

Benetzung der Oberfläche der Unterbodenschicht, um ein leichtes Abflachen der darunter liegenden Fasern zu ermöglichen.

Sally Gulbrandsen

5. Reiben Sie die Oberfläche gut

  • Glätten Sie die Fasern, indem Sie sie nach unten drücken, und reiben Sie sie gut, bis sie abgeflacht sind.
Reiben und Glätten der feuchten Fasern



Reiben und Glätten der feuchten Fasern

Sally Gulbrandsen

6. Entfernen Sie die Luftpolsterfolie oder die Unterflurschicht

  • Heben Sie die Luftpolsterfolie vorsichtig von der Wolle ab, ohne die darunter liegenden Fasern zu verschieben.
Heben Sie die Schicht ab, um die abgeflachten Fasern darunter zu überprüfen.

Heben Sie die Schicht ab, um die abgeflachten Fasern darunter zu überprüfen.

Sally Gulbrandsen

7. Drehen Sie die Vorlage um

  • Falten Sie die losen Fasern über die Kanten der Schablone
  • Verwenden Sie nach Bedarf Ihre Finger und etwas warmes Seifenwasser.
Die Kanten der Schablone versäubern

Die Kanten der Schablone versäubern

Sally Gulbrandsen

8. Seite 2 von Schicht 1

  • Decken Sie die 2. Seite mit einer gleichmäßigen Schicht Merinowolle-Roving ab.
Decken Sie die 2. Seite mit Ballaststoffen ab und befeuchten Sie sie mit warmem Seifenwasser.



Decken Sie die 2. Seite mit Ballaststoffen ab und befeuchten Sie sie mit warmem Seifenwasser.

Sally Gulbrandsen

9. Seite 2 von Schicht 1

  • Decken Sie die Oberfläche der 2. Seite ab und befeuchten Sie sie.
Befeuchten Sie die Oberfläche, um eine leichte Bewegung zu ermöglichen

Befeuchten Sie die Oberfläche, um eine leichte Bewegung zu ermöglichen

Sally Gulbrandsen

10. Gut reiben

  • Drücken Sie das Wasser in Richtung der Ränder heraus, indem Sie auf die Oberfläche drücken.
  • Gut einreiben.
Reiben Sie die Oberfläche des Laminats, um die darunter liegenden feuchten Fasern zu glätten.

Reiben Sie die Oberfläche des Laminats, um die darunter liegenden feuchten Fasern zu glätten.

Sally Gulbrandsen

11. Drehen Sie die Vorlage um

  • Drehen Sie die Schablone um und bereiten Sie die Kanten vor.
wie man einen gemütlichen, nassfilzigen Wärmflaschendeckel macht

Sally Gulbrandsen

12. Neaten Sie die Kanten

  • Falten Sie die losen Fasern über die Kanten der Schablone.
  • Verwenden Sie nach Bedarf Ihre Finger und etwas warmes Seifenwasser.
Drehen Sie die Schablone um und pflegen Sie sie, indem Sie die nasse Wolle über die Ränder falten.

Drehen Sie die Schablone um und pflegen Sie sie, indem Sie die nasse Wolle über die Ränder falten.

Sally Gulbrandsen

13. Wiederholen Sie die Ebenen 1 und 2 noch zweimal

  • Fahren Sie wie zuvor fort, bis Sie auf beiden Seiten 3 gleichmäßige Faserschichten haben.
  • Die Schichten sollten ziemlich dick sein und auch ohne Löcher, wie unten gezeigt.
Decken Sie beide Seiten der Vorlage wie zuvor ab. Wiederholen, bis Sie auf beiden Seiten 3 gleichmäßige Faserschichten haben.

Decken Sie beide Seiten der Vorlage wie zuvor ab. Wiederholen, bis Sie auf beiden Seiten 3 gleichmäßige Faserschichten haben.

Sally Gulbrandsen

Die Vorlage ist auf beiden Seiten mit 3 Schichten bedeckt

Auf beiden Seiten der Schablone wurden nun 3 Schichten Merinowollfasern hinzugefügt.

Auf beiden Seiten der Schablone wurden nun 3 Schichten Merinowollfasern hinzugefügt.

Sally Gulbrandsen

14. Rollen Sie in einem großen Bambusrollo

  • Rollen Sie das Projekt in die Bambusjalousie.
  • Rollen Sie zuerst vorsichtig, um die Fasern in der Matte nicht zu verschieben.
  • Erhöhen Sie die Dichtheit und Festigkeit der Rollbewegung, wenn sich die Fasern zu spannen beginnen.
Rollen Sie das Projekt locker in eine große Bambusjalousie. Rollen Sie zuerst sehr vorsichtig, um die Fasern nicht zu verschieben.

Rollen Sie das Projekt locker in eine große Bambusjalousie. Rollen Sie zuerst sehr vorsichtig, um die Fasern nicht zu verschieben.

Perlen Brillenhalter

Sally Gulbrandsen

15. Drehen Sie das Projekt im Bambusrollo

  • Drehen Sie das Projekt im Bambusrollo weiter, um sicherzustellen, dass die Fasern von allen Seiten gleichmäßig schrumpfen.
Ändern Sie die Richtung der Rolle weiter, um ein gleichmäßiges Schrumpfen von allen Seiten zu ermöglichen, und rollen Sie fester, wenn sich die Fasern unter Ihren Fingern zusammenziehen.

Ändern Sie die Richtung der Rolle weiter, um ein gleichmäßiges Schrumpfen von allen Seiten zu ermöglichen, und rollen Sie fester, wenn sich die Fasern unter Ihren Fingern zusammenziehen.

Sally Gulbrandsen

16. Rollen Sie, bis die Vorlage zu knicken beginnt

  • Das Schrumpfen im Bambusrollo wird sich bald bemerkbar machen.
  • Die Schablone beginnt zu knicken, wenn eine Schrumpfung stattfindet.
  • Führen Sie einen & apos; Quetschtest & apos; um sicherzustellen, dass die Fasern nicht zwischen Ihren Fingern gezupft werden können.
Die Wolle schrumpft und die Schablone knickt ein und kräuselt sich nach oben.

Die Wolle schrumpft und die Schablone knickt ein und kräuselt sich nach oben.

Sally Gulbrandsen

17. Legen Sie das Projekt in einen Wäschetrockner

  • Alternativ können Sie das Projekt unter heißes und dann kaltes Wasser stellen.
  • Spülen Sie, bis das Wasser klar ist, und lassen Sie das Projekt dann entweder auf eine harte Oberfläche (den Boden) fallen oder sinken Sie nach oben.
  • Oder Sie können das Projekt hart gegen eine Außenwand schlagen.
  • Schlagen Sie es aus allen Richtungen, damit es zu einem gleichmäßigen Schrumpfen kommt.
Ein & apos; Quetschtest & apos; zeigt, dass sich die Fasern nicht mehr unter Ihren Fingern bewegen. Weiteres Schrumpfen ist entweder in einem Wäschetrockner auf wie oben beschrieben erforderlich.

Ein & apos; Quetschtest & apos; zeigt, dass sich die Fasern nicht mehr unter Ihren Fingern bewegen. Weiteres Schrumpfen ist entweder in einem Wäschetrockner auf wie oben beschrieben erforderlich.

Sally Gulbrandsen

18. Schrumpfen in einem Wäschetrockner

  • Legen Sie das Projekt in einen Wäschetrockner.
  • Wärme ist nicht erforderlich (es ist das Schlagen gegen die Seiten, das das Schrumpfen erleichtert), aber wenn Sie keine kalte Einstellung haben (wie ich es nicht habe), macht es keinen Unterschied.
  • Überprüfen Sie den Inhalt des Wäschetrockners alle paar Minuten, um sicherzustellen, dass er nicht zu stark schrumpft.
Stellen Sie das Projekt in einen Wäschetrockner. Überprüfen Sie alle fünf Minuten, ob es auf die gewünschte Größe geschrumpft ist.

Stellen Sie das Projekt in einen Wäschetrockner. Überprüfen Sie alle fünf Minuten, ob es auf die gewünschte Größe geschrumpft ist.

Sally Gulbrandsen

19. Spülen und entfernen Sie die Vorlage

  • Schneiden Sie eine Öffnung wie unten gezeigt aus und extrahieren Sie die Schablone.
  • Legen Sie das Projekt einige Minuten lang wieder in den Wäschetrockner, um die Schnittkanten abzudichten.
  • Alternativ können Sie auch etwas Seifenwasser und Ihre Finger verwenden, um die Schnittkanten abzudichten.
Ziehen Sie die Schablone aus dem Deckel der nassen gefilzten Wasserflasche heraus.

Ziehen Sie die Schablone aus dem Deckel der nassen gefilzten Wasserflasche heraus.

Sally Gulbrandsen

20. Schneiden Sie 2 Filzkreise aus einem Filzabfall

  • Schneiden Sie 2 Kreise dicken Filzes aus einem Abfallstück Kontrastfilz
  • Der Zweck dieser 2 Filzstücke besteht darin, die Festigkeit zu erhöhen und unnötigen Verschleiß im Bindebereich zu vermeiden.

Platzierung der 2 Filzkreise

2 Filzstücke (Reste aus einem früheren Projekt) können in Runden geschnitten und auf jede Seite des Halses der Wasserflasche gelegt werden.

2 Filzstücke (Reste aus einem früheren Projekt) können in Runden geschnitten und auf jede Seite des Halses der Wasserflasche gelegt werden.

Sally Gulbrandsen

21. Befestigen Sie die Lederbänder

  • Machen Sie mit einem Lederstempel 2 Löcher in die Mitte der 2 Kreise.
  • Mit dem Stempel können 2 winzige Löcher hergestellt werden, durch die die Lederbänder mit einer großen Nähnadel wie der hier gezeigten gefädelt werden können.
2 runde Filzstücke wie angegeben abschneiden.

2 runde Filzstücke wie angegeben abschneiden.

Sally Gulbrandsen

Lederbänder annähen

Verwenden Sie eine große Nadel, um von der Rückseite des Wärmflaschendeckels nach vorne und durch die 2 Filzkreise zu nähen.

Verwenden Sie eine große Nadel, um von der Rückseite des Wärmflaschendeckels nach vorne und durch die 2 Filzkreise zu nähen.

Sally Gulbrandsen

Kleine Löcher mit einem Lederstempel machen

Schneiden Sie 1 winziges Loch in die Mitte der 2 Filzstücke mit einem Lederstempel oder einer winzigen Schere. Die Platzierung kann mit einer Puppennadel mit großen Augen erfolgen.

Schneiden Sie 1 winziges Loch in die Mitte der 2 Filzstücke mit einem Lederstempel oder einer winzigen Schere. Die Platzierung kann mit einer Puppennadel mit großen Augen erfolgen.

Sally Gulbrandsen

Schwindung!

Vergleich des Schrumpfens während des Nassfilzprozesses mit der Papierschablone.

Vergleich des Schrumpfens während des Nassfilzprozesses mit der Papierschablone.

Sally Gulbrandsen

22. Füllen Sie die Wärmflasche und setzen Sie sie ein

  • Das Endergebnis ist eine gemütliche Wärmflasche, die von den Lederstreifen im Inneren gehalten wird.
Die gefüllte Wärmflasche im feuchten Filzdeckel. Die Wasserflasche wird von den Lederstreifen sehr sicher gehalten.

Die gefüllte Wärmflasche im feuchten Filzdeckel. Die Wasserflasche wird von den Lederstreifen sehr sicher gehalten.

Sally Gulbrandsen

Nass gefilzter Wärmflaschendeckel

Nass gefilzter Wärmflaschendeckel

Sally Gulbrandsen

Mehr Nassfilzen mit Sallybea

2019 Sally Gulbrandsen

Bemerkungen

Sally Gulbrandsen (Autorin)von Norfolk am 16. April 2019:

Danke für das Feedback Marj. Es wird geschätzt.

Muhammad Abdullaham 16. April 2019:

Beeindruckend ! Solch ein einzigartiger Artikel ...

Nun, so etwas sieht man nicht jeden Tag ...

Sally Gulbrandsen (Autorin)von Norfolk am 06. März 2019:

Hallo Donna, ich würde es nicht so machen. Ich habe das Loch groß genug gemacht, um eine gefüllte Wärmflasche einzusetzen, nachdem ich den Deckel gemacht habe. Das Leder (Riemen) sollte direkt neben den (Schultern) des kuscheligen Bezuges durch den Bezug (genäht) werden. Es hat sehr gut funktioniert. Ich freue mich über Ihren Besuch, um zu kommentieren, vielen Dank :)

Donna Herronaus den USA am 06. März 2019:

Hallo Sally - Dies ist ein großartiges Projekt! Können Sie die Wasserflasche füllen und leeren, während sie sich im gefilzten Deckel befindet? Ist die Wasserflasche nach dem Einsetzen in Ihren Filzbezug noch abnehmbar?

Sally Gulbrandsen (Autorin)von Norfolk am 05. März 2019:

Mir geht es gut, danke, nach einer sehr stressigen Zeit. Hoffentlich liegt es jetzt hinter uns und ich kann wieder tun, was ich gerne mache. Vielen Dank für Ihre fortgesetzte Unterstützung, ich bin sehr dankbar ..

Bill Hollandaus Olympia, WA am 05. März 2019:

Es ist immer schön zu sehen, dass ein Artikel von Ihnen auftaucht, Sally! Ich hoffe es geht dir gut, mein Freund.

Sally Gulbrandsen (Autorin)von Norfolk am 04. März 2019:

Danke Poppy, ich bin froh, dass es dir gefällt.

Mohnaus Enoshima, Japan am 04. März 2019:

Wärmflaschen! Das ist wirklich nostalgisch. Dies ist ein super süßes Design.