Wie man Puppen Shorts oder Hosen macht (Free Crochet Pattern)

Mein Lieblingshobby ist das Häkeln von Puppenkleidern. Mit dem, was ich aus dem Lesen vorhandener Muster gelernt habe, erstelle ich meine eigenen Designs für Barbie.

Wie man Puppen Shorts oder Hosen macht

Wie man Puppen Shorts oder Hosen macht



dezalyx



Nach demBarbie Basic Overallsveröffentlicht wurde, bekam ich eine Anfrage, das Muster Pullip oder Blythe passen zu lassen. Leider ist da die Basis für die OverallsBarbie Short Shorts, ein Paar Shorts, für die keine Druckknöpfe erforderlich sind, konnte ich die Overalls erst herstellen, als ich einen Weg gefunden hatte, Unterteile herzustellen, für die keine Druckknöpfe für Pullip-Puppen erforderlich sind.

Zuerst habe ich mich entschlossen, einen Weg zu finden, um Pullip-Hosen ohne Druckknöpfe herzustellen. Da ich in letzter Zeit ausschließlich mit meiner Makies-Puppe gearbeitet habe, hielt ich es für ratsam, die Anfrage in einem allgemeineren Format zu erfüllen. Dieser Artikel ist ein kostenloses Muster, um Puppenshorts oder -hosen herzustellen.



Wenn Sie eine für Makies-Puppen herstellen möchten, habe ich meine Notizen für Makies-Shorts am Ende des Artikels eingefügt.

Materialien

  • Größe Nr. 10 Häkelbaumwollfaden (oder welche Größe auch immer Sie verwenden möchten)
  • Größe Nr. 5 Häkelnadel aus Stahl (oder welche Größe auch immer für Ihr Garn oder Ihren Faden geeignet ist)
  • Gobelin Nadel
  • Schere
  • Puppe

In amerikanischen Begriffen verwendete Abkürzungen

  • Ch - Kette
  • St (s) - Stich (e)
  • RS - rechte Seite
  • WS - falsche Seite
  • Sl st - Slip Stitch
  • Sc - Einzelhäkeln
  • 1 fM in die 2 angegebenen M. stricken

Muster

Runde 1 (RS): Löse eine ungerade Zahl, N, die zu deiner Puppe am breitesten Teil passt (normalerweise die Hüften), verbinde mit einer Kettm in der ersten Lm einen Ring, Lm 1, Lm in jeder Lm herum , mit Kettm in Lm 1 verbinden, wenden. (N sc & s; s)

Runde 2 (WS): Lm 1, fM in jedem fM herum, mit Kettm in Lm 1 verbinden, wenden. (N sc & s; s)



Probieren Sie es an der Puppe aus, um die Passform zu überprüfen. Passen Sie N an, wenn Sie die Passform zu locker finden, und stellen Sie sicher, dass die Runden gerade ausreichen, um über die Beine Ihrer Puppe zu ziehen und trotzdem in der Taille zu bleiben. Sie möchten nicht, dass das Projekt zu locker ist, da es einfach von der Puppe fällt.Denken Sie daran, dass N eine ungerade Zahl sein sollte.

Hier ist ein Foto, wie es bisher aussehen sollte:

Die Runden sind gerade genug, um durch den breitesten Teil der Puppe zu passen und trotzdem in der Taille zu bleiben.

Die Runden sind gerade genug, um durch den breitesten Teil der Puppe zu passen und trotzdem in der Taille zu bleiben.



dezalyx

Wiederholen Sie Runde 2, bis Sie den Punkt erreicht haben, an dem die Teilung für die Beine beginnen soll.Beenden Sie mit einer WS-Runde.Platziere deine Arbeit weiter auf der Puppe, um deinen Fortschritt zu überprüfen. Sie möchten vom Schritt bis zur Division etwas Platz haben, stellen Sie also sicher, dass Sie genügend Runden bearbeitet haben, um diese Zulage bereitzustellen. Mit diesem zusätzlichen Platz können Ihre Puppen ihre Beine strecken, sobald die Shorts oder Hosen fertig sind.

Hier ist ein Foto, wie es aussehen sollte:



Ich fügte ein paar Runden hinzu, sobald ich den Schritt erreicht hatte, um etwas Platz zu schaffen, bevor ich in die Beinabteilung ging.

Ich fügte ein paar Runden hinzu, sobald ich den Schritt erreicht hatte, um etwas Platz zu schaffen, bevor ich in die Beinabteilung ging.

dezalyx

Für die Beinteilung:

Verketten Sie eine Länge, die nur die Vorder- und Rückseite verbindet, ohne die Shorts oder Hosen zu dehnen. Verbinden Sie die Kette mit der gegenüberliegenden Seite, indem Sie (N-1) / 2 M. überspringen und dann die nächste M. stricken. So war zum Beispiel Ihr N 41. (41-1) / 2 = 20. Sk 20 M. und dann Kettm in die nächste M., um die Division zu bilden. Hier ist ein Foto, wie es aussehen sollte:

Dieser Teil erfordert einige Versuche und Irrtümer, um die richtige Länge für die Kette zu erhalten. Sie möchten, dass es nur die Vorder- und Rückseite zusammenhält, ohne sich zu verdrehen, da beim Herstellen der Beinteile der Shorts Unebenheiten sichtbar werden.

Dieser Teil erfordert einige Versuche und Irrtümer, um die richtige Länge für die Kette zu erhalten. Sie möchten, dass es nur die Vorder- und Rückseite zusammenhält, ohne sich zu verdrehen, da beim Herstellen der Beinteile der Shorts Unebenheiten sichtbar werden.

dezalyx

Erstes Bein:

Runde 1: Drehen, Lm 1, fM in jede Lm und in jede Lm umdrehen, mit Kettm in Lm 1 verbinden, wenden. ([N-1] / 2 + Anzahl der Kanal)

Marienkäfer Malideen

Runde 2: Ch 1, sc in jedem sc herum, verbinden, drehen.

Wiederholen Sie Runde 2, bis Sie die gewünschte Länge erreicht haben. Machen Sie genug Runden, um die Knöchel zu erreichen und Hosen zu machen.

Befestigen Sie.

Hier ist ein Foto, wie es aussehen sollte:

How-to-Make-Doll-Shorts-oder-Hosen-frei-Häkeln-Muster

dezalyx

Zweites Bein:

Jetzt willst du das Rückspiel machen. Mit einer Kettmasche verbinden, wo die Kette auf den Rücken trifft, Lm 1, Runde 1 des ersten Beins wiederholen, aber Sie möchten an der Ecke die Maschen abnehmen, indem Sie eine Kettm in die Masche stricken, in der die Kette auf die Vorder- und Rückseite trifft sowie die kostenlose sc daneben.

Wiederholen Sie Runde 2 des ersten Abschnitts, bis Sie die Länge des ersten Abschnitts erreicht haben.

Befestigen und an allen Enden weben.

Makies Shorts

Makies Shorts

Makies Shorts

dezalyx

Hier sind meine Notizen zur Herstellung von Makies Shorts:

Muster

Runde 1 (RS): Lm 37, Kettm in die erste Lm, um einen Ring zu bilden, Lm 1, fM in jede Lm herum, mit Kettm in Lm 1 verbinden, wenden. (37)

Grabstein Sprüche Halloween

Runde 2 (WS): Lm 1, fM in jedem fM herum, mit Kettm in Lm 1 verbinden, wenden. (37)

Runde 3 - 12: Wiederhole Runde 2. (37)

Bilden der Beinteilung:

Lm 6, fM 18 fM, Kettm am 19. fM in Runde 12.

Erstes Bein:

Runde 13: Lm 1, fM in jede Lm und fM herum, mit Kettm in Lm 1 verbinden, wenden. (24)

Runde 14 - 17: Wiederhole Runde 13. (24)

Befestigen Sie.

Zweites Bein:

Runde 13: Mit einer Kettm auf der Rückseite verbinden, wo die Beinteilung auf Runde 12 trifft auf die gleiche Weise für die letzte fM und die M. zusammenfügen, mit der Kettmasche in der Lm 1 verbinden und wenden. (24)

Runde 14 - 17: Wiederholen Sie Runde 13 für das Hinspiel. (24)

Befestigen Sie. Weben Sie an allen Enden.

Bemerkungen

Jtsam 24. Januar 2017:

Tolles Tutorial. Ich kann es kaum erwarten, die Overalls zu erstellen. Danke